CORONAVIRUSWir versenden wie gewohnt
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Deutsche Grammophon Vinyl, CD & Tape 53 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Agnes Obel - Myopia Limited Blue Vinyl Edition
Agnes Obel - Myopia
Hildur Gudnadottir - OST Chernobyl
Roger & Brian Eno - Mixing Colours
Max Richter - Voyager: Essential Max Richter
Max Richter - The Blue Notebooks - 15 Years
Tale Of Us - Endless Remixes
Tale Of Us
Endless Remixes
2LP | 2018 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
28,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Tale Of Us haben nicht nur die europäischen Dancefloors im Sturm erobert. Das in Berlin lebende Duo
hat der elektronischen Tanzmusik eine facettenreiche Emotionalität, eine Seele eingehaucht und damit
der Musik zu einem neuen Aufbruch verholfen. Nun haucht das Duo ihrer gefeierten "Endless"
-Version, ebenfalls veröffentlicht auf Deutsche Grammophon, neues Leben ein und setzt dabei auf
eine Vielzahl von Künstlern, um die Kompositionen zu interpretieren.
Die himmlische Atmosphäre und die klassischen Melodien des Albums liefern reiches Quellenmaterial
für die elf Remixe, deren Beiträge von heiterer Atmosphäre bis hin zu Techno reichen.
Beginnend mit Kiasmos' Version von' Notte Senza Fine 'geht Endless Remixes mit ähnlich verträumter
und zarter House-Musik von Giegling-Duo Kettenkarussell und Sebastian Mullaert (von Minilogue
Fame) weiter. Angesehene Acts wie Monoloc und Antonio Ruscito sorgen für Downbeat-Electronica.
Es gibt eisige, unschlagbare Interpretationen von "Destino" und "Venatori" der
Raster-Noton-Koryphäen Alva Noto bzw. Antigone. Alles in allem eine Remix-Sammlung, die der
Qualität des "Endless" -Albums gerecht wird und sie in faszinierende und effektive neue Richtungen
führt.
Anne-Sophie Mutter & Daniel Barenboim & Yo-Yo Ma - Beethoven: Triple Concerto & Sinfonie 7
Vikingur Olafsson - Debussy Rameau
Arturo Benedetti Michelangeli - Debussy: Preludes I
Dustin O'Halloran - Sundoor-196 Hz
Karajan / Berliner Philharmoniker - Jaques Offenbach: Ouvertüren
Lang Lang - Piano Book
Joep Beving - Solipsism
Hans-Joachim Rodelius / Arnold Kasar - Einfluss
Hans-Joachim Rodelius / Arnold Kasar
Einfluss
2LP | 2017 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
26,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Klassik
Joachim Roedelius gehört zu den Übervätern der Kosmischen Musik und des Krautrock. Mit seinen
Bands Cluster und Harmonia gestaltete er diese Musikstile maßgeblich mit. Heute blickt Roedelius auf
eine über hundert Releases umfassende Diskographie zurück, und die Liste seiner musikalischen
Partner reicht dabei von seinem langjährigen künstlerischen Weggefährten Dieter Moebius über
internationale Stars wie Brian Eno bis zu jüngeren Musikern wie Tim Story. Arnold Kasar ist fast
dreißig Jahre jünger und ein Kind des Crossover im Berlin der 1990er Jahre. Er brach die Grenze
zwischen elektronischer Tanzmusik und Jazz auf, er musizierte (und musiziert noch) mit Micatone,
Nylon und Friedrich Lichtenstein. Bei ihren gemeinsamen Aufnahmesitzungen in Baden bei Wien
entschied Roedelius sich sehr früh dafür, auch Klavier zu spielen. Kasar hatte die Idee, das Klavier mit
Filz zu präparieren. So entstand der einzigartige, zarte, intime Klang des Albums. »Joachim
[Roedelius] hat einen schönen, weichen Anschlag. Er hatte nie im Leben auch nur eine Stunde
Klavierunterricht. Es gibt keine Komposition bei ihm. Er macht etwas mit dem Klavier, was er auch mit
den Synthesizern macht. Ich kann das nicht erklären, aber es bewegt etwas in mir.«
Christoph Von Dohnanyi / Gidon Kremer / Rainer Keuschnig / Wiener Philharmoniker - Phillip Glass: Violin Concerto / Alfred Schnittke: Concerto Grosso No. 5
Max Richter, Grace Davidson & ACME - From Sleep
Picture
Coming Soon
John Eliot Gardiner - J.S.Bach-St.Matthew Passion
Johann Johannsson & Yair Elazar Glotman - OST Last And First Men
Picture
Coming Soon
Anne-Sophie Mutter & John Williams - The Chairman's Waltz / A Prayer For Peace
Picture
Coming Soon
Anne-Sophie Mutter & John Williams - Across The Stars Special Edition
Clark - OST Daniel Isn't Real
Jóhann Jóhannsson - Virdulegu Forsetar
Jóhann Jóhannsson
Virdulegu Forsetar
LP | 2004 | EU | Reissue (Deutsche Grammophon)
28,99 €*
Release:2004 / EU – Reissue
Genre:Klassik
Virðulegu Forsetar präsentiert ein einstündiges Stück für 11 Blechbläser, Schlagzeug, Elektronik, Orgeln und Klavier. Das Album wurde für einen bestimmten Ort, die Hallgrímskirkja (Hallgrimur-Kirche) in Reykjavik (Island), komponiert und dort aufgenommen. Das Stück hat Englabörns ruhige, elegische Schönheit, verlässt aber die Kürze der exquisiten Miniaturen des ersten Albums zugunsten einer erweiterten Form, die einen langen, langsamen Prozess offenbart.
Anne-Sophie Mutter / John Williams - Across The Stars
Jóhann Jóhannsson & Echo Collective - 12 Conversations With Thilo Heinzmann
Max Richter - OST My Brilliant Friend
Max Richter
OST My Brilliant Friend
2LP | 2019 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
26,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Klassik, Film / TV
Die Musik zu der Serie “My Brilliant Friend” stammt von keinem anderen als Max Richter, der erst kürzlich Soundtracks zu den Filmen “Mary Queen of Scots”, “White Boy Rick” und “Werk ohne Autor” veröffentlichte. Neben Highlights aus vorigen Album wie “Sleep” oder “Infra”, steuert Max Richter auch neue Originalmusik bei.
Mari Samuelsen - Mari
Evgeny Kissin / Emerson String Quartet - The New York Concert-Mozart Faure Dvorak
Vikingur Olafsson/ Gudnadottir / Gregson - Bach Reworks
Max Richter / Air Lyndhurst Orchestra / Andy Massey - OST Never Look Away
Joep Beving - Henosis
Joep Beving
Henosis
3LP | 2019 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
41,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Klassik
Joep Beving begann seine Karriere Anfang der 2000er Jahre als Musiker im Bereich elektronische Musik, New Jazz, Funk und Hip-Hop. Danach hat er lange Zeit hinter den Kulissen der Musikindustrie gearbeitet, bevor er 2015 mit reiner Klaviermusik wieder zurückgekehrt ist. Seine Stücke wurden als Streams millionenfach geklickt und machten sein erstes Soloalbum „Solipsism“ zu einem Überraschungserfolg der aktuellen klassischen Musik, zu der auch Komponisten wie Max Richter und Nils Frahm zählen.
Der niederländische Pianist Joep Beving will Menschen die Angst vor der Gegenwart nehmen. Beim "Burning Man"-Musikfestival Festival 2018 begeistere Joep Beving mit seiner Musik das Publikum und nahm sie mit auf eine musikalische Reise durch die Wüste. Eine Musik, die man durchaus als notenökonomisch bezeichnen kann, steigt auf. Kreist um sich selbst, um den Ton D („Hanging D“), dreht melancholisch zarten melodischen Zierrat ins Dunkel über dem flimmernden „Burning Man“-Musikfestival.
Nach den erfolgreichen Vorgängeralben Solipsism, Prehension und Conatus veröffentlicht Streaming-Sensation Joep Beving nun am 5. April 2019 sein neues Album "Henosis"! Es ist das dritte und letzte Album der Trilogie.
Martha Argerich - Toccata Bwv 911, Partita Bwv 826, Englische Suite 2
Anda / Schneiderhan / Fournier / + - Beethoven: Tripelkonzert
Max Richter - OST Mary Queen Of Scots
Joep Beving - Conatus
Lang Lang & Wien Philharmonic Orchestra (directed by Zubin Mehta) - Chopin: Klavierkonzerte 1 & 2
Max Richter - Hostiles OST
Max Richter - OST Taboo
Max Richter
OST Taboo
LP | 2017 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
19,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Film / TV
Der britische Komponist Max Richter hat schon eine ganze Reiher berühmter Soundtracks
komponiert, zuletzt auch vermehrt für Serien.
Taboo ist eine britische Dramaserie, die seit dem 7. Januar 2017 auf dem Sender BBC One und seit
10. Januar 2017 auf FX in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird. In der Hauptrolle ist Tom Hardy
zu sehen.
Im März 2017 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert, in Großbritannien hatte die erste
Stafel im Schnitt 5 Miliionen Zuschauer
Die Filmmusik von Max Richter ist für einen Emmy Award nominiert, die am 15. September vergeben
werden.
Max Richter - OST Black Mirror Nosedive
Benny Andersson - Piano
Benny Andersson
Piano
2LP | 2017 | EU | Original (Deutsche Grammophon)
27,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Pop
Abba-Legende Benny Andersson nimmt erstmals eine persönliche Auswahl seiner grössten Hits auf dem Piano auf.
V.A. - Expo 1
Herbert von Karajan & Berlin Philharmonic Orchestra - Brahms: The Four Symphonies
Anne-Sophie Mutter / Herbert von Karajan - Violinkonzerte
Herbert von Karajan - Ein Heldenleben Op. 40
Vikingur Olafsson / Siggi String Quartet - Philip Glass: Piano Works
Max Richter - Three Worlds: Music from Woolf Works
Gil Shaham / Adele Anthony / Gothenburg Symphony Orchestra / Neeme Järvi - Arvo Pärt: Tabula Rasa / Fratres / Symphony No.3
Jóhann Jóhannsson - OST Arrival
MoTrip - Mosaik (Orchestrated By Jimek)
MoTrip
Mosaik (Orchestrated By Jimek)
2LP | 2016 | DE | Original (Deutsche Grammophon)
13,99 €*
Release:2016 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Pop trifft Klassik war gestern. Kürzlich traf Rapper auf Komponist – MoTrip auf Jimek – und beide gemeinsam auf das Konzerthausorchester Berlin in großer Besetzung. Mit der Lässigkeit zweier Perfektionisten, die absolut wissen was sie tun, wurden MoTrip‘s Titel von Jimek für das große Orchester radikal neu arrangiert. Somit wurde ein komplett eigenständiges Werk geschaffen, das sich nicht zwischen den zwei Welten Rap und Klassik aufreibt, sondern den Standard für Genre übergreifende Produktionen neu definiert. Rapper MoTrip, unter dem bürgerlichen Namen Mohamed El Moussaoui im Libanon geboren und in Aachen aufgewachsen, konzentriert sich bis ins letzte Detail auf ausgearbeitete Punchlines, einzigartigen Flow und markanten Stimmeneinsatz. Der polnische Komponist Radzimir D?bski aka Jimek hat eine klassische Musikausbildung, ein Kompositionsstudium absolviert und eine sehr große Leidenschaft für Jazz und Hip Hop. Seine Erkenntnis „Das Orchester ist der beste Sampler überhaupt" mündete in der weltweit bekannten „Hip-Hop History Orchestrated By Jimek ", die in kürzester Zeit über YouTube millionenfach verbreitet wurde. Jetzt arrangierte und orchestrierte er MoTrips Tracks zusammen mit dem Konzerthausorchester Berlin in großer Besetzung. Das Ergebnis ist mindestens genauso spektakulär wie die gemeinsame Idee dazu. Die Vinylversion erscheint als 180g Vinyl im Gatefold Cover.
Steve Reich - Drumming / Music For Mallet Instruments, Voices And Organ / Six Pianos
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen