5€ GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Thomas Fehlmann Vinyl, CD & Tape 4 Artikel

Sortieren: Beliebtheit
96 Artikel/Seite
Thomas Fehlmann - 1929 - Das Jahr Babylon
Thomas Fehlmann
1929 - Das Jahr Babylon
LP | 2018 | EU | Original (Kompakt)
18,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Film / TV
Preorder 14.12.2018
Mit “1929 - Das Jahr Babylon" legt Thomas Fehlmann schon seinen zweiter Longplayer innerhalb eines halben Jahres vor und dokumentiert damit eine kreative Hochphase seiner überaus stattlichen Musikerkarriere. Die Trennung von The Orb scheint bei ihm ungeahnte Energien freizusetzen. Anders als auf dem cluborientierten "Los Lagos" tritt Thomas Fehlmann auf "1929" musikalisch einen Schritt zur Seite. Und das aus gutem Grund: Analog zur international gefeierten Fernsehserie "Babylon Berlin" entstand unter der Regie von Volker Heise der Dokumentarfilm "1929 - Das Jahr Babylon" - ein ergreifendes Sittengemäde Berlins während des Schicksalsjahrs der Weimarer Republik. Wie schon zu Volker Heises vorangegangener Berlin-Doku "24 Stunden Berlin" (2010 erschienen als das Album "Gute Luft" auf KOMPAKT) hat Thomas Fehlmann auch diesmal den kongenialen Soundtrack beigesteuert. Basierend auf Klangmaterial des Jahres 1929 hat Fehlmann eine beeindruckende Musik geschaffen, in der manchmal die übertriebene Lebensfreude und Dekandenz jener Zeit aufflackert. Eine Musik, deren Stimmung jedoch unterwandert ist von den bedrohlichen Strömungen, die Deutschland kurz darauf in seine dunkelste Epoche stossen werden. Thomas Fehlmann ist damit ein wahres Kunststück gelungen. So sehr die Produktion den Geist einer vergangenen Zeit atmet, so modern mutet sie an. "1929 - Original Filmmusik" klingt somit wie die zu Musik geronnene Erkenntnis, dass sich Gestern und Heute auf erschreckende Weise ähneln.
Thomas Fehlmann - 1929 - Das Jahr Babylon
Thomas Fehlmann
1929 - Das Jahr Babylon
CD | 2018 | EU | Original (Kompakt)
13,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Film / TV
Preorder 14.12.2018
Mit “1929 - Das Jahr Babylon" legt Thomas Fehlmann schon seinen zweiter Longplayer innerhalb eines halben Jahres vor und dokumentiert damit eine kreative Hochphase seiner überaus stattlichen Musikerkarriere. Die Trennung von The Orb scheint bei ihm ungeahnte Energien freizusetzen. Anders als auf dem cluborientierten "Los Lagos" tritt Thomas Fehlmann auf "1929" musikalisch einen Schritt zur Seite. Und das aus gutem Grund: Analog zur international gefeierten Fernsehserie "Babylon Berlin" entstand unter der Regie von Volker Heise der Dokumentarfilm "1929 - Das Jahr Babylon" - ein ergreifendes Sittengemäde Berlins während des Schicksalsjahrs der Weimarer Republik. Wie schon zu Volker Heises vorangegangener Berlin-Doku "24 Stunden Berlin" (2010 erschienen als das Album "Gute Luft" auf KOMPAKT) hat Thomas Fehlmann auch diesmal den kongenialen Soundtrack beigesteuert. Basierend auf Klangmaterial des Jahres 1929 hat Fehlmann eine beeindruckende Musik geschaffen, in der manchmal die übertriebene Lebensfreude und Dekandenz jener Zeit aufflackert. Eine Musik, deren Stimmung jedoch unterwandert ist von den bedrohlichen Strömungen, die Deutschland kurz darauf in seine dunkelste Epoche stossen werden. Thomas Fehlmann ist damit ein wahres Kunststück gelungen. So sehr die Produktion den Geist einer vergangenen Zeit atmet, so modern mutet sie an. "1929 - Original Filmmusik" klingt somit wie die zu Musik geronnene Erkenntnis, dass sich Gestern und Heute auf erschreckende Weise ähneln.
Thomas Fehlmann - Los Lagos
Thomas Fehlmann
Los Lagos
2LP | 2018 | EU | Original (Kompakt)
20,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
A download code is included. 'Los Lagos’ is Thomas Fehlmann's seventh solo full-length, his 4th for Kompakt following his Berlin inspired 2010 full length 'Gute Luft'. in the musician's own words it’s about "checking the juice". Establishing a picture of his current artistic condition, as suggested by the title - los lagos / die lage / the situation (literally translating to 'the lakes' but taking the meaning of 'wassup' in the context of a relaxed discussion between friends), the album refers to Fehlmann's "musical motivation, dreams and wishes" through the language of music exclusively: a way to "allow myself to techno" he says, "to techno as a means to deconstruct and rebuild again. Set up an area of tension, loose it in the flow of the grooves. Magnifying some detail out of proportion, regroup around that and slowly knit a texture. Expand." "It was time to take a bend and head where the sun rises or sets, wherever my heart drives me." This is pretty much the kind of decision Thomas Fehlmann has made. 61 and shining, longstanding member of The Orb, multi-talented composer and boundless experimentalist, had to make in the twilight of his collaboration with Alex Paterson, eager to taste the flavours of the unknown on his own again. "It was the moment when flexibility would have become compromise”. Far from being the demise of their joint dream, this was bound to split it in two distinct, parallel fantasies - rich of their own singularity.
Thomas Fehlmann - Eye / Tree
Zum Seitenanfang
Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Tracklist
Tracklist
Player schließen