StreetwearSchuheAccessoiresNeuheitenTopsellerMarkenSale

Sergio Tacchini Streetwear Men 10 Artikel

Sortieren: Neuheit
48 Artikel/Seite
Sergio Tacchini - Original Velour Sweater
Sergio Tacchini
Original Velour Sweater
109,95 €
 
Sergio Tacchini - Original Velour Sweater
Sergio Tacchini - 90´s Jacket
Sergio Tacchini
90´s Jacket
114,95 €
 
Sergio Tacchini - 90´s Jacket
Sergio Tacchini - 90´s Jacket
Sergio Tacchini
90´s Jacket
103,45 € 114,95 € -10%
 
Sergio Tacchini - 90´s Jacket
Sergio Tacchini - 90´s Windbreaker
Sergio Tacchini
90´s Windbreaker
124,95 €
 
Sergio Tacchini - 90´s Windbreaker
Sergio Tacchini - 90´s Windbreaker
Sergio Tacchini
90´s Windbreaker
112,45 € 124,95 € -10%
 
Sergio Tacchini - 90´s Windbreaker
Sergio Tacchini - 90´s Big Logo Pants
Sergio Tacchini
90´s Big Logo Pants
85,45 € 94,95 € -10%
 
Sergio Tacchini - 90´s Big Logo Pants
Sergio Tacchini - 90´s Big Logo Pants
Sergio Tacchini
90´s Big Logo Pants
85,45 € 94,95 € -10%
 
Sergio Tacchini - 90´s Big Logo Pants
Sergio Tacchini - 90´s Pants
Sergio Tacchini
90´s Pants
94,95 €
 
Sergio Tacchini - 90´s Pants
Sergio Tacchini - 90´s Pants
Sergio Tacchini
90´s Pants
94,95 €
 
Sergio Tacchini - 90´s Pants
Sergio Tacchini - Original Velour Pants
Sergio Tacchini
Original Velour Pants
94,95 €
 
Sergio Tacchini - Original Velour Pants
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern

Sergio Tacchini Streetwear Men

Sergio Tacchini öffnete seine Pforten im Jahr 1966 in der italienischen Heimat des gleichnamigen Gründers, seines Zeichens italienischer Tennis-Profi. Während Sergio Tacchini als Spieler eher bescheidene Erfolge zu verbuchen hatte, gelang ihm mit seinem Sportswear-Brand schnell der Durchbruch. Das lag einerseits daran, dass Sergio Tacchini Einflüsse aus der Fashion-Welt in seine Designs einfließen ließ, was später zu einer gefeierten Zusammenarbeit mit Gosha Rubchinskiy in Form der Cruise Kollektion führte. Andererseits war Sergio Tacchini schon früh darum bemüht, Ikonen aus der professionellen Tennisszene auszustatten – Jimmy Connors und der vielleicht charismatischste Spieler aller Zeiten, John McEnroe, zählten bereits in den Siebziger Jahren zu seinen Klienten. Später weitete das Label seine Sponsorentätigkeit aus und stattete Ikonen aus den Bereichen Tennis, Formel 1 und Basketball wie Mats Wilander, Pete Sampras, Goran Ivanisevic, Martina Navratilova, Martina Hingis, Gabriela Sabatini, Ayrton Senna, Carlos Reutemann, Marc Girardelli, Pirmin Zurbriggen oder Dino Meneghin aus, die das umkreiste T mit Stolz trugen.

Tracklist
Tracklist
Player schließen