INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Nonesuch Vinyl, CD & Tape 44 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Black Keys, The - El Camino
Joshua Redman / Brad Mehlau / Christian Mcbride / Brian Blade - Round Again
Joshua Redman / Brad Mehlau / Christian Mcbride / Brian Blade
Round Again
LP | 2020 | EU | Original (Nonesuch)
22,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Joshua Redman: sax

Brad Mehldau: piano Christian McBride: bass Brian Blade: drums MoodSwingy, das 1994 erschienene Album von Joshua Redmans erstem, aber kurzbeständigen Quartett, enthielt bemerkenswerte Stücke von vier jungtalentierten Musikern, die sich schnell als führende Kreativkräfte etablierten. Nach Jahren, in denen sie jeweils eigene Triumphe verbuchen konnten, haben sich der Saxofonist Redman, Pianist Brad Mehldau, Bassist Christian McBride und Drummer Brian Blade. nun für das neue, gemeinsame Album RoundAgain wieder zusammengeschlossen. Als die Terminkalender der Vier einmal abgestimmt waren, wurde Redman klar, dass die neue Aufnahme anders angegangen werden musste als die erste, die ursprüngliche. Es oblag damals mir, die meisten Entscheidungen zum Repertoire zu treffen, bevor wir MoodSwing aufnahmen, erklärt er. Aber diesmal entschieden wir, dass es sich wie eine heutige Zusammenkunft von uns Vieren anfühlen sollte. Es durfte keine bloße Wiederbelebung des Joshua Redman Quartet von 1994 sein. Klar, ich hatte über 20 Stücke parat, die perfekt gewesen wären für diese Band. Aber es war wichtig, dass es ein wirklich kollektives Unterfangen werden musste. Jeder sollte bandneues Material dazu beitragen. In Anbetracht der Grooves, Styles und Stimmungen, die uns vertraut sind, wusste ich, dass wir Vielfalt kreieren und gleichsam ein fokussiertes, bündiges Programm schaffen konnten. Wir mussten die Musik nur spielen und dabei herausfinden, welche spezielle Kombination an Songs für diesen Anlass die richtige sein würde. Sämtliche sieben Stücke unterstreichen, wie magisch das Zusammenspiel der Vier geblieben ist. Wir probten einen Nachmittag lang, spielten zwei Abend in The Falcon in Marlboro, New York, und gingen dann ins Studio, berichtet Redman. In dem Moment, in dem wir zu spielen begannen, war die Magie nach all den Jahren immer noch dieselbe
Wilco - Sky blue sky
Devendra Banhart - Vast Ovoid EP
Devendra Banhart - Ma
Black Keys, The - Brothers
Black Keys, The - Magic Potion
Caroline Shaw / Attacca Quartet - Orange
Gipsy Kings - Best Of The Gipsy Kings
Black Keys, The - Turn Blue
Magnetic Fields, The - Quickies
Jonny Greenwood - OST There Will Be Blood
Fleet Foxes - First Collection 2006 To 2009
Conor Oberst of Bright Eyes - Salutations
Billy Bragg & Wilco - Mermaid Avenue Volume 1
Devendra Banhart - Mala
Black Keys, The - Attack & Release
Joachim Cooder - Over That Road I'm Bound
Black Keys, The - Let's Rock 45 Rpm Record Store Day 2020 Edition
Brad Mehldau - Suite:April 2020
Tigran Hamasyan - The Call Within
Tigran Hamasyan
The Call Within
LP | 2020 | EU | Original (Nonesuch)
21,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Preorder lieferbar ab 28.08.2020
Eine Reise in die traumähnliche Innenwelt von Tigran Hamasyan: das neues Album The Call Within enthält zehn neue Kompositionen des facettenreichen, armenischen Pianisten.

Von Hamasyan selbst produziert, ist The Call Within eine Reise in die traumähnliche Innenwelt des Künstlers, die in seinen Augen so real ist wie seine Physis. Hamasyan, der findet, dass der Moment der unbewussten Kreation den Weg zum Bewusstsein ebnet , sagt: Unaussprechliche Sekunden der Sehnsucht, unterschwellige Erkenntnisse und überwiegende Glücksgefühle, lassen den Körper zu einem Kunstwerk werden. Ein Gedicht oder eine Melodie wird ohne vordergründig-ersichtlichen Grund in die Welt gesetzt - damit die Menschheit entdecken kann, was unsichtbar ist: Das göttliche Mysterium.
Das Album wurde neben Hamasyans Interesse an Landkarten unterschiedlicher Epochen, von Gedichten, christlichen und vorchristlichen, armenischen Volksweisheiten, Legenden, Astrologie, Geometrie, antikem, armenischem Design, Steinritzungen und Kinematografie inspiriert. Verbindungen zwischen geschichtlichen Realitäten und der Fantasiewelt verschwimmen darin.
The Guardin: Tigran Hamasyan ist ein phänomenaler Pianist, ein unbändiger Entertainer, einer der kreativsten Weltmusik-Komponisten und ein vielversprechender Erneuerer mit High-Tech-Apparatur
Ergänzend zu gewonnen Preisen und Kritikerlob, wurde Hamasyan auch von Kollegen wie Chick Corea, Herbie Hancock und Brad Mehldau gerühmt.
Sam Phillips - Fan Dance
David Byrne - OST American Utopia On Broadway
Pat Metheny - From This Place
Pat Metheny
From This Place
2LP | 2020 | EU | Original (Nonesuch)
23,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Das neue Album FROM THIS PLACE enthält 10 neue Kompositionen von Pat Metheny, die von seinem langjährigen Drummer Antonio Sanchez, der malaysisch-australischen Bassistin Linda May Han Oh, dem englischen Pianisten Gwilym Simcock, sowie der Hollywood Studio Symphony unter der Leitung von Joel McNeely eingespielt wurden. Meshell Ndegeocello (Vocals), Gregoire Maret (Mundharmonika) und Luis Conte (Percussion) zählen zu den Gästen auf FROM THIS PLACE. Das Album umfasst das erste neue Material Methenys seit KIN von 2014.
From This Place ist eine dieser Platten, die ich bereits mein ganzes Leben lang aufnehmen wollte. Sie ist für mich eine Art musikalischer Höhepunkt und spiegelt ein breites Spektrum an Ausdrucksformen, die mich über die Jahre interessierten - auf Großleinwand dimensioniert. Die Aufführungsweise bietet Kommunikationsmöglichkeiten, die nur mit einer Gruppe von Musikern erreicht werden können, die mehrere hundert Abende gemeinsam auf der Bühne verbrachten, sagt Metheny.
Im Verlauf von mehr als drei Jahrzehnten, hat sich Pat Metheny mittels Verwischen und Ausweiten von Grenzen und Musikstilen kontinuierlich vom Jazz-Mainstream abgehoben. Sein rekordbrechendes Oeuvre umfasst 20 Grammy Awards in zwölf unterschiedlichen Kategorien. Er war der einzige Bandleader, der in verblüffender Serie für sieben aufeinanderfolgende Veröffentlichungen Grammy Awards gewann. Darunter befinden sich eine Reihe einflussreicher Trio-Aufnahmen, preisgekrönte Soloalben, Partituren für erfolgreiche Hollywood-Filme, und Kollaborationen respektive Duett-Aufnahmen mit wichtigen Künstlern wie Ornette Coleman, Steve Reich, Charlie Haden, Brad Mehldau und vielen anderen.
Brad Mehldau - Live In Tokyo
Rachael & Vilray - Rachael & Vilray
Ry Cooder - Chávez Ravine
Gaby Moreno & Van Dyke Parks - ¡Spangled!
Vagabon - All The Women In Me
Joshua Redman Quartet - Come What May
Steve Reich - Different Trains / Electric Counterpoint
Wilco - Wilco - The Album Picture Disc Edition
Olivia Chaney - Shelter
Link Wray - Son Of Rumble
Dan Auerbach of Black Keys - Good Sound Comes Back Around 1 (Rex)
Robert Plant - Carry Fire
Robert Plant - Carry Fire
Emmylou Harris - Emmylou Harris & The Nash Ramblers At The Ryman
Fleet Foxes - Crack-Up
Rhiannon Giddens - Freedom Highway
Wilco - Wilco - The Album
Amadou & Mariam - Welcome To Mali
Allen Toussaint - The Bright Mississippi
Wilco - Yankee hotel foxtrot
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen