5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Cap Kendricks Instrumental Hip Hop 1 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Cap Kendricks - Don't Grow Up
Cap Kendricks
Don't Grow Up
LP | 2017 | EU | Original (estro.collective / HHV)
14,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Limitierte Auflage von 300 Stück auf schwarzem Vinyl!

Erwachsenwerden. Es bedeutet Verantwortung zu übernehmen, für sich selbst und für andere. Es bedeutet so manchen Traum aufzugeben und den Kompromiss der gesellschaftlichen Realität zu akzeptieren. Einfädeln und eingliedern.
Cap Kendricks kennt den Hustle, den der Spagat zwischen Monatsmiete und Muckemachen erfordert. Trotzdem oder gerade deshalb zeigt er sich auf der Instrumental EP "Don’t Grow Up" neugierig und experimentierfreudig. Die acht Anspielstationen zeugen von einer spielerischen Begeisterung für Samples, Drumpatterns und Basslines. "Don’t Grow Up" passt in keine Hip-Hop-Subgenre-Schublade. Boom Bap, Trap und Trip-Hop Elemente prägen ein Soundbild, das frisch und unvoreingenommen wirkt.
Repräsentativ für die EP ist ausgerechnet der Bonustrack „Push“. Hier gelingt der Brückenschlag vom trappigen 2016er Instrumental zu Vocalsamples von Grandmaster Flashs „The Message“ aus den frühen 80er Jahren. Dieses unfassbare Brett von Remix ist, wie der Rest von Don’t Grow Up, eine Liebeserklärung an eine Jugendkultur, die nie erwachsen werden wollte.
„Daydream“ wirkt wie ein unklarer Blick auf die Zukunft. Bassline und die Hats klingen hier verschwommen, wie die gemurmelten Worte, die ein Schlafender im Traum von sich gibt.

Cap Kendricks‘ Produktionen waren bereits auf Alben von Lakmann sowie Edgar Wasser und Fatoni zu hören. "Don’t Grow Up" ist nach Keats 04 – Blended das zweite Instrumental Vinyl-Release.
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen