CORONAVIRUSWir versenden wie gewohnt
VINYL WEEKENDERVinyl zum Sonderpreis – Nur bis Montag 30.3. 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Electro 3222 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Seite 1 von 34
Roman Flügel - Garden Party
Nicola Cruz - Hybridism
V.A. - Jura Soundsystem Presents Transmission Two
M.Rux - Vermonische Melodien
Cignol - Radiant Process EP
Mr. Oizo - Flat Beat
Daft Punk - Discovery
Grauzone - Raum
Luz1e - Ridin EP
V.A. - Fragments 4
V.A. - Fragments 1
Nyrabakiga - Cor Corona
Worakls, N'to & Joachim Pastor - Hungry 5
Drexciya - Black Sea (Aqualung Versions)
M83 - Hurry Up, We're Dreaming
Moy - Error 502
KLF - Chill Out
Palms - Der König Menqui & Benedikt Frey Remixes
Jive Rhythm Trax (Willesden Dodgers) - 122bpm / 130bpm
Exaltics, The - 2 Worlds Variations
V.A. - Bored In A Cosmic Network EP
Kermesse - Esperanza EP
V.A. - Princes Of Abzu Volume 2
Francesco Messina - Medio Occidente
Space Dimension Controller - Planète Contraire
Dusky - Life Signs Volume 2
Skatebard & Lauer - Volpe
Datawave - Conflux 2 Black Vinyl Edition
E.R.P. - Fr014x
Electro Force - Getting High
Weval - The Weight
Weval
The Weight
LP | 2019 | EU | Original (Kompakt)
22,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Nur zweieinhalb Jahre nach der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debutalbums finden sich WEVAL zurück "an jenem Ort, an dem sich alles spontan, neu und aufregend anfühlt - so wie als wir anfingen zusammen Musik zu schreiben". An diesem Ort entstand "The Weight", ihr zweiter Longplayer, auf dem Weval sich ganz den Pop-verliebten, Nostalgie-freundlichen Facetten ihres Sounds öffnen. Stetig um den sehnsuchtsvollen Strahlenkranz ihrer Melodien tanzend, legt diese Platte noch vielschichtigere, mit feinster Präzision gewobene Gefühlswelten frei.
Moderat (Apparat & Modeselektor) - Moderat
Justice - Cross
James Shinra - Reverie EP
B.C. (The Advent & The Source Experience) - Stronghold
Krypton 81 - Alphazero EP
V.A. - Fragments 6
Nicola Cruz & Pigmaliao - Ilpi003 EP
V.A. - Elevated Jit Volume 2
Jonquera - Formative Dubs
Aux 88 - Direct Drive EP
Aphex Twin - Windowlicker
Moderat (Apparat & Modeselektor) - II
V.A. - Systems EP 1
Carl Finlow - Descent
Detroit's Filthiest & Go Nuclear - Nightmares 2 Realities / Torture Chamber
Wet - That's The Game
Cardopusher - Fed With Lies
Beatrice Dillon - Workaround
Johnny Funk - In The Ghetto / Here Comes Johnny
Aril Brikha - Dance Of A Trillion Stars
V.A. - Clear Memory 003
London Modular Alliance - We Are The Mod! Assembler Code Mix
Unknown Artist - Topp 010
Deena Abdelwahed - Dhakar EP
TV.OUT - Dusk Till Dawn
D.I.E. (Detroit In Effect) - Detroit Party Train
Carl Finlow - Obscura EP
Kundan Lal - Majlis
Marching Machines - Lonesome EP
Golden Bug - Cosmic Trigger
Jean-Luc - Des Litres D'essence
V.A. - The Men You'll Never See EP
Moderat (Apparat & Modeselektor) - III Deluxe Edition
Moderat (Apparat & Modeselektor)
III Deluxe Edition
2LP | 2016 | EU | Original (Monkeytown)
20,69 €* 22,99 € -10%
Release:2016 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Szary und Sascha sind sich einig, dass Moderat schrittweise das Produzieren von Tracks gegen ein traditionelleres Komponieren von Songs eingetauscht hat — ein Prozess, der sich vor allem auf III vollzieht. »Stell dir vor, du sitzt im Kino und siehst einen Film mit einem unglaublichen Soundtrack«, beschreibt Szary die Idee hinter Moderat. Das gilt für die Band im Allgemeinen, aber besonders für III, wo dynamische Sounds und bildhafte Texte einen tiefgründigen emotionalen Sog erzeugen. Das Trio modernisiert die Songwriting-Tradition mit einer faszinierenden Palette aus Können und hingebungsvoller Perfektion, geprägt durch ihre »Erfahrung mit Sounds aus fast 25 Jahren Sub- und Clubkultur«. Auf dieser gemeinsamen Basis steht III für Pop im modernsten Sinne — ein Erfolg, den die Musiker gemeinsam erreicht haben. »Ich glaube, unsere Musik ist reifer geworden«, merkt Gernot bescheiden an. Wir sagen: auf Moderat III hört man eine Band auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.
Ludwig A.F. - Blissful Lie
Sascha Funke - Genex 2
Years Of Denial - Suicide Disco Remixes
Exaltics, The And Paris The Black Fu - We Exist Chapter One
Janeret & Kosh - Virtual Reality EP
V.A. - Spectro-017
Pugilist - Horizon
Spekulant - Luxus Iskaliom EP
V.A. - Fragments 5
V.A. - Fragments 2
V.A. - Gazillions
SDH - Against Strong Thinking
Empire Line, The - The Nature Of Your Oppression Is The Aesthetic Of Our Anger
Rajan James - Impossible Dreams
Tassilo Vanhöfen - War Manual Of Gear EP
Reptant - Reptilian Magnetism EP
Theus Mago - Carrier People
Four Tet - Teenage Birdsong
Versalife (Conforce) - Cosmic Language
Cosmo Vitelli - Holiday In Panikstrasse Part 2
Legowelt - Secrets After Dreams
V.A. - Tomorrowland XV Years
V.A. - X: Ten Years Of Artefacts
Zeta Reticula - Sonic Assault
Mathew Jonson - Return Of The Zombie Bikers
Area Forty_One - Nocturnal Passions Part 3
Twoonky - Dezzo
Electro Force - Electro Force
Cosmo Vitelli - Holiday In Panikstrasse Part 1
Legowelt - Disco Rout Remixes
Koga - Hive Mind EP
KH - Only Human One Sided Vinyl Edition
Zum Seitenanfang
Seite 1 von 34
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen