INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

BBE Vinyl, CD & Tape 29 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
J Dilla aka Jay Dee - Welcome 2 Detroit
Ihsan Al-Munzer - Belly Dance Disco
Picture
Coming Soon
Holmes Braxton & Calendar - Jamie 3:26 Presents A Taste Of Chicago
Sasaki Hideto & Sekine Toshiyuki Quartet - Stop Over
Young Ones Of Guyana, The - On Tour / Reunion
Young Ones Of Guyana, The
On Tour / Reunion
2LP | 2019 | EU | Original (BBE)
26,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Zwei seltene und begehrte Alben in einem! Neu aufgelegt mit dem Original Artwork beider Alben, Originalnotizen des guyanischen Senders Basil Hinds und neuen Notizen des Bandleaders Carlton Ramprashad. On Tour:
Die Gruppe wurde in Großbritannien durch Auftritte in London und Birmingham nach dem ersten guyanischen Mashramani, einem Fest der Unabhängigkeit von Großbritannien, bekannt. Wir können nur annehmen, dass dieses Album während desselben Besuchs aufgenommen, von Bandleader Carlton Ramprashad produziert und auf seinem eigenen "Rampy" Label herausgegeben wurde. Neben dem traditionellen guyanischen Volkslied „Yellow Girl“ umfasst das Album eine breite Palette von beliebten Reggae-, Latin- und Calypso-Liedern des Tages, die von einer Gruppe talentierter Musiker geschickt gespielt werden.

Reunion:
Das in Toronto, Kanada, aufgenommene und 1973 veröffentlichte Album "Reunion" ist das seltene zweite (und letzte) Album von "The Young Ones Of Guyana", das zum ersten Mal von BBE Music neu aufgelegt wird. Wie schon bei "On Tour" davor deckt "Reunion" ein breites Spektrum populärer Songs aus dieser Zeit ab, von Soul bis Pop und sogar das legendäre "Love Theme From The Godfather", das in den entspannten, lateinamerikanischen Stücken von "The Young Ones" aufgeführt wird.
Derrick Carter / George Alexander & Big John Whitfield - Bamboozle Presents House On 45: Squaredancing (Dc Nu-Vox Dub) / Promised Land (Joe Smooth)
Derrick Carter / George Alexander & Big John Whitfield
Bamboozle Presents House On 45: Squaredancing (Dc Nu-Vox Dub) / Promised Land (Joe Smooth)
7" | 2019 | EU | Original (BBE)
13,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Mit der begehrten "DC Nu-Vox Dub" - Version von Derrick Carters Squaredancing
auf der A-Seite und George Alexander & Big John Whitfields Coverversion von Joe Smooths
"Promised Land" auf der Rückseite, ist diese Platte ist einfach ein Muss für House-Musikliebhaber
überall.
Roy Ayers - Silver Vibrations
Roy Ayers
Silver Vibrations
LP | 1983 | EU | Reissue (BBE)
27,99 €*
Release:1983 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves
BBE Music setzt seine lange und gute Partnerschaft mit der Vibraphone-Legende und dem Paten des von Neo-Soul, Roy Ayers, fort, mit der ersten Neuauflage seines 1983er Albums Silver Vibrations. "Silver Vibrations" wurde ursprünglich nur in Großbritannien bei Uno Melodic Records veröffentlicht und teilt seine musikalische DNA mit "Lots Of Love", Ayers' US-Album aus demselben Jahr. Es enthält vier einzigartige Cuts, plus drei Takes, einschließlich der ultimativen Version des legendären Songs "Chicago". Die Seltenheit der Originalpressung führte zu erstaunlichen Second-Hand-Preisen für diese wirklich brillante LP. "Silver Vibrations" war vielleicht das letzte Album, das den klassisch „organischen“ Sound von Ayers beibehalten hat.
Al Kent presents - The Men In the Glass Booth - Disco Eras Most Influential DJs - Part 1
Al Kent presents - The Men In The Glass Booth - Disco Eras Most Influential DJs - Part 2
Rim And Kasa / Rim And The Belivers - Too Tough / I'm Not Going To Let You Go
Nkem Njoku & Ozzobia Brothers - Ozobia Special
Nkem Njoku & Ozzobia Brothers
Ozobia Special
LP | 2020 | UK | Original (BBE)
27,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Organic Grooves
Preorder lieferbar ab 07.08.2020
Das einzige Album von Nkem Njoku & Ozzobia Sound, ist ein Igbo Highlife-Meisterwerk aus den
frühen 80er Jahren, das sich sowohl auf Ghana Highlife als auch auf traditionelle Ogene 6/8 stützt.
Nkem Njokus einziges Album als Leader! Diese LP der Inbegriff der Igbo-Highlife Feel-Good-Party mit
Gospel-Flair Charakter. Die Credits lesen sich wie ein "Who's who" der zeitgenössischen
westafrikanischen Musik und umfassen viele Auftritte auf den Alben der Tabansi-Künstler. Die
messerscharfe Produktion, wie so oft auf den besten Tabansi Highlife- und Boogie-Alben, ist auf den
Multi-Keyboarder Jake Sollo zurückzuführen.
Larry Rose Band - Jupiter Effect
Carl Smith & The Natural Gas Company - Burnin'
Young Ones Of Guyana, The - On Tour / Reunion
Young Ones Of Guyana, The
On Tour / Reunion
2CD | 2019 | EU | Original (BBE)
15,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Zwei seltene und begehrte Alben in einem! Neu aufgelegt mit dem Original Artwork beider Alben, Originalnotizen des guyanischen Senders Basil Hinds und neuen Notizen des Bandleaders Carlton Ramprashad. On Tour:
Die Gruppe wurde in Großbritannien durch Auftritte in London und Birmingham nach dem ersten guyanischen Mashramani, einem Fest der Unabhängigkeit von Großbritannien, bekannt. Wir können nur annehmen, dass dieses Album während desselben Besuchs aufgenommen, von Bandleader Carlton Ramprashad produziert und auf seinem eigenen "Rampy" Label herausgegeben wurde. Neben dem traditionellen guyanischen Volkslied „Yellow Girl“ umfasst das Album eine breite Palette von beliebten Reggae-, Latin- und Calypso-Liedern des Tages, die von einer Gruppe talentierter Musiker geschickt gespielt werden.

Reunion:
Das in Toronto, Kanada, aufgenommene und 1973 veröffentlichte Album "Reunion" ist das seltene zweite (und letzte) Album von "The Young Ones Of Guyana", das zum ersten Mal von BBE Music neu aufgelegt wird. Wie schon bei "On Tour" davor deckt "Reunion" ein breites Spektrum populärer Songs aus dieser Zeit ab, von Soul bis Pop und sogar das legendäre "Love Theme From The Godfather", das in den entspannten, lateinamerikanischen Stücken von "The Young Ones" aufgeführt wird.
Kabasa - African Sunset
Kabasa
African Sunset
CD | 2019 | EU | Original (BBE)
12,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Ursprünglich in 1982 über das Lyncell Records Imprint erschienen, freut sich BBE Music nun auf die Neuauflage der extrem raren ‘African Sunset’ von der Südafrikanischen band Kabasa. n Soweto, vom Sänger und Bassisten Tata “TNT” Sibeko, dem Gitarristen Robert “Doc” Mthalane (wird als der Jimi Hendrix Südafrikas beschrieben) und Perkussionist Oupa Segwai gegründet, nahmen Kabasa in den frühen 80er Jahren in Johannesburg ein Trio kraftvoller Alben auf. Mthalane und Segwai, die Teil der legendären Afro-Rock-Band Harari waren und als erste lokale Black Pop-Band im Südafrikanischen TV auftraten, schlossen sich mit Sibeko für das Kabasas Projekt zusammen.

"African Sunset", ihr drittes und letztes Album, wurde von der gesamten Band produziert während das Songwriting den Gründungsmitgliedern Sibeko und Mthalane sowie dem neu beigetreten
Schlagzeuger und Flötist Mabote „Kelly“ Petlane vorbehalten war. Die Musik enthält neben den klaren psychedelischen Rockeinflüssen auch jazzige, funkige und traditionelle Afrikanische Töne.

Da die Originalpressungen von "African Sunset" mittlerweile kaum noch zu finden sind ist BBE Music froh, diese sorgfältig überarbeitete Version präsentieren zu können.
Yan Tregger - Catchy
Alex Attias presents - Lilly Good Party!
V.A. - Digging Beyond The Crates
V.A.
Digging Beyond The Crates
2LP | 2017 | EU | Original (BBE)
22,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Offenheit ist ein Aspekt, der dem schwedischen DJ und Label-Impressario (Raw Fusion, Gamm, Local Talk)
Mad Mats sehr, sehr wichtig ist. Steht er an den Decks, ist Vielseitigkeit Trumpf. Und deshalb variiert seine
Kompilation "Digging Beyond The Crates" Songs diverser Genres zum ultimativen Freestyle-Mix. Von
Reggae und Hip-Hop über Soul bis zu Boogie, Dance und House - Mad Mats flicht kenntnisreich und mit viel
Gespür für den ansteckenden Flow gut gehütete Schätze aus seiner gigantischen Plattensammlung
ineinander. "I've always been a so called 'eclectic' selector", wie er selbst unterstreicht. Bei seiner Auswahl
griff der Schwede vor allem auf Stücke zurück, die er in den vergangenen Jahren immer und immer wieder
erfolgreich aufgelegt hat, und die sich damit als höchst tanzbar erwiesen haben. Ihre Abrundung finden diese
Tracks durch aktuelle Entdeckungen. Insofern sollte "Digging Beyond The Crates" all diejenigen ansprechen,
die so ähnlich ticken wie Mad Mats: geschmacksoffene Musikliebhaber mit Sinn für Groove, die gerne tanzen.
Seite
V.A. - Jay Strongman presents Popcorn Heartbreak 1958-1964
Kon of Kon & Amir / Rainer Trüby & Corrado Bucci presents Truccy - Timeless / Closer
Moods - Moods
Volcov - From The Archive
Inkswel - Unity 4 Utopia
V.A. - House Of Ages: Selected by Jeremy Newall
Bilal - In Another Life
Black Ivory / The Fatback Band - I Keep Asking You Questions / Goin' To See My Baby
DJ Vadim - Hidden Treasure Feat. Sabira Jade & Kwasi Asante
Henrik Schwarz, Ame & Dixon - The grandfather paradox
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen