INFOHHV »For The Culture«Corona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Gewalt Rock & Indie 7 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Gewalt - Snooze / Puppe
Gewalt
Snooze / Puppe
7" | 2020 | EU | Original (Sounds Of Subterrania)
8,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
„Snooze // Puppe“ ist die 9. Single Veröffentlichung der neuen Musikgruppe Gewalt. Diese Singleveröffentlichung kam zustande in einem großen Akt von Solidarität. Besonders sind da zu nennen Markus Beck, Freddy, Chris Breuer, Fehmi Baumbach, Magnus Winter & Jana Gumprecht und die Videocrew, Philipp Welsing, Phillip Staffa, Olaf Opal, Agata Trofimiak und Kurt Trozas.
Wie so oft betreten wir (wie so oft unmerklich für den Hörer) neues Terrain. Auf den kranken Dub Reggea Groove von "Snooze" tritt erstmals die klare kalte Stimme von Helen Henfling in den Vordergrund. Neumitglied Jasmin Rilke macht sich bei ihrer ersten Gewaltaufnahme gleich unentbehrlich und zimmert auf Snooze ein 70ies Doom Bass Riff für die Ewigkeit.
„Puppe“ ist das was Gewalt am liebsten tut: Old School Hip Hop.
Am Ende ist es irgendwie immer Gewalt.

Cover-Art von der Berliner Künstlerin Fehmi Baumbach.
Gewalt - Manipulation
Gewalt
Manipulation
12" | 2018 | EU | Original (Unter Schafen)
10,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Der Mann, der hinter der Berliner Band Gewalt steht, hat bereits eine lange
Karriere im Rock-Geschäft hinter sich. Patrick Wagner gründete in den
1990er-Jahren das Label Kitty-Yo, das unter anderem Peaches und Chilly
Gonzales hierzulande bekannt machte und er war der Kopf der Band
Surrogat.
Die neueste Veröffentlichung erscheint auf dem passionierten Label Unter
Schafen Records und enthält u.a. Remixe von Drangsal der im Mai mit
seinem Album auf Platz 12 chartete, sowie von der Kölner Elektro
Institution Mathias Schaffhäuser. Gemixt wurde das Album von
Olaf Opal (The Notwist, Slut, Naked Lunch).
Gewalt - Limiter 4. Version
Gewalt
Limiter 4. Version
7" | 2017 | EU | Original (Sounds Of Subterrania)
8,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“
Gewalt - Limiter 3. Version
Gewalt
Limiter 3. Version
7" | 2017 | EU | Original (Sounds Of Subterrania)
8,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“
Gewalt - Limiter 2. Version
Gewalt
Limiter 2. Version
7" | 2017 | EU | Original (Sounds Of Subterrania)
8,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“
Gewalt - Limiter 1. Version
Gewalt
Limiter 1. Version
7" | 2017 | EU | Original (Sounds Of Subterrania)
8,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“
Gewalt - Tier / So Geht Die Geschichte
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen