CORONAVIRUSWir versenden wie gewohnt
VINYL WEEKENDERVinyl zum Sonderpreis – Nur bis Montag 8.6. 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Joyful Noise Vinyl, CD & Tape 39 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Deerhoof - Future Teenage Cave Artists Bloodred Vinyl Edition
Deerhoof
Future Teenage Cave Artists Bloodred Vinyl Edition
LP | 2020 | US | Original (Joyful Noise)
23,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder 05.06.2020
"DEERHOOF is a weapon loaded with the future." - Agustín Fernández Mallo, spanischer Physiker und Schriftsteller Auf "Future Teenage Cave Artists" wollen sich DEERHOOF der sich immer schneller verändernden, unsicheren Zukunft musikalisch annähern. Auf dem Album beschäftigt sich die Band mit den Menschen, welche die Welt bereits als verloren betrachten und alle Versuche, sie noch zu retten, für gescheitert erklären. Doch es gibt auch Menschen, die außerhalb des Systems leben, die bereits heute mit neuen Lebensformen überleben - diese hoffnungsvollen Helden sind die Inspiration für DEERHOOF. Dies sind die "Future Teenage Cave Artists". DEERHOOF (Satomi Matsuzaki an Bass und Gesang, Ed Rodriguez und John Dieterich an den Gitarren und Greg Saunier an Schlagzeug, Gesang und Klavier) mischen Fragmente aus R&B und klassischem Rock zusammen und verwandeln sie in eine neue Sprache musikalischer Revolution, wobei sie auf gängige Strukturen verzichten und stattdessen auf Intuition und verträumte Klänge setzen. Was "Future Teenage Cave Artists" besonders auszeichnet, ist die klangliche Intimität - zu Blues-Riffs und Slide-Gitarren gesellen sich rostige Klaviere und geflüsterte dreistimmige Harmonien. Für den Protagonisten von "Future Teenage Cave Artists" lauert die Gefahr hinter jeder Ecke. Außerdem muss er der heranwachsenden Generation dabei zusehen, wie sie verwaist, da die ältere Generation an der Macht eher das Ende der Welt in Kauf nimmt als das Ende des Kapitalismus. DEERHOOF blicken auf "Future Teenage Cave Artists" bereits auf die Zeit nach der Endzeit in der nicht nur die Ernährungssysteme, die Energiesysteme und die politischen Systeme wiederaufgebaut werden. Auch die Mythen, Geschichten und Rituale, mit denen wir uns einen Sinn in der Welt verschaffen, müssen revidiert werden. Die Songs auf "Future Teenage Cave Artists" fragen: Wie passt man sich an eine immer bedrohlichere und sich schnell verändernde Welt an - mental, emotional, physisch, spirituell? Könnten unsere Netzwerke gegenseitiger Hilfe unser bestes Beispiel für Zivilisation sein, die Ausstellungen in kleinen Heimwerkerkellern die wirkliche hohe Kunst?
Swamp Dogg - Sorry You Couldn't Make It Deluxe Edition
Swamp Dogg
Sorry You Couldn't Make It Deluxe Edition
LP+7"FlexiDisc | 2020 | US | Original (Joyful Noise)
23,39 €* 25,99 € -10%
Release:2020 / US – Original
Genre:Organic Grooves
Grünes Vinyl LP + Flexi 7"! Limitiert auf 1500 Einheiten, die Flexi 7" enthält 3 unveröffentlichte Songs. Der Nachfolger vom gefeiertem Album "Love, Loss, And Auto-Tune" (2018) - das auf Platz 11 in den US Billboard-Charts debütierte (auf #7 in der Rubrik "Heatseekers"), und somit sein erster Chart-Erfolg seit seinem 1970er Song "Mama's Baby - Daddy's Maybe" - erlaubt es Jerry Williams, alias Swamp Dogg, endlich in den Sound einzutauchen, mit dem er aufgewachsen ist: Country. Mit der Unterstützung von Pioneer Works Press wurde "Sorry You Couldn't Make It" im Nashvilles Sound Emporium aufgenommen und von Ryan Olson (Poliça) produziert. Gleich auf zwei Songs ist Swamp Dogg im Duett mit der Country-Folk-Legende JOHN PRINE zu hören. Der aus Nashville stammende Gitarrist Jim Oblon bahnt sich seinen Weg durch die Lead-Aufgaben, während der ständige Kollaborateur Moogstar sowie andere Special Guests wie Chris Beirden von Poliça , Justin Vernon von Bon Iver, Derick Lee, Chris Beirden und Sam Amidon ebenfalls dabei sind, dazu noch eine Allstar-Studioband unter der Leitung von Keyboard-Virtuose Derick Lee. Swamp Dogg präsentiert auf dem Album einen neuen - destruktiven - Entwurf zu seinem größten Hit, "Don't Take Her (She's All I Got)", der es in den 70er Jahren in Versionen von u.a. Freddie North, Johnny Paycheck oder Tracy Byrd in die Charts schaffte. Der Track dient als ein Beispiel für eine Form von Country, die sich auf eine beklagenswerte Art und Weise mit Außenseiterrollen auseinandersetzt, wie es aus irgendeinem Grund nur bei Country-Songs möglich ist. Seine neuen Lieder sind Erzählungen über die Liebe, über das Fehlen desjenigen, den man liebt, über Mitgefühl, Familie und Freunde und sogar über die Art von Liebe, die den Tod übersteigt. Mit "Sorry You Couldn't Make It", schließt sich für Swamp Dogg ein Kreis als etwas, das sich für ihn als eine Art unerledigtes Geschäft angefühlt hat. "They didn't have any blacks in Country until Charlie Pride came along," sagt er. "But in time, all things change and that's what has happened to country music."
Big Business - The Beast You Are
Magic Sword - Endless Empress Blue Vinyl Edition
Tropical Fuck Storm - Braindrops (Hot Magenta)
Tropical Fuck Storm - A Laughing Death In Meatspace
Ohmme - Parts Black Vinyl Edition
Big Business - Mind The Drift
Big Business - Command Your Weather
Son Lux - Alternate Worlds
Son Lux - Lanterns
Deerhoof - Future Teenage Cave Artists
Deerhoof
Future Teenage Cave Artists
Tape | 2020 | US | Original (Joyful Noise)
9,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder 05.06.2020
"DEERHOOF is a weapon loaded with the future." - Agustín Fernández Mallo, spanischer Physiker und Schriftsteller Auf "Future Teenage Cave Artists" wollen sich DEERHOOF der sich immer schneller verändernden, unsicheren Zukunft musikalisch annähern. Auf dem Album beschäftigt sich die Band mit den Menschen, welche die Welt bereits als verloren betrachten und alle Versuche, sie noch zu retten, für gescheitert erklären. Doch es gibt auch Menschen, die außerhalb des Systems leben, die bereits heute mit neuen Lebensformen überleben - diese hoffnungsvollen Helden sind die Inspiration für DEERHOOF. Dies sind die "Future Teenage Cave Artists". DEERHOOF (Satomi Matsuzaki an Bass und Gesang, Ed Rodriguez und John Dieterich an den Gitarren und Greg Saunier an Schlagzeug, Gesang und Klavier) mischen Fragmente aus R&B und klassischem Rock zusammen und verwandeln sie in eine neue Sprache musikalischer Revolution, wobei sie auf gängige Strukturen verzichten und stattdessen auf Intuition und verträumte Klänge setzen. Was "Future Teenage Cave Artists" besonders auszeichnet, ist die klangliche Intimität - zu Blues-Riffs und Slide-Gitarren gesellen sich rostige Klaviere und geflüsterte dreistimmige Harmonien. Für den Protagonisten von "Future Teenage Cave Artists" lauert die Gefahr hinter jeder Ecke. Außerdem muss er der heranwachsenden Generation dabei zusehen, wie sie verwaist, da die ältere Generation an der Macht eher das Ende der Welt in Kauf nimmt als das Ende des Kapitalismus. DEERHOOF blicken auf "Future Teenage Cave Artists" bereits auf die Zeit nach der Endzeit in der nicht nur die Ernährungssysteme, die Energiesysteme und die politischen Systeme wiederaufgebaut werden. Auch die Mythen, Geschichten und Rituale, mit denen wir uns einen Sinn in der Welt verschaffen, müssen revidiert werden. Die Songs auf "Future Teenage Cave Artists" fragen: Wie passt man sich an eine immer bedrohlichere und sich schnell verändernde Welt an - mental, emotional, physisch, spirituell? Könnten unsere Netzwerke gegenseitiger Hilfe unser bestes Beispiel für Zivilisation sein, die Ausstellungen in kleinen Heimwerkerkellern die wirkliche hohe Kunst?
Jad Fair & Daniel Johnston - It's Spooky White Vinyl Edition
Kidbug - Kidbug Loomer Pink Vinyl Edition
Swamp Dogg - Sorry You Couldn't Make It
Swamp Dogg
Sorry You Couldn't Make It
LP | 2020 | US | Original (Joyful Noise)
22,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Organic Grooves
Der Nachfolger vom gefeiertem Album "Love, Loss, And Auto-Tune" (2018) - das auf Platz 11 in den US Billboard-Charts debütierte (auf #7 in der Rubrik "Heatseekers"), und somit sein erster Chart-Erfolg seit seinem 1970er Song "Mama's Baby - Daddy's Maybe" - erlaubt es Jerry Williams, alias Swamp Dogg, endlich in den Sound einzutauchen, mit dem er aufgewachsen ist: Country. Mit der Unterstützung von Pioneer Works Press wurde "Sorry You Couldn't Make It" im Nashvilles Sound Emporium aufgenommen und von Ryan Olson (Poliça) produziert. Gleich auf zwei Songs ist Swamp Dogg im Duett mit der Country-Folk-Legende JOHN PRINE zu hören. Der aus Nashville stammende Gitarrist Jim Oblon bahnt sich seinen Weg durch die Lead-Aufgaben, während der ständige Kollaborateur Moogstar sowie andere Special Guests wie Chris Beirden von Poliça , Justin Vernon von Bon Iver, Derick Lee, Chris Beirden und Sam Amidon ebenfalls dabei sind, dazu noch eine Allstar-Studioband unter der Leitung von Keyboard-Virtuose Derick Lee. Swamp Dogg präsentiert auf dem Album einen neuen - destruktiven - Entwurf zu seinem größten Hit, "Don't Take Her (She's All I Got)", der es in den 70er Jahren in Versionen von u.a. Freddie North, Johnny Paycheck oder Tracy Byrd in die Charts schaffte. Der Track dient als ein Beispiel für eine Form von Country, die sich auf eine beklagenswerte Art und Weise mit Außenseiterrollen auseinandersetzt, wie es aus irgendeinem Grund nur bei Country-Songs möglich ist. Seine neuen Lieder sind Erzählungen über die Liebe, über das Fehlen desjenigen, den man liebt, über Mitgefühl, Familie und Freunde und sogar über die Art von Liebe, die den Tod übersteigt. Mit "Sorry You Couldn't Make It", schließt sich für Swamp Dogg ein Kreis als etwas, das sich für ihn als eine Art unerledigtes Geschäft angefühlt hat. "They didn't have any blacks in Country until Charlie Pride came along," sagt er. "But in time, all things change and that's what has happened to country music."
El Ten Eleven E - El Ten Eleven 15th Anniversary Black Vinyl Edition
Why? - Aokohio Limited Indie Exclusive Red Vinyl Edition
Why? - Aokohio Yellow Vinyl Edition
Why? - Aokohio Black Vinyl Edition
Why? - Aokohio
Kishi Bashi - Omoiyari White Vinyl Edition
Kishi Bashi
Omoiyari White Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (Joyful Noise)
22,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
LP im Gatefold Cover! Weißes Vinyl in limitierter Auflage! Stellen Sie sich vor, Sie werden aus Ihrem Haus gezwungen. Stellen Sie sich vor, Sie würden in ein Gefangenenlager ohne Prozess und ohne Aussicht auf Entlassung geschickt. Stellen Sie sich vor, all dies geschieht einfach wegen der Sprache, die Sie sprechen, der Farbe Ihrer Haut oder den Wurzeln Ihres Stammbaums. Für über 120.000 japanische Amerikaner war dies im Zweiten Weltkrieg Realität. Es ist eine Realität, der Kishi Bashi mit seiner neuesten Veröffentlichung "Omoiyari" Rechnung tragen will. "Omoiyari" ist Kishi Bashis viertes Album - nach den gefeierten 151a (2012), "Lighght" (2014) und "Sonderlust" (2016), die von Musikkritikern weltweit ernsthaft gelobt wurden - und sein bisher wichtigstes. Viele der Lieder waren zunächst von der düsteren Geschichte und Unterdrückung inspiriert. Bashi webt geschickt Geschichten über Liebe, Verlust und den Wunsch, die Zuhörer mit der Vergangenheit zu verbinden. "Omoiyari" kanalisiert die schwer erlernbaren Lektionen der Geschichte und ist ein kompromissloses musikalisches Statement über die turbulente gesellschaftspolitische Atmosphäre des heutigen Amerika.
Kishi Bashi - Omoiyari Black Vinyl Edition
Kishi Bashi
Omoiyari Black Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (Joyful Noise)
20,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
LP im Gatefold Cover! Stellen Sie sich vor, Sie werden aus Ihrem Haus gezwungen. Stellen Sie sich vor, Sie würden in ein Gefangenenlager ohne Prozess und ohne Aussicht auf Entlassung geschickt. Stellen Sie sich vor, all dies geschieht einfach wegen der Sprache, die Sie sprechen, der Farbe Ihrer Haut oder den Wurzeln Ihres Stammbaums. Für über 120.000 japanische Amerikaner war dies im Zweiten Weltkrieg Realität. Es ist eine Realität, der Kishi Bashi mit seiner neuesten Veröffentlichung "Omoiyari" Rechnung tragen will. "Omoiyari" ist Kishi Bashis viertes Album - nach den gefeierten 151a (2012), "Lighght" (2014) und "Sonderlust" (2016), die von Musikkritikern weltweit ernsthaft gelobt wurden - und sein bisher wichtigstes. Viele der Lieder waren zunächst von der düsteren Geschichte und Unterdrückung inspiriert. Bashi webt geschickt Geschichten über Liebe, Verlust und den Wunsch, die Zuhörer mit der Vergangenheit zu verbinden. "Omoiyari" kanalisiert die schwer erlernbaren Lektionen der Geschichte und ist ein kompromissloses musikalisches Statement über die turbulente gesellschaftspolitische Atmosphäre des heutigen Amerika.
Son Lux - We Are Rising Green Vinyl Edition
Son Lux - At War With Walls & Mazes Grey Vinyl Edition
Good Fuck - Good Fuck Yellow Vinyl Edition
Eerie Wanda - Pet Town
Anal Trump - The First 100 Songs
Swamp Dogg - Love, Loneliness And Auto Tune Colored Vinyl Edition
Swamp Dogg
Love, Loneliness And Auto Tune Colored Vinyl Edition
LP | 2018 | US | Original (Joyful Noise)
20,99 €*
Release:2018 / US – Original
Genre:Organic Grooves
Soul Legende Swamp Dogg hat mit ,Love, Loss, And Auto-Tune"
ein neues Album am Start! Fast fünfzig Jahre nach seinem Debüt,
steht Swamp Dogg am Rande einer weiteren radikalen
Neuerfindung, im Alter von 75 Jahren taucht er kopfüber und
eigensinnig in eine Welt ein, die so niemand anders erschaffen
kann. Seine neueste Kreation trägt den Titel ,Love, Loss, And
Auto-Tune", eine Sammlung von neun Songs mit Produktionen
von Ryan Olson (Poliça, Gayngs) und digitalen Effekten von Justin
Vernon (Bon Iver). ,Love, Loss, And Auto-Tune" findet Swamp
Doggs bluesigen Südstaaten-Soul, der frontal mit den
Produktionstechniken der elektronischen Musik des 21.
Jahrhunderts kollidiert. ,Love, Loss, And Auto-Tune" ist ein Juwel,
ein einzigartiger und unberechenbarer Moment im Leben eines
einzigartigen und unberechenbaren Künstlers. 1970 machte der
Southern Soul Music Maverick Jerry Williams, Jr. den radikalsten
Schritt seiner Karriere. Frustriert vom Musik-Biz erfand sich
Williams als Swamp Dogg neu, ein respektloser Anti-Held, der die
Konventionen der kommerziellen R&B-Musik zerschlägt. Seitdem
hat Swamp Dogg leise und inbrünstig einen Katalog von Musik
außerhalb von Genre und Konvention entwickelt. Seine
unberechenbaren und eigenwilligen Veröffentlichungen mit Soul,
Disco, radikaler Politik und subtiler Satire haben ihn ein riesiges
Underground-Publikum aufbauen lassen, während seine bizarren
Albumtitel und wilden Cover-Motive den
Durchschnittsverbraucher abschreckten und seine subversiven
Texte ihm einen Platz auf Richard Nixons berüchtigter Feindliste
einbrachten.
Swamp Dogg - Love, Loneliness And Auto Tune Black Vinyl Edition
Swamp Dogg
Love, Loneliness And Auto Tune Black Vinyl Edition
LP | 2018 | US | Original (Joyful Noise)
19,99 €*
Release:2018 / US – Original
Genre:Organic Grooves
Soul Legende Swamp Dogg hat mit ,Love, Loss, And Auto-Tune"
ein neues Album am Start! Fast fünfzig Jahre nach seinem Debüt,
steht Swamp Dogg am Rande einer weiteren radikalen
Neuerfindung, im Alter von 75 Jahren taucht er kopfüber und
eigensinnig in eine Welt ein, die so niemand anders erschaffen
kann. Seine neueste Kreation trägt den Titel ,Love, Loss, And
Auto-Tune", eine Sammlung von neun Songs mit Produktionen
von Ryan Olson (Poliça, Gayngs) und digitalen Effekten von Justin
Vernon (Bon Iver). ,Love, Loss, And Auto-Tune" findet Swamp
Doggs bluesigen Südstaaten-Soul, der frontal mit den
Produktionstechniken der elektronischen Musik des 21.
Jahrhunderts kollidiert. ,Love, Loss, And Auto-Tune" ist ein Juwel,
ein einzigartiger und unberechenbarer Moment im Leben eines
einzigartigen und unberechenbaren Künstlers. 1970 machte der
Southern Soul Music Maverick Jerry Williams, Jr. den radikalsten
Schritt seiner Karriere. Frustriert vom Musik-Biz erfand sich
Williams als Swamp Dogg neu, ein respektloser Anti-Held, der die
Konventionen der kommerziellen R&B-Musik zerschlägt. Seitdem
hat Swamp Dogg leise und inbrünstig einen Katalog von Musik
außerhalb von Genre und Konvention entwickelt. Seine
unberechenbaren und eigenwilligen Veröffentlichungen mit Soul,
Disco, radikaler Politik und subtiler Satire haben ihn ein riesiges
Underground-Publikum aufbauen lassen, während seine bizarren
Albumtitel und wilden Cover-Motive den
Durchschnittsverbraucher abschreckten und seine subversiven
Texte ihm einen Platz auf Richard Nixons berüchtigter Feindliste
einbrachten.
Why? - Alopecia 10th Anniversary Black Vinyl Edition
Why? - Alopecia 10th Anniversary Edition
Optiganally Yours - O.Y. In Hi-Fi Colored Vinyl Edition
Optiganally Yours - O.Y. In Hi-Fi Black Vinyl Edition
Perfecto - You Can't Run From The Rhythm
Joan Of Arc - 1984
Oneida - Romance Black Vinyl Edition
Oneida
Romance Black Vinyl Edition
2LP | 2018 | US | Original (Joyful Noise)
14,99 €* 19,99 € -25%
Release:2018 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Oneida zählen seit fast zwei Jahrzehnten zu den musikalischen Grundpfeilern
des Brooklyner Undergrounds. Mit ihrer stetigen Weiterentwicklung ist die
Band ein Musterbeispiel für musikalische Erforschung und atemlose
Unvorhersagbarkeit, was ihnen bei denen, die sich auskennen, den Status einer
Legende beschert hat. Oneida blicken auf mehr als ein Dutzend Alben, EPs,
Singles und limitierte Einzelveröffentlichungen zurück und haben dabei
eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ihnen in punkto komplexer
Kompositionen, schrägem Songwriting und kollektiver Improvisation so schnell
keiner etwas vormacht. Sechs Jahre nach der Veröffentlichung von „A List Of
The Burning Mountain“ veröffentlichten Oneida ihr neues Studiowerk
„Romance“, ihr erstes Album für Joyful Noise und ein Werk, das von wildem
Eklektizimus gekennzeichnet wird – selbst für eine Band, die für ihre
Unberechenbarkeit bekannt ist. Aufgenommen über einige Jahre hinweg an
verschiedenen Orten drehen sich die Songs auf „Romance“ um Noise,
Verlangen, blinde Gitarrenwut, Sehnsucht, das Schlingern sterbender Electronics
und umarmen menschliche Fehlbarkeit und Künstlichkeit. Vom knisternden,
Synthie-getragenen Opener „Economy Travel“ bis zum 18-minütigen Epos
„Shepherd’s Axe“ ist „Romance“ ein Album, das sich im stetigen Fluss befindet.
„Bad Habit“ schwankt mit großem Effekt zwischen Orgel und Gitarre; die
primitiven Riffs von „Cockfight“ stellen ihren Rock-Minimalismus dagegen. Wer
bei „Lay Of The Land“ genau hinhört, kann eine konstante rhythmische
Entwicklung heraushören, bei der Schlagzeuger Kid Millions Wiederholung
vermeidet und Hi-Hat und Snare-Muster ineinanderfließen lässt. Wie jedes gute
Rätsel gibt „Romance“ bei jedem Hören weitere Details preis.
Low Anthem, The - The Salt Doll Went To Measure The Depths Colored Vinyl Edition
Kishi Bashi - Lighght
Sebadoh - Defend Yourself
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen