VINYL WEEKENDERJetzt Vinyl-Angebote sichern! – Nur bis Montag 2.3. 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Aigners Inventur – März 2019 12 Artikel

Sortieren: Benutzerdefiniert
96 Artikel/Seite
Dendemann - da nich für! HHV Exclusive White Vinyl Edition
Dendemann
da nich für! HHV Exclusive White Vinyl Edition
2LP | 2018 | EU | Original (Vertigo)
24,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Limitierte Pressung auf weißem Vinyl, 180g, exklusiv bei HHV! Mit Eins Zwo, „Die Pfütze des Eisbergs“ und seinen Auftritten im „Neo Magazin Royale“ hat er Rap-Geschichte geschrieben. Nun erscheint das dritte Dendemann-Soloalbum: Auf „da nich für!“ führt der Rapper Dendemann alle Stränge seiner Karriere konsequent zusammen. Dendemann ist so politisch, wach und auf den Punkt wie noch nie.

Einmal Drama-Trommelwirbel mit Tusch bitte, es ist vollbracht: das Album heißt: „da nich für!“ – DAS NEUE STUDIOALBUM DES VIELLEICHT BESTEN DEUTSCHEN RAPPERS DENDEMANN–, darf als ein kleines Wunder bezeichnet werden. Ein wunderschönes Wunder.

Namhafte Produzenten wie The Krauts, KitschKrieg, I.L.L.Will, Dexter, Reaf & Torky Tork sowie hochkarätige Featuregäste wie Trettmann, Casper, Beginner und Beatsteaks Frontmann Teutilla machen „ da nich für!“ zu einem Fest für wahre Hip Hop Fans und zum wichtigsten Rap-Album 2019.

Die Doppelvinyl kommt im Klappcover mit MP3-Downloadcode.
2 Chainz - Rap Or Go To The League
Mach-Hommy - Saturday Night Lights Volume 1 & 2
Angel-Ho - Death Becomes Her
Sneaks - Highway Hypnosis
Sneaks
Highway Hypnosis
LP | 2019 | US | Original (Merge)
19,99 €*
Release:2019 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Auf „Highway Hypnosis“ kombiniert SNEAKS alias Eva Moolchan bezaubernde Beats und erfundene Wörter mit klassischen SNEAKS-Identifikatoren wie reduziertem Hip-Hop, skelettartigem Post-Punk und extra-dimensionaler Popmusik. Mit dem Album schließt Moolchan eine Lücke zwischen dem feministischen Underground und den Pop-Genre-spezifischen Single-Charts und schließt sich dem Widerstand der queeren schwarzen Feministinnen an, die erschaffen, erforschen, ermächtigen, erobern… und Bass spielen. Auf dem Album, das 2017 in Silent Barn, New York aufgenommen und von Carlos Hernandez (von Ava Luna), Tony Seltzer (Princess Nokia) und Eva Moolchan koproduziert wurde, befinden sich neben Lachsamples und
charmanten Vocals und anderen verantwortungsvollen
Darbietungen ein krasser Clubbanger, ein Anti-Fleisch Schulkantinen-Mittagessen-Protest-Song, eine 55-Sekunden-Bassüberraschung epischen Ausmaßes und ein Produktionsbeitrag von Jacknife Lee (Taylor Swift, Bat for Lashes, R.E.M.) bei “Hong Kong to Amsterdam”.
Blitze von Robyn, Britney Spears, Jock Jams, Nirvana, M.I.A., Lil Mama, Aaliyah und ihre erste Warped Tour Erfahrung verbinden sich zu einem sinnstiftenden großen Ganzen. Highway-Hypnose.
Das Beste daran? Inklusion ist das Herzstück von Sneaks und alle sind in ihrer Galaxie willkommen.
Ossia - Devil's Dance
Jac Berrocal / David Fenech / Vincent Eppplay - Ice Exposure
King Midas Sound (The Bug & Roger Robinson) - Solitude Silver Vinyl Edition
Cucina Povera - Zoom
Decha - Hielo Boca
Cosey Fanni Tutti - Tutti
Cosey Fanni Tutti
Tutti
LP | 2019 | EU | Original (C.T.I.)
28,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
„Tutti“ besteht aus acht Tracks und ist ein Audio-Selbstporträt, das aus manipulierten Tonaufnahmen aus Cosey Fanni Tuttis Leben, Musik und Kunst besteht: "Es ist das einzige Album, das ich gemacht habe, das eine allumfassende Aussage ist, die die Gesamtheit meines Seins ausdrückt. Ein Gefühl der Vergangenheit in Bezug auf die Gegenwart und alles dazwischen." Die acht
Stücke waren ursprünglich als Soundtrack zum autobiografischen Film „Harmonic Coumaction“ konzipiert und wurden im Februar 2017 im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur Retrospektive über Coum Transmissions live aufgeführt. Auf „Tutti“ wurde
die Musik aktualisiert und mit Elementen der Original-Tracks ergänzt, die neu aufgenommen und speziell weiterverarbeitet wurden, um ein einzigartiges eigenständiges Dokument zu erstellen, das von der Live-Performance und Installation getrennt ist. Das in ihrem Studio in Norfolk aufgenommene Album, wie auch ihre Debütveröffentlichung „Time To Tell“ von 1982, verbindet Coseys künstlerische Aktivitäten mit ihrer Erforschung
des Sounds: Das autobiografische Thema des Albums ist nicht an eine bestimmte Zeit oder einen bestimmten Ort gebunden, die "Stimmen", Instrumente und Klänge reichen zusammen über Jahrzehnte ihres Lebens, Musik und Kunst. In diesem Zusammenhang verschiebt sich ihr Name „Tutti“ von seiner Rolle als Substantiv, um das Konzept des Albums perfekt darzustellen und gleichzeitig als Zeichen für Cosey als Künstlerin zu fungieren. Ihr Motto: „Mein Leben ist meine Kunst, meine Kunst ist mein Leben".
Zaliva-D - Forsaken
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen