false
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Ninja Tune Vinyl, CD & Tape 78 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Bonobo - Fragments Red Vinyl Edition
Bonobo
Fragments Red Vinyl Edition
2LP | 2022 | UK | Original (Ninja Tune)
27,99 €*
Release:2022 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Preorder lieferbar ab 14.01.2022
Rote-marmoriertes Doppelvinyl (140g) inklusive Downloadcode.

Mit „Fragments“ veröffentlicht Bonobo alias Simon Green die emotional intensivste Platte die er je produziert hat - keine Überraschung also, dass er es auch als sein Opus Magnum betrachtet. Auf dem Album sind Jamila Woods, Joji, Kadhja Bonet, Jordan Rakei, O'Flynn und Miguel Atwood-Ferguson zu hören. Das Album entstand zunächst aus Ideenfragmenten und Experimenten und wurde schließlich in einem Ausbruch von Kreativität zusammengefügt, der sowohl durch Zusammenarbeit als auch durch Greens Flucht in die Wildnis befeuert wurde.

Als einer der größten Namen in der Dance-Musik kann Green auf drei Grammy-Nominierungen und 2 Millionen verkaufte Tickets für die Tour zu seinem 2017er Album, „Migration“, zurückblicken. „Migration“ war ein Top-Ten-Album in mehreren Ländern, ein Top-Five-Album in Großbritannien, erreichte Platz 11 der deutschen Albumcharts und war Billboards Dance-Album Nummer eins in den USA. Außerdem ist er ein beliebter Mainstage-Performer bei den größten Musikfestivals der Welt.

„Fragments“ ist eine Serie von zwölf klanglichen Bekenntnissen, die einige der härtesten und tanzbarsten Grooves enthalten, die Green je geschaffen hat. Die Balladen sind perfekt platziert. sie fangen eine Welt im Wandel ein und glühen vor Hoffnung. Die Ideen herauszukitzeln, erforderte anfangs einige harte Arbeit. Der ständig auf Tournee befindliche Green arbeitet am besten, wenn er in Bewegung ist, folglich zwang ihn der weltweite Stillstand zum persönlichen Stillstand.
Bonobo - Fragments Deluxe Edition
Bonobo
Fragments Deluxe Edition
2LP | 2022 | UK | Original (Ninja Tune)
34,99 €*
Release:2022 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Preorder lieferbar ab 14.01.2022
Durchsichtiges Deluxe Doppelvinyl (140g) inklusive 4 Art Prints und Downloadcode.

Mit „Fragments“ veröffentlicht Bonobo alias Simon Green die emotional intensivste Platte die er je produziert hat - keine Überraschung also, dass er es auch als sein Opus Magnum betrachtet. Auf dem Album sind Jamila Woods, Joji, Kadhja Bonet, Jordan Rakei, O'Flynn und Miguel Atwood-Ferguson zu hören. Das Album entstand zunächst aus Ideenfragmenten und Experimenten und wurde schließlich in einem Ausbruch von Kreativität zusammengefügt, der sowohl durch Zusammenarbeit als auch durch Greens Flucht in die Wildnis befeuert wurde.

Als einer der größten Namen in der Dance-Musik kann Green auf drei Grammy-Nominierungen und 2 Millionen verkaufte Tickets für die Tour zu seinem 2017er Album, „Migration“, zurückblicken. „Migration“ war ein Top-Ten-Album in mehreren Ländern, ein Top-Five-Album in Großbritannien, erreichte Platz 11 der deutschen Albumcharts und war Billboards Dance-Album Nummer eins in den USA. Außerdem ist er ein beliebter Mainstage-Performer bei den größten Musikfestivals der Welt.

„Fragments“ ist eine Serie von zwölf klanglichen Bekenntnissen, die einige der härtesten und tanzbarsten Grooves enthalten, die Green je geschaffen hat. Die Balladen sind perfekt platziert. sie fangen eine Welt im Wandel ein und glühen vor Hoffnung. Die Ideen herauszukitzeln, erforderte anfangs einige harte Arbeit. Der ständig auf Tournee befindliche Green arbeitet am besten, wenn er in Bewegung ist, folglich zwang ihn der weltweite Stillstand zum persönlichen Stillstand.
Bicep - Bicep Black Vinyl Edition
Bicep - Isles Deluxe Neon-Orange Vinyl Edition
Bicep
Isles Deluxe Neon-Orange Vinyl Edition
3LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
34,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Das Belfaster Duo Bicep veröffentlicht sein heiß ersehntes zweites Album, „Isles“, auf Ninja Tune!

Zwei Jahre in Arbeit, erweitert „Isles“ die kunstvolle Energie des 2017 erschienenen selbstbetitelten Debütalbums von Bicep und vertieft gleichzeitig die Klänge, Erfahrungen und Emotionen, die ihr Leben und ihre Arbeit beeinflusst haben. Sie beschreiben „Isles“ als „eine Momentaufnahme“ ihrer Arbeit in dieser Zeit, wobei die Stücke so konzipiert sind, dass sie sich in ihren verschiedenen Durchläufen von der Aufnahme bis zur Live-Show und darüber hinaus entwickeln.

Der weltweit beliebte Sound von Bicep entstand, als ihr eigener rasanter Aufstieg im Musikbusiness begann. Nach dem Start ihres legendären FeelMyBicep-Blogs im Jahr 2008 entwickelte sich ihre simple Website, die stets neue Italo-, House- und Disco-Juwelen aus der Musikgeschichte präsentierte, zu einem durchschlagenden Erfolg, der regelmäßig über 100.000 Besucher pro Monat verzeichnete. Nachdem der Blog ein Plattenlabel und eine Clubnacht hervorgebracht hatte, wurde das Duo mit begehrten DJ-Sets, die die musikalische Vielfalt ihres Blogs widerspiegelten, auf die internationale Bühne gehoben. Nach den Erfolgen mit Produktionen für Throne of Blood und Aus Music wurden Bicep 2017 bei Ninja Tune unter Vertrag genommen, wo sie im darauffolgenden Jahr ihr umjubeltes, selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichten, das einen Top-20-Einstieg in die britischen Charts erreichte und in der Groove schaffte, was in der langen Geschichte des Magazins noch kein Release bewerkstelligen konnte: sowohl die Kategorie „Album des Jahres“ als auch mit „Glue“ die Kategorie „Track des Jahres“ zu gewinnen. Titel wie „Opal“ - und der bald folgende Four Tet-Remix - sowie die eben erwähnte Lead-Single "Glue" mit dem von Joe Wilson entwickelten Video wurden 2017 zu Meilensteinen der elektronischen Musik, wobei letzteres vom DJ Mag ebenfalls zum „Track of the Year“ gekürt wurde.
Bonobo - Days To Come
Bonobo - Black Sands
Bonobo - Migration
Black Country, New Road - Ants From Up There Blue Vinyl Edition
Black Country, New Road
Ants From Up There Blue Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
27,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 04.02.2022
Black Country, New Road veröffentlichen ihr zweites Album, „Ants From Up There“! Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debüts „For The First Time“ hat die Band den Schwung dieses Albums genutzt und ist mit Volldampf in ihr zweites Album eingestiegen, wobei „Ants From Up There“ eine gekonnte Balance zwischen einer kühnen stilistischen Überarbeitung des Vorgängers und einer natürlichen Weiterentwicklung darstellt.

Ihr Debüt, „For The First Time“, gehört zu den Alben des Jahres 2021 und wurde von Kritiker*innen und Fans gleichermaßen begeistert aufgenommen, sowie u.a. für den renommierten Mercury Music Prize nominiert. Das Album verschmolz die Band Klezmer, Post-Rock, Indie und eine oft intensive Spoken-Word-Darbietung, die bis heute ihresgleichen sucht. Auf „Ants From Up There“ haben sie diese einzigartige Mischung erweitert, um einen einzigartigen klanglichen Mittelweg zu schaffen, der sich zwischen klassischem Minimalismus, Indie-Folk, Pop, Alternative Rock und einem unverwechselbaren Sound bewegt, der bereits einzigartig für die Band ist. Das Album wurde im Sommer in den Chale Abbey Studios auf der Isle Of Wight mit dem langjährigen Live-Ingenieur der Band, Sergio Maschetzko, aufgenommen und alle Beteiligten sind zutiefst vom Endergebnis überzeugt. „Wir waren die ganze Zeit über so aufgeregt.“, erklärt Bassistin Tyler Hyde. „Es war so ein Vergnügen, es zu machen. Ich habe mich damit abgefunden, dass dies vielleicht das Beste ist, an dem ich für den Rest meines Lebens beteiligt sein werde. Und das ist gut so.“
Bonobo - Dial M For Monkey
Bonobo - Fragments Black Vinyl Edition
Bonobo
Fragments Black Vinyl Edition
2LP | 2022 | UK | Original (Ninja Tune)
26,99 €*
Release:2022 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Preorder lieferbar ab 14.01.2022
Schwarzes Doppelvinyl (140g) inklusive Downloadcode.

Mit „Fragments“ veröffentlicht Bonobo alias Simon Green die emotional intensivste Platte die er je produziert hat - keine Überraschung also, dass er es auch als sein Opus Magnum betrachtet. Auf dem Album sind Jamila Woods, Joji, Kadhja Bonet, Jordan Rakei, O'Flynn und Miguel Atwood-Ferguson zu hören. Das Album entstand zunächst aus Ideenfragmenten und Experimenten und wurde schließlich in einem Ausbruch von Kreativität zusammengefügt, der sowohl durch Zusammenarbeit als auch durch Greens Flucht in die Wildnis befeuert wurde.

Als einer der größten Namen in der Dance-Musik kann Green auf drei Grammy-Nominierungen und 2 Millionen verkaufte Tickets für die Tour zu seinem 2017er Album, „Migration“, zurückblicken. „Migration“ war ein Top-Ten-Album in mehreren Ländern, ein Top-Five-Album in Großbritannien, erreichte Platz 11 der deutschen Albumcharts und war Billboards Dance-Album Nummer eins in den USA. Außerdem ist er ein beliebter Mainstage-Performer bei den größten Musikfestivals der Welt.

„Fragments“ ist eine Serie von zwölf klanglichen Bekenntnissen, die einige der härtesten und tanzbarsten Grooves enthalten, die Green je geschaffen hat. Die Balladen sind perfekt platziert. sie fangen eine Welt im Wandel ein und glühen vor Hoffnung. Die Ideen herauszukitzeln, erforderte anfangs einige harte Arbeit. Der ständig auf Tournee befindliche Green arbeitet am besten, wenn er in Bewegung ist, folglich zwang ihn der weltweite Stillstand zum persönlichen Stillstand.
Floating Points - Crush
Anz - All Hours
Anz
All Hours
12" | 2021 | Original (Ninja Tune)
16,99 €*
Release:2021 / Original
Genre:Electronic / Dance
Die aus Manchester stammende DJ und Produzentin Anz wird ihre erste EP für Ninja Tune veröffentlichen. Als Soundtrack für 24 Stunden gedacht, ist „All Hours“ eine Non-Stop-Reise durch die Geschichte der Tanzmusik und der Underground-Kultur: von der legendären „New Dance Show“_inspirierter Electro über cluborientierten Breakbeat bis hin zu klassischem UK Garage und Jungle. Nahtlos zusammengefügt in Anz' genreübergreifendem, ansteckend fröhlichem Stil, fließt jeder Track mühelos in den nächsten, „wie eine Art Mini-Frühling/ Sommer-Dub“, kommentiert Anz - eine Anspielung auf ihre gefeierten jährlichen Mixtapes mit 100% neuen und originellen Produktionen. Wie erwähnt, wurde „All Hours“als Soundtrack für 24 Stunden konzipiert, vom Sonnenaufgang bis zum nächsten Morgen. Tanzmusik für Leute, die rund um die Uhr auf den Beinen sind - durch den Tag bis in den Club und weiter, jeder Track hinterlässt Spuren im nächsten. Die Veröffentlichung folgt auf ein paar sehr erfolgreiche Jahre für Anz, in denen sie trotz der globalen Pandemie sehr gefragt war. Mit der Gründung ihres eigenen Labels Otmi, einer anstehenden BBC Radio 1 Residency, dem vierjährigen Bestehen ihrer hochgelobten monatlichen NTS-Show, der Auszeichnung vom DJ Mag als „UK Breakthrough DJ“ 2020 und der Veröffentlichung einer von der Kritik gefeierten 12“ über das britische Label Hessle Audio - auf der ihr hymnischer Track, „Loos in Twos (nrg)“, zu hören war - hat Anz ihre Position als eine der aufregendsten und am härtesten arbeitenden jungen Produzentinnen in der britischen Dance Music gefestigt. Im Laufe der Jahre hat sie unendlich viel Lob von DJ Mag, The Guardian, Fact, Resident Advisor, Mixmag, Pitchfork und zuletzt vom Crack Magazine erhalten, das sie auf dem Cover ihrer Juni 2021-Ausgabe zeigt. Sie wurde von Mary Anne Hobbs für Gast-Mixe eingeladen und war zu Gast bei einer der populärsten Sendungen bei NTS, der „Do!!! You!! Breakfastshow“, hatte mehrere Auftritte im Boiler Room und spielte mit Künstlern*innen wie Floating Points, Joy Orbison, Call Super oder Peggy Gou.
Bonobo - Black Sands 10th Anniversary Red Vinyl Edition
Bonobo
Black Sands 10th Anniversary Red Vinyl Edition
2LP | 2020 | UK | Original (Ninja Tune)
25,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Ninja Tune veröffentlicht eine Jubiläumsausgabe zum 10. Geburtstag von Bonobo’s Klassiker „Black Sands“ angekündigt, womit bereits ein ganzes Jahrzehnt seit der Veröffentlichung des gefeierten bahnbrechenden Albums des Produzenten und Multi-Instrumentalisten Simon Green ins Land gezogen ist. Das Album hielt einen einzigartigen Moment fest - es wurde von Kritiker*innen bewundert, erklomm die Spitze bei den Alben des Jahres von Resident Advisor und DJ Mag und verkaufte sich bisher weltweit über vierhunderttausend Mal.

Beeinflusst von den unterschiedlichen, bassbetonten Strömungen der britischen elektronischen Musikszene zu der Zeit, passte Green diese sich entwickelnden Klänge kunstvoll in seine eigene, umfassendere Vision ein. Die bleibende Bedeutung der Platte ergibt sich aus der Tiefe, die er in diesen Kombinationen fand, rasselnden 2-Step-Rhythmen und druckvollen Subbässen, gepaart mit sorgfältig ausgearbeitetem Songwriting und üppiger, brillant umgesetzter Instrumentierung.

Zehn Jahre später ist die Platte der wichtige entscheidende Schritt in Greens hintergründigem, aber unaufhaltsamem Aufstieg zu einem der größten Elektronikkünstler unserer Zeit. Inzwischen kann er sich mit sechs Alben rühmen, darunter das karrierebestimmende 2017er-Album „Migration“, das Platz 11 der offiziellen Albumcharts in Deutschland erreichte und zwei GRAMMY-Nominierungen erhielt (ebenso wie seine 2019er-Single „Linked“), außerdem spielte er ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt und brachte seine kultisch verehrte Live-Show an mehreren Abenden hintereinander in den Alexandra Palace (auch bekannt als „Ally Pally“), zum Glastonbury Festival, auf das Red Rocks Amphitheater in Colorado oder ins gigantische Berliner Fahrradstadion, dem Velodrom.
Bonobo - The North Borders
Cinematic Orchestra, The - Everyday
Bug, The - Fire Grey Vinyl Edition
Bug, The
Fire Grey Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
26,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Graues halbdurchsichtiges Doppelvinyl (140g) im Gatefold inklusive Downloadcode. Designed von Alex Digard.

Kevin Martins erstes Solo-Album unter dem Namen The Bug seit sieben Jahren könnte zeitlich nicht besser passen: „Fire“ - der dritte, berauschende Teil eines urbanen Triptychons, das mit dem explosiven „London Zoo“ von 2008 begann und mit dem bewusstseinsverändernden „Angels & Devils“ von 2014 fortgesetzt wurde - besteht aus vierzehn Tracks, die die Synapsen zum Schmelzen bringen, die den Körper durcheinanderwirbeln und die Hörerinnen und Hörer auf cineastische Weise von der Beschwörung einer düsteren, abgeriegelten Stadtlandschaft bis hin zu schwindelerregenden, tiefenscharfen Nahaufnahmen der Psyche von Martin, die ihn und seine Kollaborateur*innen an die Belastungsgrenze führen.

Die Aggression, die Attitüde, der beeindruckende Umfang und die destabilisierende, beunruhigende Raserei des Bug-Sounds ist durchweg perfekt umgesetzt, aber „Fire“ ist keine bloße Wiederbelebung der Vergangenheit - für Martin ist das Album sowohl eine Antwort auf die einzigartigen Umstände des vergangenen Jahres als auch eine Chance, seine eigene Reise vom zurückgezogenen Sound-Besessenen zum Familienvater zu reflektieren, und seinen Durst zu stillen - in einer Zeit erzwungener hermetischer Isolation - nach Kontakt, nach dem Chaos, das nur zwischen Menschen, Lärm und Bässen stattfinden kann, die Irritation der Sinne, die stets Bugs Methode und Weg waren, seit er in den späten 90ern aus den tiefsten Ecken Londons herauskroch.

Es ist das bisher beste Album von The Bug, möglicherweise die wildeste und bewegendste Musik, die Martin je gemacht hat, und es berührt immer noch die anfänglichen Sehnsüchte und Impulse, die „London Zoo“ wie eine Rohrbombe durch den Briefkasten in Ihre Welt katapultiert haben. Es ist eine hungrige Platte, in jeder Hinsicht.

Die MCs, die auf dem Album zu hören sind - einerseits langjährige Weggefährt*innen wie Flowdan, Roger Robinson, Moor Mother, Manga Saint Hilare, Irah & Daddy Freddy, andererseits relativ neue Namen im Bug-Stall wie Logan, Nazamba und Ffsytho - reflektieren unweigerlich den äußeren Wahnsinn einer auf den Kopf gestellten Welt, graben aber auch tief in sich selbst, um nachdenkliche, erbarmungslos ehrliche Darstellungen der Wut, des Widerstands und der Resignation zu schaffen, die das letzte Jahr in uns allen hervorgerufen hat.
Park Hye Jin - Before I Die Blue Vinyl Edition
Park Hye Jin
Before I Die Blue Vinyl Edition
LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
22,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Park Hye Jin hat gestern ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum, „Before I Die“, angekündigt, das am 10. September 2021 bei Ninja Tune erscheint. Das Album - komplett von der in Südkorea geborenen und nun in L.A. lebenden Produzentin, Rapperin, Sängerin und DJ geschrieben, produziert und performt - folgt auf die Veröffentlichung ihrer sehr erfolgreichen EP, „How Can I“ vom letzten Jahr, sowie auf eine Reihe von Kollaborationen mit Künstler*innen wie Clams Casino & Take A Daytrip („Y DON'T U“), Blood Orange („CALL ME“ [Freestyle]) und Nosaj Thing („CLOUDS“), sowie auf den Remix von Galcher Lustwerk für „Can You“.
Bug, The - Fire HHV Exclusive Transparent Red & Yellow Vinyl Edition
Bug, The
Fire HHV Exclusive Transparent Red & Yellow Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
32,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
HHV-exklusives halbdurchsichtiges Gelbes & halbdurchsichtiges Rotes Doppelvinyl (140g) im O-Card Sleeve inklusive Downloadcode. Designed von Alex Digard. Nur eine pro Kunde!

Kevin Martins erstes Solo-Album unter dem Namen The Bug seit sieben Jahren könnte zeitlich nicht besser passen: „Fire“ - der dritte, berauschende Teil eines urbanen Triptychons, das mit dem explosiven „London Zoo“ von 2008 begann und mit dem bewusstseinsverändernden „Angels & Devils“ von 2014 fortgesetzt wurde - besteht aus vierzehn Tracks, die die Synapsen zum Schmelzen bringen, die den Körper durcheinanderwirbeln und die Hörerinnen und Hörer auf cineastische Weise von der Beschwörung einer düsteren, abgeriegelten Stadtlandschaft bis hin zu schwindelerregenden, tiefenscharfen Nahaufnahmen der Psyche von Martin, die ihn und seine Kollaborateur*innen an die Belastungsgrenze führen.

Die Aggression, die Attitüde, der beeindruckende Umfang und die destabilisierende, beunruhigende Raserei des Bug-Sounds ist durchweg perfekt umgesetzt, aber „Fire“ ist keine bloße Wiederbelebung der Vergangenheit - für Martin ist das Album sowohl eine Antwort auf die einzigartigen Umstände des vergangenen Jahres als auch eine Chance, seine eigene Reise vom zurückgezogenen Sound-Besessenen zum Familienvater zu reflektieren, und seinen Durst zu stillen - in einer Zeit erzwungener hermetischer Isolation - nach Kontakt, nach dem Chaos, das nur zwischen Menschen, Lärm und Bässen stattfinden kann, die Irritation der Sinne, die stets Bugs Methode und Weg waren, seit er in den späten 90ern aus den tiefsten Ecken Londons herauskroch.

Es ist das bisher beste Album von The Bug, möglicherweise die wildeste und bewegendste Musik, die Martin je gemacht hat, und es berührt immer noch die anfänglichen Sehnsüchte und Impulse, die „London Zoo“ wie eine Rohrbombe durch den Briefkasten in Ihre Welt katapultiert haben. Es ist eine hungrige Platte, in jeder Hinsicht.

Die MCs, die auf dem Album zu hören sind - einerseits langjährige Weggefährt*innen wie Flowdan, Roger Robinson, Moor Mother, Manga Saint Hilare, Irah & Daddy Freddy, andererseits relativ neue Namen im Bug-Stall wie Logan, Nazamba und Ffsytho - reflektieren unweigerlich den äußeren Wahnsinn einer auf den Kopf gestellten Welt, graben aber auch tief in sich selbst, um nachdenkliche, erbarmungslos ehrliche Darstellungen der Wut, des Widerstands und der Resignation zu schaffen, die das letzte Jahr in uns allen hervorgerufen hat.
Bug, The - Fire Yellow & Red Vinyl Edition
Bug, The
Fire Yellow & Red Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
31,34 €* 32,99 € -5%
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Indies-only Gelbes & Rotes Doppelvinyl (140g) im Gatefold mit exklusivem Siebdruck inklusive Downloadcode. Designed von Alex Digard

Kevin Martins erstes Solo-Album unter dem Namen The Bug seit sieben Jahren könnte zeitlich nicht besser passen: „Fire“ - der dritte, berauschende Teil eines urbanen Triptychons, das mit dem explosiven „London Zoo“ von 2008 begann und mit dem bewusstseinsverändernden „Angels & Devils“ von 2014 fortgesetzt wurde - besteht aus vierzehn Tracks, die die Synapsen zum Schmelzen bringen, die den Körper durcheinanderwirbeln und die Hörerinnen und Hörer auf cineastische Weise von der Beschwörung einer düsteren, abgeriegelten Stadtlandschaft bis hin zu schwindelerregenden, tiefenscharfen Nahaufnahmen der Psyche von Martin, die ihn und seine Kollaborateur*innen an die Belastungsgrenze führen.

Die Aggression, die Attitüde, der beeindruckende Umfang und die destabilisierende, beunruhigende Raserei des Bug-Sounds ist durchweg perfekt umgesetzt, aber „Fire“ ist keine bloße Wiederbelebung der Vergangenheit - für Martin ist das Album sowohl eine Antwort auf die einzigartigen Umstände des vergangenen Jahres als auch eine Chance, seine eigene Reise vom zurückgezogenen Sound-Besessenen zum Familienvater zu reflektieren, und seinen Durst zu stillen - in einer Zeit erzwungener hermetischer Isolation - nach Kontakt, nach dem Chaos, das nur zwischen Menschen, Lärm und Bässen stattfinden kann, die Irritation der Sinne, die stets Bugs Methode und Weg waren, seit er in den späten 90ern aus den tiefsten Ecken Londons herauskroch.

Es ist das bisher beste Album von The Bug, möglicherweise die wildeste und bewegendste Musik, die Martin je gemacht hat, und es berührt immer noch die anfänglichen Sehnsüchte und Impulse, die „London Zoo“ wie eine Rohrbombe durch den Briefkasten in Ihre Welt katapultiert haben. Es ist eine hungrige Platte, in jeder Hinsicht.

Die MCs, die auf dem Album zu hören sind - einerseits langjährige Weggefährt*innen wie Flowdan, Roger Robinson, Moor Mother, Manga Saint Hilare, Irah & Daddy Freddy, andererseits relativ neue Namen im Bug-Stall wie Logan, Nazamba und Ffsytho - reflektieren unweigerlich den äußeren Wahnsinn einer auf den Kopf gestellten Welt, graben aber auch tief in sich selbst, um nachdenkliche, erbarmungslos ehrliche Darstellungen der Wut, des Widerstands und der Resignation zu schaffen, die das letzte Jahr in uns allen hervorgerufen hat.
Black Country, New Road - For The First Time Black Vinyl Edition
Black Country, New Road
For The First Time Black Vinyl Edition
LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
22,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Rock / Indie
Das Album, das Anfang des Jahres mit Andy Savours (My Bloody Valentine) aufgenommen und am Ende der landesweiten Ausgangssperre in Großbritannien fertiggestellt wurde, ist die perfekte Momentaufnahme einer neuen Band und all ihrer Energie, Wildheit und explosiven Ladung, die mit ihr einhergeht, während es gleichzeitig eindeutig die Arbeit einer Gruppe ist, die kein Interesse an Wiederholungen, eintönigem Songwriting oder kreativer Stagnation hat. Mit sechs neuen Songs, darunter Neuinterpretationen der frühen Titel „Sunglasses“ und „Athens, France“, ist „For The First Time“ eine akustische Zeitkapsel, die es irgendwie schafft, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft einzufangen und gleichzeitig stattfinden zu lassen.

Obwohl sie bisher nur diese beiden frühen Singles hatten, haben Black Country, New Road - ihren Namen ermittelten sie ursprünglich durch einen Zufallsgenerator - tiefen Eindruck bei Fans und Kritikerngleichermaßen hinterlassen. Sie wurden von The Quietus zur „besten Band der Welt“ erklärt, es hagelte glühende Kritiken von New York Times bis Guardian, es gab bereits ein Coverfeature bei Loud & Quiet, für BBC 6 Music spielten sie eine Live-Session, verkauften Shows im ganzen Land aus, darunter 1700 Karten in London, wurden auf Festivals in der ganzen Welt eingeladen - darunter Primavera und Glastonbury - und fanden sich auch schon im französischen Fernsehen zwischen Kim Gordon von Sonic Youth und Ed O'Brienvon Radiohead wieder.
Bicep - Isles Picture Disc Edition
Bicep
Isles Picture Disc Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
33,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Das Belfaster Duo Bicep veröffentlicht sein heiß ersehntes zweites Album, „Isles“, auf Ninja Tune!

Zwei Jahre in Arbeit, erweitert „Isles“ die kunstvolle Energie des 2017 erschienenen selbstbetitelten Debütalbums von Bicep und vertieft gleichzeitig die Klänge, Erfahrungen und Emotionen, die ihr Leben und ihre Arbeit beeinflusst haben. Sie beschreiben „Isles“ als „eine Momentaufnahme“ ihrer Arbeit in dieser Zeit, wobei die Stücke so konzipiert sind, dass sie sich in ihren verschiedenen Durchläufen von der Aufnahme bis zur Live-Show und darüber hinaus entwickeln.

Der weltweit beliebte Sound von Bicep entstand, als ihr eigener rasanter Aufstieg im Musikbusiness begann. Nach dem Start ihres legendären FeelMyBicep-Blogs im Jahr 2008 entwickelte sich ihre simple Website, die stets neue Italo-, House- und Disco-Juwelen aus der Musikgeschichte präsentierte, zu einem durchschlagenden Erfolg, der regelmäßig über 100.000 Besucher pro Monat verzeichnete. Nachdem der Blog ein Plattenlabel und eine Clubnacht hervorgebracht hatte, wurde das Duo mit begehrten DJ-Sets, die die musikalische Vielfalt ihres Blogs widerspiegelten, auf die internationale Bühne gehoben. Nach den Erfolgen mit Produktionen für Throne of Blood und Aus Music wurden Bicep 2017 bei Ninja Tune unter Vertrag genommen, wo sie im darauffolgenden Jahr ihr umjubeltes, selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichten, das einen Top-20-Einstieg in die britischen Charts erreichte und in der Groove schaffte, was in der langen Geschichte des Magazins noch kein Release bewerkstelligen konnte: sowohl die Kategorie „Album des Jahres“ als auch mit „Glue“ die Kategorie „Track des Jahres“ zu gewinnen. Titel wie „Opal“ - und der bald folgende Four Tet-Remix - sowie die eben erwähnte Lead-Single "Glue" mit dem von Joe Wilson entwickelten Video wurden 2017 zu Meilensteinen der elektronischen Musik, wobei letzteres vom DJ Mag ebenfalls zum „Track of the Year“ gekürt wurde.
Sampa The Great - The Return Black Vinyl Edition
Sampa The Great
The Return Black Vinyl Edition
2LP | 2019 | UK | Original (Ninja Tune)
25,99 €*
Release:2019 / UK – Original
Genre:Hip Hop
Schwarzes Doppelvinyl (140g) im Gatefold inklusive 12” Booklet & Downloadcode
Black Country, New Road - Ants From Up There Deluxe Vinyl Edition
Black Country, New Road
Ants From Up There Deluxe Vinyl Edition
4LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
39,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 04.02.2022
Black Country, New Road veröffentlichen ihr zweites Album, „Ants From Up There“! Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debüts „For The First Time“ hat die Band den Schwung dieses Albums genutzt und ist mit Volldampf in ihr zweites Album eingestiegen, wobei „Ants From Up There“ eine gekonnte Balance zwischen einer kühnen stilistischen Überarbeitung des Vorgängers und einer natürlichen Weiterentwicklung darstellt.

Ihr Debüt, „For The First Time“, gehört zu den Alben des Jahres 2021 und wurde von Kritiker*innen und Fans gleichermaßen begeistert aufgenommen, sowie u.a. für den renommierten Mercury Music Prize nominiert. Das Album verschmolz die Band Klezmer, Post-Rock, Indie und eine oft intensive Spoken-Word-Darbietung, die bis heute ihresgleichen sucht. Auf „Ants From Up There“ haben sie diese einzigartige Mischung erweitert, um einen einzigartigen klanglichen Mittelweg zu schaffen, der sich zwischen klassischem Minimalismus, Indie-Folk, Pop, Alternative Rock und einem unverwechselbaren Sound bewegt, der bereits einzigartig für die Band ist. Das Album wurde im Sommer in den Chale Abbey Studios auf der Isle Of Wight mit dem langjährigen Live-Ingenieur der Band, Sergio Maschetzko, aufgenommen und alle Beteiligten sind zutiefst vom Endergebnis überzeugt. „Wir waren die ganze Zeit über so aufgeregt.“, erklärt Bassistin Tyler Hyde. „Es war so ein Vergnügen, es zu machen. Ich habe mich damit abgefunden, dass dies vielleicht das Beste ist, an dem ich für den Rest meines Lebens beteiligt sein werde. Und das ist gut so.“
DJ Seinfeld - Mirrors Black Vinyl Edition
DJ Seinfeld
Mirrors Black Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
26,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Wenn ein Großteil von DJ Seinfelds früherer Arbeit von sepiafarbenem Dunst geprägt war - ein Ergebnis der absichtlichen Lo-Fi-Produktionstechniken des Produzenten - dann rückt seine Musik auf dem brandneuen Album, „Mirrors“, fest in den Fokus.Aufgenommen zwischen Berlin und Malmö, ist „Mirrors“ der Nachfolger von DJ Seinfelds von der Kritik gefeiertem Debütalbum, „Time Spent Away From U“, von 2017 und sein erstes für Ninja Tune. Benannt nach einem Zitat von Armands Lieblingsschriftsteller, dem argentinischen Romancier Julio Cortázar, findet sich der Produzent auf dem Album in einer ruhigeren und geerdeten Stimmung wieder, nachdem ein unglücklicher Vorfall in seiner Familie ihn in den letzten Jahren dazu zwang, mehr Zeit zu Hause in seiner Heimat Schwedenzu verbringen.

2016 als Teil der Lo-Fi-House-Szene neben Produzenten wie Ross From Friends und Mall Grab bekannt geworden, veröffentlichte DJ Seinfeld (dessen Name auf ausgedehnte Sessions beim Schauen der klassischen US-Sitcom nach einer Trennung und einem Umzug nach Barcelona zurückgeht) 2017 sein Debütalbum, das unter anderem vom internationalen Rolling Stone und Pitchfork gelobt wurde. Es erregte auch die Aufmerksamkeit von Zeitgenossen wie Flume, Flying Lotus, Bonobo und Martin Garrix und führte dazu, dass DJ Seinfeld zu einem weltweit gefragten DJ wurde, der überall von Glastonbury bis Coachella, Warehouse Project, Sónar By Night und MoMaPS1 Sets spielte und die Bühne mit zahllosen Künstler*innen teilte, von Jeff Mills bis Stormzy, Underworld und Bicep, außerdem begleitete er Disclosure auf einigen Terminen ihrer US-Tour. Im Jahr 2018 erschien seine DJ-Kicks, wodurch er zu einer auserwählten Gruppe von DJs und Produzent*innen katapultiert wurde, zu der auch Moodymann, DJ Koze oder Nina Kraviz gehören. Um das Ganze abzurunden, eröffnete Aphex Twin seine Live-Shows mit dem DJ Seinfeld-Track, „Sakura“.
TSHA - Onlyl Purple Vinyl Edition
Fink - Perfect Darkness
Jordan Rakei - What We Call Life Transculent Green Vinyl Edition
Cinematic Orchestra, The - Man With A Movie Camera
Black Country, New Road - Ants From Up There Black Vinyl Edition
Black Country, New Road
Ants From Up There Black Vinyl Edition
2LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
26,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 04.02.2022
Black Country, New Road veröffentlichen ihr zweites Album, „Ants From Up There“! Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debüts „For The First Time“ hat die Band den Schwung dieses Albums genutzt und ist mit Volldampf in ihr zweites Album eingestiegen, wobei „Ants From Up There“ eine gekonnte Balance zwischen einer kühnen stilistischen Überarbeitung des Vorgängers und einer natürlichen Weiterentwicklung darstellt.

Ihr Debüt, „For The First Time“, gehört zu den Alben des Jahres 2021 und wurde von Kritiker*innen und Fans gleichermaßen begeistert aufgenommen, sowie u.a. für den renommierten Mercury Music Prize nominiert. Das Album verschmolz die Band Klezmer, Post-Rock, Indie und eine oft intensive Spoken-Word-Darbietung, die bis heute ihresgleichen sucht. Auf „Ants From Up There“ haben sie diese einzigartige Mischung erweitert, um einen einzigartigen klanglichen Mittelweg zu schaffen, der sich zwischen klassischem Minimalismus, Indie-Folk, Pop, Alternative Rock und einem unverwechselbaren Sound bewegt, der bereits einzigartig für die Band ist. Das Album wurde im Sommer in den Chale Abbey Studios auf der Isle Of Wight mit dem langjährigen Live-Ingenieur der Band, Sergio Maschetzko, aufgenommen und alle Beteiligten sind zutiefst vom Endergebnis überzeugt. „Wir waren die ganze Zeit über so aufgeregt.“, erklärt Bassistin Tyler Hyde. „Es war so ein Vergnügen, es zu machen. Ich habe mich damit abgefunden, dass dies vielleicht das Beste ist, an dem ich für den Rest meines Lebens beteiligt sein werde. Und das ist gut so.“
Amon Tobin - Out From Out Where Golden Vinyl Edition
Leon Vynehall - Rare Forever HHV Exclusive Maroon Vinyl Edition
Leon Vynehall
Rare Forever HHV Exclusive Maroon Vinyl Edition
LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
24,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Pop
Heute hat Leon Vynehall den Nachfolger seines von der Kritik gefeierten Debütalbums, „Nothing Is Still“. Das neue Album, „Rare, Forever“, wird am 30. April 2021 über Ninja Tune erscheinen.

Auf „Rare, Forever“ erforscht Vynehall zum ersten Mal, wer er als Mensch und Künstler im einzelnen, jeweiligen Moment ist, anstatt in die Vergangenheit zu schauen, um herauszufinden, was und wer ihn geprägt hat. Das Ergebnis enthält dann zwar mehrere Seiten von ihm, aber Abwechslung ist etwas, an das Vynehall in seiner Kunst gewöhnt ist, so beschrieb er in seinem Resident Advisor Podcast 2018, dass er den Dancefloor „links und rechts, oben und unten“ mitnimmt. Auf „Rare, Forever“ begibt er sich auf eine Sieger-Runde. Das Album ist eine wunderbare Mischung aus allem, was er bisher gemacht hat, und bleibt dabei wirklich progressiv; das Endergebnis klingt wie „Nothing Is Still“, nur, dass die Erzählung abgeschwächt und der Dancefloor aufgedreht wurde.

„Rare, Forever“ wird sich für Fans von Vynehalls DJ-Kicks-Mix oder seinen eklektischen Ausflügen beim weltbekannten Community-Radio NTS vertraut anfühlen, während es gleichzeitig anders klingt als alles, was er bisher gemacht hat. Auch wenn es viele Dancefloor-Erinnerungen und -Momente gibt, ist es keineswegs eine reine Dance-Platte - stattdessen ist „Rare, Forever“ die klarste Repräsentation des breiten Spektrums an Musik, die er bisher gemacht hat. Zuletzt hat Vynehall mit dem „Studio Ooze“ einen neuen Aufnahmeraum eingerichtet, um seine Kollaborationen zu erweitern und hat für Leute wie Kam-Bu, Wesley Joseph, Kenzie TTH und Jeshi geschrieben und produziert, die in naher Zukunft ihre jeweiligen Tracks veröffentlichen werden.
Julianna Barwick - Healing Is A Miracle
Jordan Rakei - Origin Black Vinyl Edition
Jordan Rakei
Origin Black Vinyl Edition
LP | 2019 | UK | Original (Ninja Tune)
19,99 €*
Release:2019 / UK – Original
Genre:Organic Grooves
Soulful, intim und ausladend zugleich, kommt Jordan Rakei's drittes Album "Origin", im wahrsten Sinne des Wortes auf den Punkt. Die Melodien sind heller, der Klang ist größer und die Vision dahinter konkreter. Ausgehend von dem sehr persönlichen und intimen Porträt, das er 2017 mit seinem Ninja Tune-Debüt „Wallflower“ gezeichnet hat, das sich mit seiner Erfahrung von Angst und Introvertiertheit auseinandersetzen sollte, ist "Origin" deutlich von dystopischen Zukunftsvisionen inspiriert - insbesondere Charlie Brookers „Black Mirror“, Margaret Atwoods „The Handmaid's Tale“ und David Lynch's „Twin Peaks“.

Mit „Origin“ hat Rakei seine Ambitionen bewusst hochgeschraubt und ist zuversichtlicher, wenn es darum geht, diese zu verwirklichen. Er hat Tracks gebaut, die selbstbewusster sprechen, in helleren Farben erklingen und sich nun mit etwas Größerem als ihm selbst beschäftigen. Er ließ dich vom klassischen Songwriting und der Musikalität seiner Helden Stevie Wonder und Steely Dan beeinflussen, strebte danach, mit der Form seines neuen Werkes zu überraschen und zu erfreuen, und gab diesem immer den gleichen mühelosen Schwung und das gleiche menschliche Gefühl, in das er sich beim Hören von A Tribe Called Quest, Pete Rock und 9th Wonder verliebt hat.
BBNG (BadBadNotGood) X Little Dragon - Tried
Cinematic Orchestra, The - To Believe Black Vinyl Edition
Bug, The - Bad / Get Out The Way
Cinematic Orchestra, The - Motion
Bonobo - Dial M For Monkey
Jordan Rakei - What We Call Life Black Vinyl Edition
Leon Vynehall - Rare Forever Black Vinyl Edition
Leon Vynehall
Rare Forever Black Vinyl Edition
LP | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
21,84 €* 22,99 € -5%
Release:2021 / UK – Original
Genre:Pop
Heute hat Leon Vynehall den Nachfolger seines von der Kritik gefeierten Debütalbums, „Nothing Is Still“. Das neue Album, „Rare, Forever“, wird am 30. April 2021 über Ninja Tune erscheinen.

Auf „Rare, Forever“ erforscht Vynehall zum ersten Mal, wer er als Mensch und Künstler im einzelnen, jeweiligen Moment ist, anstatt in die Vergangenheit zu schauen, um herauszufinden, was und wer ihn geprägt hat. Das Ergebnis enthält dann zwar mehrere Seiten von ihm, aber Abwechslung ist etwas, an das Vynehall in seiner Kunst gewöhnt ist, so beschrieb er in seinem Resident Advisor Podcast 2018, dass er den Dancefloor „links und rechts, oben und unten“ mitnimmt. Auf „Rare, Forever“ begibt er sich auf eine Sieger-Runde. Das Album ist eine wunderbare Mischung aus allem, was er bisher gemacht hat, und bleibt dabei wirklich progressiv; das Endergebnis klingt wie „Nothing Is Still“, nur, dass die Erzählung abgeschwächt und der Dancefloor aufgedreht wurde.

„Rare, Forever“ wird sich für Fans von Vynehalls DJ-Kicks-Mix oder seinen eklektischen Ausflügen beim weltbekannten Community-Radio NTS vertraut anfühlen, während es gleichzeitig anders klingt als alles, was er bisher gemacht hat. Auch wenn es viele Dancefloor-Erinnerungen und -Momente gibt, ist es keineswegs eine reine Dance-Platte - stattdessen ist „Rare, Forever“ die klarste Repräsentation des breiten Spektrums an Musik, die er bisher gemacht hat. Zuletzt hat Vynehall mit dem „Studio Ooze“ einen neuen Aufnahmeraum eingerichtet, um seine Kollaborationen zu erweitern und hat für Leute wie Kam-Bu, Wesley Joseph, Kenzie TTH und Jeshi geschrieben und produziert, die in naher Zukunft ihre jeweiligen Tracks veröffentlichen werden.
Machinedrum - A View Of U Silver / Black / White Marbled Vinyl Edition
Machinedrum
A View Of U Silver / Black / White Marbled Vinyl Edition
LP | 2020 | UK | Original (Ninja Tune)
24,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Machinedrum (aka Travis Stewart) wird sein neues Album „A View Of U“ am 9. Oktober 2020 bei Ninja Tune veröffentlichen. Es ist das neunte Soloalbum des in L.A. ansässigen Produzenten in einer glanzvollen Karriere, die seinen Ruf als „einer der größten und hellsten Sterne der elektronischen Musik“ (DJ Mag) gefestigt hat. Es zeigt eine unglaubliche Besetzung von Gästen wie Drum’n’Bass-Legende Sub Focus, Counter Records-Produzent Chrome Sparks, Father (Awful Records), Mono/Poly von Brainfeeder, Tigran Hamasyan, Jesse Boykins III, Rochelle Jordan, Tanerélle und, last but not least, der derzeit wohl heißeste Rapper da draußen, Freddie Gibbs.

„A View Of U“ ist ein wahrhaft karrierebestimmendes Album für den in North Carolina geborenen Produzenten, das seine charakteristische Fusion aus IDM, britischem Rave, Jungle und Bass-Music mit unzähligen regionalen US-Hiphop- und Club-Musikstilen verbindet - diese kraftvolle und meisterhaft ausgeführte Verschmelzung erinnert an das Tempo, die Wärme und den Groove, den man auf seinem vorletzten Album, „Vapor City“ zu hören bekam. Vom klappernden „Kane Train“ mit Freddie Gibbs über „Spin Blocks“ mit Awful Records-Gründer Father bis hin zu den tiefen und tödlichen Subbässen von „1000 Miles“, einer futuristischen Liquid-D’n’B-Hymne in Zusammenarbeit mit Sub Focus, und „Sleepy Pietro“, das zusammen mit dem gefeierten armenischen Jazzpianisten Tigran Hamasyan entstand: die Tiefe und Qualität dieses Albums ist schlicht erstaunlich.
Cinematic Orchestra, The - To Believe - Remixes 1
Tycho - Simulcast
Tycho
Simulcast
LP | 2020 | UK | Original (Ninja Tune)
20,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Der Grammy-nominierte Ninja Tune-Artist Tycho veröffentlicht neues Album mit überarbeiteten Versionen seines 2019’er Albums “Weather"!

Nach der Veröffentlichung seines für den diesjährigen GRAMMY® Award nominierten Albums „Weather“ (2019), ist Tycho mit dem neuen Album „Simulcast“ zurück. Das neue Album enthält mit Spannung erwartete, maßgeschneiderte instrumentale Bearbeitungen von „Weather“-Albumtiteln, die zuvor von der Singer-Songwriterin Saint Sinner gesungen wurden. Tycho hat die Essenz der Originale übernommen und neue, alternative Versionen dieser Aufnahmen aufgenommen, um aus diesen beliebten Stücken neues Material zu schaffen. Diese Veröffentlichung ist für jeden Tycho-Fan unumgänglich. „Weather“, das ab sofort bei Mom + Pop Music x Ninja Tune erhältlich ist, wurde kürzlich mit einer prestigeträchtigen GRAMMY® Award-Nominierung in der Kategorie „Best Dance/ Electronic Album“ geehrt und ist somit Tychos zweite Nominierung hintereinander in dieser Kategorie. Dem Nachfolger des 2016er Charterfolgs und GRAMMY® Award-nominierten Albums „Epoch“, „Weather“, folgt nun das neue Album der Band, „Simulcast“.
Jayda G - Significant Changes
Jayda G
Significant Changes
12" | 2019 | Original (Ninja Tune)
11,99 €*
Release:2019 / Original
Genre:Electronic / Dance
Jayda G veröffentlicht 12” mit Remixen von Honey Dijon, DJ Fett Burger & Dâm-Funk auf Ninja Tune!

Nach dem Jayda Gs Debütalbum „Significant Changes“ von Medien wie der Groove, dem Red Bulletin, Lodown, Musikexpress, Spiegel Online oder dem Greenpeace Magazin hierzulande hoch gelobt wurde veröffentlicht Jayda nun eine Remix 12” Ninja Tune. Neben einem pochenden Remix von Honey Dijon, der Jaydas unbeschwerte Ode an die Tanzfläche, „Stanley's Get Down (No Parking on the DF)“ neu interpretiert und einer Bearbeitung von „Missy Knows What's Up“ durch DJ Fett Burger wird die Remix EP durch Dâm-FunKs berüchtigte "Re-Freaks", für den sich der kalifornische Produzent den Song „Move To The Front“ vorgeknöpft hat, abgerundet.

Schwarzes Vinyl (140g) im Popset disco Sleeve.
Cinematic Orchestra, The - To Believe
Helena Hauff - Qualm
Bug, The & Earth - Concrete Desert
Nathan Fake - Providence
Bonobo - Migration
Invisible, The - Life’s Dancers Floating Points Remix
Henri Texier - Les Là-Bas Bonobo Remix
Bug, The - Zim Zim Zim Red Vinyl Edition
Kid Koala - Carpal Tunnel Syndrome
Bonobo - Fragments
Bonobo
Fragments
CD | 2022 | UK | Original (Ninja Tune)
14,99 €*
Release:2022 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Preorder lieferbar ab 14.01.2022
Standard CD inklusive Poster Booklet.

Mit „Fragments“ veröffentlicht Bonobo alias Simon Green die emotional intensivste Platte die er je produziert hat - keine Überraschung also, dass er es auch als sein Opus Magnum betrachtet. Auf dem Album sind Jamila Woods, Joji, Kadhja Bonet, Jordan Rakei, O'Flynn und Miguel Atwood-Ferguson zu hören. Das Album entstand zunächst aus Ideenfragmenten und Experimenten und wurde schließlich in einem Ausbruch von Kreativität zusammengefügt, der sowohl durch Zusammenarbeit als auch durch Greens Flucht in die Wildnis befeuert wurde.

Als einer der größten Namen in der Dance-Musik kann Green auf drei Grammy-Nominierungen und 2 Millionen verkaufte Tickets für die Tour zu seinem 2017er Album, „Migration“, zurückblicken. „Migration“ war ein Top-Ten-Album in mehreren Ländern, ein Top-Five-Album in Großbritannien, erreichte Platz 11 der deutschen Albumcharts und war Billboards Dance-Album Nummer eins in den USA. Außerdem ist er ein beliebter Mainstage-Performer bei den größten Musikfestivals der Welt.

„Fragments“ ist eine Serie von zwölf klanglichen Bekenntnissen, die einige der härtesten und tanzbarsten Grooves enthalten, die Green je geschaffen hat. Die Balladen sind perfekt platziert. sie fangen eine Welt im Wandel ein und glühen vor Hoffnung. Die Ideen herauszukitzeln, erforderte anfangs einige harte Arbeit. Der ständig auf Tournee befindliche Green arbeitet am besten, wenn er in Bewegung ist, folglich zwang ihn der weltweite Stillstand zum persönlichen Stillstand.
Bug, The - Fire
Bug, The
Fire
CD | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
15,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Gelbe Standard CD im Gatefold. Designed von Alex Digard.

Kevin Martins erstes Solo-Album unter dem Namen The Bug seit sieben Jahren könnte zeitlich nicht besser passen: „Fire“ - der dritte, berauschende Teil eines urbanen Triptychons, das mit dem explosiven „London Zoo“ von 2008 begann und mit dem bewusstseinsverändernden „Angels & Devils“ von 2014 fortgesetzt wurde - besteht aus vierzehn Tracks, die die Synapsen zum Schmelzen bringen, die den Körper durcheinanderwirbeln und die Hörerinnen und Hörer auf cineastische Weise von der Beschwörung einer düsteren, abgeriegelten Stadtlandschaft bis hin zu schwindelerregenden, tiefenscharfen Nahaufnahmen der Psyche von Martin, die ihn und seine Kollaborateur*innen an die Belastungsgrenze führen.

Die Aggression, die Attitüde, der beeindruckende Umfang und die destabilisierende, beunruhigende Raserei des Bug-Sounds ist durchweg perfekt umgesetzt, aber „Fire“ ist keine bloße Wiederbelebung der Vergangenheit - für Martin ist das Album sowohl eine Antwort auf die einzigartigen Umstände des vergangenen Jahres als auch eine Chance, seine eigene Reise vom zurückgezogenen Sound-Besessenen zum Familienvater zu reflektieren, und seinen Durst zu stillen - in einer Zeit erzwungener hermetischer Isolation - nach Kontakt, nach dem Chaos, das nur zwischen Menschen, Lärm und Bässen stattfinden kann, die Irritation der Sinne, die stets Bugs Methode und Weg waren, seit er in den späten 90ern aus den tiefsten Ecken Londons herauskroch.

Es ist das bisher beste Album von The Bug, möglicherweise die wildeste und bewegendste Musik, die Martin je gemacht hat, und es berührt immer noch die anfänglichen Sehnsüchte und Impulse, die „London Zoo“ wie eine Rohrbombe durch den Briefkasten in Ihre Welt katapultiert haben. Es ist eine hungrige Platte, in jeder Hinsicht.

Die MCs, die auf dem Album zu hören sind - einerseits langjährige Weggefährt*innen wie Flowdan, Roger Robinson, Moor Mother, Manga Saint Hilare, Irah & Daddy Freddy, andererseits relativ neue Namen im Bug-Stall wie Logan, Nazamba und Ffsytho - reflektieren unweigerlich den äußeren Wahnsinn einer auf den Kopf gestellten Welt, graben aber auch tief in sich selbst, um nachdenkliche, erbarmungslos ehrliche Darstellungen der Wut, des Widerstands und der Resignation zu schaffen, die das letzte Jahr in uns allen hervorgerufen hat.
India Jordan - Watch Out!
India Jordan
Watch Out!
12" | 2021 | UK | Original (Ninja Tune)
14,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Jordan Rakei, Sänger, Produzent, Multiinstrumentalist, charismatischer Songschreiber und moderne Soul-Ikone, prägt mit seinem warm-intimen Jazz- und Hip-Hop-Ansatz mühelos diese superbe Zusammenstellung handverlesener Tracks. Seine wundervoll strukturierte Mischung spiegelt seine eigene Musik wider und dreht sich ausschliesslich um den Song. Dabei beschränkt Jordan seinen Radius vornehmlich auf ihm persönlich bekannte Freunde und Kollaborationspartner, zu denen neben Ninja Tune-Labelbuddy Fink die Londoner Jazz- und Hip-Hop-Protagonisten Alfa Mist, Joe Armon-Jones und Snowpoet gehören, C Duncan aus Schottland, das Barcelona-Kollektiv Oso Leone und Grammy-Preisträger-Pianist Bill Laurance. Zu den zahlreichen Exclusive-Highlights zählen Jordans Kollabo "Count A Heart" mit seinem Jugendfreund Moreton aus Brisbane, das unveröffentlichte "Imagination", zwei exzellente Jeff Buckley- und Radiohead-Cover ("Lover, You Should've Come Over", "Codex"), sowie das spanische Spoken-Word-Finale des mexikanischen Regisseurs und dreifachen Oscar-Presiträgers Alejandro González Iñárritu (Babel, Birdman, The Revenant).
Actress - Karma & Desire HHV Exclusive Clear Vinyl Art Print Edition
Actress - Karma & Desire Clear Vinyl Edition
Actress - Karma & Desire Black Vinyl Edition
Marie Davidson & L'Oeil Nu - Renegade Breakdown Black Vinyl Edition
Romare - Home Grey Vinyl Edition
Romare
Home Grey Vinyl Edition
2LP | 2020 | UK | Original (Ninja Tune)
25,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Romare - bürgerlich Archie Fairhurst - kehrt mit seinem neuen Album „Home“ zurück, das sein drittes auf Ninja Tune und das erste überhaupt seit seinem von der Presse gefeierten „Love Songs: Part Two“ von 2016. „Home“ folgt auf die im September 2019 erschienene 12“ „Gone“/ „Danger“, seine bisher direkteste Dancefloor-Platte, die Resident Advisor als „fesselnde acht Minuten filmischer House-Musik“ beschrieb. Die Veröffentlichung von „Home“ kommt für Fairhurst nach einem Leben unterwegs, der seine Kindheit damit verbrachte, ständig mit seiner Familie zu reisen, während seine Eltern für die Arbeit um die Welt zogen, bevor sie sich schließlich in Großbritannien niederließen. Dieser nomadische Lebensstil setzte sich anschließend aufgrund seiner blühenden Karriere als Musiker fort und führte ihn auf Welttournee (allein in den letzten zwei Jahren spielte er über 150 Shows). Das neue Album markiert ein neues Kapitel in Fairhusts Leben mit einem Umzug von London aufs Land und der Gründung einer Familie; ein Umzug, der „mir Frieden und Ruhe gegeben hat“, kommentiert er. Der Neubau seines eigenen, selbst gebauten Studios trägt zu diesem Gefühl der Zufriedenheit und Sesshaftigkeit bei, nachdem er in der Vergangenheit in verschiedenen Schlafzimmerstudios gearbeitet hat. Auch von Themen wie Liebe und Romantik, die sein letztes Album, „Love Songs: Part Two“, dominiert haben, hat sich Romare entfernt, stattdessen geht es auf „Home“ um Spiritualität, Identität und Zugehörigkeit. „Identität und Zugehörigkeitsgefühl sind etwas, nach dem ich immer mehr gesucht habe, seitdem ich Vater geworden bin.“, erklärt er, „Während ich aufwuchs, war ich immer unter vielen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, meine eigene Identität fühlte sich manchmal verloren an.“. Fairhurst ließ sich von den ungewöhnlicheren Platten seiner Sammlung inspirieren und vertiefte sich in amerikanischem Gospel und traditionellem irischen Folk bis hin zu Country, religiöse Hymnen und Klassik, mit einem besonderen Vorliebe für die Komponisten Thomas Tallis und Vaughan Williams.
Cinematic Orchestra, The - To Believe - Remixes 2
Little Dragon - New Me, Same Us Black Vinyl Edition
Little Dragon
New Me, Same Us Black Vinyl Edition
LP | 2020 | UK | Original (Ninja Tune)
22,99 €*
Release:2020 / UK – Original
Genre:Pop
Little Dragon - die bahnbrechende schwedische Band um die rätselhafte Sängerin Yukimi Nagano, den Multiinstrumentalisten Håkan Wirenstarnd und Fredrik Wallin an Keyboard und Bass und Erik Bodin an Schlagzeug und Perkussion - kehren mit ihrem sechsten Studioalbum „New Me, Same Us“ zurück.

Für eine Band, die stolz darauf ist, abseits gängiger Hörgewohnheiten zu stehen und die sich mit aller Entschlossenheit dafür einsetzt, die Dinge zu ihren eigenen Bedingungen zu verwirklichen, haben sie bislang nicht gerade wenig Anerkennung im Mainstream bekommen. Mit dem Grammy für ihr Album „Nabuma Rubberband“ im Jahr 2014 nominiert, gelten Little Dragon seit langem als eine der gefragtesten Gruppen für Kollaborationen. Im Laufe der Jahre ist eine beneidenswerte Liste an Künstlerinnen und Künstlern zusammengekommen, mit denen sie zusammengearbeitet haben, darunter bspw. BADBADNOTGOOD, Gorillaz, SBTRKT, Flying Lotus, Flume, Kaytranada, Big Boi, De La Soul, DJ Shadow, Tinashe, Mac Miller, Future, Raphael Saadiq oder Faith Evans. Ihre berühmt-berüchtigte Live-Performance hat eine mittlerweile zehnjährige Tourneekarriere nach sich gezogen, in dessen Verlauf sie kürzlich gemeinsam mit Flying Lotus als Co-Headliner eine Show im Hollywood Bowl in Los Angeles gespielt haben, sowie auf einigen der weltweit angesehensten Festivals wie Coachella, Glastonbury, Bestival, Lollapalooza, Melt!, Dour, Sónar und dem Festival von Tyler, The Creator, „Camp Flog Gnaw“, aufgetreten sind.

Vollkommen alleine und ohne Unterstützung von außen im langjährigen und selbstgebauten Heim-Studio in Göteborg produziert und aufgenommen, repräsentiert „New Me, Same Us“ ein weiteres Kapitel in der kontinuierlichen Entwicklung von Little Dragon. Mit ihrem einzigartigen Stil finden sie eine neue Richtung von gemächlichem, unkonventionellem R'n'B, Pop und Elektronik und klingen damit so verjüngt und energiegeladen wie eh und je. Die Platte zeugt auch von einer reflektierenden Stimmung, mit Yukimis unverwechselbarer Stimme, die von Übergängen im Leben, Sehnsüchten und Abschieden sinniert.
Leon Vynehall - I, Cavallo
Leon Vynehall
I, Cavallo
12" | 2019 | UK | Original (Ninja Tune)
16,99 €*
Release:2019 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Leon Vynehall veröffentlicht seine neue 12” „I, Cavallo“ auf Ninja Tune! Dunkel, pochend und intensiv ansteckend, richtet er seinen Fokus auf einen dichten und nervenaufreibenden Raum. Leon Vynehall hat sich in kurzer Zeit als Künstler mit echten handwerklichen Fähigkeiten etabliert. Er bringt ein viel breiteres Spektrum an Skills und Einflüssen in die elektronische Musik ein. Sein umfassender Ansatz wurde im Juni letzten Jahres durch sein faszinierendes Debütalbum „Nothing Is Still“ auf Ninja Tune bestätigt, das von der Kritik hoch gelobt wurde. Unter anderem sprach hierzulande der Deutschlandfunk von „literarischer Clubmusik“, Groove beschrieb das Album als „fesselnde und wunderschöne Platte“ und Spex meinte, „‚Nothing Is Still’ klingt erstaunlich kohärent.“.
A Winged Victory For The Sullen - The Undivided Five Black Vinyl Edition
Romare - Gone
Tycho - Weather
Jayda G - Significant Changes
Jayda G
Significant Changes
2LP | 2019 | UK | Original (Ninja Tune)
22,99 €*
Release:2019 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Die kanadische Produzentin Jayda G veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum auf Ninja Tune!

Dank ihrer ansteckenden Energie, Vitalität, ihrer Rhythmen und ihrer grenzenlosen Begeisterung ist Jayda G in den letzten Jahren im Dance/Electronic-Music-Underground stetig aufgestiegen. Musikalisch ist das Debüt-Album ‘Significant Changes’ eine Mixtur verschiedener Stile von Vintage-Drummachine-Funk, die stark auf Chicagos House-Blaupause basieren. Eine natürliche Weiterentwicklung nach einer Reihe von EPs, sowohl solo als auch zusammen mit ihrem Freund und Mentor DJ Fett Burger (Sex Tags Mania), die zumeist auf dem Freakout Cult Label erschienen sind, das die beiden bis 2018 gemeinsam betrieben, sowie auf ihrem jüngst ins Leben gerufenem Label, JMG Recordings. Geboren und aufgewachsen in der kleinen Stadt Grand Forks im kanadischen Bundesstaat British Columbia – etwa sechs Stunden von Vancouver – wuchs Jayda Guy inmitten einer Fülle von Natur auf, umgeben von Bergen und Wäldern, Flüssen und Seen. Diese Umgebung war es, die ein frühes Interesse an Biologie und der Natur im Allgemeinen weckte: eine Leidenschaft, die sich immer weiter verstärkte, bis heute anhält und untrennbar mit ihrem musikalischen Schaffen verbunden ist.
Jayda G & Alexa Dash - Leave Room 2 Breathe
Marie Davidson - Nina Kraviz X Afrodeutsche Remixes
Little Dragon - Lover Chanting
Marie Davidson - Working Class Woman
Actress X London Contemporary Orchestra - Lageos
Actress - AZD
Actress
AZD
2LP | 2017 | UK | Original (Ninja Tune)
21,59 €* 23,99 € -10%
Release:2017 / UK – Original
Genre:Electronic / Dance
Der britische Ausnahmeproduzent Darren ‘Daz’ Cunningham, besser bekannt als Actress oder neuerdings AZD (Azid ausgesprochen), ist mit einem neuen Album auf Ninja Tune zurück!

Spätestens seit seinem 2014 veröffentlichten Album ‘Ghettoville’ welches auf dem von ihm mitbegründeten Ninja Tune Sublabel Werkdiscs erschien wird er als einer der größten Innovatoren elektronischer Musik gehandelt. Das Album vereint Komplexität spielend mit Eleganz und verschmelzt zusammenhanglose Wortkonstruktionen und elektronische Klangwelten mit Hilfe neuester ’Ghetto Cut Up’ Technologie. Cunningham selbst beschreibt das neue Album als 'Non dance based civillian mind groove, mapped to an external soul beyond the collapsing black hole…Music is chaos R.I.P Music'
Bonobo - Days To Come
King Midas Sound (The Bug & Roger Robinson) - Aroo
Bonobo - The North Borders
Daedelus - Tailor-Made Feat. Milosh Floating Points & Tokimonsta Remixes
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen