INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Baco Vinyl, CD & Tape 26 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Protoje - Ancient Future
Bongeziwe Mabandla - Iimini
Sizzla - Born A King
Chezidek / Ligerians, The - Timeless
Viceroys, The - We Must Unite
Danakil - Dialogue De Sourds
Groundation - Each One Teach One
Groundation
Each One Teach One
2LP | 2001 | EU | Reissue (Baco)
33,99 €*
Release:2001 / EU – Reissue
Genre:Reggae / Dancehall
Seit ihrer Gründung 1998 hat sich die Band um die Urmitglieder Marcus Urani (Tasten
und Percussions), Ryan Newman (Bass) und Harrison Stafford (Gesang, Gitarre und
Percussions) einen weltweit mehr als respektablen Ruf im Genre erspielt. Auftritte in Marokko,
Sao Paulo und eine Headliner-Show auf dem SummerJam Festival vor jeweils zehntausenden
Zuschauern bilden nur einige der Höhepunkte ihrer Karriere. Mastermind Stafford war
zudem der erste offiziell studierte Reggae-Magister der USA und lehrte zwischen 1999 und
2001 als Dozent für jamaikanische Musikgeschichte. Seit vielen Jahren organisieren und spielen
Groundation zudem die beliebte „Tribute To Marley“-Tour an der US-Westküste. Harrison
Stafford wirkte bei zahlreichen weiteren Projekten und Kooperationen mit (zuletzt
Soloalbum und Album mit Brain Damage). Das 2001 erschienene zweite Album der Roots /
Fusion-Legende präsentiert elf grandios meditative Hymnen, über eine Stunde feinste Melange
aus Rootsreggae und Jazzelementen mit deepen Conscious-Lyrics. Inklusive Gastfeatures
von Marcia Higgs (Vocals) und Ras Michael (Percussion). Die Dub Versions wurden vom
Kalifornischen Producer King Robby erstellt.
Anthony B - King In My Castle
Marcus Gad - Enter A Space
Marcus Gad - Rhythm Of Serenity
Clinton Fearon - History Say
Jahneration - Mic Sessions
Max Romeo - Words From The Brave
Manjul - Dub To Mali Season 1 <<Faso Kanou>>
Manjul - Dub To Mali Season 2 <<Jahtiguiya>>
Manjul - Dub To Mali Season 3 <<Douba>>
Clinton Fearon - Mi An' Mi Guitar
Blend Mishkin & Roots Evolution - Wildfire
Groundation - The Next Generation
Danakil - Marley
Booboo'zzz All Stars - Studio Reggae Bash
Jahneration - Jahneration
Joe Pilgrim & The Ligerians - Intuitions
Groundation - Each One Dub One
Groundation
Each One Dub One
2LP | 2018 | EU (Baco)
29,99 €*
Release:2018 / EU
Genre:Reggae / Dancehall
Seit ihrer Gründung 1998 hat sich die Band um die Urmitglieder Marcus Urani (Tasten
und Percussions), Ryan Newman (Bass) und Harrison Stafford (Gesang, Gitarre und
Percussions) einen weltweit mehr als respektablen Ruf im Genre erspielt. Auftritte in Marokko,
Sao Paulo und eine Headliner-Show auf dem SummerJam Festival vor jeweils zehntausenden
Zuschauern bilden nur einige der Höhepunkte ihrer Karriere. Mastermind Stafford war
zudem der erste offiziell studierte Reggae-Magister der USA und lehrte zwischen 1999 und
2001 als Dozent für jamaikanische Musikgeschichte. Seit vielen Jahren organisieren und spielen
Groundation zudem die beliebte „Tribute To Marley“-Tour an der US-Westküste. Harrison
Stafford wirkte bei zahlreichen weiteren Projekten und Kooperationen mit (zuletzt
Soloalbum und Album mit Brain Damage). Das 2001 erschienene zweite Album der Roots /
Fusion-Legende präsentiert elf grandios meditative Hymnen, über eine Stunde feinste Melange
aus Rootsreggae und Jazzelementen mit deepen Conscious-Lyrics. Inklusive Gastfeatures
von Marcia Higgs (Vocals) und Ras Michael (Percussion). Die Dub Versions wurden vom
Kalifornischen Producer King Robby erstellt.
V.A. - Havana Meets Kingston
V.A.
Havana Meets Kingston
2LP | 2017 | EU | Original (Baco)
35,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Wunderbares Gemeinschaftsprojekt jamaikanischer und kubanischer Musiker unter der
Leitung des Australiers Mista Savona.

Die zwei prominentesten karibischen Inseln liegen nur etwas mehr als 100 Kilometer auseinander,
haben sich politisch und kulturell jedoch getrennt mit unglaublich wichtigen Beiträgen zur
Populärmusik entwickelt. Jamaikanische und kubanische Musiker wissen natürlich um die Skills
ihrer Kollegen am jeweils anderen Ufer, aber für eine Zusammenarbeit dieser Größenordnung
musste erst der Globetrotter Mista Savona, australischer Produzent und Musiker, einige
der besten Künstler der Inselstaaten auf 16 Songs zusammenbringen. In Havannas staatlichen
Egrem Studios spielte ein buntes Team aus Jung und Alt in acht Tagen ein echtes Wunderwerk
aus melodieseliger Spielfreude und elegantem Groove ein, wobei zahlreiche Salsa- und Latin-
Einflüsse auf die Grundspielarten des Roots- und Dub-Reggae trafen. Veteranen wie Sly &
Robbie, Ernest Ranglin, Prince Alla und Bongo Herman sowie Rolando Luna und
Barbarito Torres (Buena Vista Social Club) oder Los Van Van glänzten neben jungen
Genre-Erneuerern wie Randy Valentine, Lutan Fyah, Maikel Ante oder France Nooks.
„Havana Meets Kingston“ ist ein wunderbar beschwingtes und vor allem völlig ungezwungen
wirkendes Manifest der vereinten musikalischen Kraft der Inseln, die Musiker hatten indes so viel
Spaß, dass ein zweiter Teil gerade geplant wird.
V.A. - Ganja Anthems
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen