5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Iron And Wine Indierock | Alternative 9 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Iron And Wine - Our Endless Numbered Day
Iron And Wine - Our Endless Numbered Day Deluxe Loser Edition
Iron And Wine - Our Endless Numbered Days Deluxe Edition
Iron And Wine - Weed Garden EP Loser Edition
Iron And Wine
Weed Garden EP Loser Edition
LP | 2018 | US | Original (Sub Pop)
16,99 €*
Release:2018 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Iron & Wine liefern nach ihrem 2018 für den Grammy
nominierten Album ,Beast Epic" die Songkollektion ,Weed
Garden", an der sie vor drei Jahren zu arbeiten begannen. Die 6-
Track-EP enthält Songs, die Teil der Songwritingphase von ,Beast
Epic" waren, doch unabgeschlossen blieben. Für den
Hauptsongwriter Sam Beam waren sie Teil eines längeren
Narrativs, für welches ihm jedoch die Zeit fehlte, es rechtzeitig
für ,Beast Epic" zu verdichten. ,Weed Garden" enthält außerdem
den von Fans geschätzten Song ,Waves of Galveston". Während
einer längeren Tour im letzten Herbst nahmen die letzten Teile
des Materials Gestalt an und ein Gefühl von Dringlichkeit stellte
sich ein, diese Gebilde abzuschließen. Sie aufzulösen. Sie zu
komplettieren. Im Januar setzte sich Beam mit seiner Band im The
Loft-Studio in Chicago hin, um diese sechs Songs festzuhalten.
Nicht mehr, nicht weniger. ,Weed Garden" reiht sich in bester
Gesellschaft mit den vorangegangenen Iron & Wine EPs - ,The
Sea and Rhythm", ,Woman King", ,In the Reins" - ein und das ist
in der aktuellen Welt der kurzen Aufmerksamkeitsspanne
vielleicht gar keine schlechte Sache..
Iron And Wine - Beast Epic Deluxe Edition
Iron And Wine
Beast Epic Deluxe Edition
2LP | 2017 | US | Original (Sub Pop)
29,99 €*
Release:2017 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Beast Epic" wurde von Sam Beam geschrieben und
produziert. Es ist das vierte Iron & Wine Album mit
neuem Material für Sub Pop und das insgesamt sechste.
Aufgenommen und arrangiert wurde es im Juli 2016 von
Tom Schick in Chicago. Unter anderem gehören zu den
Musikern das langjährige Iron & Wine-Mitglied Rob
Burger (Klavier) sowie Joe Adamik (Perkussion, Schlagzeug),
Jim Becker (Gitarre, Banjo, Violine, Mandoline), Bassist
Sebastian Steinberg (Soul Coughing, Fiona Apple)
und Teddy Rankin Parker (Cello).
„Sam Beam hat „Beast Epic“ sein bisher "persönlichstes"
Album genannt. Dieses Album strotzt vor
Überraschungsfanfaren, klassischen Einsätzen und einem
ansprechenden Vertrauen, das auf Songs wie "Call It
Dreaming", "Thomas County Law", "About A Bruise" und
"Last Night" zutage tritt. Nach anderthalb Jahrzehnten mit
Aufnahmen als Iron & Wine und gleichnamig, hat Sam Beam
mir gestanden, dass er endlich herausgefunden hat, wie man
Platten macht. Er hatte mich die ganze Zeit getäuscht.
„Beast Epic“ wird weltweit über Sub Pop Records am 25.
August verfügbar sein. Es ist mit Abstand mein LieblingsIron
& Wine Album.“ - Jonathan Poneman (Sub Pop
Gründer)
Iron And Wine - Archive Series Volume No. 1 Black Vinyl Edition
Iron And Wine - The Creek Drank The Cradle
Iron And Wine - Around the well
Iron And Wine - The shepherd's dog
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen