END OF SUMMER DEAL25% on Top auf alle Urban Fashion Sale Artikel. Gültig bis 28.08., 23:59 Uhr. Code: summer25
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Farao Indierock | Alternative 2 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Farao - Pure-O Colored Vinyl Edition
Farao
Pure-O Colored Vinyl Edition
LP | 2018 | EU | Original (Western Vinyl)
19,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
,Pure-O" von Kari Jahnsen - alias Farao - ist eine Prog-PopExposition
über die seltsame Dichotomie zwischen Schönheit und
Destruktivität in Sex und Beziehungen. Farao erschafft die Welt
von ,Pure-O" mit einem Neon-Pool aus Synthesizern, Zither,
Drums und hochfliegenden Vocals, die nahtlos auf den R&B der
90er Jahre und die kaum erschlossene Goldmine von Russendisko
verweisen. Auf ,Pure-O" hören wir, wie Jahnsens frühe Jugend in
Norwegen ein perfektes Gleichgewicht mit ihrem
Erwachsenenalter in Berlin findet. Über die Zeit, die sie mit der
Aufnahme verbrachte, sagt sie: "Ich war dabei zu lernen, wie ich
mich zu verhalten habe, ohne in den Strudel der Berliner
Partykultur hineingezogen zu werden", und über ihre Kindheit:
"Es war kein Ort, an dem ich mich kreativ stimuliert fühlte und da
ich dort sehr einsam aufwuchs, wendete ich mich der Musik zu,
die ich zum Ventil für eine Reihe von Emotionen machte, die ich
sonst nicht loslassen konnte". Es ist genau diese Beziehung
zwischen stiller Reflexion und Überstimulation, die dieses Album
zu etwas ganz Besonderem macht. In einer Zeit, in der nichtelektronischer
Pop wie ein Ausreißer wirkt, baut Farao eine
Brücke der Menschlichkeit vom Organischen zum Anorganischen,
rundet die harten Kanten ab und schärft die weichen und
transplantiert insgesamt ein gesundes, schlagendes Herz in den
modernen Synth-Pop.
Farao - Pure-O Black Vinyl Edition
Farao
Pure-O Black Vinyl Edition
LP | 2018 | EU | Original (Western Vinyl)
18,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
,Pure-O" von Kari Jahnsen - alias Farao - ist eine Prog-PopExposition
über die seltsame Dichotomie zwischen Schönheit und
Destruktivität in Sex und Beziehungen. Farao erschafft die Welt
von ,Pure-O" mit einem Neon-Pool aus Synthesizern, Zither,
Drums und hochfliegenden Vocals, die nahtlos auf den R&B der
90er Jahre und die kaum erschlossene Goldmine von Russendisko
verweisen. Auf ,Pure-O" hören wir, wie Jahnsens frühe Jugend in
Norwegen ein perfektes Gleichgewicht mit ihrem
Erwachsenenalter in Berlin findet. Über die Zeit, die sie mit der
Aufnahme verbrachte, sagt sie: "Ich war dabei zu lernen, wie ich
mich zu verhalten habe, ohne in den Strudel der Berliner
Partykultur hineingezogen zu werden", und über ihre Kindheit:
"Es war kein Ort, an dem ich mich kreativ stimuliert fühlte und da
ich dort sehr einsam aufwuchs, wendete ich mich der Musik zu,
die ich zum Ventil für eine Reihe von Emotionen machte, die ich
sonst nicht loslassen konnte". Es ist genau diese Beziehung
zwischen stiller Reflexion und Überstimulation, die dieses Album
zu etwas ganz Besonderem macht. In einer Zeit, in der nichtelektronischer
Pop wie ein Ausreißer wirkt, baut Farao eine
Brücke der Menschlichkeit vom Organischen zum Anorganischen,
rundet die harten Kanten ab und schärft die weichen und
transplantiert insgesamt ein gesundes, schlagendes Herz in den
modernen Synth-Pop.
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen