MID SEASON SALEbis zu 50% Rabatt auf Urban Fashion
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Christian Kjellvander Pop 3 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Christian Kjellvander - Songs From A Two-Room Chapel
Christian Kjellvander
Songs From A Two-Room Chapel
LP | 2019 | EU | Original (Startracks)
21,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Pop
Preorder 18.10.2019
(...)Wichtig Ö wie bei Labelmate Kristofer Âström Ö ist die Musik dieser Platte. Und die geht durch Mark und Bein. So voller Melancholie, Leiden, Verlangen und ja, Moll, stecken die zehn Songs auf Kjellvanders Debüt ûSongs From A Two-Room Chapelë.(...)Im Zentrum der zehn Songs steht überdeutlich die herrliche Stimme Christian Kjellvanders. In Schweden geboren und in den USA aufgewachsen, ist sein Englisch zwar akzentfrei, verliert sich jedoch äußerst selten in kaugummiesquen Vernuschelungen. Er formt die Worte wohlüberlegt, bevor sie ihn verlassen, gibt ihnen ab und an einen oldschoolig-countryfizierten Twist, der für einige Millisekunden die ausgemergelten Geister uralter Countrytitanen aufscheinen lässt. Und wer das schafft, hat eh gewonnen... Markus Hablizel --àSPEX 3/03
Christian Kjellvander - Wild Hxmans
Christian Kjellvander
Wild Hxmans
LP | 2018 | EU | Original (Tapete)
19,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
In diesen Tagen, in denen Ausgrenzung und Abschottung zu regieren scheinen, braucht es Künstler wie
Christian Kjellvander. Der schwedische Singer/Songwriter ist einer, der das Fremde umarmt und das zutiefst
Menschliche auslotet. Bereits der Titel seines neunten Albums, "Wild Hxmans", zeigt: etwas ist anders,
irritierend. Denn Kjellvander macht uns ein X für ein U vor. Das ist gut, denn er macht uns nachdenklich und
sensibilisiert. Wir nutzen ein X, um unsere Stimme abzugeben. Aber auch, um einen Fehler grob unkenntlich
zu machen. "Einfach durchstreichen und weg - wenn Leute versuchen, dieses Prinzip auf andere Menschen
anzuwenden, haben wir ein Problem", sagt der Musiker, dessen Wunderstimme mal an Leonard Cohen, mal
an Neil Young und mal an David Sylvian erinnert. Und so erzählt uns der 42-Jährige in sieben rauen wie
soghaften Songs zwischen Folk, Blues, Americana und Free Jazz von Abschied und Aufbruch, von Flucht
und dem Gefühl, neu in einer Welt zu sein. So erschafft Kjellvander einen Sound, der ruhig atmet und pulsiert,
um sich dann aus dieser Intimität in eine unglaubliche Dynamik hineinzufiebern, in etwas Dunkles, Sattes,
Schwüles. Mitunter scheint seine Musik zu entschwinden, um kurz darauf flirrend und transparent zu strahlen.
Christian Kjellvander - Faya
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen