/
DE

HHV Exclusives 33 Artikel

Hip Hop 327 Organic Grooves 90 Rock & Indie 33 Indierock | Alternative 27 Classic Rock 4 Folk 5 Electronic & Dance 29 Reggae & Dancehall 3 Pop 23 Soundtracks 3
Filter & Kategorien verstecken Filter & Kategorien anzeigen
Ergebnisse filtern
Format
Format
Vinyl
LP
10"
7"
Schließen
Used Vinyl
Used Vinyl
Kein Used Vinyl
Schließen
Artist
Artist
Adam Green
Allah-Las
Cigarettes After Sex
Das Lunsentrio
Die Sterne
Eat Them
Have A Nice Life
Heiko Maile + Julian Demarre
International Music
Ja, Panik
Meridian Brothers
Neuzeitliche Bodenbeläge
Nichtseattle
Nilüfer Yanya
Oum Shatt
Ozan Ata Canani
Poder Del Alma
Schorsch Kamerun
Slowdive
The Düsseldorf Düsterboys
The Free Design
Thee Conductor With Bonnie Prince Billy
Thomas Wenzel
To Rococo Rot
Tommy Guerrero
Unknown Mortal Orchestra
V.A.
Wendy & Bonnie
Schließen
Label
Label
Ansonia / Bongo Joe
Bonfire
Bureau B
Capitane
Cinedelic
Dead Oceans
Forager
Fun In The Church
Innovative Leisure
Jagjaguwar
Misitunes / Major Label
Ninja Tune
Partisan
Pharaway Sounds
Spaceflight
Staatsakt
Tapete
The Flenser
Timeless Melancholic Music
Too Good
Wanda Y.
Schließen
Pressung
Pressung
Original
Reissue
Schließen
Land
Land
DE
EU
UK
US
Schließen
Jahr
Jahr
2024
2023
2022
2021
2020
2016
2014
2011
2003
1993
1974
1969
Schließen
Preis
Preis
15 – 30 €
30 – 50 €
Schließen
New In Stock
New In Stock
5 Tage
7 Tage
14 Tage
30 Tage
60 Tage
90 Tage
180 Tage
365 Tage
Schließen
Back In Stock
Back In Stock
5 Tage
7 Tage
14 Tage
30 Tage
60 Tage
90 Tage
180 Tage
365 Tage
Schließen
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Nur verfügbare Artikel
Schließen
Preorder
Preorder
Nur Preorder
Kein Preorder
Schließen
Preorder erwartet in
Preorder erwartet in
Dieser Monat
Nächster Monat
Übernächster Monat
Schließen
Alle Filter zurücksetzen Kein Used Vinyl Nur verfügbare Artikel
Cigarettes After Sex - X's HHV Exclusive Grey Vinyl Edition
Cigarettes After Sex
X's HHV Exclusive Grey Vinyl Edition
LP | 2024 | UK | Original (Partisan)
29,99 €*
Release: 2024 / UK – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Spätestens jetzt mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums 'X's' stehen Cigarettes After Sex im Zentrum der Aufmerksamkeit nicht nur als eine der herausragenden Indie-Bands der Gegenwart, sondern überhaupt als eine der weltweit erfolgreichsten Bands egal welchen Genres, deren oft unkonventioneller Weg zum Superstartum dazu beigetragen hat, die Definition von Erfolg für Künstler in der heutigen Zeit neu zu definieren.

In rohen, fantasievollen, manchmal schmutzigen Vignetten, die von hinreißenden, langsam vor sich hinschreitenden Popsongs untermalt werden, fängt Bandleader Greg Gonzalez alle Emotionen ein, die eine romantische Beziehung hervorruft. Doch während frühere Alben aus einem Sammelsurium von Beziehungen schöpften, konzentriert sich das dritte Album 'X's' auf eine einzige Beziehung, die sich über vier Jahre erstreckte. "Die Platte fühlt sich brutal an", gibt Gonzalez zu. "Ich könnte mich hinsetzen und mit jemandem über diesen Verlust reden, aber das würde nicht mal an der Oberfläche kratzen. Ich muss wirklich darüber schreiben, darüber singen, die Musik dazu haben, erst dann kann ich anfangen, es zu analysieren und daraus zu lernen. Oder ich erlebe es einfach noch einmal - auf eine gute Art und Weise.“

Gonzalez hält sich nach wie vor an die klassischen Strukturen des Popsongs, hat sich aber von den klanglichen Eckpfeilern der 50er und 60er Jahre entfernt und fühlt sich nun vom Slow Dance der 70er/80er Jahre angezogen. Auch wenn diese Veränderungen (in typischer Cigarettes-Manier) subtil sein mögen, so ist das Resultat doch eine andere Energie, eher vergleichbar mit Tränen, die sich in der Discokugel brechen, um ein starkes Bild zu bemühen.
Nilüfer Yanya - My Method Actor HHV Exclusive Signed Sleeve Transparent Green Vinyl Edition
Nilüfer Yanya
My Method Actor HHV Exclusive Signed Sleeve Transparent Green Vinyl Edition
2LP | 2024 | UK | Original (Ninja Tune)
32,99 €*
Release: 2024 / UK – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Preorder lieferbar ab 13.09.2024
100 von der Künstlerin unterschriebene Cover mit trasnparent grünen Platten nur bei HHV.

"Während sie am neuen Album schrieb, zog sich Nilüfer mit ihrer kreativen Partnerin Wilma Archer (Sudan Archives/ Celeste) ins Studio zurück. Sie war ein Jahr lang mit ihrem zweiten Album „painless“ auf Tournee und befand sich in einer Phase des Übergangs, zwischen Alben, zwischen Plattenfirmen und zwischen Wohnorten. „My Method Actor“ hat viel mit der Idee zu tun, von einem Lebensabschnitt in einen anderen zu wechseln. Die Samen für „My Method Actor“ wurden Anfang 2023 gepflanzt, aber erst im Frühjahr desselben Jahres begannen die ersten Triebe zu sprießen. Als die Songs zu entstehen begannen, zogen sich Yanya und Archer von der Welt zurück. „Dies ist in dieser Hinsicht das intensivste Album.“, sagt Yanya. „Weil es nur wir beide waren. Wir haben niemanden sonst in diese Blase gelassen.“ Sie schrieben und nahmen in kleinen Sessions auf, verteilt über London, Wales und Eastbourne. Die Atmosphäre des Albums spiegelt diesen Kokon kreativer Energie wider: Es umhüllt die Hörenden mit cineastischen Schwüngen und wirkt gleichzeitig intim, indem es ihn in die kleine Welt einlädt, die sie geschaffen haben, und seine Geheimnisse preisgibt.
Slowdive - Everything Is Alive HHV Exclusive Transculent Tan Vinyl Edition
Slowdive
Everything Is Alive HHV Exclusive Transculent Tan Vinyl Edition
LP | 2024 | US | Reissue (Dead Oceans)
27,99 €*
Release: 2024 / US – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Preorder lieferbar ab 19.07.2024
International Music - Endless Rüttenscheid HHV Exclusive Purple Vinyl Edition
International Music
Endless Rüttenscheid HHV Exclusive Purple Vinyl Edition
LP | 2024 | DE | Original (Timeless Melancholic Music)
24,99 €*
Release: 2024 / DE – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Preorder lieferbar ab 06.09.2024
Fließen, bleiben, gehen

„Wir heißen dich willkommen, Endless Rüttenscheid“, singen International Music im Titelstück zu ihrem dritten Studio-Album, das am 06. September 2024 erscheint. Der Albumtitel „Endless Rüttenscheid“ dürfte für Fans jenseits des deutschen Sprachraums eine echte Herausforderung sein. „Endless", klar, aber dann: Ein rollendes R gefolgt von einem Umlaut, ein Doppeltes T und am Ende ein hart ausgesprochenes D: Rüttenscheid. So heißt der florierende Essener Stadtteil mitten in Europa, der im Ruhrgebiet für lukratives Wachstum, aber eben auch für die allseits bekannte Gentrifizierungs-Problematik steht. Aber wie bei International Music üblich, bilden solche gesellschaftspolitischen Sujets hauptsächlich Räume, um sich darin zu verlieben, zu träumen und sich wieder zu trennen, bloß um sich eines Tages wiederzusehen. „Herz ist Trumpf“, um an dieser Stelle einfach mal die Kultband Trio zu zitieren, die mit International Music nicht nur die Besetzungsgröße gemein haben.

Pedro Goncalves Crescenti, Peter Rubel und Joel Roters haben seit ihrem Debüt-Album „Die besten Jahre“ (2018) konsequent einen eigenen, so farbenfrohen wie minimalistischen Rock-Sound entwickelt, der zwischen 60ies Beat & Boogie, 70ies Krautrock, 80ies New Wave und 90ies Shoegaze und Postrock oszilliert. Also so ziemlich allem, was der Mensch in der Formation Bass, Schlagzeug und Gitarre zusammen an freudiger Musik herstellen kann.

„Hier nur Kraut und Rüben, drüben blühen Blüten“ heißt es im Opener „Kraut“, der genauso nach CAN wie Canned Heat klingt. Und das ist das Faszinierende an dieser Band: Die besagten Dekaden, Genres und Sounds bilden im International Music-Kosmos im Grunde layers, die wie bei einer Doppelbelichtung übereinandergeschichtet werden und am Ende noch einmal durch den Vhs- oder Super-8-Recorder laufen. Die drei Wahl-Essener entwickeln mit großer Faszination für die unterschiedlichen Techniken und Gerätschaften aus mehr als 50 Jahren Rock- und Popgeschichte die eigene Musik stets weiter. Und die scheint bei International Music im wahrsten Sinne „Endless“.

Getragen werden diese Songs vom unverkennbaren Harmoniegesang von Peter Rubel & Pedro Goncalves Crescenti, die bekanntlich auch als The Düsseldorf Düsterboys ihr Unwesen treiben. Auf „Endless Rüttenscheid“ treten sie erstmals aus ihren Hallräumen an die trockene Oberfläche und verleihen ihren Stimmen und dem Text somit eine neue Nähe. Wenn es auf dem Album so etwas wie einen inhaltlichen roten Faden gibt, dann die sogenannte „Feste Beziehung“ und die damit verbundenen Fragen: Ab wann ist eine Beziehung überhaupt „fest“ und wie lange bleibt sie so, bloß weil sie gerade fest ist? Können wir den Zustand der Liebe irgendwie konservieren? Können wir an der Liebe, dem großen empfundenen Glück, festhalten, ohne sie am Ende mit all unseren Ängsten und Zwängen wieder kaputt zu machen? Und können wir das überhaupt wollen?

„Hier ist ein guter Ort zu leben, hier ist keiner, der lang bleibt, eine Zwischenstation, die lange war und länger wird, von mir zu Dir, von hier zu Dir“, heißt es etwa in „Guter Ort“, einer Hymne für alle Liebenden nicht nur in Fernbeziehungen. „Karma ist Karma, come on enjoy only yourself, ist doch kein Drama, haben wir Zeit oder wird es schon hell“, fragen sie an anderer Stelle in „Karma Karma“, in dem International Music für einen Moment wie ihre französischen Nachbarn von der Band Phoenix klingen.

Anspannung und Release, Denken und Fühlen, International Musics Texte sind so etwas wie eine quantendynamische Superposition, ein Spannungsfeld, aus dem sich je nach Lebens- und Gefühlslage neue Fragen und Antworten ergeben. „Heute morgen oder nächstes Jahr“ eben, wie in „Liebesformular“ postuliert. Das Stück ist zugleich die erste Single – und liefert so etwas wie das Selbstverständnis von Rubel, Roters und Goncalves Crescenti: „Wir machen timeless melancholic music“! Und tatsächlich steckt in Roters stoischem Schlagzeug und den sich umspielenden Bass- und Gitarrenmelodien Rubels und Goncalves Crescentis eine feine Melancholie - die International Music nach Belieben durch subtilen Humor zu konterkarieren oder eben zu verstärken wissen. Eine einzigartige Mischung, die Olaf O.P.A.L.s Produktion in ein zeitloses Gewand gepackt hat.

„Du leitest geschickt, mich fesselt Dein Blick, Du bindest mich an, ziehe ich mich zurück“ singen sie im Lovesong „Im Sommer bin ich dein König“, mit dem International Music eine echte Power-Ballade im Gepäck haben. Aber ja, der Weg zum Glück bleibt ein steiniger, zu dem sie mit „Kieselwege“ auch schon wieder eine packende Hymne liefern.

Die professionelle Provinz-Fotografie auf dem Cover des Albums, die aussieht wie ein Portrait der Enkelkinder auf dem Kaminsims der stolzen Oma Gerda, weiß um die Vergangenheit und eine mögliche Zukunft. Und somit ist das Bild sinnigerweise auch kein flotter Selfie-Handy-Schnappschuss, sondern eine aufwändig-inszenierte Studio-Fotografie mit den technischen Mitteln unserer Großeltern. Der Chor unserer Ahnen ragt schließlich in all unsere Lebensbereiche hinein. Sie grüßen, erinnern, inspirieren und mahnen uns täglich. Immer und überall.

Am Ende stellen wir uns die Frage nach dem Unterschied: also welcher Lebensentwurf in unseren Kulturkreisen überhaupt möglich ist und fundamental anders sein kann! Egal, ob in Berlin-Prenzlauer Berg, New York-Williamsburg oder Essen-Rüttenscheid. Die wirklich spannenden Dinge passieren doch meist ungeplant im Moment, manchmal auf schwer zu durchblickenden Umwegen, und da war doch gerade die Rockmusik schon immer ein großer Zen-buddhistischer Lehrmeister. Oder um an dieser Stelle noch ein letztes Mal International Music zu zitieren: „Und wieder gibt es kein Prinzip, wenn sich der Augenblick verschiebt, denn wir heben doch nur auf, was uns gefällt, was vor uns liegt, was uns umgibt“. Und wenn wir schon den Moment konservieren müssen, dann bitte so wie im Boogie-Twister „International Heat“: „Es kann nur eine Liebe geben, für immer auf der Wiese leben“.

Ihr: Maurice Summen.

PS: Nach 6-jährigem Praktikum beim Berliner Label Staatsakt hat die Band nun für ihre eigenen Release-Angelegenheiten das eigene Label Timeless Melancholic Music gegründet. „Endless Rüttenscheid“ ist somit die Katalognummer 1.
Tommy Guerrero - Perpetual HHV Exclusive Easter Yellow Vinyl Edition
Tommy Guerrero
Perpetual HHV Exclusive Easter Yellow Vinyl Edition
LP | 2016 | US | Reissue (Too Good)
21,99 €*
Release: 2016 / US – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Erstmals auf Farbvinyl, limitiert auf 500 Kopien, exklusiv bei HHV erhältlich.
Tommy Guerrero - No Mans Land HHV Exclusive Red Vinyl Edition
Tommy Guerrero
No Mans Land HHV Exclusive Red Vinyl Edition
LP | 2014 | EU | Reissue (Too Good)
21,99 €*
Release: 2014 / EU – Reissue
Genre: Organic Grooves, Rock & Indie, Electronic & Dance
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Endlich wieder auf Vinyl zu bekommen. HHV und Too Good präsentieren eine auf 1000 Stück limitierte, opaque rote Variante des lange vergriffenen Tommy Guerrero Albums von 2014. Zudem könnt Ihr in der Bonus Ecke unseres Shops das Poster mit dem Artwork abgreifen.

Tommy Guerrero machte zunächst als Skater bei der legendären Bones Brigade der Skateboard Marke Powell Peralta neben Größen wie Tony Hawk, Steve Caballero oder Rodney Mullen in den 80ern auf sich aufmerksam. Nach Ende seiner aktiven Profikarriere als Skater stieg Tommy Guerrero Mitte der 90er ins Musikgeschäft ein. Er wurde Bassist bei Free Beer und Jet Black Crayon, hatte als Solokünstler jedoch mehr Erfolg. Sein Debütalbum wurde 1997 auf Galaxia veröffentlicht und von Kritikern gefeiert. Er veröffentlichte bis zur Auflösung 2004 bei Mo Wax und kollaborierte mit verschiedensten Künstlern wie Lyrics Born, Jack Johnson, Curumin, Bing Ji Ling oder Prefuse 73. Gemeinsam mit dem Beastie Boys-Keyboarder Money Mark und Shawn Lee trat er als Lord Newborn & The Magic Skulls auf Ubiquity in Erscheinung. 2002 stellte er ein Album in der populären "Another Late Night" Serie zusammen. "No Man's Land" ist sein siebtes Album und bietet den nächsten Schritt seiner Entwicklung, Jazz, Blues, Hip Hop, Soul und psychedelische Elemente spannend miteinander zu verknüpfen.
Wendy & Bonnie - Genesis HHV Exclusive Green Vinyl Edition
Wendy & Bonnie
Genesis HHV Exclusive Green Vinyl Edition
LP | 1969 | EU | Reissue (Cinedelic)
26,99 €*
Release: 1969 / EU – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Tommy Guerrero - Sunshine Radio HHV Exclusive Halloween Orange Vinyl Edition
Tommy Guerrero
Sunshine Radio HHV Exclusive Halloween Orange Vinyl Edition
LP | 2021 | US | Original (Too Good)
21,99 €*
Release: 2021 / US – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Diese Edition kommt in orange, limitiert auf 500 Stück, die es nur bei HHV gibt.
Dieses Jahr geht Tommy Guerrero auf Welttournee und HHV feiert dies zusammen mit ihm durch die Veröffentlichung von vier Alben auf limitiertem Farbvinyl.
Meridian Brothers - Mi Latinoamerica Sufre HHV Exclusive Pink Vinyl Edition
Meridian Brothers
Mi Latinoamerica Sufre HHV Exclusive Pink Vinyl Edition
LP | 2024 | EU | Original (Ansonia / Bongo Joe)
30,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Krautige Cumbia der Zukunft trifft auf unverzerrte Gitarre! Bewusstseinserweiternd! Der in Bogotá lebende kolumbianische Komponist Eblis Alvarez, bekannt als Meridian Brothers, kreiert seit 1998 eine einzigartige Mischung aus psychedelischen Klängen. Mit seinem neuesten Projekt "Mi Latinoamérica Sufre" erkundet Alvarez das ungenutzte Potenzial der E-Gitarre in einem tropischen Latin-Kontext. Inspiriert von afrikanischen Highlife- und Soukous-Traditionen schafft Alvarez ein furchtloses Klangexperiment voller Erfindungsreichtum, Verspieltheit und Emotionen. Im Gegensatz zu typischen tropischen Gitarrenalben verzichtet dieses Album auf Verzerrung und Klischees und setzt stattdessen auf einen reinen, sauberen Ansatz. Mit komplizierten Kompositionen, die Cumbia, Champeta, Soukous, brasilianische Tropicalia und psychedelischen Underground-Rock mischen, huldigt Alvarez der goldenen Ära der kongolesischen Rumba, des ghanaischen Highlife und des nigerianischen Afrobeat. "Mi Latinoamérica Sufre" ist ein Egotrip, der eine humorvolle und zugleich introspektive Reise der Selbstfindung und Identität darstellt. Die Hauptfigur, Junior Maximiliano der Dritte, navigiert mit Hilfe psychedelischer Substanzen, politischer Philosophie und Folklore durch die Komplexität der Selbstfindung. Während er sich mit Nostalgie, Paranoia und geteiltem Leid auseinandersetzt, stellt Alvarez sein stimmliches Können unter Beweis und schafft ein akustisches Theater des Geistes. Begleitet von visuellen Erzählungen des kolumbianischen Künstlers Mateo Rivano, porträtiert das Album verschiedene psychologische Zustände von Desorientierung, Selbstmitleid, Erleuchtung und Optimismus. "Mi Latinoamérica Sufre" entpuppt sich als würdige und innovative Ergänzung der Konzeptalbum-Tradition und bietet eine unverwechselbare Mischung aus bittersüßen Aromen, die von Latinoamérica inspiriert sind.
Allah-Las - Zuma 85 HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
Allah-Las
Zuma 85 HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
LP | 2023 | US | Original (Innovative Leisure)
33,99 €*
Release: 2023 / US – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitierte Auflage von 500 Exemplaren, nur bei HHV erhältlich!
Heiko Maile + Julian Demarre - Neostalgia HHV Exclusive Yellow Vinyl Editoin
Heiko Maile + Julian Demarre
Neostalgia HHV Exclusive Yellow Vinyl Editoin
LP | 2024 | EU | Original (Bureau B)
30,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Preorder lieferbar ab 06.09.2024
Limitiert auf 100 Stück.

Heiko Maile und Julian Demarre, vertraut mit dem Schreiben von Popsongs und Filmmusik, arbeiten seit dem Album-Klassiker "meanwhile" von Camouflage Mitte der 90er Jahre zusammen. Während Heiko seine Arbeit am perfekten Popsong kontinuierlich weiterführte, kam es bei Julian und Heiko unabhängig voneinander zu ersten Engagements im Bereich Filmmusik. Seit die beiden begannen, auch gemeinsam an Spielfilmen zu arbeiten, wuchs in ihnen stetig das Bedürfnis, eine Liebeserklärung an die elektronische Musik der 70er und 80er Jahre zu schreiben. Mit manch esoterischen japanischen Keyboards aus den 70er Jahren, die für den Klang von morgen entwickelt wurden, entstand so ein Werk für alle Tage danach - das genreübergreifende Album Neostalgia, eine einzigartige und facettenreiche Mischung elektronischer Stile, verbunden mit einer Prise Krautrock. So finden sich dann auch auf so manchen Stücken Intros/Outros, Flöten, Flanger-Gitarren oder Vocoder, und sogar solche, die die Sechs-Minuten-Marke spielend erreichen.
V.A. - Forever Gamblin' On You HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
V.A.
Forever Gamblin' On You HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
LP | 2024 | EU | Original (Forager)
25,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Organic Grooves, Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Preorder lieferbar ab 09.08.2024
Nichtseattle - Haus HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
Nichtseattle
Haus HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
2LP | 2024 | EU | Original (Staatsakt)
30,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 200 Exemplare.

12 neue Lieder der Berliner Liedermacherin Katharina Kollmann, die sie mit ihrer Band und ihrem Chor aufgenommen hat.

12 neue Lieder aus der Prekarität, über notwendige Solidarität, über Sippen und notwendige Unterstände.

12 hinreißend gute Lieder, die uns ganz sicher ein gutes, emotionales Zuhause bieten werden.

Presse sagt:

"...dermaßen schlüssig, wortmächtig, einfühlsam, kunstvoll mäandernd und doch auf den Punkt, wie man es hierzulande vielleicht zuletzt von Maike Rosa Vogel gehört hat.... Deutschland soll ja angeblich das Land der Dichter und Denker sein. nach HAUS ist es zumindest das Land einer Dicherterin und Denkerin." (Musikexpress)

"... ein lyrisches Epos aus Stimmen, Gitarren und ein wenig Schlagwerk." (Rolling Stone)

"Schönheit dieser Chatrunde!" (Kulturnews)

"Berührende Platte." (Der Tagesspiegel)

"Nichtseattle stellt die soziale Frage zärtlich, auch wenn ihre sachten Rocksongs böse sein können... Alles atmet hier, und wie jedes wirklich gelungene Album kann die Musik auch selbst von ihrem Sehnsuchtsmodell erzählen, von den Themen in den Texten oder von einer Haltung, an der man arbeiten muss, und sei es der Zweifel an der eigenen moralischen Strenge." (zeit.de)

"Und dann sitzt man fasziniert da und stellt sich vor, wer da bei Katharina Kollmann alles wohnt und wie dieses "Haus" aussieht, in dem man sie besuchen darf und warum man so unfassbar gerne viel Zeit dort verbringt." (plattentests.de)

"Die Berliner Musikerin etabliert sich mit ihrem neuen Album "Haus" als kritische und berührende Stimme, die im politisierten deutschen Indie lange gefehlt hat." (Der Freitag)

"... mit die klügsten Texte, die deutscher Pop in den letzten Jahren zu bieten hatte." (Tip Berlin)

"... die Berliner Songwriterin schafft ein Storytelling und ein Songwriting voller Intimität, vertrautheit und gleichzeitig Zugänglichkeit, die auch viel von den Hörenden einfordert. Nichts für nebenbei, sondern für mittendrin." (thegap.at)
Eat Them - All HHV Exclusive Red Vinyl Edition
Eat Them
All HHV Exclusive Red Vinyl Edition
LP | 2024 | EU | Original (Fun In The Church)
28,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie, Pop
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 100 Stück.

Coming-Of-Age Herzschmerz-Wahnsinn im 90th Indierock-Style aus dem Ruhrgebiet! Hier kommen EAT THEM, meine Damen und Herren. Dahinter steckt der Musiker Johannes Hofmann, der bis zum heutigen Tag schon mehr als 20 Alben im Alleingang aufgenommen hat. Und keine Sorge, Johannes ist gerade mal Mitte 20, er hat bloß schon im Alter von 14 begonnen, Musik aufzunehmen, die er dann für seine Oma zum Vorspielen auf CDs gebrannt hat. Wenig später dann der eigene Bandcamp-Account.
Nun erscheint Ende Juni eine Art Best-Of-Collection aus den ersten 10 Jahren seines kreativen Schaffens: EAT THEM ALL!

12 Tracks auf Vinyl mit einem beigelegten kleinen Art-Zine. Alles gestaltet von Joahnnes Hofmann himself.

Alle Songs remastert von Norman Nietzsche. So wird aus Lo-Fi im Handumdrehen Hi-Fi-Lo-Fi!

Gedacht ist die LP als Einstieg ins unerschöpfliche EAT THEM Multiversum. Denn hier gibt es in etwa so viel zu entdecken, wie beim legendären Shimmy-Disc-Label oder den Guided By Voices: Indierock, Lo-Fi-Pop, Shoegaze, Krautrock, Mathrock, Punkrock oder herzzerreißende Power-Balladen! Inzwischen hat Johannes zwei Mitstreiter gefunden, um EAT THEM auch live auf die Bühne zu bringen. Das solltet Ihr bitte nicht verpassen!

Wie sagte (Tocotronic-Entdeckerin) Myriam Brüger nach der ersten EAT THEM Show in Berlin neulich so schön: „Endlich mal wieder eine richtig uncoole Band!“ Das war tatsächlich als großes Kompliment gemeint!

Passend zum holistischen Aspekt des Projekts - und ergänzend zum Bandnamen - “ALL” betitelt, deckt das Album die volle Bandbreite ab: von Drum-Machine-und Sonic-Youth-Gitarren-Melange, nervösem Post-Funk bis hymnischem Lo-Fi-Indie-Rock findet sich hier alles, was das Indie-Herz begehrt.

Als erste Single erscheint heute “Do You Love Me When I’m Dead?”, ein eingängiger Song, der klanglich dort stattfindet, wo es in der reichen Geschichte des suburbanen Pop am schönsten ist: in der Garage. Dabei reflektiert das Stück das um Bass und Schlagzeug erweiterte Live-Line-Up. Fröhlich scheppert der Beat, und die offenen Gitarrenakkorde fließen! Jedoch transzendiert Hofmann mit verhalltem Gesang über emotionalen Bewegungsdrang die Vorstadt und fliegt in die City, die Disco oder auch durch Wolken und Landschaft.
Have A Nice Life - The Unnatural World HHV Exclusive Opaque Grey Vinyl Edition
Have A Nice Life
The Unnatural World HHV Exclusive Opaque Grey Vinyl Edition
LP | 2014 | US | Reissue (The Flenser)
29,99 €*
Release: 2014 / US – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitierte Auflage von 150 Stück, nur bei HHV in opak-grauem Vinyl erhältlich.

Seit Jahren warten die Fans der postindustriellen Doomgaze-Band Have a Nice Life aus Connecticut ungeduldig auf das zweite düstere, autobiografische Werk der Band. Jetzt ist das Label The Flenser aus San Francisco stolz darauf, The Unnatural World zu veröffentlichen. Mit acht Songs und einer Spielzeit von 47 Minuten ist The Unnatural World die bisher monumentalste Veröffentlichung von Have a Nice Life - ein kolossales, perfekt orchestriertes Werk, das die Hörer/innen komatös auf dem Boden neben ihren Plattenspielern liegen lässt. Dieses zweite Album bietet Doom und Düsternis auf einem neuen Niveau, konzentrierter und mitreißender als je zuvor. Das Gewicht des Sounds wird nur noch von den durchdringend unbequemen und persönlichen Texten der Band übertroffen, die Themen wie moderne Legenden, religiöse Unsicherheit und erdrückende Depressionen aufgreifen. Eine überwältigende Welle nach der anderen stürzt den Hörer in die psychologischen Tiefen von Existenzialismus und Leid. Wie sein Vorgänger, das 2008 erschienene Debüt Deathconsciousness, hält The Unnatural World die Intensität von ruhigen Tiefs bis zu schwindelerregenden Höhen aufrecht. Kein Lautsprecher wird ihr gerecht, und keiner von euch ist es wert!
Adam Green - Friends Of Mine HHV Exclusive Yellow Vinyl Deluxe Edition
Adam Green
Friends Of Mine HHV Exclusive Yellow Vinyl Deluxe Edition
2LP | 2003 | EU | Reissue (Capitane)
33,99 €*
Release: 2003 / EU – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
HHV-Exklusivausgabe, limitiert auf 500 Exemplare.

Am 9. Juni 2023 wird Capitane Records das 20-jährige Jubiläum von Adam Greens "Friends of Mine" wiederveröffentlichen. Für Fans von Green und seiner Band The Moldy Peaches mag es schwer zu glauben sein, dass es schon zwanzig Jahre her ist, dass die Indie-Rock-Welt Anfang der 2000er Jahre von einer neuen Generation von Künstlern, Komponisten und Songwritern in Brand gesetzt wurde. Innerhalb von gefühlt nur wenigen Monaten boten Bands wie The Strokes, The White Stripes, The Libertines und The Moldy Peaches dem Indie-Publikum neue Interpretationen des Rock'n'Roll-Kanons, Zu den Einflüssen gehörten sowohl Klassiker wie The Velvet Underground, Television, The Stones, The Doors, The Stooges, Leonard Cohen, The Modern Lovers und Bob Dylan, als auch neuere Künstler wie Beck, Daniel Johnston, Nirvana, Sonic Youth, Will Oldham, Pavement und The Silver Jews. Die Ergebnisse variierten zwischen geradlinigem Rock'n'Roll und Punkrock mit einem vom Folk inspirierten Songwriting-Bewusstsein. Die zerrissenen Jeans und Flanellhemden von früher waren verschwunden. Enge Hosen und Lederjacken waren jetzt angesagt.

Nach dem Erfolg seiner Band The Moldy Peaches (die 2001 zusammen mit The Strokes bei Rough Trade Records unter Vertrag genommen wurde und anschließend mit ihnen auf Tournee ging) schrieb und nahm Adam Green Friends of Mine auf, das bahnbrechende Album, das seiner Karriere eine neue Richtung geben sollte. In Abkehr von den selbst aufgenommenen 8-Spur-Analogaufnahmen seiner vorherigen Alben, wählte Green einen Sound, der für damalige Verhältnisse eindeutig als Hi-Fidelity-Sound bezeichnet werden konnte, komplett mit einer kompletten Band, singendem Gesang und einer Streichergruppe (mit Arrangements von Jane Scarpentoni). Friends of Mine lehnte sich an die Werke von Serge Gainsbourg, Scott Walker und Frank Sinatra an, während der lyrische Inhalt wie von der symbolistischen Poesie und dem Surrealismus von Brecht und Dylan abgeleitet schien. Das Ergebnis war etwas völlig Neues, eine Platte, die sowohl rührend traurig als auch sardonisch, satirisch, lässig und sogar laut lachend sein konnte. Songs wie "Jessica" wurden zu Hymnen für eine neue Generation junger Indie-Rock-Fans in den Vereinigten Staaten und Europa.

Capitane ist stolz darauf, Friends of Mine als Doppel-LP zu veröffentlichen, mit einer zweiten Disc mit Outtakes, B-Seiten und Live-Versionen. Diese Deluxe-Edition enthält Anmerkungen zu den Songs von Green, einen Text, der neue Einblicke in seine oft kryptische lyrische Methodik gewährt, sowie Anekdoten aus der Zeit, in der die Songs entstanden sind. Außerdem ist ein Gespräch zwischen Green und Dan Myers (Produzent), Steven Mertens (Bassist), Matt Ramono (Schlagzeuger) und Larissa Brown White (Adams damalige Managerin) enthalten. Die fünf alten Freunde tauchen tief in die Produktion von Friends of Mine ein und reflektieren über diese vergangene Ära. Die 2023er-Ausgabe von Friends of Mine ist ein Zeugnis für einen Künstler und ein Album, das den Test der Zeit überdauert hat.
Die Sterne - Wichtig / Fickt Das System HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
Die Sterne
Wichtig / Fickt Das System HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
2LP | 1993 | EU | Reissue (Tapete)
35,99 €*
Release: 1993 / EU – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Erstmals als Einzel-LP mit Original-Artwork erhältlich. Zuvor nur als Doppel-LP als "Unter Geiern" gepresst. Dazu mit der ersten EP von 1992, "Fickt Das System".
Das hatte man so bis dato nicht gehört: Die Band als Sampler, die Songs als Collage. Eine Indie-Band mit Funk, eine deutschsprachige Band, die Parliament genauso viel schuldet wie Ton, Steine, Scherben. Rhythmus ist genauso wichtig wie die Gitarre und dann auch noch mit Orgel anstatt mit zweiter Gitarre. Man kann und soll sogar zu der Musik tanzen, die Texte eher Hip Hop und fluide. Köpfe explodieren, Aufruhr in Indiehausen!
So war das 1993. Jetzt, 30 Jahre später veröffentlichen wir das bahnbrechende Sterne-Album "Wichtig" neu - inklusive der Tracks der nicht minder legendären "Fickt das System"-EP von 1992. Seither sind Die Sterne zu Recht eine der einflussreichsten und interessantesten Bands hierzulande. Checkt aus, wie alles begann. Hört, kauft und streamt "Wichtig" und "Fickt das System"!
Ja, Panik - Money Years HHV Exclusive White Vinyl Edition
Ja, Panik
Money Years HHV Exclusive White Vinyl Edition
2LP | 2021 | EU | Original (Staatsakt)
26,99 €*
Release: 2021 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Staatsakt und HHV präsentieren diese auf 300 Exemplare limitierte weiße Version der Album-Compilation mit den Alben "The Angst & The Money" und "The Taste & The Money" aus den frühen Bandjahren von Ja, Panik. Schön im Gatefold-Sleeve. Gibt es so nur bei HHV.

Die beiden frühen Ja, Panik-Alben "The Taste And The Money“ und "The Angst And The Money“ als praktische Doppel-LP im Klappcover mit den original Innenhüllen. Mit ihrem 2. Album "The Taste And The Money" (damals auf Zick-Zack erschienen) wurde die österreichische Band 2007 über Nacht in Deutschland bekannt, 2009 folgte das von Moses Schneider produzierte "The Angst and The Money", das auch den Umzug der Band von Wien nach Berlin markierte. Der Rest ist längst Legende. Alles hin, hin, hin! "The taste and the money" bietet vielschichtigen Post Punk, schnell und exzessiv, extrovertiert und komplex; hier gibt jeder in der Band (inkl. Piano) alles. Dazu mal gesungene, mal gebrüllt Vocals, die Geschichten mit grossen Gesten erzählen. Ccoole Scheibe irgendwo zwischen Superpunk, Kolossale Jugend und Von Spar und doch ganz ganz anders. MIt "The angst and the money"gerieten Ja, Panik aus Österreich endgültig in die Endlosschleife des Pops, dort wo der Popdiskurs vor noch gar nicht allzu langer Zeit begraben worden sein soll. Klingt trotzdem frisch, nach vorne und rasant und selten so ein energische Klavier gehört, das erinnert an Dresden Dolls. *Staatsakt
Ja, Panik - Don't Play With The Rich Kids HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
Ja, Panik
Don't Play With The Rich Kids HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
LP | 2024 | EU | Original (Bureau B)
26,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Exklusive Farbe, nur bei HHV.

Ja, Panik sind zurück! Während das letzte, experimentellforschende und in viele Richtungen mäandernde Pop-Album "Die Gruppe Ja, Panik" (2021) ihr überraschendes Comeback nach siebenjähriger Kreativpause markierte, ist "Don"t play with the rich kids" nun so etwas wie ihre Rückkehr als Rock- Band. Als die Gang aus dem Burgenland, die sich spätestens seit "The Angst And The Money" (2009) in unser aller Herzen gespielt hat. Wir sehen Stefan Pabst, Sebastian Janata, Laura Landergott und Andreas Spechtl auf dem Cover-Foto sanft umhüllt von einem Tuch am Strand von Nirgendwo. Es hält die Band nach innen zusammen und weist gleichzeitig eine klare Grenze nach außen: Wir sind hier, und Du bist da! Und es scheint nahezu unmöglich, in diesen inner circle hineinzukommen. Eleganter lässt sich das weltweit grassierende Klassismus-Problem wohl kaum darstellen. wohl auch irgendwann einmal mit auf den Weg gegeben. Während Ja, Panik früher das System immer wieder von innen heraus zerstören wollten, mit sehr viel Glam und lustvoll vorgetragener Autoaggression, haben sie ihre Marke noch einmal gründlich relaunched, um es im Werbe-Sprech der 90er-Jahre zu formulieren. Ihr Nihilismus made in Austria als Grundgefühl ist immer noch wichtiger Markenkern, aber er wird nun wesentlich reflektierter vorgetragen. Und das inzwischen ganz selbstverständliche Mitverhandeln der eigenen Privilegien scheint die Band in ihren neuen Songs regelrecht zu beflügeln. Denn diese Rich Kids sind schließlich auch sie selbst. Davon lässt sich selbstbewusst erzählen. Wobei das natürlich unbedingt im globalen Maßstab zu sehen ist. Wir alle wissen, was eine vierköpfige, linkspolitische Indie-Rock-Band zwischen Berlin und Wien mit ihrer Musik so verdient. Und auch wenn laut Spechtl nach wie vor "1.000 Kämpfe in seinem Körper kämpfen", von denen er nach eigener Feststellung keinen einzigen je gewinnen kann, scheint ihm seine neue Rolle als Zen-Rocker und selbsternannter Kung-Fu-Fighter umgeben von seinen alten Bandkolleg:innen in ausgezeichneter Form sehr gut zu tun. Tja, viele Menschen in ihrem Alter besitzen inzwischen ein Haus in Brandenburg oder eine Eigentumswohnung in Berlin, aber wer kann sich schon Mitglied der Gruppe Ja, Panik nennen? Kulturelles Kapital, von dem viele Menschen nicht mal zu träumen wagen.
Have A Nice Life - Voids HHV Exclusive Canary Yellow Vinyl Edition
Have A Nice Life
Voids HHV Exclusive Canary Yellow Vinyl Edition
2LP | 2024 | US | Original (The Flenser)
44,99 €*
Release: 2024 / US – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Diese Farbvariante ist auf 150 Exemplare limitiert und nur bei HHV erhältlich.

Mit der Verbreitung des Internets um die Jahrhundertwende änderte sich die Art und Weise, wie Menschen sich mit Underground-Musik beschäftigen und sie entdecken, für immer. Mit der neuen digitalen Ära war DIY nun weltweit verbreitet, und keine Band hat diese neue Grenze besser umarmt als Have A Nice Life. Das Duo Dan Barrett und Tim Macuga wurde im Jahr 2000 in Middletown, CT, gegründet und veröffentlichte im Laufe der 00er Jahre eine Reihe von Demos und Homerecordings über die ersten Social-Media-Kanäle und gründete sein eigenes Label Enemies List Home Recordings. Diese ersten Schritte setzten den Aufstieg von Have A Nice Life zu einer Ikone der Underground-Musik im Internetzeitalter in Gang und gipfelten 2008 in der Veröffentlichung ihres Debütalbums Deathconsciousness. Durch Mundpropaganda und Online-Diskussionen wurde Deathconsciousness dank seiner Synthese aus düsterem Post-Punk, Lo-Fi-Shoegaze und hypnotischen Drone-Teppichen viral gepriesen. Das bescheidene, selbstveröffentlichte Projekt erlangte schließlich den Status eines Post-Internet-Kultklassikers und verschaffte Have A Nice Life eine glühende Online-Fangemeinde, mit der die Band in gleicher Weise interagierte.

Als Dankeschön und um mit der Internet-Fangemeinde von Have A Nice Life in Kontakt zu bleiben, teilten Barrett und Macuga regelmäßig Links zu alten Demos, unfertigen Stücken und Outtakes von den Aufnahmen zu Deathconsciousness. Mit der Zeit stellte eine Gruppe von Fans diese Demos zu einer inoffiziellen Veröffentlichung zusammen. Unter dem Titel Voids enthält diese von Fans erstellte Zusammenstellung mehrere alternative Aufnahmen von Tracks aus Deathconsciousness sowie eine Handvoll früher Versionen von Songs, die auf den beiden folgenden Alben von Have A Nice Life, The Unnatural World und Sea of Worry, erscheinen sollten. Obwohl sie unbestreitbar an ihre endgültigen Albumversionen erinnern, fühlen sich die früheren Versionen dieser Tracks auf eine Art und Weise anders an, die die stimmungsvolle, ausgesprochene Lo-Fi-Aura von Voids zu einem unverzichtbaren Teil der Diskografie von Have A Nice Life macht. Die Fans wollten mehr von dem rätselhaften Duo hören und rissen sich um diese Zusammenstellung, begleitet von lauten Rufen nach einer physischen Veröffentlichung. Angesichts dieser Nachfrage und mit dem Segen der Band wurden zwei von Fans hergestellte Kassettenpressungen von Voids über Music Ruins Lives veröffentlicht, ein DIY-Label, das von Have A Nice Life-Superfan Thom Wasluck betrieben wird, der auch für seine Band Planning for Burial bekannt ist. Da das Tape in beiden Fällen schnell ausverkauft war und die Compilation lange Zeit nicht bei Streaming-Diensten zu finden war, war Voids in der Vergangenheit nur in den dunkelsten Ecken des Internets oder auf dem Sekundärmarkt zu horrenden Preisen zu finden. Mehr als ein Jahrzehnt nach der inoffiziellen Erstveröffentlichung im Jahr 2011 ist The Flenser stolz darauf, "Voids" von Have A Nice Life zum ersten Mal offiziell in physischer Form wiederzuveröffentlichen. Ursprünglich Anfang 2023 digital veröffentlicht und zu diesem Anlass frisch remastered, wird diese Neuauflage der beliebten Compilation zum allerersten Mal auf physischen Formaten (CD/LP/Kassette) veröffentlicht. Mit dieser Veröffentlichung werden auch die beliebtesten Tracks von Voids "Sisyphus", "I'm Doctor House" und "Human Error" zum ersten Mal auf Vinyl und CD erhältlich sein. Wie eine symbolische Weitergabe der Fackel werden die physischen Versionen der Voids-Wiederveröffentlichung 2023 mit einem Vorwort von Wasluck, dem früheren Hüter von Voids während der Music Ruins Lives-Tage, ausgeliefert.
Poder Del Alma - Poder Del Alma HHV Exclusive Clear Blue Vinyl Edition
Poder Del Alma
Poder Del Alma HHV Exclusive Clear Blue Vinyl Edition
LP | 1974 | EU | Reissue (Pharaway Sounds)
27,99 €*
Release: 1974 / EU – Reissue
Genre: Organic Grooves, Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
HHV Exklusive auf transparentem blauen Vinyl, limitiert auf 100 Stück weltweit

Die erste Wiederveröffentlichung überhaupt!! Der heilige Gral des psychedelischen Latin-Funks aus Nicaragua, 1974! Poder del Alma ("Soul Power") war eine Supergruppe, die sich aus einigen der besten Musiker der nicaraguanischen Szene zusammensetzte. Diese neunköpfige All-Star-Band wurde zusammengestellt, um bei dem berühmten Gratiskonzert von Santana in Managua zu Gunsten des Erdbebens von 1972 zu spielen. Nach diesem erfolgreichen Auftritt als Support des Latin-Rock-Superstars wurde aus einem One-Night-Stand der beliebteste nicaraguanische Act der 70er Jahre. Alle Mitglieder hatten bereits in den 1960er Jahren eine wichtige Rolle in der Geschichte der nicaraguanischen Musik- und Hippie-Szene gespielt. Zu ihnen gehören Román Cerpas (früher bei Bwana), René "Chapo Domínguez (Los Rockets), Edgar "El Gato" Aguilar... Wenige Monate nach dem Managua-Konzert mit Santana reiste Poder del Alma nach Guatemala, um in nur einer Woche Aufnahmesessions ihr erstes Longplay für Dideca (Discos De Centroamérica, S.A.) aufzunehmen. Trotz des geringen Budgets und des prekären Aufnahme-Equipments schaffte es die Band, einen kraftvollen Psychedelic-/Afro-/Funk-Rock-Sound mit E-Gitarre, Schlagzeug, Percussion, Bläsern und spanischem Männer-/Frauengesang aufzunehmen... mit Titeln wie "El Valle del Ayatimbo", "Ia-Taa Yo", "Zúmbale"...
The Düsseldorf Düsterboys - Trommel EP HHV Exclusive White Vinyl Edition
The Düsseldorf Düsterboys
Trommel EP HHV Exclusive White Vinyl Edition
10" | 2023 | EU | Original (Staatsakt)
25,99 €*
Release: 2023 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 100 Stück.
Unknown Mortal Orchestra - V HHV European Exclusive Frosted Blue Vinyl Edition
Unknown Mortal Orchestra
V HHV European Exclusive Frosted Blue Vinyl Edition
2LP | 2023 | US | Original (Jagjaguwar)
35,99 €*
Release: 2023 / US – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Artist Edition - exklusiv bei HHV in Deutschland.

V entstand zwischen Palm Springs, Kalifornien, und Hilo, Hawai'i, und ist das erste Doppelalbum der Band Unknown Mortal Orchestra des hawaiianisch-neuseeländischen Singer-Songwriters, Multiinstrumentalisten und Produzenten Ruban Nielson. V wurde so konzipiert, dass es wie ein einziger Satz gespielt werden kann, und wurde auf trockenen kalifornischen Autobahnen getestet - es ist die definitive Unknown Mortal Orchestra Auto-Platte. Es ist auch das fünfte Album in voller Länge, das Ruban in zwölf Jahren veröffentlicht hat. In den vierzehn sonnengebleichten Songs, die er allein oder mit seinem Bruder Kody geschrieben hat, schöpft Ruban aus den reichen Traditionen des West Coast AOR, des Yacht Rock, des schrägen Pops und der hawaiianischen Hapa-Haole-Musik. Mit einer entspannten Mischung aus Hymnen zum Mitsingen und cineastischen Instrumentalstücken beschwört er den blauen Himmel, Nachmittage an Hotelpools und die verlockende Dunkelheit, die unter perfekten, makellosen Oberflächen lauert. Diese Dualität drückt sich im Blues des Sonnenuntergangs und in der salzverkrusteten Seele aus, die Ruban in Tracks wie "Layla" und "Nadja" erkundet. In den ersten Tagen der Pandemie traf Ruban Kody auf der Hochzeit eines Cousins in Hawaii wieder. Mit Unterstützung ihres Vaters Chris Nielson (Saxophon/Flöte) und des langjährigen Unknown Mortal Orchestra-Mitglieds Jake Portrait brachten sie alles zusammen, woran Ruban gedacht hatte. Das Ergebnis war "V", das am 3. März 2023 über Jagjaguwar veröffentlicht werden soll. Als sie über die Platten sprachen, die sie so bewegt haben, dachte Ruban an den AM-Radio-Rock der 70er und die Popsongs der 80er Jahre, die fast sein ganzes Leben lang am Rande seines Unterbewusstseins herumgeisterten. Er wollte seine eigene Version solcher Platten schreiben, was zu den beiden glorreichen Uptempo-Singles führte, die Unknown Mortal Orchestra 2021 veröffentlichte: `Weekend Run' und `That Life'. Doch die goldenen Zeiten halten nicht ewig an. Kurze Zeit später wurde seine Großfamilie von gesundheitlichen Problemen geplagt. Er legte seine Aufnahmen beiseite, half seiner Mutter und seinem Onkel beim Umzug von Neuseeland und Portland nach Hawaii und begann, seine Zeit zwischen Hawaii und Palm Springs aufzuteilen. In dieser Zeit nahm er Kontakt zu seinen Verwandten auf, bewertete seine Vergangenheit neu und begann, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. Hawai'i weckte Erinnerungen an die dunklen Seiten des Lebensstils seiner Eltern als Entertainer. Auf diesen Reisen hörte er überall diese klassischen AM-Radio-Rockplatten. Sie waren untrennbar mit den Palmen, den Swimmingpools und dem glamourösen Hedonismus verbunden, den er seit seiner Kindheit verinnerlicht hatte. Auf Hawai'i gibt es eine Musikrichtung, die Hapa-haole (Halbweiß) genannt wird. Du kannst sie im typischen Unknown Mortal Orchestra-Stil in der feuchten, gitarrengeführten Atmosphäre des vorletzten Songs von V, "I Killed Captain Cook", hören. Obwohl die Lieder in traditioneller hawaiianischer Manier präsentiert werden, werden sie meist auf Englisch gesungen. Seit dem ersten Album von Unknown Mortal Orchestra war Ruban von hawaiianischer Musik beeinflusst und sah für sich einen Platz in dieser Tradition. Als er über seinen Erfolg nachdachte, wurde ihm klar, dass er die Verantwortung und die Plattform hat, die hawaiianische Musik auf der globalen Bühne zu vertreten.
To Rococo Rot - The John Peel Sessions Bureau B x HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
To Rococo Rot
The John Peel Sessions Bureau B x HHV Exclusive Orange Vinyl Edition
LP | 2022 | EU | Original (Bureau B)
21,99 €*
Release: 2022 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Ozan Ata Canani - Warte Mein Land, Warte HHV Exclusive Beige Vinyl Edition
Ozan Ata Canani
Warte Mein Land, Warte HHV Exclusive Beige Vinyl Edition
LP | 2021 | EU | Original (Fun In The Church)
23,99 €*
Release: 2021 / EU – Original
Genre: Organic Grooves, Rock & Indie, Pop
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 300 Stück. Nur bei HHV. Nach der brillianten 7"-Single "Alle Menschen dieser Erde" legt Ozan Ata Canani sein erstes Album auf dem Label Fun In The Church vor.
Oum Shatt - Opt Out HHV Germany Exclusive Blue Vinyl Edition
Oum Shatt
Opt Out HHV Germany Exclusive Blue Vinyl Edition
LP | 2024 | EU | Original (Wanda Y.)
26,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Vor sechs Jahren veröffentlichten Oum Shatt ein von der Kritik gefeiertes Debütalbum, das zu Auszeichnungen als Song des Jahres von Berlin Radio Eins ("Gold To Straw") und TAZ Popblog ("Power To The Women Of The Morning Shift") sowie zu BBC- und Arte-Features und Auftritten beim Sxsw, Transmusicales in Frankreich und Electric Picnic in Irland führte.

Jetzt meldet sich die Berliner Band, deren Mitglieder sonst von Bands wie Kissogram, Fenster, Die Türen, Golden Showers und Peaches bekannt sind - bestehend aus Sänger und Songwriter Jonas Poppe, Gründungsmitglied Chris Imler am Schlagzeug, Gitarrist Richard Murphy und Rémi Letournelle am Bass und Synthesizer - mit einem zweiten Werk zurück, das ihr Debüt noch übertrifft. Aufbauend auf dem Minimal-Rock-Stil ihres Debütalbums (Vogue Magazine), weben OUM Shatt eine mystische, manchmal psychedelische Klanglandschaft mit mäandernden Gitarren, einer wilden perkussiven Ästhetik und Jonas Poppes beschwörendem, mantraartigen Bariton. "Opt Out" ist auch ein thematisches Konzeptalbum, das sich mit den verschiedenen Formen des Widerstands des Einzelnen gegen gesellschaftliche Erwartungen beschäftigt. Obwohl das Album auf obskure Einflüsse zurückgreift, bleibt es unverkennbar einzigartig.
Thomas Wenzel - Klaustrophobische Freiheit HHV Exclusive Signed Vinyl Edition
Thomas Wenzel
Klaustrophobische Freiheit HHV Exclusive Signed Vinyl Edition
LP | 2023 | EU | Original (Misitunes / Major Label)
23,99 €*
Release: 2023 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 100, signiert und nummeriert. Exklusiv bei HHV zu bekommen.
Thomas Wenzel ist auf mehr Alben zu hören als Michael Jackson. Als Musiker bei Die Goldenen Zitronen, Die Sterne, Alte Sau, Kommando Sonne-nmilch und vielen anderen Bands mit Jens Rachut, als Produzent diverser Alben von Jetzt, Schorsch Kamerun und anderen. Wahrscheinlich ist kein Mensch mehr auf dem Cover deutscher Indie-Musikzeitschriften der 90er und 00er Jahre zu sehen gewesen, denn wenn mit der einen Band gerade pausiert wurde, brachte die andere ein Album raus. Soundtrack- und Theatermusik macht er auch noch nebenbei. Nach 30 Jahren im Hintergrund kommt nun sein erstes Soloalbum und dafür haben sich die Labels Major Label und Mistitunes / Hanseplatte zu Amigoo Wirtschaft zusammengetan, weil sie das beide so toll fanden. Die Texte stammen von Jens Rachut, Thomas, dessen Credits bei Discogs unter seinem alias Julius Block gefunden werden können, nahm sie und arbeitete diese Stücke aus. Für KennerInnen und für solche, die es werden wollen. Auf jeden Fall bei HHV als auf 100 Stück limitierte, signierte Edition.
Ja, Panik - DMD KIU LIDT HHV Exclusive Red Vinyl Edition
Ja, Panik
DMD KIU LIDT HHV Exclusive Red Vinyl Edition
2LP | 2011 | EU | Reissue (Staatsakt)
28,99 €*
Release: 2011 / EU – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 300 Exemplare in rot, die es nur bei HHV gibt.
Nach „The Money Years“ kommt nun endlich auch das Opus Magnum der Gruppe Ja, Panik Wieder in die Plattenläden: „DMD KIU LIDT“

Als Doppel-LP in den original Innenhüllen und mit dem original Spiegel-Cover. Nicht wenige Menschen halten dieses Album für eins der wichtigsten deutschsprachigen Platten dieses Jahrtausends. Recht haben sie.

Das Re-Press ist streng limitiert auf 300 Units.

Und, ach so: DMD KIU LIDT steht für:

„ »Die Manifestation des Kapitalismus in unserem Leben ist die Traurigkeit.“
Das Lunsentrio - 69 Arten Den Pubrock Zu Spielen HHV Exclusive Green Vinyl Edition
Das Lunsentrio
69 Arten Den Pubrock Zu Spielen HHV Exclusive Green Vinyl Edition
LP | 2021 | EU | Original (Tapete)
24,99 €*
Release: 2021 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 150 Exemplare in Grün, nur bei HHV Records.

So unbestritten die wunderbar kreative Kraft der Destruktion im Fall von z.B. Keith Moons Sprengsatzlegungen, Niki de Saint Phalles Schießbildern oder Pogo in der Straßenbahn ist, so unbesonnen wird leider auch schnell dahergeplappert, dass jede Zerstörung immer auch ein Anfang ist. DIE Offenbacher Küchenzerstörung zumindest ist einer, nämlich der Opening Track des neuen LUNSENTRIO-Albums 69 Arten DEN Pubrock Zu Spielen und somit auch der Startschuss beim neuen Label (tapete).

Das Lunsentrio sind: An Klavier und Synthesizern Nick McCarthy (bis vor kurzem Gitarist und Keyboarder bei den Rockbands Franz Ferdinand und Ffs) und am Schlagzeug Sebastian „Seb-I“ Kellig (Dub-Produzent in London im East Londoner Sausage Studio, das er gemeinsam mit Nick betreibt), sowie drittens der in Berlin lebende Künstler und Lyriker Hank Schmidt in der Beek, aus dessen Feder die Texte kommen. Viertens spielt Martin Tagar (Friends of Gas, Das Weiße Pferd) die Lunsengitarre und schließlich am Bass Albert Pöschl (Suzie Trio, Das Weiße Pferd, Murena Murena, Grexits, The Sound of Money, King of Japan, Jason Arigato, u.v.a.), in dessen Münchner Echokammer alles vom aktuellen Album aufgenommen wurde, was nicht in Nicks Sausage-Studio-Dependance auf dem bayrischen Land aufgenommen wurde.
The Free Design - Heaven / Earth HHV Exclusive Green Vinyl Edition
The Free Design
Heaven / Earth HHV Exclusive Green Vinyl Edition
LP | 1969 | EU | Reissue (Bonfire)
26,99 €*
Release: 1969 / EU – Reissue
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Als Gesangsband, die es geschafft hat, waren Free Design mehr als eine Ausnahme in der glitzernden Welt des psychedelischen Zirkus. Das war schließlich das Wassermannzeitalter, aber auf lange Sicht hatte das 4-köpfige Ensemble einen enormen Einfluss auf die jüngere Generation. Das 1969 veröffentlichte "Heaven/Earth" ist ein Eckpfeiler für sich und 30 Jahre später erlebte die Band eine Art Epiphanie, dank des übergreifenden Interesses von Künstlern wie Cornelius, Beck, Stereolab und Crate Digger-Meister Madlib. Mittlerweile werden The Free Design in der gleichen Liga wie The Beach Boys und The Carpenters gesehen. Unter dem Einfluss der Hi-Lo's und Peter, Paul und Mary stiegen The Free Design in der Folk-Szene der Kaffeehäuser von Greenwich Village auf und erreichten mit dem bezaubernden "Kites Are Fun" nationale Bekanntheit. Sie erwiesen sich als künstlerisch mindestens ebenbürtig mit so populären Zeitgenossen wie The Association, The Mamas and the Papas, The Fifth Dimension und Harper's Bizarre, ohne jedoch deren kommerziellen Erfolg zu erreichen. Anstatt sich von den Majors diktieren und verwässern zu lassen, zogen sie es vor, sich der künstlerischen Freiheit und dem Entwicklungspotenzial zu verschreiben, das ihnen der Produzent Enoch Light mit seinem unabhängigen Projekt 3 Total Sound bot.
Schorsch Kamerun - Stoppt Den Krieg Feat. Annemaaike HHV Exclusive Yellow Vinyl Edition
Schorsch Kamerun
Stoppt Den Krieg Feat. Annemaaike HHV Exclusive Yellow Vinyl Edition
7" | 2024 | EU | Original (Staatsakt)
15,99 €*
Release: 2024 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Limitiert auf 100 Stück, die es nur bei HHV gibt.

„Stoppt den Krieg (Schlagt die Schweine tot?)“ ist ein Anti-Kriegs-Song als „Apokalypse Now“-Wiedergänger. Kamerun beschreibt das belizistische Auskenner-Vokabular unserer Zeit(-enwende) im Gewand jener mordtriefenden Raubkätzchen von Mader über Leopard bis Puma.

Dieser Track will eine andere Sprache als die der Kriegstüchtigen und ihre schneidigen Gefechtsminister. Die Musik ist manisch-preußische Sleaford Mods. Im Chorus verklärt die holländische Sängerin Annemaaike Bakker mit einem Killer-Sample als Zeus Tochter höchstpersönlich:

Ich rede nicht mehr mit Präsidenten / War so lang schon diplomatisch Werd` das Palaver nun beenden / Ist mir einfach zu erratisch Akzeptiere ja Pazifismus / Muss das echt noch mal betonen Doch ist er aus der Zeit gefallen / Darum sprechen nun die Kanonen. Weil Keinwaffenträger Schorsch Kamerun und auch seine Plattenfirma staatsakt weiterhin an die Kraft der schützenpanzerfreien Kommunikation glauben möchten, liegt dieser extra nicht wehrhafte Protest-Rap nun als musische Intervention vor.

Für Sammler:innen von Antikriegs-Liedern auch als limitierte Vinyl-Single mit exklusiver B-Seite für gefährliche (aber liebevolle) Salons: „Mitnahmeffekte“.

Die 7-Inch erscheint am 02.02.2024.
Neuzeitliche Bodenbeläge - Der Große Preis HHV Exclusive Turqouise Vinyl Edition
Neuzeitliche Bodenbeläge
Der Große Preis HHV Exclusive Turqouise Vinyl Edition
LP | 2020 | EU | Original (Bureau B)
20,99 €*
Release: 2020 / EU – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Diese Edition ist limitiert auf 150 Stück und nur bei HHV erhältlich.

Neuzeitliche Bodenbeläge ist das Projekt der beiden Musiker Niklas Wandt und Joshua Gottmanns. Nach Veröffentlichung der Single „Ich verliebe mich nie“ (2018) und der EP „Leben“ (2019) beim Düsseldorfer Label Themes For Great Cities legt das Berliner Duo mit „Der große Preis“ nun sein lang erwartetes Albumdebüt vor. Der zu 7 Tracks destillierte, unverkennbare NB-Sound zwischen samtigen Synthpop und kristallinem Digidub, mit seinen Basslinien wie Würfel aus Glas und Snares wie Peitschenhiebe erfüllt genau das, was der Albumtitel verspricht. Adventure time, wilde Romanze und Kleinkriminalität – all das wartet hier auf Dich.

Aufgenommen im Frühjahr 2019, ebenso wie die Vorgänger-EP außersaisonal in einem Hotel am Bodensee, geführt vom bandeigenen Energiecoach Ali Europa. Zwischen eingemottetem Frühstücksbuffet und dunklem Holz, bei strahlender Wintersonne und in verlassener Nacht lassen Wandt und Gottmanns ihre Rauchschwaden aufsteigen.

Wie schon das Projekt selbst im Berliner Kneipenunteruntergrund ins Leben gerufen wurde, so zieht es die beiden Protagonisten bei dieser Produktion immer wieder in die widersprüchlichsten Lokalitäten des örtlichen Nachtlebens. Beim täglichen Besuch des lokalen Wasserlochs, die Playlist "Keine Probleme“, Teile 1 bis 5 aus der Musikbox dröhnend und an den Multifunktionsspielgeräten am Kopfende mit den halbanonymen Spielern in das Rattern und Flackern der Zahlen und Früchte versinkend, wurden nicht nur blanke Euros verzockt, es sickerte auch jenes Konzentrat durch aus dem jene neuen Stücke erwachsen sollten. Diese Mischung aus dunkelbraunem Kunstlederpolster und grauer BRD, Dekor und Synthetik, Gemütlichkeit und Bahnhofsgegend, schwerem Kopf und Aufregung.

Die Magie vollzieht sich letztendlich in der umfunktionierten Studiosuite; ein Haufen analoger Synthesizer und Rhythmusmaschinen, ein Studer-Pult, ein Rechner, die Gesangskabine in der Dusche. Die Arbeitszeiten unregelmäßig, gegensätzliche Tagesroutinen führen mitunter zu stärkeren Reibungen und teils separierten Arbeitsprozessen. Umso erhebender die Momente, wenn auf Höhe des Widerspruchs eins zum anderen kommt und wie von alleine geschieht. Champagnerkorken, Averna und arabischer Mokka.

Die Veredlung findet dann ein ereignisreiches Jahr später in 1070 Wien statt: Februar 2020, in Sam Irls Heimstudio und dem International Major Label Studio direkt um die Ecke entsteht das Stück „Gelb's Groove“ aus dem rauchschwangeren Nichts. Overdubs, Raffination und Gesänge werden aufgezeichnet. Das Produkt in Form gebracht. Mit Daniel Meuzard am raumschiffartigen EMS-Synthesizer entsteht anschließend Titel- und Eröffnungstrack „Der große Preis“, dessen aufgeladener Text bereits eine Zeit lang umherschwirrt. Als sich dann einen Monat später der Kulturbetrieb einmottet haben Neuzeitliche Bodenbeläge ein Debütalbum in ihrem Koffer wie ein großes Versprechen. Klänge wie der Duft von einstmals und jung wie heute, Erzählungen langer Nächte und die Hitze am Vormittag, auf dem Marktplatz und lederbezogenen Autositzen, alles in allem frisch wie übermorgen und jeder Szene längst entwachsen. Alles pulsiert, ein jedes atmet, die Expansion der Gegenwart.
Thee Conductor With Bonnie Prince Billy - Ennoia HHV Germany Exclusive White Vinyl Edition
Thee Conductor With Bonnie Prince Billy
Ennoia HHV Germany Exclusive White Vinyl Edition
LP | 2024 | US | Original (Spaceflight)
23,99 €*
Release: 2024 / US – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Der Musiker Jason Butler aus Austin kehrt als Thee Conductor, sein musikalisches Alter Ego, auf Ennoia zurück, einem neuen Songzyklus mit ergreifenden Kompositionen und kontemplativer Schönheit. Butler, der dafür bekannt ist, dass er bei seinen Veröffentlichungen häufig mit anderen Künstlern zusammenarbeitet, hat erneut Will Oldham (als Bonnie 'Prince' Billy) als Sänger gewonnen, diesmal für jeden Track. Außerdem sind der Wilco-Schlagzeuger Glenn Kotche, der Multi-Instrumentalist Christopher Cox, sein langjähriger Mitarbeiter Kevin Shea und das GRAMMY-prämierte Ensemble The Tosca String Quartet mit von der Partie.
Zum Seitenanfang