false
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Hyperdub HHV Records 42 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
700 Bliss - Nothing To Declare Clear Vinyl Edition
Burial - Untrue
Burial - Antidawn
Burial - Burial
Fatima Al Qadiri - Medieval Femme
Burial - Chemz / Dolphinz
Jessy Lanza - All The Time Randomly Colored Vinyl Edition
Lee Gamble - Exhaust EP
Burial - Claustro / State Fore
Doon Kanda - Luna EP
Laurel Halo - Dust
Burial - Young Death / Nightmarket
Burial - Rival Dealer EP
Jessy Lanza - Pull My Hair Back
Burial - Untrue
Funkystepz - Trouble EP
Funkystepz
Trouble EP
12" | 2012 | UK | Original (Hyperdub)
5,99 €*
Release:2012 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Used Vinyl
Medium: VG+, Cover:

Generic

Loraine James - Nothing EP
Loraine James
Nothing EP
12" | 2020 | UK | Original (Hyperdub)
9,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Used Vinyl
Medium: VG+, Cover:

Generic

Cooly G - Landscapes feat. Simbad
Aya - Im Hole
Proc Fiskal - Siren Spine Sysex
Lee Gamble - A Million Pieces Of You EP
Foodman - Yasuragi Land
Loraine James - Reflection
Proc Fiskal - Lothian Buses EP
Lawrence Lek - OST Aidol
Bug, The & Dis Fig - In Blue
Loraine James - Nothing EP
Burial - Tunes 2011-2019
Burial
Tunes 2011-2019
2CD | 2019 | UK | Original (Hyperdub)
20,99 €*
Release:2019 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
"Tunes" ist eine Doppel-CD mit Tracks von EP-Veröffentlichungen aus einem acht Jahre umfassenden Zeitraum, in dem kein reguläres Burial Album erschienen ist. Von Burial selbst zusammengestellt zeigt ,Tunes 2011-2019" die Tiefe und Brillanz seiner Entwicklung nach ,Untrue" - von langen, verdrehten Collagenarbeiten, die durch unerwartete Zonen reisen, über seine poppigere Seite bis hin zu den gespenstischen, offenen Horizonten seiner beatlosen Stücke. 17 Tracks über 150 Minuten, alle zuvor veröffentlicht, sechs davon sind erstmals auf CD erhältlich.
DJ Spinn - Da Life EP
Loraine James - For You And I
Proc Fiskal - Shleekit Doss EP
DJ Taye - Still Trippin'
Burial - Rodent
Ikonika - Distractions
Burial - Subtemple / Beachfires
Zomby & Burial - Sweetz
Babyfather - BBF Hosted By DJ Escrow
Fatima Al Qadiri - Brute
V.A - Decadubs 2 EP
Kyle Hall - Girl U So Strong
Fatima Al Qadiri - Asiatisch
Burial - Street Halo
Zum Seitenanfang

Hyperdub HHV Records

Hyperdub Recordings ist ein 2004 von Steve Goodman gegründetes Plattenlabel aus London. »Hyperdub is a mutation of British electronic music, infected by Jamaican soundsystem culture: from dub and reggae, through jungle, right up to grime, dubstep and funky«, erklärte Steve Goodman (aka Kode9) im Interview mit The Guardian. Hyperdub ist in seiner Vorstellung weniger ein Plattenlabel als vielmehr ein Virus. Das erklärt auch wie die Veröffentlichungen des Labels (von Burial, Kode9 & the Spaceape, Ikonika, bis hin zu Darkstar, Hype Williams und Cooly G) sich in den letzten Jahren ausbreiteten und unsere Vorstellungen von Dubstep und auf Bass basierender Tanzmusik geprägt haben. Hyperdub startete 2001 als ein Webmagazin, dass sich mit dem jamaikanischen Einfluss auf elektronische Musik Großbritanniens (Dub, Reggae, Jungle, Grime, UK Funky) auseinandersetzte. Bei einem Interview mit Kevin Martin (aka The Bug), dass Goodman für XL8R führte, bestärkte der Musiker den Reporter darin, seinen Produktionen eine Plattform zu geben.

Tracklist
Tracklist
Player schließen