false
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Strut HHV Records 57 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Risco Connection - Risco Version
Pyramids, The - Aomawa: The 1970's Recordings
Patrice Rushen - Straight From The Heart White Vinyl Edition
Sun Ra Arkestra - Swirling HHV Exclusive Clear Vinyl Edition
Flora Purim - If You Will Clear Vinyl Edition
Juju - Live At 131 Prince Street HHV Exclusive White Vinyl Edition
Idris Ackamoor And The Pyramids - Shaman!
Flock - Flock
Sun Ra - Lanquidity
Shina Williams And His African Percussionists - Agboju Logun
Shina Williams And His African Percussionists
Agboju Logun
12" | 1979 | EU | Reissue (Strut)
13,99 €*
Release:1979 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves
Erneut sorgt das Label Strut für die Wiederveröffentlichung eines nigerianischen Disco-Klassikers, der mit
Sicherheit allen Afrobeat-Freunden ein glückseliges Lächeln ins Gesicht zaubert. Ursprünglich war "Agboju
Logun" ein Titel der 1979 erschienenen LP "African Dancers". Schnell entwickelte sich die Hymne zu einem
heimlichen Clubhit in Nigeria, geriet dann jedoch in Vergessenheit. Erst nach Fela Kutis Tod und dem im
Anschluss wiederaufkeimenden Interesse an Afrobeat bzw. afrikanischer Funk-, Boogie- und Disco-Musik der
Siebziger, rückte "Agboju Logun" durch die im Jahr 2000 - ebenfalls von Strut herausgebrachte - Kompilation
"Nigeria 70: Definitive Story Of 1970's Funky Lagos" wieder ins Bewusstsein der Groove-Freunde. An den
Aufnahmen zu "Agboju Logun" war seinerzeit das Who is who der nigerianischen Musikergilde beteiligt, was
man dem geschliffenen, perfekt auf den Punkt gebrachten Sound in jedem Ton anhört. Die Neuauflage
enthält neben der LP-Version auch die DJ-freundliche 12’’-Fassung. Beide Versionen wurden für die
Nachpressung von See Why Audio restauriert und von The Carvery remastered.
Marshall Allen presents Sun Ra And His Arkestra - In The Orbit Of Ra
Plunky & Oneness Of Juju - Bush Brothers & Space Rangers
Salah Ragab & Cairo Jazz Band - Egypt Strut
Byard Lancaster - My Pure Joy HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
Bennie Maupin & Adam Rudolph - Symphonic Tone Poem For Brother Yusef
Wayne Davis - Wayne Davis
Sun Ra Arkestra & Salah Ragab - Sun Ra Arkestra Meets Salah Ragab In Egypt
Nashenas - Life Is A Heavy Burden
Juanita Euka - Mabanzo
Electric Jalaba - El Hal / The Feeling
Lon Moshe & Southern Freedom Arkestra - Love Is Where The Spirit Lies HHV Exclusive Yellow Vinyl Edition
Sun Ra - Nidhamu
Sun Ra - Dark Myth Equation Visitation
Sun Ra Arkestra - Swirling Black Vinyl Edition
V.A. - Black Fire - Soul Love Now: The Black Fire Records Story 1975-1993
Patrice Rushen - Posh
Onipa - We No Be Machine
Idris Ackamoor & The Pyramids - An Angel Fell
Seun Kuti - Black Times
Nigeria 70 - Volume 3: Sweet Times - Afro, Funk, Highlife & Juju From 1970s Lagos
Pat Thomas & Kwashibu Area Band - Pat Thomas & Kwashibu Area Band
Dennis Coffey - All Your Goodies Are Gone Feat. Mayer Hawthorne
V.A. - Nigeria 70 (Sweet Times: Afro-Funk, Highlife & Juju From 1970s Lagos)
V.A. - Aloha Got Soul Yellow Vinyl Edition
Nigeria 70 - Volume 2: Lagos Jump
Flora Purim - If You Will Black Vinyl Edition
Flora Purim
If You Will Black Vinyl Edition
LP | 2022 | Original (Strut)
23,99 €*
Release:2022 / Original
Genre:Organic Grooves
Flora Purim, eine der ganz Großen des brasilianischen Jazz-Fusion, meldet sich mit ihrem ersten Studioalbum seit über 15 Jahren zurück: "If You Will", erschienen bei Strut. Das Album ist als Feier ihrer Musik und ihrer Zusammenarbeit konzipiert und enthält neben neuen Kompositionen auch neue Versionen von Floras persönlichen Lieblingssongs und positiven Texten aus ihrer abwechslungsreichen Karriere. Das Album ist das neueste Kapitel in Floras langer, illustrer und abwechslungsreicher Karriere. Neben ihrer gefeierten Partnerschaft mit Airto und ihren frühen Tagen mit dem Quarteto Novo hat Flora mit Stan Getz, Gil Evans, Miriam Makeba, George Duke, Chick Corea (als Gründungsmitglied von Return To Forever), Dizzy Gillespies United Nation Orchestra, der uruguayischen Band Opa und vielen anderen zusammengearbeitet. Ihre Soloalben bei Milestone sind echte Jazz-Fusion-Klassiker.
Okyerema Asante - Drum Message
Kondi Band - We Famous
Kondi Band
We Famous
LP | 2021 | EU | Original (Strut)
25,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Kondi Band return with their long-awaited sophomore album, 'We Famous' as Sorie Kondi, Chief Boima (INTL BLK) and Will LV join forces once more for another essential dose of Freetown freestyle.Following on from their 'Salone' album in 2016 and the massive single 'Yeanoh', the new recordings further hone the group's unique fusions of Sorie Kondi's inimitable vocals and the kondi thumb piano with intricate dancefloor electronics. The album was gradually recorded over a period of four years with Sorie on the road in Belgium, Spain and Canary Islands with the main production collaboration between Boima in Los Angeles and Will in London. The result is a varied and colourful set of tracks infusing Boima and Will's wide-ranging dancefloor influences. Infectious first single 'She Doesn't Love You' features guest vocalist Mariama Jalloh speaking home truths about rejection while future 4/4 dancefloor anthem 'It's God's World..' features a mighty bassline from prolific L.A. musician / producer Sweatson Klank. 'Sweetness Don Don' ramps up the dub and sound system energy while 'How Will It Be For Me In This World' sparkles on a bed of electronic textures and kondi lines.
Southern Energy Ensemble - Southern Energy Ensemble
Theatre West - Bow To The People
Miriam Makeba - Keep Me In Mind
Plunky & Oneness Of Juju - Make A Change
Jimi Tenor & Tony Allen - Inspiration Information
Juju - Live At 131 Prince Street Black Vinyl Edition
Byard Lancaster - My Pure Joy Black Vinyl Edition
Lon Moshe & Southern Freedom Arkestra - Love Is Where The Spirit Lies Black Vinyl Edition
Alostmen - Kologo
Pat Thomas & Kwashibu Area Band - Obiaa!
Miriam Makeba - Pata Pata (Definitive Remastered Edition)
V.A. - Nigeria 70: No Wahala 1973-1987
Sir Shina Peters & His International Stars - Sewele
Lloyd Miller & The Heliocentrics - OST
Beginning Of The End, The - The Beginning Of The End
V.A. - Ote Maloya: The Birth Of Electric Maloya On Reunion Island 1975 -1986
V.A. - Music For Dancefloors: The KPM Music Library
V.A. - Soul Sok Sega: Sounds From Mauritius 1973-1979
Cornell Campbell meets Soothsayers - Inspiration Information Volume 5: Nothing Can Stop Us
Zum Seitenanfang

Strut HHV Records

Strut Records ist ein 1998 von Quinton Scott gegründetes, auf Reissues, Raritäten und Besonderes spezialisiertes Plattenlabel aus London. Seit 2008 ist es ein Sublabel von !K7 Records. Die Geschichte von Strut Records hat zwei Phasen. In der ersten Phase von 1998 bis 2003 hat Quinton Scott von sich und seinem Label durch sein feines Gespür für musikalische Entdeckungen und die liebevolle Umsetzung in Form von tollen Aufmachungen und Booklets Reden gemacht. Besonders in den Bereichen Italo Disco, Afrobeat und Calypso hat Quinton Scott echte Perlen gefunden. Allerdings wurde er durch diese Aufopferung für gute Musik auch in seine Schranken gewiesen und zu einer Pause gezwungen. In der zweiten Phase seit 2008 stieg das Berliner Plattenlabe !K7 Records ein und wiederbelebte Strut Records. Eine neues Studio wurde eingeweiht und mit ihm eine Labelreihe, in der Musiker mit verschiedenen Horizonten erstmals aufeinandertrafen. Informaton Inspiration, so der Name der Reihe, war ein Erfolg und brachte Sly Robbie mit Amp Fiddler, Mulatu Astatke mit The Heliocentrics oder Jimi Tenor mit Tony Allen zusammen. Ein weiteres Highlight war Grandmaster Flash’s erstes Studioalbum, The Bridge, seit 20 Jahren.

Tracklist
Tracklist
Player schließen