INFOMwSt-SenkungCorona-Updates
VINYL WEEKENDERVinyl zum Sonderpreis – Nur bis Montag 3.8. 23.59 Uhr
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Rock & Indie 486 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Alphabetisch (aufsteigend)
96 Artikel/Seite
Seite 1 von 6
10 Years - Violent Allies Clear Vinyl Edition
10 Years
Violent Allies Clear Vinyl Edition
LP | 2020 | EU | Original (Mascot Label Group)
20,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 18.09.2020
Das Alternative Hard Rock Trio aus Knoxville, TN wurde bereits mit Gold ausgezeichnet und besteht aus Sänger Jesse Hasek, Gitarrist Brian Vodinh, der im Studio auch noch Schlagzeug und Bass spielt, und Matt Wantland, der sich für Gitarre und Programmierung verantwortlich zeichnet. Im Studio haben sich die 3 Musiker einmal mehr zu einer Einheit entwickelt und ein Album voller Verletzlichkeit, klanglicher Abenteuerlust und großartigem Songwriting vorgelegt.

Sänger Jesse Hasek zur Entstehung, “Wir versuchen immer etwas neues zu machen, und uns nicht zu wiederholen. Wir wussten, das wir uns selbst herausfordern mußten um zu sehen was in uns steckt. Ist der Prozess nicht anstrengend, kannst du auch nicht daran wachsen. Von Anfang an war Musik für uns Therapie und Ausdruck. Wir genießen den Entstehungsprozess neuer Musik, wenn wir über Dinge wie Verletzlichkeit und Emotionen sprechen. Gereift durch unser Leben, kehrten wir an den Punkt zurück warum wir Musik so sehr lieben. Unsere Liebe zur Kreativität konnten wir aus einer klügeren und weiter entwickelten Perspektive nutzen.” „Wir waren sehr hart zu uns selbst“, gibt Gitarrist Brian Vodinh zu. „Es war viel intensiver als bei früheren Aufnahme Sessions, aber es hat sich gelohnt. Das Ergebnis war genau so wie wir es wollten.“

Seit fast 2 Jahrzehnten lohten 10 Years die Grenzen der modernen Rockmusik aus. Der Durchbruch kam 2005 mit dem Hit ‚Wasteland‘ und dem Album ‚The Autumn Effect‘, welches Gold Status in den USA erreichte. Es folgten die Alben ‚Division‘ (2008), ‚Feeding The Wolves‘ (2010) und ‚Minus The Machine (2012), die alle drei in den Billboard Top 30 einstiegen. Das 2017 erschienene ‚(how to live) AS Ghosts‘ markierte die Reunion von Jesse, Brian und Matt und enthielt mit ‚Novacaine‘ einen weiteren Hit. Zählt man alle Streams der verschiedenen Plattformen zusammen kommt ihr letztes Album auf über 51 Millionen Streams. Es folgten unzählige ausverkaufte Headline Shows und Gigs mit Korn, Deftones, Stone Sour und Linkin Park. Im Laufe des vergangenen Jahres mieteten sich die 3 Musiker in den Woodland Hills, L.A. für 5 Wochen eine Unterkunft und nahmen mit dem Produzenten und Grammy Award Gewinner Howard Benson (My Chemical Romance, Halestorm, Papa Roach, Three Days Grace) ihr neues Album ‚Violent Allies‘ auf.
69 Eyes, The - Angels
6th Circle - The Third Estate
7 Minutes Of Nausea - Our Conscience Will Not Acclimatise
Ace Frehley - Origins Volume 2
Alain Johannes - Hum
Aleister Crowley - The Black Magick Masters
Alex Chilton - Like Flies On Sherbert Clear Vinyl Edition
Alice Bag - Sister Dynamite
Alice Cooper - Alice Cooper's Greatest Hits
Alison Mosshart of The Kills - Rise / It Ain't Water
Alison Mosshart - Sound Wheel
Picture
Coming Soon
Angel Olsen - Whole New Mess
Angel Olsen
Whole New Mess
Tape | 2020 | US | Original (Jagjaguwar)
9,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 28.08.2020
"Whole New Mess" von Angel Olsen ist ihr erstes solo eingespieltes Album seit ihrem Debüt 2012. Als höchst intimes und verletzliches Porträt, welches in schwierigen Zeiten persönlicher Unruhe entstand, zeigt "Whole New Mess" wie Olsen sich durch eigene offene Wunden und schwermütige Gedankengänge arbeitet - all das mit nur ein paar Gitarren und Mikrofonen, isoliert in einer ein Jahrtausend alten Kirche im pazifischen Nordwesten. "Whole New Mess" folgt auf Olsens grandioses Album "All Mirrors" aus dem vergangen Jahr. So sollten zumindest neun der insgesamt elf Stücke auf "Whole New Mess" jedem, der mit "All Mirrors" vertraut ist, ein Stück weit bekannt vorkommen. Songs wie "Lark", "Summer" und "Chance": sie alle finden ihren Platz auch auf dem neuen Album - nur eben in einer reduzierten Form und mit teils anderen Titeln versehen. Die Stücke sind jedoch bei Weitem keine Demoaufnahmen von "All Mirrors". Vielmehr ist "Whole New Mess" als eigenständiges, charakterfestes Album zu verstehen. Sollte man sich die üppigen orchestralen Arrangements und cineastische Bandbreite von "All MIrrors" als Vertonung vorstellen, mit der Olsen der Welt ihre emotionalen Narben offen legte, so ist "Whole New Mess" der entstehende Sound, wenn Olsen versucht, Sinn in Form und Ausmaß dieser Wunden zu finden. Das Resultat ist atemberaubend, überzeugend offenherzig und einschüchternd persönlich zu gleich. Seite an Seite mit "All Mirrors" betrachtet, ist "Whole New Mess" eine ergreifende und deutliche Erinnerung daran, dass Songs mehr sind als nur eine Kollektion an Worten, Akkorden und Melodien. Vielmehr sind sie Geflechte aus Stimmungen, Momenten und Ideen - Eigenschaften, die sich von einem Monat auf den nächsten verändern können, und dabei genau so viel ausdrücken wie eine perfekte Progression oder ein eleganter Akkord. Als für sich stehende, aufrichtige und entschlossene Begutachtung, wie es ist, zu lieben, zu verlieren und zu überleben, sind diese elf Songs in diesem Sinne etwas komplett Neues. Sie bilden den Sound zu Angel Olsens Weg durch die Art von Sorgen, die wir alle selbst nur zu gut kennen - aufgenommen für sich selbst und jede und jeden, die es ebenso brauchen könnten.
Angel Olsen - Whole New Mess Black Vinyl Edition
Angel Olsen
Whole New Mess Black Vinyl Edition
LP | 2020 | US | Original (Jagjaguwar)
21,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 28.08.2020
"Whole New Mess" von Angel Olsen ist ihr erstes solo eingespieltes Album seit ihrem Debüt 2012. Als höchst intimes und verletzliches Porträt, welches in schwierigen Zeiten persönlicher Unruhe entstand, zeigt "Whole New Mess" wie Olsen sich durch eigene offene Wunden und schwermütige Gedankengänge arbeitet - all das mit nur ein paar Gitarren und Mikrofonen, isoliert in einer ein Jahrtausend alten Kirche im pazifischen Nordwesten. "Whole New Mess" folgt auf Olsens grandioses Album "All Mirrors" aus dem vergangen Jahr. So sollten zumindest neun der insgesamt elf Stücke auf "Whole New Mess" jedem, der mit "All Mirrors" vertraut ist, ein Stück weit bekannt vorkommen. Songs wie "Lark", "Summer" und "Chance": sie alle finden ihren Platz auch auf dem neuen Album - nur eben in einer reduzierten Form und mit teils anderen Titeln versehen. Die Stücke sind jedoch bei Weitem keine Demoaufnahmen von "All Mirrors". Vielmehr ist "Whole New Mess" als eigenständiges, charakterfestes Album zu verstehen. Sollte man sich die üppigen orchestralen Arrangements und cineastische Bandbreite von "All MIrrors" als Vertonung vorstellen, mit der Olsen der Welt ihre emotionalen Narben offen legte, so ist "Whole New Mess" der entstehende Sound, wenn Olsen versucht, Sinn in Form und Ausmaß dieser Wunden zu finden. Das Resultat ist atemberaubend, überzeugend offenherzig und einschüchternd persönlich zu gleich. Seite an Seite mit "All Mirrors" betrachtet, ist "Whole New Mess" eine ergreifende und deutliche Erinnerung daran, dass Songs mehr sind als nur eine Kollektion an Worten, Akkorden und Melodien. Vielmehr sind sie Geflechte aus Stimmungen, Momenten und Ideen - Eigenschaften, die sich von einem Monat auf den nächsten verändern können, und dabei genau so viel ausdrücken wie eine perfekte Progression oder ein eleganter Akkord. Als für sich stehende, aufrichtige und entschlossene Begutachtung, wie es ist, zu lieben, zu verlieren und zu überleben, sind diese elf Songs in diesem Sinne etwas komplett Neues. Sie bilden den Sound zu Angel Olsens Weg durch die Art von Sorgen, die wir alle selbst nur zu gut kennen - aufgenommen für sich selbst und jede und jeden, die es ebenso brauchen könnten.
Angel Olsen - Whole New Mess Clear Smoke Vinyl Edition
Angel Olsen
Whole New Mess Clear Smoke Vinyl Edition
LP | 2020 | US | Original (Jagjaguwar)
22,99 €*
Release:2020 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 28.08.2020
"Whole New Mess" von Angel Olsen ist ihr erstes solo eingespieltes Album seit ihrem Debüt 2012. Als höchst intimes und verletzliches Porträt, welches in schwierigen Zeiten persönlicher Unruhe entstand, zeigt "Whole New Mess" wie Olsen sich durch eigene offene Wunden und schwermütige Gedankengänge arbeitet - all das mit nur ein paar Gitarren und Mikrofonen, isoliert in einer ein Jahrtausend alten Kirche im pazifischen Nordwesten. "Whole New Mess" folgt auf Olsens grandioses Album "All Mirrors" aus dem vergangen Jahr. So sollten zumindest neun der insgesamt elf Stücke auf "Whole New Mess" jedem, der mit "All Mirrors" vertraut ist, ein Stück weit bekannt vorkommen. Songs wie "Lark", "Summer" und "Chance": sie alle finden ihren Platz auch auf dem neuen Album - nur eben in einer reduzierten Form und mit teils anderen Titeln versehen. Die Stücke sind jedoch bei Weitem keine Demoaufnahmen von "All Mirrors". Vielmehr ist "Whole New Mess" als eigenständiges, charakterfestes Album zu verstehen. Sollte man sich die üppigen orchestralen Arrangements und cineastische Bandbreite von "All MIrrors" als Vertonung vorstellen, mit der Olsen der Welt ihre emotionalen Narben offen legte, so ist "Whole New Mess" der entstehende Sound, wenn Olsen versucht, Sinn in Form und Ausmaß dieser Wunden zu finden. Das Resultat ist atemberaubend, überzeugend offenherzig und einschüchternd persönlich zu gleich. Seite an Seite mit "All Mirrors" betrachtet, ist "Whole New Mess" eine ergreifende und deutliche Erinnerung daran, dass Songs mehr sind als nur eine Kollektion an Worten, Akkorden und Melodien. Vielmehr sind sie Geflechte aus Stimmungen, Momenten und Ideen - Eigenschaften, die sich von einem Monat auf den nächsten verändern können, und dabei genau so viel ausdrücken wie eine perfekte Progression oder ein eleganter Akkord. Als für sich stehende, aufrichtige und entschlossene Begutachtung, wie es ist, zu lieben, zu verlieren und zu überleben, sind diese elf Songs in diesem Sinne etwas komplett Neues. Sie bilden den Sound zu Angel Olsens Weg durch die Art von Sorgen, die wir alle selbst nur zu gut kennen - aufgenommen für sich selbst und jede und jeden, die es ebenso brauchen könnten.
Anthony Mills - Drankin Songs Of The Midwest Colored Vinyl Edition
Anthrax - Metal Thrashing Mad: Live At Arcadia Theater Dallas 1987
Arabs In Aspic - Syndenes Magi Black Clouds Marble Vinyl Edition
Art Feynman - Half Price At 3:30
Astralborne - Eternity's End
Aural Hallucinations - Alucinações Auditivas
Automatism - Immersion Colored Vinyl Edition
Autotelia - I Green Vinyl Edition
Bab L' Bluz - Nayda Blue Vinyl Edition
Bathory - Burnin' Leather Demos And Rare Tracks 1983-1987
Battleaxe - Power From The Universe
Baxter Dury - The Night Chancers Black Vinyl Edition
Be'lakor - Of Breath And Bone
Be'lakor - Stone's Reach
Belver Yin - Luz Bel
Beths, The - Future Hates Me Cloudy Blue Vinyl Edition
Bilk - Chipped Out
Black Helium - The Wholly Other
Picture
Coming Soon
Black Stone Cherry - Between The Devil & The Deep Blue Sea
Blackfield - For The Music
Blackfield - For The Music Limited Colored Vinyl Edition
Blitzen Trapper - Holy Smokes Future Jokes Splatter Vinyl Edition
Blood - Megalomania
Bloodshot Bill - Get Loose Or Get Lost
Blue Rose Code - With Healings Of The Deepest Kind
Bobbie Gentry - The Delta Sweete Deluxe Edition
Brent Cobb - Keep 'Em On They Toes
Brian Setzer - Ignition!
Brother Theotis Taylor - Brother Theotis Taylor
Bruce Hornsby - Non-Secure Connection Blue Dream Splash Vinyl Edition
Bushmen, The - The Bushmen Colored Vinyl Edition
Busi Mlongo - Urban Zulu
Cai - Cancion De La Primavera
Captain Beefheart And The Magic Band - Easy Teeth
Captain Beefheart And The Magic Band
Easy Teeth
2LP | 2020 | EU | Original (Diggers Factory / Grey Scale)
37,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Livealbum einer 1978er Show der legendären Blues-Rock-Formation Captain Beefheart And The Magic Band mit 23 Songs, darunter Klassiker wie "Bat Chain Puller", "Dali's Car" und "China Pig".
Carbonas - Carbonas
Carla Geneve - Dot Dash
Catapilla - Catapilla
Catapilla - Changes
Catherine Anne Davies & Bernard Butler - In Memory Of My Feelings
Children Of Bodom - Follow The Reaper Black Vinyl Edition
Children Of Bodom - Follow The Reaper Blue Vinyl Edition
Children Of Bodom - Hate Crew Deathroll Black Vinyl Edition
Children Of Bodom - Hate Crew Deathroll Red Vinyl Edition
Chuck Prophet - The Land That Time Forgot
Clash, The - First Album Demo Remastered
Clavicvia - Sepulchral Blessing
Clem Snide - Forever Just Beyond
Confidence Man - Confident Music For Confident People
COR - Friedensmüde
COR
Friedensmüde
LP | 2020 | EU | Original (Ruegencore)
17,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder lieferbar ab 28.08.2020
Kein Verstecken hinter Metaphern oder Pathos.Kein Einheitssound oder auf Kraft massenkompatibel produziert.Kein in Stellung gebrachter Nachfolger für die Chartbreaker von heute.Hier gibt es für den Mainstream ein Kontra.Politisch engagiert und dem DIY Gedanken zugetan.Musik aus Liebe zur Musik und aus Liebe zu einem selbstbestimmten Leben.Das neunte COR Album erscheint am 28.08.2020 über Rügencore RecordsNachdem wir als Band relativ ruhig durch 16 Jahre Bandgeschichte gesurft sind, haben uns die vergangenen 2 Jahre ordentlich durchgerüttelt.Die halbe Band besteht aus neuen Mitgliedern und allen Beteiligten ist klar, dass sich damit auch der Sound und die Grundstimmung innerhalb von COR verändert.Wir haben das zugelassen, denn niemand braucht Klone der alten Zeit und dieselbe Platte noch einmal. Also schlagen wir ein neues Kapitel auf.,Friedensmüde" muss die Last tragen, das erste Album nach einer Bandveränderung zu sein und gleichzeitig einen geordneten Blick auf eine wirre Welt werfen.Wir haben Alles gegeben und ja, es klingt anders. Kommt mit in ein neues Kapitel COR oder bleibt stehen. Ihr entscheidet frei ab August 2020.
Corey Taylor - CMFT
Corey Taylor - CMFT w/ Autographed Card Vinyl Edition
Cormac Neeson - White Feather
Corrosion Of Conformity - Wiseblood Limited Numbered Vinyl Edition
Cosmic Jokers - Galactic Supermarket Colored Vinyl Edition
Country Westerns - Country Westerns
Cowboys, The - Live At Tony's Garage
Cowboys, The - Room Of Clons
Crack Cloud - Pain Olympics
Cradle, The - Laughing In My Sleep Black Vinyl Edition
Cradle, The - Laughing In My Sleep Coke Bottle Green Vinyl Edition
Cravats, The - Gordon / Situations Vacant
Cravats, The - Precinct / Who's In Here With Me?
Picture
Coming Soon
Cripple Bastards - Misantropo A Senso Unico
Crisrail - The Game Of Music
Cure, The - Seventeen Seconds
D.O.A. - Treason
Dashboard Confessional - The Places You Have Come To Fear The Most Black Vinyl Edition
Dashboard Confessional
The Places You Have Come To Fear The Most Black Vinyl Edition
LP | 2020 | EU | Original (Hidden Note)
20,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
"DASHBOARD CONFESSIONAL ist das Soloprojekt des FURTHER SEEMS FOREVER-Frontmannes Christopher Carrabba. Doch während er mit seiner eigentlichen Band angenehmen Emopoppunk produziert, dominieren hier ausschließlich akustische Gitarren. Zehn Songs, verziert mit einem treibenden, oft aber auch sehr zurückgenommenen Schlagzeug und Bass, singt uns Christopher seine teilweise tieftraurige Poesie entgegen, die in Verbindung mit einigen Streicherpassagen wirklich zu Tränen rührt und zu einer gehörigen Gänsehaut führt."(OX)
Daufødt - 1000 Island
David Grubbs & Taku Unami - Comet Meta
Dawes - Good Luck With Whatever
Days N Daze - Show Me The Blueprints.
Dead Sun - A / B
Deadyn - Back Street Heroes
Death - Human Clear Splattered Vinyl Edition
Death - Individual Thought Patterns Clear Splattered Vinyl Edition
Death - Leprosy Reissue Clear Splattered Vinyl Edition
Death - Scream Bloody Gore Clear Splattered Vinyl Edition
Death - Spiritual Healing Clear Splattered Vinyl Edition
Zum Seitenanfang
Seite 1 von 6
Tracklist
Tracklist
Player schließen