false
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
XMAS SHOPUrban FashionMusic

Heiße Luft Hip Hop 10 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Diskoromantik - Besoffene Lover
Diskoromantik
Besoffene Lover
Tape | 2020 | EU | Original (Heiße Luft)
10,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Alle Tracks produziert und arrangiert von Melonoid, außer "Off", "Schade" & Sirenen prdoziert von Melonoid & food for thought und "Kinodienstag" produziert von Melonoid & 08.

Saxophon auf "Früher war alles besser" von Roman Gessler. Gitarre auf "Früher war alles besser"von Thomas Genser.

Alle Songs aufgenommen in "Die Schule" von Melonoid, außer "Schlafzimmerblick" & "Aber" aufgenommen in Jasnitz von Melonoid.

Mix von Melonoid, außer "Nichts" von Erik B. & Melonoid. Mastering DJ Buzz.
V.A. - Impetus Vol. 4: Hate
V.A.
Impetus Vol. 4: Hate
Tape | 2019 | EU | Original (Heiße Luft)
10,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Impetus ist eine Beatreihe von Heiße Luft, die als Doppelrelease in limitierter Tape-Auflage erscheint. Die Instrumentals stammen sowohl von Producern aus dem Heiße Luft-Umfeld, als auch von internationalen Beatmakern. Die Idee ist es, jedem Künstler das gleiche Thema vorzugeben, welches dann auf unterschiedlichen Arten interpretiert wird. Die Artworks für die 2 Tapes, die meistens thematisch im Kontrast stehen, werden von demselben Designer gestaltet.

Impetus Vol.4 Hate

Musikalische Untermalung für die nächste Schulhofschlägerei: Impetus Vol.4 Hate geht voll in die Fresse und nimmt gleich ein paar Zähne mit. Hier matchen sich Aggression und Ästhetik in einem Bare-Knuckle Fight. Inklusive Kicks und Snares mit Knockout-Potenzial.
V.A. - Impetus Vol. 3: Love
V.A.
Impetus Vol. 3: Love
Tape | 2019 | EU | Original (Heiße Luft)
10,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Impetus ist eine Beatreihe von Heiße Luft, die als Doppelrelease in limitierter Tape-Auflage erscheint. Die Instrumentals stammen sowohl von Producern aus dem Heiße Luft-Umfeld, als auch von internationalen Beatmakern. Die Idee ist es, jedem Künstler das gleiche Thema vorzugeben, welches dann auf unterschiedlichen Arten interpretiert wird. Die Artworks für die 2 Tapes, die meistens thematisch im Kontrast stehen, werden von demselben Designer gestaltet.

Impetus Vol.3 Love

Wäre Liebe ein Film: das ist der Soundtrack dazu. Süße Melodien treffen hier auf paarungsbereite Bässe. Leider ist im Leben nicht immer alles wie in Hollywood. Trotzdem versprechen diese 15 Tracks eine Menge Heiße Luv mit Happy End.
Gigolo D & Jermc - Eher Tiaf, Aber Eh Ganz Deep
Gigolo D & Jermc
Eher Tiaf, Aber Eh Ganz Deep
LP | 2019 | EU | Original (Heiße Luft)
23,39 €* 25,99 € -10%
Release:2019 / EU – Original
Genre:Hip Hop
12" Vinyl Version, gepresst auf schwarzem Vinyl
und limitiert auf 250 handnummerierte Stk.;
inkl. Downloadcode.
Tudas & Devaloop - 1214
Tudas & Devaloop
1214
LP | 2019 | Original (Heiße Luft)
25,99 €*
Release:2019 / Original
Genre:Hip Hop
Tudas & Devaloop: Das war Liebe auf den ersten Blick. Kein Wunder bei ihrer Vorliebe für smoothen wie auch treibenden Boom-Bap Sound. Es ist als hätten Devaloops Beats förmlich auf Tudas‘ rohe Delivery gewartet, beide Elemente passen wie die sprichwörtliche Faust auf‘s Aug. Doch erstmal mussten beide unabhängig vom jeweils anderen ihren Sound finden: Tudas, das Floridsdorfer Kind aus Simmering, feilte in den Crews Emzetka und 3€ an seinem starken Flow und den fantasievollen Texten, Devaloop (gebürtiger Salzburger und nun Wahlwiener) machte sich einen ordentlichen Namen in der Instrumental-Produzentenszene und gründete mit JamalJabiby (aka Mr. Käfer) und Dunkler Führer die „Silentists“.
Das eher zufällige Kennenlernen der Beiden entpupt sich nun nicht mehr nur für sie als eine glückliche Fügung. Denn jetzt lassen sie ihr Projekt „1214“ auf die Welt los an dem sie in Devaloops vier Wänden bei Sonnen- und Regenschein gearbeitet haben. Das Rezept ist simpel aber weit entfernt von langweilig und beim vorherrschenden Sound im Deutschrap-Sumpf mehr als erfrischend. Tudas‘ abgehakte und druckvolle Flows machen sich‘s auf Devas Soundbett gemütlich, bei aller Smoothness spürt man trotzdem den Asphalt. „Flavour aus New York“, straight outta Floridsdorf. Prädikat: dope!
Anavondeondan - Cold Hands Warm Beats
Anavondeondan
Cold Hands Warm Beats
Tape | 2018 | EU | Original (Heiße Luft)
8,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
"Cold Hands Warm Beats" von ANAVONDEONDAN. Er ist gebürtiger Salzburger, kommt aber wahrscheinlich von der Sonne. Der als Wassermann sterngezeichnete, hat zwar keine Fans, darf aber behaupten, dass er von Artists respektiert wird, die er auch respektiert. Real recognize real. Seit 2010 baut der Gründer und Member der Untersbergabergbuam Beats, hauptsächlich mit Samples, weil er es liebt „aus verschiedenen Dingen ein Ganzes zu machen“. Daher rührt auch die Liebe zum Kochen. Sein neuestes musikalisches Gericht heißt „Cold Hands Warm Beats“ und erscheint über Heiße Luft in einer limitierten Tape-Auflage. Boom-Bap Instrumentals vom Feinsten: cold hands, warm beats und heiße Luft baby!
V.A. - Impetus Volume 2 40 Nächte
V.A.
Impetus Volume 2 40 Nächte
Tape | 2018 | EU | Original (Heiße Luft)
11,39 €* 11,99 € -5%
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Heiße Luft präsentiert die ersten zwei Releases aus der neuen Beattape-Reihe "Impetus". Diese Beat-Compilations erscheinen immer im Doppelpack (2-Wochen Intervall), sowohl digital als auch in einer limitierten physischen Auflage als Kassette. Das Motto der ersten beiden Editionen lautet "40 Tage und 40 Nächte". Auf "Vol.1: 40 Tage" und "Vol.2: 40 Nächte" haben österreichische und internationale Produzenten wie Mono:Massive, Devaloop, Testa, Mr. Käfer, Kapazunda, Digga Mindz uvm... exklusive Instrumentals beigesteuert.
Fellowsoph - Ausblick
3€ (Drei Euro) - Zwei99
Kopf An Kopf Ab - NOAH
Kopf An Kopf Ab
NOAH
LP | 2018 | EU | Original (Heiße Luft)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
"Sie sind zurück als wären sie mal in einem Raum gewesen, den sie verlassen haben um ihn nochmals zu betreten!" Man kennt sie von Benefiz- und Hippiefestln: Die 5, 6, 7-köpfige Rap-Hydra lässt sich nicht den Kopf an Kopf ab schlagen und für wen sie Voract waren entnimmt man am besten ihren Biografien. Sie singen von wilden Tieren, bösen Wölfen und DJ Hendln. Irgendwo zwischen kunterbunt und Untergrund suchen sie noch immer nach den richtig abgemischten Mics und dem langersehnten Ticket in die Prominenz. Niemand der sie je live gesehen hat war danach nochmal im Dritte-Welt-Laden und es wird gemunkelt, dass einige von ihnen sogar in entlegenste Felsspalten ziehen mussten.
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen