false
CYBER DAYS - CODE »CYBER2021«20% UF10% Music
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Broken Social Scene Rock & Indie 2 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Broken Social Scene - Hug Of Thunder
Broken Social Scene
Hug Of Thunder
2LP | 2017 | EU | Original (City Slang)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Broken Social Scene sind zurück!
Das Kollektiv um Kevin Drew und Brendan Canning ist die Ursuppe der kanadischen
Indierockexplosion der Nullerjahre. Feist, Stars, Metric, sie alle sind daraus hervorgegangen und bis
heute gerne gesehene Gäste. Ohne Broken keine Arcade Fire, keine Wolf Parade, kein Arts & Crafts
Label, keine Timber Timbre und und und. Dabei ist diese Social Scene eigentlich so etwas wie die
archetypische, fleischgewordene Definition einer Indierockband im traditionellsten Sinn. Think:
Pavement, eine gute Dekade früher, irgendwie Slack, aber dabei hymnisch, hippie-esque und gerne
verquer. Außerdem waren sie bei frühen Auftritten alle auch noch barfüßig!
Kanadier sagen von sich ja gerne, we try harder – we have to, wenn sie sich an den Brüdern und
Schwestern in den USA messen. Und darum eben klang bei Broken Social Scene immer alles diesen
einen Ticken größer und manchmal auch bombastischer, aber dann doch auch immer diese Spur
dreckig und unaufgeräumt.
Wenn Bei Broken Bombast ins Spiel kam, dann klang das eher so, als ob Kevin Shields (My Bloody
Valentine) und J Mascis (Dinosaur Jr.) zusammen ein Stadion in Schutt und Asche legen wollen.
Broken Social Scene, mit Kevin Drew und Brendan Canning im Kern des Wahnsinns, haben
durchgehalten und sich nicht beirren lassen.
Broken Social Scene - Live At Third Man
Broken Social Scene
Live At Third Man
LP | 2020 | EU | Original (Third Man)
16,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Erstes kommerziell erhältliches Live-Album der Liveshow von Broken Social Scene. Aufgenommen
mit Direct-to-Acetate, einer hyper-direkten analogen Aufnahmemethode, die weltweit nur bei Third
Man Records erhältlich ist. Mit neuen Hits (Stay Happy) und Fan-Favoriten (Cause = Time, It's All
Gonna Break).
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen