INFOHHV »For The Culture«Corona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

David Eugene Edwars / Alexander Hacke von Einstürzende Neubauten Indierock | Alternative 2 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
David Eugene Edwars / Alexander Hacke von Einstürzende Neubauten - Risha Black Vinyl Edition
David Eugene Edwars / Alexander Hacke von Einstürzende Neubauten
Risha Black Vinyl Edition
LP | 2018 | EU | Original (Glitterhouse)
19,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
David Eugene Edwards und Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) kennen sich bereits seit den
Anfangstagen von 16 Horsepower. Zusammen schrieben sie Musik für "The Glasshouse", ein Filmprojekt,
das von Hackes Frau Danielle de Picciotto initiiert wurde. Gemeinsam arbeiteten die beiden am Reunionwerk
"American Twilight" von Crime & The City Solution. Außerdem war Hacke als Mixing Engineer an dem
Wovenhand-Album "The Laughing Stalk" beteiligt. Nach all diesen Jahren fanden sie 2018 endlich die Zeit,
ein reines Kollaborationsalbum aufzunehmen. Denver, die ursprüngliche Goldgräbermetropole, auch Mile
High City genannt, vs. Berlin, wenn man so will. Edwards nahm alle Vocals und Saiteninstrumente auf, Hacke
spielte Keyboards, Bass, Drums und sämtliche elektronische Sounds ein. Gemeinsam kreierten sie aus
Americana, Neo-Folk, Industrial, Ambient und arabischen Einflüssen eine geheimnisvolle und hypnotische
Atmosphäre, die traditionelle Songstrukturen durch die Kombination übersteuerter Gitarren mit orientalischen
Rhythmen und Tonleitern weit hinter sich lässt. Daraus resultiert eine Energie, der sich aufgeschlossene
Zuhörende kaum entziehen können. Jeder der zehn Songs steht für sich, ist aber zugleich Teil des
Gesamtwerkes.
David Eugene Edwars / Alexander Hacke von Einstürzende Neubauten - Risha Colored Vinyl Edition
David Eugene Edwars / Alexander Hacke von Einstürzende Neubauten
Risha Colored Vinyl Edition
LP | 2018 | EU | Original (Glitterhouse)
21,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
David Eugene Edwards und Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) kennen sich bereits seit den
Anfangstagen von 16 Horsepower. Zusammen schrieben sie Musik für "The Glasshouse", ein Filmprojekt,
das von Hackes Frau Danielle de Picciotto initiiert wurde. Gemeinsam arbeiteten die beiden am Reunionwerk
"American Twilight" von Crime & The City Solution. Außerdem war Hacke als Mixing Engineer an dem
Wovenhand-Album "The Laughing Stalk" beteiligt. Nach all diesen Jahren fanden sie 2018 endlich die Zeit,
ein reines Kollaborationsalbum aufzunehmen. Denver, die ursprüngliche Goldgräbermetropole, auch Mile
High City genannt, vs. Berlin, wenn man so will. Edwards nahm alle Vocals und Saiteninstrumente auf, Hacke
spielte Keyboards, Bass, Drums und sämtliche elektronische Sounds ein. Gemeinsam kreierten sie aus
Americana, Neo-Folk, Industrial, Ambient und arabischen Einflüssen eine geheimnisvolle und hypnotische
Atmosphäre, die traditionelle Songstrukturen durch die Kombination übersteuerter Gitarren mit orientalischen
Rhythmen und Tonleitern weit hinter sich lässt. Daraus resultiert eine Energie, der sich aufgeschlossene
Zuhörende kaum entziehen können. Jeder der zehn Songs steht für sich, ist aber zugleich Teil des
Gesamtwerkes.
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen