INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Memphis Industries Vinyl, CD & Tape 17 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Stats - Powys 1999 Crystal Vinyl Edition
Stats
Powys 1999 Crystal Vinyl Edition
LP | 2020 | Original (Memphis Industries)
18,99 €*
Release:2020 / Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 13.11.2020
London band Stats have announced their new album "Powys 1999", due for release on November 13th via Memphis Industries. While the band's critically acclaimed debut album "Other People's Lives" - loved by everyone from Elton John to Phoebe Waller-Bridge - was recorded in a two-day burst, capitalising on a gap in front man Ed Seed's busy schedule touring with Dua Lipa, "Powys 1999" is different. There's a dense narrative to the album that explores personal upbringing - and the potential untrustworthy memories that come with such reflection - along with the industrial, financial and political landscape of the countryside.
Blue States - Nothing Changes Under The Sun
Blue States
Nothing Changes Under The Sun
2LP | 2020 | EU | Original (Memphis Industries)
22,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
Preorder lieferbar ab 30.10.2020
Memphis Industries will reissue their "Nothing Changes Under the Sun" by the artist Blue States to mark its 20th year anniversary. It will be only the second vinyl pressing of the album since 2001.Do you know that feeling when you first hear music, and you realise that you may have stumbled across something that will become a part of your life forever? Music that gradually unlocks those treasured endorphins and lets them loose to run throughout your very being. Blue States 'Nothing Changes Under the Sun' is one of those records, sounding as timeless and out of time today as it did on its first release twenty years ago.'Nothing Changes...' was created by Andy Dragazis, working in his bedroom, locked away with a rudimental little set up - a sampler, a sequencer, and a few keyboards. Andy confesses that he was far from certain what he was working on, but, encouraged by fledgling label Memphis Industries, he released a series of 12" EPs in 1998-99, each to increasing acclaim.
Phoenix Foundation, The - Friend Ship Deluxe Edition
Phoenix Foundation, The - Friend Ship
Warm Digits - Flight Of Ideas
Mush - 3d Routine
Field Music - Making A New World
Polica - When We Stay Alive
Rachael Dadd - Flux
Go!Team, The - Thunder Lightning Strike 15th Anniversary Edition
Mush - Induction Party
Stats - Other People's Lives Colored Vinyl Edition
Stats
Other People's Lives Colored Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (Memphis Industries)
14,99 €* 19,99 € -25%
Release:2019 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Stats ist ein von Ed Seed angeführtes Tanzmusik-Sextett aus London, das bereits vom „Guardian“ und der „Sunday Times“ sowie den Magazinen „i-D“, „DIY Mag“ und „Q“ lobend erwähnt wurde. Auch Lauren Laverne (BBC Radio 6) und Elton John (Beats 1) priesen die Formation schon in höchsten Tönen. Auf ihrem elf Songs fassenden Debütalbum „Other People’s Lives“ gelingt der Band eine fulminante Melange aus Siebzigerjahre-Art-Rock, von den 80ern inspirierten Synth-Grooves und poppigen Cosmic-Disco-Elementen. Wegweisend für diesen – in der Tat eher ungewöhnlichen – Mix war das erfrischende und kreative Zusammenspiel der beteiligten Musiker: „The special energy of six people losing themselves in what they’re doing, and somehow synchronising into something none of them could have planned“, so der Frontmann. Das Ganze gleicht den Momenten auf dem Dancefloor, in den man sich selbstvergessen allein der Musik hingibt und alles Andere um einen herum ausblendet.
Malihini - Hopefully, Again Black Vinyl Edition
Malihini
Hopefully, Again Black Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (Memphis Industries)
17,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Pop
Das bittersüße Debütalbum „Hopefully, Again“ stammt von dem in Rom lebenden Duo „Malihini“, das auf diesem Erstling zehn exquisite Pop-Perlen vereint. Die gemeinsam geschriebenen und gesungenen Songs erzählen von Erfahrungen, den eigenen Gefühlen und dem Leben und sind gleichsam persönlich wie universell. „Malihini“ sind auch im wirklichen Leben ein Paar und das Songwriting ist so ehrlich und lebensnah, dass man zuweilen den Eindruck gewinnt, diese beiden Menschen bei intimen Gesprächen zu belauschen und ihre privaten Gefühle auszuforschen. Sensibel und mit emotionaler Intelligenz navigieren zwei Menschen zwischen Licht und Schatten.
Die melodischen Arrangements sind minimalistisch, aber opulent strukturiert. Die Band arbeitet reduziert, die Songs werden nur mit Gitarre, Keyboard, einem Toy Synthesizer und Drumcomputer geschrieben. Auf „Hopefully, Again“ trifft klassisches Songwriting auf zarten Elektrosound und es verdichten sich langsame Loops, eingängige Melodien und Rhythmen zu verführerischen Songs, die ungezwungen und elegant vom Leben, Lieben und Fühlen handeln. Selten sind Namen so treffend gewählt: „Malihini“ ist hawaiianisch und bedeutet Newcomer und „Hopefully, Again“ lässt hoffen auf mehr.
Malihini - Hopefully, Again Colored Vinyl Edition
Malihini
Hopefully, Again Colored Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (Memphis Industries)
19,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Pop
Das bittersüße Debütalbum „Hopefully, Again“ stammt von dem in Rom lebenden Duo „Malihini“, das auf diesem Erstling zehn exquisite Pop-Perlen vereint. Die gemeinsam geschriebenen und gesungenen Songs erzählen von Erfahrungen, den eigenen Gefühlen und dem Leben und sind gleichsam persönlich wie universell. „Malihini“ sind auch im wirklichen Leben ein Paar und das Songwriting ist so ehrlich und lebensnah, dass man zuweilen den Eindruck gewinnt, diese beiden Menschen bei intimen Gesprächen zu belauschen und ihre privaten Gefühle auszuforschen. Sensibel und mit emotionaler Intelligenz navigieren zwei Menschen zwischen Licht und Schatten.
Die melodischen Arrangements sind minimalistisch, aber opulent strukturiert. Die Band arbeitet reduziert, die Songs werden nur mit Gitarre, Keyboard, einem Toy Synthesizer und Drumcomputer geschrieben. Auf „Hopefully, Again“ trifft klassisches Songwriting auf zarten Elektrosound und es verdichten sich langsame Loops, eingängige Melodien und Rhythmen zu verführerischen Songs, die ungezwungen und elegant vom Leben, Lieben und Fühlen handeln. Selten sind Namen so treffend gewählt: „Malihini“ ist hawaiianisch und bedeutet Newcomer und „Hopefully, Again“ lässt hoffen auf mehr.
Go!Team, The - Semicircle Neon Pink Vinyl Edition
Go!Team, The
Semicircle Neon Pink Vinyl Edition
LP | 2017 | EU | Original (Memphis Industries)
18,99 €* 19,99 € -5%
Release:2017 / EU – Original
Genre:Pop
Die aus Brighton stammende Indie-Rockband The Go! Team vereint auf ziemlich ansteckende Weise
Gitarrenklänge mit Oldschool Hip-Hop, Cheerleader-Gesang mit Siebzigerjahre-Funk, selbstgespielte
Instrumente mit verschiedenen Samples. Ihr Debüt "Thunder, Lightning, Strike" brachten sie im September
2004 heraus. Es folgten drei weitere Alben, zuletzt "The Scene Between" (2015). Alle Veröffentlichungen
konnten sich in den englischen Charts platzieren - und das sollte beim erfrischenden "Semicircle" auch
gelingen. Der Longplayer sorgt in bester Bandtradition für außerordentlich gute Laune und macht einmal
mehr deutlich, weshalb der Bandname nach Cheerleading klingt. Stilprägend bei der Entstehung von
Nummer 5 war für Ian Parton, den Kopf und kreativen Mastermind der Formation, das Bild einer School
Marching Band, die völlig am Reifen dreht und ihre Notenblätter wegwirft, um dann - endlich! - der lange und
heimlich gehegten Leidenschaft für Northern-Soul-Stomper, Pop aus Japan und frühen Rap nachzugehen.
"Ich mag den Swing und die Power einer Marching Band, den physischen Druck, den man spürt, wenn der
Trommler auf seine Bass-Drum einschlägt", so Parton. "Aber ich wollte das Konzept außerhalb patriotischer
oder sportlicher Zusammenhänge ansiedeln. Das gab den Anstoß für die Aufnahmen."
Polica - Lipstick Stains / Still Counts
El Perro Del Mar - Pale Fire
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen