false
XMAS SHOPUrban FashionMusic
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Husky Pants Rock & Indie 4 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Ryley Walker - Course In Fable
Ryley Walker
Course In Fable
LP | 2021 | EU | Original (Husky Pants)
22,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Ryley Walker wohnt derzeit in New York City. Aber seine neueste LP ist im Geiste eine Chicagoer Platte. Das meisterhafte "Course In Fable", das fünfte Solowerk des Songwriters, schöpft aus dem tiefen Brunnen der fruchtbaren 90er-Jahre-Szene dieser Stadt, als Bands wie Tortoise, The Sea and Cake und Gastr del Sol den Underground neu formten und Indie-Rock, Jazz, Prog und mehr vermischten. Walker verbrachte seine prägenden Jahre in Chicago, wo er diese berauschenden Klänge in sich aufnahm und Wege fand, sie zu seinen eigenen zu machen. Auch wenn er anfangs als Folk-Rock-Troubadour auftrat, macht es Sinn, dass er an diesem Punkt angekommen ist; jede LP ist komplexer und sicherer geworden, seine Einflüsse destillieren sich in etwas Originelles und Ungewöhnliches. Um es einfach auszudrücken: "Course In Fable" ist Walkers bisher bestes Album, voller Vorstellungskraft und endlosen Möglichkeiten. Im vergangenen Oktober wandte sich Ryley direkt an einen der Hauptarchitekten des Chicago-Sounds, um die LP zu produzieren. John McEntire ist der Produzent/Engineer/Mixer von "Course In Fable" und kann zu Recht als Legende bezeichnet werden für seine Arbeit mit Tortoise, Stereolab, The Red Krayola, Jim O'Rourke und zahllosen anderen während einer produktiven Karriere, die sich nun über mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. McEntire lebt heute an der Westküste und arbeitet in seinem Studio in Portland, OR, das er Soma West genannt hat. Auf den sieben Songs hier liefert er den typischen schimmernden und unverfälschten Klang, für den er im Laufe der Jahre bekannt geworden ist. Aber McEntire war auch eng in den gesamten kreativen Prozess eingebunden. Das Ergebnis ist eine reichhaltige, eindringliche Angelegenheit - eine Kopfhörer-Platte, wenn es je eine gab. Die Songs sind verschlungene, labyrinthische Gebilde, vollgestopft mit Ideen. Für diese Platte hat Ryley eine Band zusammengestellt, die aus mehreren langjährigen Mitarbeitern besteht: Gitarrist Bill MacKay, Schlagzeuger Ryan Jewell und Bassist Andrew ScoJ Young. Unter...
David Grubbs / Ryley Walker - A Tap On The Shoulder
Luggage - Happiness
Ryley Walker - Course In Fable
Ryley Walker
Course In Fable
LP | 2021 | EU | Original (Husky Pants)
23,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Ryley Walker wohnt derzeit in New York City. Aber seine neueste LP ist im Geiste eine Chicagoer Platte. Das meisterhafte "Course In Fable", das fünfte Solowerk des Songwriters, schöpft aus dem tiefen Brunnen der fruchtbaren 90er-Jahre-Szene dieser Stadt, als Bands wie Tortoise, The Sea and Cake und Gastr del Sol den Underground neu formten und Indie-Rock, Jazz, Prog und mehr vermischten. Walker verbrachte seine prägenden Jahre in Chicago, wo er diese berauschenden Klänge in sich aufnahm und Wege fand, sie zu seinen eigenen zu machen. Auch wenn er anfangs als Folk-Rock-Troubadour auftrat, macht es Sinn, dass er an diesem Punkt angekommen ist; jede LP ist komplexer und sicherer geworden, seine Einflüsse destillieren sich in etwas Originelles und Ungewöhnliches. Um es einfach auszudrücken: "Course In Fable" ist Walkers bisher bestes Album, voller Vorstellungskraft und endlosen Möglichkeiten. Im vergangenen Oktober wandte sich Ryley direkt an einen der Hauptarchitekten des Chicago-Sounds, um die LP zu produzieren. John McEntire ist der Produzent/Engineer/Mixer von "Course In Fable" und kann zu Recht als Legende bezeichnet werden für seine Arbeit mit Tortoise, Stereolab, The Red Krayola, Jim O'Rourke und zahllosen anderen während einer produktiven Karriere, die sich nun über mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. McEntire lebt heute an der Westküste und arbeitet in seinem Studio in Portland, OR, das er Soma West genannt hat. Auf den sieben Songs hier liefert er den typischen schimmernden und unverfälschten Klang, für den er im Laufe der Jahre bekannt geworden ist. Aber McEntire war auch eng in den gesamten kreativen Prozess eingebunden. Das Ergebnis ist eine reichhaltige, eindringliche Angelegenheit - eine Kopfhörer-Platte, wenn es je eine gab. Die Songs sind verschlungene, labyrinthische Gebilde, vollgestopft mit Ideen. Für diese Platte hat Ryley eine Band zusammengestellt, die aus mehreren langjährigen Mitarbeitern besteht: Gitarrist Bill MacKay, Schlagzeuger Ryan Jewell und Bassist Andrew ScoJ Young. Unter...
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen