INFOHHV »For The Culture«Corona-Updates
VINYL WEEKENDERVinyl zum Sonderpreis – Nur bis Montag, 1. Februar 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Crammed Vinyl, CD & Tape 21 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Nihiloxica - Kaloli
Aksak Maboul - Figures
Acid Arab - Jdid
Zazou Bikaye - Mr. Manager (Expanded Edition)
Zazou Bikaye
Mr. Manager (Expanded Edition)
LP | 2020 | EU | Original (Crammed)
17,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
35 Jahre nach Erscheinen von Zazou Bikayes zweitem Album Mr. Manager bringt das Label Crammed Discs eine um neun Stücke erweiterte, neu gemasterte Special Edition des Klassikers. Sechs Tracks davon sind bislang unveröffentlicht, drei gab es bis dato nur auf Limited-Edition-Singles. Nachdem der französische Musiker und Produzent Hector Zazou, der Sänger und Komponist Bony Bikaye und der Modular-Synth-Zauberer CY1 für die afro-elektronischen Experimente auf dem 1983 erschienenen, wegweisenden Album Noir et Blanc zusammengekommen waren, wurde aus Zazou Bikaye 1984 eine richtige Band mit eigener Herangehensweise an Afrobeat und Afrofunk.Hector Zazou schrieb und programmierte die Musik und Bony Bikaye erweiterte die extrovertierteren Seiten seiner Stimme. Die beiden nahmen viele neue Stücke auf, von denen letztlich fünf in Form des 32-minütigen Minialbums Mr. Manager erschienen. Es war ausschließlich auf Vinyl über Europa hinaus auch in den USA auf Mark Kamins' Pow Wow-Label sowie in Japan erhältlich.Auf der Vinyl-Version gibt es acht Stücke plus Download-Card für alle vierzehn Tracks; die CD- und Digitalversionen enthalten alle vierzehn Stücke.
Juana Molina - Anrmal (Live In Mexico)
Juana Molina
Anrmal (Live In Mexico)
LP | 2020 | EU | Original (Crammed)
17,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
ANRMAL ist Juana Molinas erstes Livealbum auf ihrem langen Karriereweg. Es wurde beim NRMAL Festival in Mexiko aufgenommen, kurz bevor die Welt im März zum Stillstand kam, und ist ein Zeitzeugnis, wie die Welt "vorher" einmal war. Durch das kraftvolle Set zieht sich ein so mitreißender Punkrock-Vibe, dass er uns auf bessere Zeiten hoffen lässt.Als Juana Molina vor mehr als zwei Dekaden als Musikerin startete, waren ihre Kompositionen eher reflektiert und auf das Wesentliche reduziert. Zumeist spielte sie Solokonzerte mit ihrer Gitarre, einem Keyboard und Effektgeräten. Über die Jahre wurden ihre Konzerte immer wilder und ihre Platten immer intensiver und extrovertierter, was bei den Tourneen zu ihren letzten Alben zu erleben war.Auf dem am 23.10.2020 erscheinenden ANRML wird Juana Molina von ihren Bandkollegen Odin Schwartz am Bass und Pablo González am Schlagzeug begleitet, die eine Extraportion Energie zum Auftritt beitragen. Das Set enthält Stücke aus Juanas letzten Alben Halo, Wed 21 sowie der Wiederveröffentlichung Un día und der EP "Forfun", alle erschienen bei Crammed Discs. Gemischt wurde das Album von Juana Molinas Toningenieur Marcelo Coca Monte.
Zenobia - Halak Halak
V.A. - Kinshasa 1978 (Originals & Reconstructions)
V.A.
Kinshasa 1978 (Originals & Reconstructions)
LP | 2019 | EU | Original (Crammed)
17,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
1978 nahm der französische Produzent Bernard Treton Sessions von vier "tradimodernen" Bands in Kinshasa auf. Daraus entstand später das wegweisende Album Zaïre: Musiques Urbaines à Kinshasa, das 1986 vom Label Ocora veröffentlicht wurde, ein Album, das zum ersten Mal die später als "Congotronics" bekannt gewordene elektrifizierende Musik einem westlichen Publikum vorstellte.Das jetzt vorliegende Album Kinshasa 1978 (Originals & Reconstructions) von Crammed Discs bietet achtzig Minuten an bislang unveröffentlichten Originalaufnahmen aus diesen Sessions sowie brandneue "Rekonstruktionen" des über seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Fela Kuti oder Don Cherry bekannten renommierten französischen Produzenten und DJs Martin Meissonnier. Die Rekonstruktionen werden auf Vinyl veröffentlicht; der LP sind die bislang unveröffentlichten Originalaufnahmen als CD beigelegt
Zap Mama - Zap Mama
Yasuaki Shimizu - Music For Commercials
Juana Molina - Halo
Juana Molina
Halo
2LP | 2017 | EU | Original (Crammed)
23,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Pop
"Halo" ist Juana Molinas siebtes Album. Es folgt dem experimentellen Pfad, den die Sängerin und Gitarristin
vor vielen Jahren zum ersten Mal so eindrucksvoll beschritten hat. Die zwölf Stücke auf "Halo" stecken voller
hypnotischer Rhythmen, die ihre Energie aus zeitlosen Ritualen zu schöpfen scheinen - Klangfarben werden
erforscht, Klanglandschaften verändern sich beständig. Die geheimnisvollen Texte beschäftigen sich oft mit
Hexerei, der Vorahnung oder Träumen und werden von Juana als Metaphern für Gefühlszustände genutzt.
Stimmen bewegen sich manchmal weg von Wort und Bedeutung, um zu abstrakten Phonemen und
Lautmalerei reduziert zu werden. Juanas Musikansatz ist sehr körperbetont und intuitiv. Jedes Instrument und
jede elektronische Ressource ist eine Erweiterung ihres Körpers und drückt ihre Gefühle und Stimmungen
aus. Es ist magisch im ältesten Sinne des Wortes: Kunst, Wissenschaft und Technik artikulieren Wissen
durch Tun, um etwas zu schaffen, das vorher nicht existiert hat. "Halo" wurde in Juana Molinas Heimstudio
nahe Buenos Aires und in Texas aufgenommen. Mit von der Partie waren Odin Schwartz und Diego Lopez de
Arcaute, die beide seit Jahren in Juanas Live-Band spielen, und Eduardo Bergallo. Bei mehreren Stücken ist
als Gast John Dieterich von Deerhoof zu hören.
Radio
Juana Molina - Forfun EP
Matias Aguayo - Support Alien Invasion
Stubbleman - Mountains And Plains
Ekiti Sound - Abeg No Vex
Don The Tiger - Matanzas
Don The Tiger
Matanzas
LP | 2018 | EU | Original (Crammed)
16,19 €* 17,99 € -10%
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Don The Tiger ist das Soloprojekt des musikalischen Tausendsassas Adrián de Alfonso, der als Musiker und
Journalist in der Undergroundszene von Barcelona aktiv ist, bei Bands wie Bèstia Ferida, Veracruz oder
Homenatges gespielt und mit Künstlern wie Lydia Lunch, Mark Cunningham, Robert Forster oder Carla
Bozulich zusammengearbeitet hat. Seit 2011 in Berlin beheimatet, zieht Don The Tiger aus all dem seine
Inspirationen, was er am neuen Wohnort vermisst: Rumba, Música Popular Brasileira, barocke Fantasien,
Guabina, Flamenco, Salsa ... All das mischt er mit Hilfe aufwändiger Samples zu einer Kombination aus
primitiv anmutendem Rock’n‘Roll und Musique Concrète. "Matanzas" ist Don The Tigers zweites Album. Es
ist von Alfonsos tiefer und ausdrucksstarker Stimme bestimmt. In seiner wundersamen Welt erleben wir
kubanischen Bolero, der auf sanfte Weise mit experimentellen Aufnahmetechniken konfrontiert wird, den
Geist religiöser andalusischer Prozessionen, der mit Videospielmusik koexistiert und wie sich eine
katalanische Sardana in kubistischen Ambient verwandelt. Wir treffen außerdem auf mörderische Haie, zum
Scheitern verurteilte Beziehungen, Papageien und Piraten und einen Fischer vom fast ausgetrockneten
Aralsee.
Yasmine Hamdan - Jamilat Reprise
Yasmine Hamdan
Jamilat Reprise
LP | 2018 | EU | Original (Crammed)
18,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Im März 2017 veröffentlichte die libanesische Sängerin und Songwriterin Yasmine Hamdan ihr mit Spannung
erwartetes zweite Soloalbum "Al Jamilat" (dt.: "Die Schönen"). Bei diesem unterstützten sie hochkarätige
Produzenten und Musiker. Als Koproduzenten waren Luke Smith (Depeche Mode, Lily Allen, Foals) und Leo
Abrahams (Brian Eno, Carl Barat) tätig, bei den Aufnahmen wirkten unter anderem Shahzad Ismaily (Laurie
Anderson, Lou Reed) und Steve Shelley (Sonic Youth) mit. Während Yasmines Stimme klar die Traditionen
der arabischen Musik mit einem unkonventionellen und frischen Ansatz wiederspiegelte, waren die Strukturen
und Arrangements der Stücke weit von deren Wurzeln entfernt und bedienten sich an zeitgenössischer
westlicher Elektronik, Pop und Folk. Eine Mischung, die bei Publikum und Kritik sehr gut ankam und nun,
rund ein Jahr später, zu einer Platte mit insgesamt neun Remixen führte. Die stammen von so
unterschiedlichen Acts wie der Pariser Electro-Crew Acid Arab, dem chilenischen Dancefloor-Experten Matias
Aguayo oder dem deutschen Techno-Künstler Shed. Weitere Arbeiten steuerten das Berliner Ensemble
Brandt Brauer Frick, Greg Bauchau von Crammed, Cubenx aus Mexiko, die Griechin Olga Kouklaki George
Bshoum, ein Produzent aus dem Nahen Osten, und die Gesangsikone selbst bei.
Aquaserge - Deja-vous?
Aquaserge
Deja-vous?
LP | 2018 | EU | Original (Crammed)
11,99 €* 15,99 € -25%
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Wer den immens druckvollen Live-Sound der französischen Experimental-Popband Aquaserge schon einmal
selbst erlebt hat, wird das bei Konzerten in den Jahren 2016/17 mitgeschnittene Album "Déjà-vous?" zu
schätzen wissen. Das Besondere daran: Die fünf Kern-Bandmitglieder wurden von einer dreiköpfigen
Bläsersektion unterstützt, und das gibt dem von französischer Filmmusik, Psych-Rock und Free Jazz
beeinflussten Sound einen noch jazzigeren Anklang. 2016 entstanden die Aufnahmen während einer kurzen
Tournee, 2017 bei einem Benefizkonzert für die "Tarnac-Gruppe" in Montreuil. Bei diesem Konzert sprang die
bekannte Flötistin Sylvaine Hélary für den normalerweise mit Aquaserge tourenden Tenorsaxophonisten
Robin Fincker ein. "Déjà-vous?" enthält acht Liveversionen von Aquaserge-Stücken, vier davon stammen
vom letzten Studioalbum "Laisse ça être", drei aus früheren Alben. Als besonderen Bonus gibt es eine
Impromptu-Liveversion des Klassikers "My Funny Valentine". Die meisten Stücke sind für den Anlass neu
arrangiert worden; die Stücke 4 bis 8 wurden überarbeitet und fließen auf dem Album nahtlos ineinander über.
Aksak Maboul - Un Peu De L'Ame Des Bandits(Remastered)
Aksak Maboul
Un Peu De L'Ame Des Bandits(Remastered)
LP+CD | 2017 | EU | Original (Crammed)
18,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Die Aufnahmen für "Un peu de l'âme de bandits" fanden 1979 statt, bereits im Januar 1980 kam die LP auf
den Markt. Bei den Einspielungen erhielten Marc Hollander, Labelgründer von Crammed Discs, und Vincent
Kenis gastmusikalische Unterstützung durch Michel Berckmans (Univers Zéro), Fred Frith und Chris Cutler.
Obwohl bereits das Debütalbum des Duos, "Onze danses pour combattre la migraine" (1977), recht
experimentell ausfiel, setzten Aksak Maboul mit ihrem Zweitling in puncto Facettenreichtum und Intensität
noch einen drauf: "Un peu de l'âme de bandits" kombiniert verschiedene musikalische Formen von Jazz,
Tango und Weltmusik über bulgarische Gesänge, Ambient-Passagen und wilde Fagott-Improvisationen bis
hin zu Punkrock, Arabesque und seriellen Maschinenbeats. Rückblickend erstaunlich: Die Platte erreichte in
der vom "NME" präsentierten Jahresbestenliste der "Top 10 Alben" hinter Yello und den Nits, aber vor Steve
Reich und Faust den dritten Platz. Waren das noch Zeiten!
Matias Aguayo / Desdemonas,The - Cold Fever / Cold Fever (Trevor Jackson Dub)
Matias Aguayo / Desdemonas,The
Cold Fever / Cold Fever (Trevor Jackson Dub)
7" | 2017 | EU | Original (Crammed)
5,84 €* 8,99 € -35%
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Matias Aguayo wurde in Chile geboren und wuchs in Deutschland auf. Doch sein Aktionsradius erstreckt sich
bis Argentinien, Frankreich und Mexiko. Dergestalt hat er maßgeblich dazu beigetragen, globale Varianten
von Clubmusik wahrnehmbarer zu machen. Bei seinem Desdemonas-Projekt lässt er diese allerdings links
liegen und agiert stattdessen als Frontmann einer Post-Electronic-Band. Mit dieser hat er das vielschichtige
Konzeptalbum "Sofarnopolis" eingespielt, dessen Vorbote die Single "Cold Fever" darstellt. Der Albumtitel
meint "eine imaginäre Stadt, vielleicht in einer Parallelwelt, wo Bands immer noch das heißeste Ding sind und
die Plattenindustrie groß", so Aguayo. "Es gibt dort Bands wie die Desdemonas, Solid Bass, Cold Fever und
Jonnie Frugo, die in unterschiedlichen Clubs spielen. Es geht um einen Haufen Heranwachsender, die diese
legendäre Zeit erleben, die mehr unseren Erinnerungen als unserer Realität ähnelt." Hört sich nach einer
spannenden Geschichte an, die zwischen Postpunk, Rock, Tropicalia, Disco und Dub nicht minder
ansprechend umgesetzt wurde.
Juana Molina - Un Dia
Juana Molina
Un Dia
LP | 2017 | EU | Original (Crammed)
18,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Pop
"Un Día" war das fünfte Album der experimentellen Singer/Songwriterin und Soundtüftlerin Juana Molina. Es
erschien 2008 beim Label Domino. Seither ist Molina beim belgischen Imprint Crammed Discs unter Vertrag,
das auch die erstmalige Vinyl-Veröffentlichung von "Un Día" besorgt. Wer die Laufbahn der argentinischen
Musikerin seit ihrem Debütalbum "Rara" verfolgt hat, weiß, dass sich Juana Molina noch nie in eine
Schublade stecken ließ. Seit über 20 Jahren markieren ihre avantgardistischen Songs die Schnittpunkte von
südamerikanischem Folk, Leftfield, psychedelischem Indie-Rock, knisterndem Lo-Fi und allerlei
Elektronischem. Mal mystisch, mal zerbrechlich, mal schwindelerregend, mal fröhlich. Dabei arbeitet sie viel
mit Loops, Echos und reduzierten Beats, die sie kunstvoll in- und übereinander schichtet. Der "Rolling Stone"
befand anlässlich des ursprünglichen Erscheinens von "Un Día": "This album is her most adventurous,
combining avant-garde vocals with the atmospherics of Portishead and My Bloody Valentine."
Yasmine Hamdan - Al Jamilat
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen