false
MUSIC SUMMER DEAL - CODE: SUMMER2220 % on Top auf alle Music Sale Artikel. Gültig nur bis Mo. 4.7., 23.59 Uhr
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Polydor HHV Records 492 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Florence + The Machine - Dance Fever Indie Exclusive Vinyl Edition
Florence + The Machine
Dance Fever Indie Exclusive Vinyl Edition
2LP | 2022 | EU | Original (Polydor)
31,99 €*
Release:2022 / EU – Original
Genre:Pop
Noch bevor die Pandemie die Welt aus den Fugen brachte, fand Songwriterin Florence Welch Faszination an einem ganz besonderen historischen Phänomen: Choreomania, was das Zusammentreffen großer Gruppen von Menschen, tausende gar, in der Renaissance beschreibt, die wild zusammen tanzten – bis zum Punkt von vollkommener Erschöpfung, Zusammenbruch und Tod. Ein Bild, mit dem Florence sich selbst nur allzu gut identifizieren konnte, nachdem sie selbst über zehn Jahre non-stop auf Tour war und sich Abend für Abend auf den Bühnen der Welt ihren Songs hingab.

Florence' Liebe zum Tanz zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Album. Entstanden sind vierzehn tanzbare, manchmal dämonische, manchmal bittersüße Tracks, in denen Florence Einflüsse von Dance, Folk, 70s Iggy Pop und vielem mehr zu etwas verwebt, das sie als “Nick Cave at the club” beschreibt. Textlich ist Welch auf ihrem Höhepunkt: nie hat sie stärker und ehrlicher über ihre Identität, Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit und die Suche nach Erlösung gesungen. Gemeinsam mit den Produzenten Jack Antonoff und Dave Bayley (Glass Animals) ist “Dance Fever” zu einem kraftvollen und beeindruckenden Endergebnis gegossen worden.
Lana Del Rey - Born To Die
MC Solaar - Qui Seme Le Vent Recolte Le Tempo HHV GSA Exclusive Clear Vinyl Edition
MC Solaar
Qui Seme Le Vent Recolte Le Tempo HHV GSA Exclusive Clear Vinyl Edition
LP | 1991 | EU | Reissue (Polydor)
26,09 €* 28,99 € -10%
Release:1991 / EU – Reissue
Genre:Hip Hop
Limitiert auf 480 Stück für Deutschland, Schweiz und Österreich. Bereits letztes Jahr in Frankreich erschienen, sind die drei ersten MC Solaar Alben nun auch bei HHV als Farbreissues erhältlich.
The Who - Its Hard 40th Anniversary Record Store Day 2022 Orange & Yellow Vinyl Edition
Sarah Connor - Muttersprache Limited Yellow Vinyl Edition
Rolling Stones, The - Live At The Mocambo
MC Solaar - Prose Combat HHV GSA Exclusive White Vinyl Edition
MC Solaar
Prose Combat HHV GSA Exclusive White Vinyl Edition
2LP | 1994 | EU | Reissue (Polydor)
31,49 €* 34,99 € -10%
Release:1994 / EU – Reissue
Genre:Hip Hop
Limitiert auf 480 Stück für Deutschland, Schweiz und Österreich. Bereits letztes Jahr in Frankreich erschienen, sind die drei ersten MC Solaar Alben nun auch bei HHV als Farbreissues erhältlich.
Stromae - Multitude Standard Black Vinyl Edition
Velvet Underground, The - The Velvet Underground 45th Anniversary Edition
Michael Kiwanuka - Love & Hate
The 1975 - I Like It When You Sleep, For You Are So Beautiful
The Cure - Greatest Hits
The Cure
Greatest Hits
2LP | 2017 | EU | Original (Polydor)
27,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
The Cure’s Greatest Hits erscheinen erstmals als 180 gram heavyweight black
Vinyl.
Das Artwork wurde jeweils von dem originalen Design-Team bei Stylo Rouge erstellt und beinhaltet
Out-Takes des originalen Fotoshootings.
MC Solaar - Paradisiaque HHV GSA Exclusive Beige Opaque Vinyl Edition
MC Solaar
Paradisiaque HHV GSA Exclusive Beige Opaque Vinyl Edition
2LP | 1997 | EU | Reissue (Polydor)
39,59 €* 43,99 € -10%
Release:1997 / EU – Reissue
Genre:Hip Hop
Limitiert auf 480 Stück für Deutschland, Schweiz und Österreich. Bereits letztes Jahr in Frankreich erschienen, sind die drei ersten MC Solaar Alben nun auch bei HHV als Farbreissues erhältlich.
Jamie T. - Keying Lamborghinis Record Store Day 2022 Edition
Jamie T.
Keying Lamborghinis Record Store Day 2022 Edition
10" | 2022 | EU | Original (Polydor)
24,99 €*
Release:2022 / EU – Original
Genre:Pop
Der britische NME-Award Gewinner Jamie T veröffentlicht exklusiv im Rahmen des Record Store Day 2022 seine 10“ Vinyl-Single „Keying Lamborghinis“, die erstmalig zu Release nur physisch erhältlich sein wird. Sein neues Album „The Theory Of Whatever” erscheint im Sommer diesen Jahres und wurde unter anderem von Olly Burden (The Prodigy) produziert.
Michael Kiwanuka - KIWANUKA Black Vinyl Edition
Michael Kiwanuka
KIWANUKA Black Vinyl Edition
2LP | 2019 | EU | Original (Polydor)
31,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Aufgewachsen im Londoner Norden, griff Michael Kiwanuka im Alter von sechzehn Jahren erstmals zur Gitarre und komponierte eigene Rock-Songs. Nur durch Zufall stolperte der Brite mit ugandischen Wurzeln in einer beigelegten CD eines Musikmagazins über eine alte Akustikaufnahme von Otis Redding, die seinen musikalischen Werdegang maßgebend verändern sollte. Mit „Home Again“ veröffentlichte Michael Kiwanuka 2012 sein erstes Album, dass es in UK auf Platz vier der Charts mit Gold-Status sowie auf Platz 17 der deutschen Charts schaffte. Überwältigt vom riesigen Erfolg, zieht sich Michael Kiwanuka nach dem Debütalbum fast komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Doch zum Glück aller Soul-Fanatiker stieg er 2016 wie ein Phönix aus der Asche und markierte mit „Love & Hate“ ein Album riesigen Klangspektrums.
Nun meldet der Brite sich mit seinem neuen, selbstbetitelten Album „KIWANUKA“ zurück.
Das Album „KIWANUKA“ ist ab dem 25.10.19 erhältlich.
The Cure - Three Imaginary Boys
The Cure - Seventeen Seconds
Lana Del Rey - Born To Die
Florence + The Machine - Dance Fever Black Vinyl Edition
Florence + The Machine
Dance Fever Black Vinyl Edition
2LP | 2022 | EU | Original (Polydor)
31,99 €*
Release:2022 / EU – Original
Genre:Pop
Noch bevor die Pandemie die Welt aus den Fugen brachte, fand Songwriterin Florence Welch Faszination an einem ganz besonderen historischen Phänomen: Choreomania, was das Zusammentreffen großer Gruppen von Menschen, tausende gar, in der Renaissance beschreibt, die wild zusammen tanzten – bis zum Punkt von vollkommener Erschöpfung, Zusammenbruch und Tod. Ein Bild, mit dem Florence sich selbst nur allzu gut identifizieren konnte, nachdem sie selbst über zehn Jahre non-stop auf Tour war und sich Abend für Abend auf den Bühnen der Welt ihren Songs hingab.

Florence' Liebe zum Tanz zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Album. Entstanden sind vierzehn tanzbare, manchmal dämonische, manchmal bittersüße Tracks, in denen Florence Einflüsse von Dance, Folk, 70s Iggy Pop und vielem mehr zu etwas verwebt, das sie als “Nick Cave at the club” beschreibt. Textlich ist Welch auf ihrem Höhepunkt: nie hat sie stärker und ehrlicher über ihre Identität, Konzepte von Weiblichkeit und Männlichkeit und die Suche nach Erlösung gesungen. Gemeinsam mit den Produzenten Jack Antonoff und Dave Bayley (Glass Animals) ist “Dance Fever” zu einem kraftvollen und beeindruckenden Endergebnis gegossen worden.
The Cure - Pornography
Stromae - Fils De Joie
Roy Ayers - A tear to a smile
T-Rex - Electric Warrior Half-Speed Remastered Vinyl Edition
The Cure - Pornography Record Store Day 2022 Picture Disc Vinyl Edition
Lany - Gg Bb Xx White Vinyl Edition
Mark Hollis - Mark Hollis
Mark Hollis
Mark Hollis
LP | 2019 | EU | Original (Polydor)
23,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Pop
Mark Hollis ist das einzige Soloalbum des ehemaligen Talk Talk-Frontmanns Mark Hollis und erschien im Januar 1998. Obwohl es als Soloalbum von Hollis veröffentlicht wurde, sollte es ursprünglich unter dem Namen „Mountains of the Moon“ als Talk Talk Album erscheinen.

Das Album knüpft an das an, was Hollis sieben Jahre zuvor mit Talk Talks „Laughing Stock“ aufgegeben hat, und erscheint mit einer Reihe von Songs, die von Jazz, Ambient und Folk inspiriert wurden.

Das Album wurde vollständig in den Abbey Road Studios remastert und erscheitn mit dem Original-Artwork auf Vinyl.
Eric Clapton - Slowhand 35th Anniversary Edition
Mandrill - Composite truth
Yeah Yeah Yeahs - It's blitz
Chakachas - Jungle fever
Jamie T - The Theory Of Whatever Indie Exclusive Colored Vinyl Edition
Mura Masa - demon time Indie Exclusive Neon Green Vinyl Edition
Mura Masa
demon time Indie Exclusive Neon Green Vinyl Edition
LP | 2022 | EU | Original (Polydor)
26,99 €*
Release:2022 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Preorder lieferbar ab 16.09.2022
Der britische Produzent und Ausnahmekünstler Mura Masa veröffentlicht sein drittes Album „demon time“ am 16.09.22.

Wie kaum ein anderer widersetzt sich Alex Crossan, so Mura Masa bürgerlich, seit Beginn seiner Karriere einer musikalischen Kategorisierung und zeigt auch mit seinem dritten Studioalbum, dass er nicht in eine bestimmte Schublade gesteckt werden kann. Als Innovator und Musiker wurde Mura Masa bei der Forbes „Illustrious 30 Under 30 List“ gefeatured, war ganze 4 Mal für einen Grammy nominiert und gewann ihn auch einmal (Best Remixed Recording für einen Remix von Haim‘ „Walking Away“). Mit seinem selbstbetiteltem Debütalbum „Mura Masa“ sorgte er 2017 direkt für internationale Aufmerksamkeit. Die darauf enthaltenen Single „Love$ick“ featuring A$ap Rocky wurde zum weltweiten Hit (u.a. gab es Goldstatus in Deutschland und Platin in Großbritannien) . Auch das zweite Album „R.Y.C.“ (VÖ 2020) überzeugte Fans und Kritiker („Mura Masa has set the bar for decades ahead” Dork).



„demon time“ enthält u.a. die bereits veröffentlichten Singles „2gether“ und „bbycakes“ feat. Lil Uzi Vert, PinkPantheress and Shygirl und „blessing me“ feat. Pa Salieu and Skillibeng.
Mandrill - Just outside of town
Holly Humberstone - The Walls Are Way Too Thin Record Store Day 2022 Picture Disc Vinyl Edition
Mura Masa - Raw Youth Collage Limited Red Vinyl Edition
The Cure - Acoustic Hits
The Cure
Acoustic Hits
2LP | 2017 | EU | Original (Polydor)
27,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
The Cure’s Acoustic Hits erscheinen erstmals als 180 gram heavyweight black
Vinyl.

Das Artwork wurde jeweils von dem originalen Design-Team bei Stylo Rouge erstellt und beinhaltet
Out-Takes des originalen Fotoshootings.
The Cure - The Head On The Door
Roy Ayers - Center Of The World
The Who - My Generation Half-Speed Remastered 2021 Vinyl Edition
The Who - A Quick One Half-Speed Remastered 2021 Vinyl Edition
Police, The - Greatest Hits Half Speed Remastered Edition
Stro Elliot & James Brown - Black & Loud: James Brown Reimagined
Enigma - A Posteriori
Celeste - Not Your Muse (12 Tracks Edition)
Inhaler - It Won't Always Be Like This Black Vinyl Edition
Inhaler
It Won't Always Be Like This Black Vinyl Edition
LP | 2021 | EU | Original (Polydor)
27,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Mit „It Won’t Always Be Like This“ lösen Inhaler ihr frühes Versprechen in etwas Besonderes ein: ein Album voller expansiver Indie-Rock-Grooves und energiegeladener Hymnen.

Elijah Hewson (Gesang und Gitarre), Josh Jenkinson (Gitarre), Robert Keating (Bass) und Ryan McMahon (Schlagzeug) gründeten die Band bereits während ihrer Schulzeit in Dublin. Beeinflusst wurden sie von Joy Division, Stone Roses, Kings Of Leon, The Strokes, Interpol, The Cure und vielen mehr. Inhaler wurden weltweit über 50 Millionen Mal gestreamt.

Die Band wollte ursprünglich im März letzten Jahres mit der Aufnahme von „It Won’t Always Be Like This" beginnen, aber Lockdowns und Restriktionen zerschlugen ihre Pläne. Statt den Kopf hängen zu lassen, nutzten sie die Zeit, die Idee von ihrem Debütalbum neu zu entwerfen. Das Ergebnis vereint fünf neue Songs und einige bereits bekannte Perlen wie „It Won't Always Be Like This“, „My Honest Face“ und „When It Breaks.“
Yello - Point
Yello
Point
LP | 2020 | EU | Original (Polydor)
23,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance, Pop
Die Pioniere der elektronischen Musik kamen in den verschiedensten Kostümen daher. Einige wirbelten psychedelische Klangstürme auf. Andere hypnotisierten mit Maschinenrhythmik. Wiederandere verzauberten die Ambience. Und dann waren da noch Yello. Beseelt vom Dada-Geist ihrer Heimatstadt Zürich sowie den Platten von John Coltrane, Pink Floyd und den Residents hatte jeder Klang aus ihrer Retorte eine wilde Story zu erzählen. Diese Stories mochten absurd, abstrus oder einfach nur lustig sein. Immer aber hatten sie Swing und –„oh, yeah!“ –mächtige Ohrwurmqualitäten.„Solid Pleasure“ versprachen Boris Blank und Dieter Meier mit ihrem Debüt-Album. „Solid Pleasure“ verbreiten sie auch vierzig Jahre später noch, denn gerade haben die beiden mit „Point“ ihr vierzehntes Album fertiggestellt.Und noch immer schwärmt Blank mit geradezu kindlicher Leidenschaft von der Freude,immer wieder frische Klangbilder zu pinseln. Mit ähnlicher Passion beschreibt Meier das Glück, dass sich zwei so unterschiedliche kreative Köpfe zusammengefunden haben: „Eine so stimmige Symbiose zu finden im Leben ist ein großes Privileg.“Dabei begann alles mit einer für Blank –so Meier –„doppelten Katastrophe“. Konzeptkünstler Meier hatte sich einer Punkband angeschlossen, die Blank „grauenhaft“fand. Blank seinerseits bastelte in jeder freien Minute an seiner elektronischen Instrumentalmusik. Einem gemeinsamen Freund gefiel diese nicht schlecht, nur fehle die Stimme. Prompt schickte er Blank, der überhaupt keine Stimme wollte, „den“Meier ins Haus. Und siehe da, die Resultate waren so schlimm nicht.Wenig später flogen Blank und Carlos Peron, der damals noch zur Gruppe gehörte, nach San Francisco. Frech und jung wie sie waren sprachen sie mit ihrer Kassette bei den Residents vor. Blank: „Und die haben gesagt, wow, this is seriously outstanding, we’d like to offer you a contract. ”Mit der Debut-Single „Bostich“ eroberten Yello die afro-amerikanischen Dance-Klubs von New York –wie genau das passierte bleibt ein Rätsel. Danach ging ihr Sound –eine Collage von Musik aus aller Welt –um die Welt. Alben wie „You Gotta Say Yes To Another Excess“ (1983), „Stella“ (1985), „Pocket Universe” (1997) und „Toy” (2016) waren Bestseller. Die Evergreens „The Race“, „Oh Yeah“ und „I Love You“ tauchen noch heute ständig im Kino auf. Laute und stille Stimmen wie Shirley Bassey, Billy Mackenzie, Stina Nordenstam und Fifi Rong haben im Yello-Studio gesungen. Vor drei Jahren besiegte das Duo auch noch die Angst vor der Bühne. Eine der spektakulären Shows ist auf der DVD „Live in Berlin“ verewigt worden. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hänschen nimmermehr, heisst es. Yello haben sich nie an die Konventionen gehalten. Sie tun es auch jetzt noch nicht.
Rolling Stones, The - Undercover Half Speed Remastered Edition
James Brown - Motherlode
The Cure - The Top
Element Of Crime - Weisses Papier
Lana Del Rey - Born To Die Deluxe Edition
James Brown - It's A Mother
The Cure - Seventeen Seconds
Jamie T - The Theory Of Whatever White Vinyl Edition
The Who - Tommy
The Who
Tommy
2LP | 1969 | EU | Reissue (Polydor)
47,99 €*
Release:1969 / EU – Reissue
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 08.07.2022
James Last - The Very Best Of Limited Blue Vinyl Edition
Mabel - About Last Night
The Who - The Who Sell Out
ABBA - Voyage
U2 - Achtung Baby 30th Anniversary Limited Black Vinyl Edition
ABBA - Voyage Black Vinyl Edition
ABBA
Voyage Black Vinyl Edition
LP | 2021 | EU | Original (Polydor)
25,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Pop
40 Jahre haben die Fans auf die Rückkehr der schwedischen Pop-Visionäre gewartet – jetzt ist es soweit: Abba sind zurück – nach vier Jahrzehnten! Mit „Voyage“ präsentieren Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid ihr erstes neues Album seit „The Visitors“ aus dem Jahr 1981. Angekündigt in einem globalen Mega-Event am 02. September, erscheint das neue „Voyage“-Album am 05. November 2021.

Ab dem 27. Mai 2022 startet in London auch die dazugehörige „Abba Voyage“-Liveshow, ein bahnbrechendes Performance-Spektakel mit digitalen Avatars von Abba, das es in dieser Form noch nie zuvor gegeben hat.

Als Vorgeschmack auf das womöglich größte Comeback der Musikgeschichte lieferten Abba mit „I Still Have Faith In You“ und „Don’t Shut Me Down“ bereits zwei Single-Vorboten ab. Aufgenommen wurden die neuen Songs in Bennys eigenem Studio Riksmixningsverket in Stockholm.

Seit ihrem Durchbruch mit „Waterloo“ vor über 45 Jahren zählen Abba zu den größten Bands der Musikgeschichte: Bekannt für Welthits wie „Dancing Queen“, „Mamma Mia“, „Take A Chance On Me“, „Knowing Me, Knowing You“, „Money, Money, Money“, „Super Trouper“ und viele weitere, sollten sie mit vier ihrer letzten fünf Alben direkt Platz 1 in Deutschland erobern. Mit „Voyage“ beginnt nun das nächste Kapitel dieser einzigartigen Reise…

Das nächste Kapitel beginnt jetzt: Das neue Abba-Album „Voyage“ erscheint am 05. November als CD, LP und Kassette. Jetzt vorbestellen und eintauchen in die Fortsetzung der einzigartigen Abba-Geschichte
Elbow - Flying Dream 1 Black Vinyl Edition
Elbow
Flying Dream 1 Black Vinyl Edition
LP | 2021 | UK | Original (Polydor)
25,99 €*
Release:2021 / UK – Original
Genre:Rock / Indie
elbow veröffentlichen 2021 ihr neues, neuntes Studioalbum »Flying Dream 1«, den Nachfolger von »Giants Of All Sizes« aus dem Jahr 2019 beziehungsweise ihres Konzertalbums »Live At The Ritz – An Acoustic Performance۫« aus 2020.

Die Arbeiten an der Platte begannen, nachdem die britischen Indierock-Veteranen während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr die »elbowrooms«-Sessions für YouTube aufgenommen hatten. Anschließend schickte man sich erste Songideen.

»Wir rufen uns nicht gegenseitig an, um zu plaudern. Wir sprechen nicht über das Leben außerhalb der Musik, bis wir zusammen sind. Diese leisen nächtlichen Briefe verrieten uns, wie es dem anderen ging. Als wir schließlich zusammenkamen, ging es nur noch darum, die Songs aufzunehmen, sie mit erstaunlichen zusätzlichen Sängern und Musikern in einem wunderschönen Raum zu würdigen und uns auszutauschen. Es war wunderschön.«, so Sänger Guy Garvey.

Aus den Skizzen wurden zehn ganze Lieder. Nachdem die Bandmitglieder diese in ihren Heimstudios vervollständigten, kamen sie im leerstehenden Brighton Theatre Royal zusammen, um sie zu perfektionieren, aufzuführen und aufzunehmen.

Garvey zu den Sessions: »Ein zweihundert Jahre altes Theater zu mieten, das noch nie in seiner Geschichte für so lange Zeit geschlossen war, war etwas, das nur unter diesen Umständen möglich war: Es war schön, es auf diese Weise auf den Kopf zu stellen. In einem großartigen, großzügigen Raum ohne Publikum aufzunehmen, war etwas, das einen Anker in die Zeit wirft, in der die Platte gemacht wurde.«.

»Flying Dream 1« wurde von Craig Potter produziert und in den Blueprint Studios in Salford gemixt. Die »erstaunlichen zusätzlichen Sänger und Musiker«, von denen Garvey sprach, sind Alex Reeves an Schlagzeug und Perkussion, Sarah Field an Klarinette und Saxofon sowie Wilson Atie, Adeleye Omotayo und Marit Røkeberg von den London Contemporary Voices und die amerikanische Sängerin Jesca Hoop, eine alte Freundin und langjährige Mitarbeiterin von elbow.
Elbow - Flying Dream 1 Indie Exclusive Green Vinyl Edition
Zed - Holding On
Zed
Holding On
LP | 1983 | DE | Original (Polydor)
5,99 €*
Release:1983 / DE – Original
Genre:Rock / Indie, Pop
Used Vinyl
Medium: VG+, Cover: VG+
Sea Girls - Homesick Indie Exclusive Yellow Vinyl Edition
Sea Girls
Homesick Indie Exclusive Yellow Vinyl Edition
LP | 2022 | EU | Original (Polydor)
24,99 €*
Release:2022 / EU – Original
Genre:Pop
Nachdem ihr Debütalbum im Sommer letzten Jahres auf Anhieb die Top-3 der britischen Albumcharts aufmischen konnte, kündigen Sea Girls nun den Nachfolger an: Homesick wird das zweite Studioalbum der Briten heißen, das am 14. Januar 2022 bei Polydor erscheint.

Nach dem grandiosen Auftakt – erst auf der „Sound of 2019“-Liste der BBC, dann das Top-3-Debütalbum vor exakt einem Jahr – steuern Sea Girls mit viel Rückenwind aufs neue Album Homesick zu: 11 brandneue Songs von Henry Camamile, Rory Young, Andrew Dawson und Oli Khan soll der Nachfolger vereinen, 11 Beweise dafür, wie umwerfend Indie- bzw. Gitarrenpop im Königreich aktuell klingen kann – wobei die Jungs obendrein noch zwei Bonustracks für die zeitgleich erscheinende Deluxe-Edition (13 Tracks) eingespielt haben.

Das neue Album ist auch deshalb ein sehr persönliches Werk, weil Sänger Henry Camamile zwischenzeitlich in seinen Heimatort in Lincolnshire zurückkehrte (sobald die zurückgehenden Infektionszahlen das zuließen), um sich dort intensiv mit der eigenen Vergangenheit auseinanderzusetzen – was schöne und auch weniger schöne Erinnerungen hervorrief, wie er verrät. Ein reinigender Prozess, dessen Einsichten der Sänger in unmissverständliche Worte kleidet: Nichts ist zwischen den Zeilen versteckt, sein Storytelling ist immer direkt und unverblümt. Obwohl im Verlauf des Albums immer wieder düstere Momente aus der Vergangenheit aufblitzen, klingt es insgesamt absolut ausgelassen, durchzogen von einem Gefühl der Erleichterung – ja, sogar der Dankbarkeit dafür, das alles durchgemacht und irgendwie überlebt zu haben. Unterfüttert und verschnürt sind seine Lyrics mit reichlich Hooks, wobei Sea Girls unterm Strich sehr viel reifer klingen als zuvor, ihr ganzer Sound insgesamt satter, selbstbewusster, ambitionierter wirkt.

Zwar stellten sie ihrem angestammten Produzenten Larry Hibbitt gleich drei Grammy-Gewinner als Co-Producer an die Seite – Jacknife Lee, Jonny Coffer und Cass Lowe –, doch blieb es für dieses Produktions-Dreamteam pandemiebedingt bei einer Fernbeziehung: „Man muss sich das so vorstellen, dass wir im Studio im verregneten Brixton saßen, während unsere Produzenten aus der Ferne zugeschaltet waren: Die nämlich saßen im kalifornischen Topanga Canyon“, erzählt Henry. „Dieses Aufeinandertreffen verschiedener Welten, dieser Clash

macht auch den Sound und die ganze DNA des neuen Albums aus. So zu arbeiten, teilweise digital und über eine Distanz von 5.000 Meilen, das war eine echt verrückte Idee, die eigentlich auch gar nicht hätte funktionieren sollen – hat es aber dann doch.“

Die erste Single „Sick“ wurde von Arlo Parks im Programm von BBC Radio 1 bereits als „Hottest Record“ vorgestellt; auf die Radio- folgte auch schon die Live-Premiere des Stücks beim Latitude Festival, wo Sea Girls das Publikum vor der Hauptbühne zum Ausrasten brachten.

„Im Verlauf von ‘Sick’ liste ich einfach mal all die ganzen Sachen auf, die mich ankotzen… ich lasse ein bisschen Selbstmitleid raus. Es ist ein Song übers Erwachsenwerden, über die Einsicht, dass ich einfach echt kein Kind mehr bin. Ich sitze also da in meinem alten Zimmer und schimpfe einfach drauflos, lasse alles raus, lasse mich immer tiefer fallen in dieses Loch, in dieses Angepisstsein“, so Henry über die Single. „Ich teile da echt gegen alles Mögliche aus – angefangen bei Sachen, die ich früher wahnsinnig toll fand, bis hin zu Dingen, die ich jetzt als komplett überflüssig und sinnentleert einstufen würde… den ganzen Konsum und das ewige Einkaufen zum Beispiel. All diese Gefühle türmen sich da auf, und ich will letztlich eine Art Neustart – was ja ein vollkommen kindischer Lösungsvorschlag ist.“

„Das war ein echter Wendepunkt beim Schreiben dieses Albums, denn ab da ging es in den Songs eher darum, wie ich mich um das Schicksal anderer sorge und um die Frage, wie sie sich wohl fühlen. Es war also der Punkt, ab dem ich klarer das Gesamtbild erkennen konnte, um das es mir ging. Ich kann wirklich fühlen, wie ich im Verlauf dieses Songs reifer und erwachsener geworden bin“, sagt er weiter über „Sick“. Hier reinhören in die Single (link).

Sea Girls, deren Name auf einem Missverständnis basiert und die längst zu den aufregendsten Gitarrenbands der aktuellen UK-Musiklandschaft zählen, machen extrem eingängigen Indie-Pop: Mitsing-Hymnen sind ihr Metier, was sie in diesem Sommer auch wieder bei ausgewählten Riesen-Festivals in England unter Beweis stellen dürfen.

Gefeiert für ihre wilden, extrem schweißtreibenden Live-Shows, sind sie diesen Monat der viertgrößte Act bei den großen Festivals in Reading & Leeds – nur die Namen von Catfish and The Bottlemen, Sam Fender und Aitch stehen in noch größeren Buchstaben im Programm der Hauptbühne. Ab dem 07. Oktober treten die vier Sea Girls dann ihre nächste ausverkaufte Tournee durch Großbritannien an, in deren Rahmen auch ihr bislang größtes Headliner-Konzert in der Brixton Academy (am 15. Oktober) ansteht.
Rolling Stones, The - Tattoo You 40th Anniversary Standard Editiom
Holly Humberstone - The Walls Are Way Too Thin
Enigma - Voyageur
Enigma - The Screen Behind The Mirror
Enigma - Seven Lives Many Faces
Paul Weller - Fat Pop Indie Exclusive Yellow Vinyl Edition
Paul Weller - Fat Pop Standard Black Vinyl Edition
Rolling Stones, The - Honk Colored Vinyl Edition
V.A. - OST Mamma Mia!
Roxy Music - The High Road
Roxy Music
The High Road
LP | 1983 | DE | Original (Polydor)
9,99 €*
Release:1983 / DE – Original
Genre:Rock / Indie, Electronic / Dance, Pop
Used Vinyl
Medium: VG+, Cover: VG+
Udo Lindenberg - Bunte Republik Deutschland
Elbow - Cast Of Thousands
Glass Animals - Dreamland
Glass Animals
Dreamland
LP | 2020 | EU | Original (Polydor)
23,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Am 10. Juli erscheint mit „Dreamland“ das lang erwartete dritte Album der Glass Animals.
Die britische Indie-Band, die aus den Singer Songwriter und Produzenten Dave Bayley und seinen Kindheitsfreunden Joe Seaward, Ed Irwin-Singer und Drew MacFarlane besteht, haben sich für das neue Album u.a. von Timbaland oder The Neptunes inspirieren lassen und nehmen ihre zahlreichen Fans mit auf eine emotionale Reise.
2014 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „ZABA“ (2014), ihr zweites Studioalbum „How To Be A Human Being“ (#20 US Album Charts und Mercury Price nominiert) folgte 2016.
Paul Weller - On Sunset
Rolling Stones, The - Steel Wheels Half Speed Remastered Edition
Rolling Stones, The - Dirty Work Half Speed Remastered Edition
The Who - OST Quadrophenia
Shakatak - Night Birds
Shakatak
Night Birds
LP | 1982 | JP | Original (Polydor)
34,99 €*
Release:1982 / JP – Original
Genre:Organic Grooves
Used Vinyl
Medium: Near Mint, Cover: Near Mint
Police, The - Synchronicity
Rolling Stones, The - Honk
Stefflon Don - Secure
Siouxsie & The Banshees - Kaleidoscope
Siouxsie & The Banshees - The Rapture
Mandrill - Composite Truth
Mandrill - Mandrill
Udo Lindenberg & Das Panikorchester - Radio Eriwahn
Udo Lindenberg & Das Panikorchester
Radio Eriwahn
LP | 1985 | EU | Reissue (Polydor)
16,99 €*
Release:1985 / EU – Reissue
Genre:Pop
Udo Lindenbergs fantastischer Katalog bei Polydor erscheint wieder auf Vinyl. Die ersten Veröffentlichungen bilden die Studioalben "Odyssee", "Götterhämmerung", "Phönix", "Sündenknall" und "Radio Eriwahn".
Die Aufmachung ist jeweils angelehnt an die der originalen LPs. So ist bei Götterhämmerung beispielsweise ein Poster inkludiert. Gepresst bei Optimal auf 180g Black Vinyl plus DL Voucher.
Glove, The - Blue Sunshine
Mandrill - Mandrill
Michael Kiwanuka - Home Again
Pink Fairies - Kings Of Oblivion
James Brown - The Popcorn
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen