INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Hip Hop 30 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Alphabetisch (aufsteigend)
96 Artikel/Seite
A.D.O.R. - The Concrete
Audio88 - Sternzeichen Hass
Audio88
Sternzeichen Hass
LP | 2017 | DE | Original (Normale Musik)
16,99 €*
Release:2017 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Standard Vinyl mit Downloadcode!

8 Track EP feat. Morlockk Dilemma, Doz9, Lakmann & Megaloh. Produziert von Lord Scan, Torky Tork, Yassin, Smokey131 & Aqua Luminus III.
Camp Lo - The Get Down Brothers / On The Way Uptown
Choosey & Exile - Black Beans
Cypress Hill - Till Death Do Us Part Colored Vinyl Edition
DJ JS-1 - Scratch Roulette Volume 2
DJ Mehdi - Lucky Boy
DJ Paul Nice - Ultimate Block Party Breaks Volume 3
Ed Banger Records - Ed Rec Volume 2 2017 Edition
Future - Future
Future - HNDRXX
Genetikk - Y.A.L.A. - You Always Live Again - DNA2 Fanbox
Grim-N & Starfunkle - Sushi Breaks
Hieroglyphics - 3rd Eye Vision
Ill Bill - Septagram
Jam D.O.T. / Da Ooh! - Da Original Troopa EP / Lost In Queens EP
K-Solo - Times Up
Lil Sin - Frustrated By Death
Mac Miller - Best Day Ever Remastered Edition
Mac Miller
Best Day Ever Remastered Edition
2LP | 2019 | US | Original (Rostrum)
30,99 €*
Release:2019 / US – Original
Genre:Hip Hop
Reissue des legendären Mixtapes "Best Day Ever" (2011) des US-Rappers Mac Miller mit der Single "Donald Trump", produziert von Just Blaze, 9th Wonder und Chuck Inglish und featuring Wiz Khalifa und Phonte, das im Original nur digital erschien und für die physischen Tonträger remastered wurde.
Mädness & Döll - Ich Und Mein Bruder
Mädness & Döll
Ich Und Mein Bruder
CD | 2017 | EU | Original (Four Music)
14,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Jeder sagt Bruder heutzutage – nur Mädness und Döll können gar nicht anders. Gemeinsame Ideale, gemeinsame DNA und Rap-Skills, die dich Blut und Wasser schwitzen lassen. „Ich und mein Bruder“ ist, mit jahrelanger Erfahrung im Rücken, ein entschlossener Schritt nach vorne: die erste gemeinsame Veröffentlichung von Mädness und Döll. Aber wen wundert's?

Schon in den ersten Zeilen des Albums spricht Döll von „etwas, das wir unumgänglich teilen“, und hat damit in mehr Dimensionen recht, als er vielleicht meint. Die Brüder teilen mehr als Verwandtschaft: In ihrer mittlerweile aufgelösten WG durchlebten sie eine Phase der Unsicherheit, die im krassen Gegensatz zur enthusiastischen Rezeption ihrer 2014 erschienenen Solo-EPs stand. Was die Motivation zurückbringt, ist die andere Bedeutung des unumgänglichen Teilens: Mädness und Döll öffnen sich, sie teilen sich mit, teilen ihre Erfahrungen. Ihr Verständnis von Rap als Medium ist genau das: diese Dinge müssen raus.

Der Titeltrack lässt erahnen, was dieses Album – mit Beats u.a. von Torky Tork, Yassin, Dexter, Fid Mella, Gibmafuffi – auch hätte werden können: eine Sammlung unangreifbarer, partykompatibler Rap-Hymnen. Aber nur bis zum folgenden, bestimmten Kurswechsel. In Zeiten, in denen „Alles gut?“ zur Floskel verkommen ist, kommt eine ehrliche Antwort darauf unerwartet: Nein, es ist bei weitem nicht alles gut. Dieses Nein ist ein Vertrauensbeweis und rückt Perspektiven gerade. „Ich und mein Bruder“ ist auf Albumlänge so eine Antwort, die man erst verdauen muss, bevor man versteht, wie wichtig sie ist: gleichermaßen Befreiungsschlag in die Magengrube wie herzliche Umarmung, aber nie unverbindliches Schulterklopfen.

„Ich und mein Bruder“ ist weder eine Annäherung an Trends noch der Rückzug in die Boom-Bap-Defensive. Es ist die persönliche Standortbestimmung von zwei der komplettesten MCs, die deutscher Rap je hören durfte und die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Mutual Intentions - Mutual Friends Compilation
Roc Marciano - RR2 - The Bitter Dose Black Vinyl Edition
S.C.U. - Brace Yo Delf 20th Anniversary Edition
Scott Free - Don't Fight The Flavor (1993) Greenish Black & Yellow Colored Vinyl Edition
Showbiz - A Room Therapy
Swarvy - Sunny Days Blue Green Vinyl Edition
Swarvy
Sunny Days Blue Green Vinyl Edition
12" | 2020 | Original (Black Focus)
14,99 €*
Release:2020 / Original
Genre:Hip Hop
Swarvy, Top-Multiinstrumentalist, Produzent und Künstler aus Philadelphia, gibt seinen Einstand auf Kamaal Williams' Black Focus-Label. Auf der "Sunny Days Blue" EP vermengt er verrauchte Klangteppiche mit Lofi-Gitarren und seiner warmen Stimme zu einer hypnotischen Melange aus melancholisch-süssen Melodien und subtilen Jazz-/Funk-/Hip-Hop-Elementen, die noch lange nachhallen, wenn die Platte längst zu Ende ist. Nach seinem Umzug nach L.A. 2015 veröffentlichte Swarvy auf Label wie DJ House Shoes' Street Corner Music, Leaving Records und Fresh Selects und schrieb und produzierte für Künstler wie Maxo, Earl Sweatshirt, Nia Andrews, Mndsgn, Liv.e und den legendären Tony Allen(!). Limitierte Auflage auf grünem Vinyl.
Swift - The Ruff Shit
Tha Chamba - Makin' Illa Noize 25th Anniversary Edition
Travis Scott - Days Before Rodeo
Tru Comers - Classic Remixes
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen