INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
VINYL WEEKENDER Vinyl zum Sonderpreis – Nur bis Montag 2.11. 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Lux Noise Rock & Indie 2 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Vibes, The - The World Is Yours
Bitch Queens - City Of Class
Bitch Queens
City Of Class
LP | 2019 | EU | Original (Lux Noise)
16,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Die Bitch Queens haben die letzte Scham abgelegt und zeigen ihrer Stadt auf «City OfClass» das dunkelste Loch, ihr «shiny white ass». Ist das die Abrechnung mit Basel, dassich dank massigen Museum-Mäzenen sowie grosszügig subventionierten Theatern und Orchestern Kulturstadt nennt - doch wegen einem neuen Familien-Quartier Heim und Studio der Bitch Queens planierte? Nein, der Mittelfinger wäre den Punkrockern zu platt. Die DIY-Band ist gewohnt, sich selbst zu helfen. Die Bitch Queens fanden bei Szene-Freunden Asyl für die Aufnahmen und erweitern mit «City Of Class» die klassische Punkrock-Parolen-Palette von System bis Sexismus um Selbstreflexion. Als «motherfucking neutral Swiss diplomat» mitten aus der Mittelklasse nehmen sich die vier Glitterboys im Titelsong lustvoll selbst aufs Korn. Und nerven sich in «Sucker For The Blues« oder «Negative Heaven», sucht man als Schweizer immer erst nach dem Haar in der Suppe, statt den vollen Teller einfach mal zu geniessen. Ihr viertes Album bringt ein neues Phänomen in die wohl erzogene Denim-Kutten-Szenevon der Schweiz bis nach Schweden. Vielleicht, weil es gar nicht so einfach ist, sich selbst den blanken Arsch zu zeigen. Doch die Selbstversuche vor dem Spiegel zeigten auch: Der Spass wirkt befreiend! Und ist der Ruf erst mal ruiniert, spielt es sich ganz ungeniert. So locker beschwingt wie «Süperböy» oder «On And On» kamen ihnen die Hymnen im Studio noch nicht aus den Hüften. Mit vierstimmigen Chörli, vierhändigen Gitarren und viel Ironie geladener Bad-Boy-Attitüde haben die Bitch Queens das Bild der steifen Schweizer bis nach Japan und in die USA erschüttert, zumindest jeweils für eine Konzertnacht. Mit «City of Class» werden die Punkrock-Botschafter Basels in den globalen Konzertkellern noch viel mehr Menschen glücklich vereinen - energetischer und effizienter als dies mit dem gut-schweizerischen Kompromiss auf dem internationalen Polit-Parkett gelingt....
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen