5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Agent Bla Indierock | Alternative 3 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Agent Bla - Morning Thoughts
Agent Bla - Medium Rare EP
Agent Bla
Medium Rare EP
12" | 2018 | EU | Original (Through Love)
13,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Eine der besten Debütalben des vergangenen Jahres war der Erstling von Agent Blå aus Göteburg.
Spätestens jetzt ist es Zeit für einen Nachfolger, den die schwedischen Shoegaze-Indierocker in Form einer
EP namens "Medium Rare" vorlegen. Dass es sich dabei um alles andere als etwas Halbgares handelt, wird
vom ersten Ton an deutlich. Tod Pop nennt die Band ihren Stil selbst. Die vier neuen, exklusiven Songs
bleiben dem Sound des Albums treu, markieren aber gleichzeitig einen Fortschritt. Sie zeigen, wie schnell die
Band in den vergangenen Monaten gereift ist, ohne ihren jugendlichen Sturm und Drang dabei einzubüßen.
Seit der Veröffentlichung des Albums haben Agent Blå mit Keyboarder Tobias Bauer ein neues Bandmitglied
aufgenommen. Er war einer der Produzenten des Debüts und ist genauso wie die anderen Musiker
verwurzelt in der neuen Göteborg Szene, angeführt von Bands wie Makthaverskan, Westkust, School '94 und
Holy Now, die alle gemeinsam mit Agent Blå in ihrer Heimat auf Luxury veröffentlichen. "Medium Rare"
erscheint in einer weltweit auf 500 Exemplare limitierten Auflage als 12"-Vinyl, lediglich 150 gehen davon
nach Deutschland.
Agent Bla - Agent Bla
Agent Bla
Agent Bla
LP | 2017 | EU | Original (Through Love)
17,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Wie bei vielen anderen schwedischen Jugendbands begann auch die Geschichte von Agent Blå bei den
Open-Mic-Nächten in Göteborg. Dort trafen Felix Skorvald (Gitarre), Lucas Gustavsson (Gitarre) und Emilie
Alatalo (Gesang) mit ihren Joy-Division-Covern auf das Duo Josefine Tack (Bass, Gesang) und Arvid
Christensen (Drums). Sie bilden das heutige Line-up von Agent Blå. Im Dezember 2015 veröffentlichte das
Quintett mit "Strand" seine erste Single. Die Fusionierung aus Goth Rock, Dream Pop und Post-Punk zum
neu von der Band aus der Taufe gehobenen Genre Death Pop sorgte in der schwedischen Indie-Szene für
Begeisterungsstürme. Man kann davon ausgehen, dass ihr selbstbetiteltes Debüt diese noch weiter anfachen
wird, nur eben auch außerhalb Skandinaviens. Die durchgehend liebevoll süßen Pop-Songs auf "Agent Blå"
sind geprägt durch jugendlichen Überschwang und klassische Herzschmerz-Themen, die Fans von The
Smiths, Joy Division oder Slowdive Tränen der Rührung in die Augen treiben. "The songs on ‚Agent Blå’ are
about bad parties and waiting for them to be over and relationships, toxic friendships, and young love", so
Frontfrau Emilie Alatalo, die bereits seit ihrem fünften Lebensjahr Kurzgeschichten verfasst. Das Album
wurde in den Wintermonaten 2016 von Gustav Data (Makthaverskan) und Tobias Bauer produziert.
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen