INFOHHV »For The Culture«Corona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Counter Vinyl, CD & Tape 13 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Odesza - A Moment Apart Clear Vinyl Edition
Howling - Colure
Howling
Colure
2LP | 2020 | UK | Original (Counter)
25,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Howling - die Kollaboration von Ry X und Frank Wiedemann sind mit zweitem Album zurück!

RY X und Frank Wiedemann vereinen sich erneut als Howling, um „Colure“, das zweite Album aus ihrer gemeinsamen musikalischen Zusammenarbeit, vorzustellen. RY X, Solo-Alternativkünstler und Mitglied von The Acid, und Frank Wiedemann, eine Hälfte von Âme, bringen den Fans einen größeren und stärkeren Nachfolger ihres Debüts „Sacred Ground“. Auf „Colure“ zaubern der in Berlin ansässige Wiedemann und der in L.A. lebende RY X transzendente Kreationen aus ihren kontrastierenden musikalischen Hintergründen und Umgebungen. Das Album ist zweifellos dualistisch: elektronische und akustische Klänge sitzen bequem nebeneinander, und große melodische Hooks werden zu hypnotischen Clubproduktionen geschnürt.

Das Duo feierte sein Debüt als Howling mit der Veröffentlichung eines selbstbetitelten Tracks im Jahr 2012, ein durchschlagender viraler Erfolg, auf den sie 2015 das Album „Sacred Ground“ folgen ließen und das von Mixmag, DJ Mag, Resident Advisor und hierzulande von Groove, Spex oder vom Kaput Mag gelobt wurde. Ihre gefeierte Live-Show ging auf weltweite Tournee und war u.a. auf dem Melt! Festival, dem Electronic Beats Festival und bei einem Innervisions-Showcase in der Royal Albert Hall zu sehen.
Odesza - In Return
Midnight, The - Monsters Purple Vinyl Edition
Mild Minds - Mood
Tiga - No Fantasy Required
Andreya Triana - Giants
RAC - Boy Pink Vinyl Edition
Frenship - Vacation
Kasbo - Places We Don't Know
Heavy, The - Hurt & The Merciless
Heavy, The - The House That Dirt Built
Heavy, The - Great Vengeance And Furious Fire
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen