5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Make My Day Vinyl, CD & Tape 3 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Steve Waitt - Another Day Blown Bright
Rob Moir - Solo Record
Rob Moir
Solo Record
LP | 2018 | EU | Original (Make My Day)
19,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Seit seinem Debüt "Places To Die" (2013) und dessen Nachfolger "Adventure Handbook" (2015), welches ihn
(bandunterstützt) klanglich schon in die heutige Richtung führte, hat Rob Moir unermüdlich in Australien,
Kanada, Europa und Japan gespielt. Dort teilte er sich unter anderem mit Neko Case, The Frightened Rabbit,
Frank Turner und The White Buffalo die Bühne. Permanent auf Tour, hält Moir alle Fäden seines Schaffens in
den eigenen Händen. So baut er kontinuierlich einen immer größer werdenden Fankreis auf, ohne sich zu
verbiegen oder Konzessionen machen zu müssen. Sich jedoch auf einem Polster Hunderter Shows
auszuruhen, kommt für den Kanadier überhaupt nicht in Frage. Mit seinem dritten Langspieler "Solo Record"
schließt Moir die Lücke zwischen seinen schweißtreibenden Konzerten und den Wohlklängen einer
kunstvollen Studioproduktion. "Solo Record" ist zwar aufs Wesentliche reduziert, bietet aber an den
entscheidenden Stellen mit zusätzlichem Instrumentarium das gewisse Mehr an Sound. Neben seinen Lyrics,
die wortgewandt und bisweilen humoristisch die Widrigkeiten des Lebens beschreiben, ist es seine
beeindruckende Stimme, die die Songs trägt und das ganze Album zu einer persönlichen Angelegenheit
macht.
Amber Rubarth - Wildflowers In The Graveyard
Amber Rubarth
Wildflowers In The Graveyard
LP | 2018 | EU | Original (Make My Day)
19,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Wilde Schönheit gepaart mit zeitloser Friedfertigkeit - selten gab es einen Titel, der treffender und
bezeichnender war, als "Wildflowers In The Graveyard". Das intime und in sich geschlossene Album der USamerikanischen
Singer/Songwriterin Amber Rubarth spiegelt inhaltlich den ewigen Zyklus von Leben, Tod
und Wiedergeburt in Beziehungen und der Natur. Analog aufgenommen und von Matt Andrews (Gillian
Welch, Dave Rawlings, Dawes) in Rubarths Heimatstadt Nashville koproduziert, präsentiert "Wildflowers In
The Graveyard" neun minimalistische, gleichermaßen fragile wie außerordentlich intensive Folksongs, die
aufs Allernotwendigste reduziert sind. Wer die Fähigkeit zum Zuhören noch nicht verlernt hat, wird
wirkungsvoll belohnt. Soviel musikalische Eleganz kommt natürlich nicht von ungefähr. Rubarth hat schon
etwa zehn Veröffentlichungen herausgebracht, tourte mit Emmylou Harris, Kenny Loggins, Richie Havens,
Marc Cohn, Loudon Wainwright III und Dr. Ralph Stanley und wurde mit dem Mountain Stage New Song
Contest von NPR (National Public Radio) ausgezeichnet.
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen