INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
XMAS SHOPUrban FashionMusic
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Ducks On Drugs – Stabil Labil 3 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Benutzerdefiniert
96 Artikel/Seite
Ducks On Drugs - Stabil Labil HHV Exclusive White Vinyl Edition
Ducks On Drugs
Stabil Labil HHV Exclusive White Vinyl Edition
LP | 2020 | EU | Original (Audiolith)
19,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
Limitiert auf 200 Stück in weiß. Gibt es nur bei HHV.

Der unerwartete Split der Indie-Hoffnung SCHNIPO SCHRANKE Ende 2019 mag die zahlreichen Fans der Hamburger Shooting Stars schockiert haben - schnell war für DANIELA REIS und ihren Partner ENTE (bereits Livemusiker des Duos) klar, dass sie berufen sind, die Ahnenfolge der großen Pop-Couples wie SONNY und CHER, COURTNEY und KURT, BRITNEY und JUSTIN oder YOKO und JOHN würdig fortzusetzen. Zwölf Songs enthält „Stabil Labil“, überwiegend, aber nicht nur von REIS gesungen, die vermehrt die E-Gitarre ins Zentrum rückt, während Beatbox und diverse Synth-Klangfarben den Rahmen bestimmen. Natürlich erinnert Einiges, insbesondere der tiefe, klare Gesang und die eigenwillige lyrische Welt an das Vorgängermodell, mindestens so groß sind aber die Unterschiede: weitaus abwechslungsreicher und insgesamt schwungvoller als zuvor zeigen sich DUCKS ON DRUGS auf ihrem Debüt, schaffen es, in jedem Song an eine andere Lieblingsband aus den letzten vier Indie-Jahrzehnten zu erinnern und jonglieren mühelos mit kunterbunten Versatzstücken aus Gitarren- und Electropop bis hin zu tanzbarsten Beats. „Stabil Labil“ bietet lebhafte und abwechslungsreiche Indie-Hits mit schrägem Charme, die Erwartungen gleichermaßen bedienen wie durchbrechen können - ein fulminanter Einstieg für das Hamburger Duo. Indie-Tipp!
Ducks On Drugs - Stabil Labil Black Vinyl Edition
Ducks On Drugs
Stabil Labil Black Vinyl Edition
LP | 2020 | EU | Original (Audiolith)
17,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
Preorder lieferbar ab 04.12.2020
Der unerwartete Split der Indie-Hoffnung SCHNIPO SCHRANKE Ende 2019 mag die zahlreichen Fans der Hamburger Shooting Stars schockiert haben - schnell war für DANIELA REIS und ihren Partner ENTE (bereits Livemusiker des Duos) klar, dass sie berufen sind, die Ahnenfolge der großen Pop-Couples wie SONNY und CHER, COURTNEY und KURT, BRITNEY und JUSTIN oder YOKO und JOHN würdig fortzusetzen. Zwölf Songs enthält „Stabil Labil“, überwiegend, aber nicht nur von REIS gesungen, die vermehrt die E-Gitarre ins Zentrum rückt, während Beatbox und diverse Synth-Klangfarben den Rahmen bestimmen. Natürlich erinnert Einiges, insbesondere der tiefe, klare Gesang und die eigenwillige lyrische Welt an das Vorgängermodell, mindestens so groß sind aber die Unterschiede: weitaus abwechslungsreicher und insgesamt schwungvoller als zuvor zeigen sich DUCKS ON DRUGS auf ihrem Debüt, schaffen es, in jedem Song an eine andere Lieblingsband aus den letzten vier Indie-Jahrzehnten zu erinnern und jonglieren mühelos mit kunterbunten Versatzstücken aus Gitarren- und Electropop bis hin zu tanzbarsten Beats. „Stabil Labil“ bietet lebhafte und abwechslungsreiche Indie-Hits mit schrägem Charme, die Erwartungen gleichermaßen bedienen wie durchbrechen können - ein fulminanter Einstieg für das Hamburger Duo. Indie-Tipp!
Ducks On Drugs - Stabil Labil
Ducks On Drugs
Stabil Labil
CD | 2020 | EU | Original (Audiolith)
14,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
Der unerwartete Split der Indie-Hoffnung SCHNIPO SCHRANKE Ende 2019 mag die zahlreichen Fans der Hamburger Shooting Stars schockiert haben - schnell war für DANIELA REIS und ihren Partner ENTE (bereits Livemusiker des Duos) klar, dass sie berufen sind, die Ahnenfolge der großen Pop-Couples wie SONNY und CHER, COURTNEY und KURT, BRITNEY und JUSTIN oder YOKO und JOHN würdig fortzusetzen. Zwölf Songs enthält „Stabil Labil“, überwiegend, aber nicht nur von REIS gesungen, die vermehrt die E-Gitarre ins Zentrum rückt, während Beatbox und diverse Synth-Klangfarben den Rahmen bestimmen. Natürlich erinnert Einiges, insbesondere der tiefe, klare Gesang und die eigenwillige lyrische Welt an das Vorgängermodell, mindestens so groß sind aber die Unterschiede: weitaus abwechslungsreicher und insgesamt schwungvoller als zuvor zeigen sich DUCKS ON DRUGS auf ihrem Debüt, schaffen es, in jedem Song an eine andere Lieblingsband aus den letzten vier Indie-Jahrzehnten zu erinnern und jonglieren mühelos mit kunterbunten Versatzstücken aus Gitarren- und Electropop bis hin zu tanzbarsten Beats. „Stabil Labil“ bietet lebhafte und abwechslungsreiche Indie-Hits mit schrägem Charme, die Erwartungen gleichermaßen bedienen wie durchbrechen können - ein fulminanter Einstieg für das Hamburger Duo. Indie-Tipp!
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen