false
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Tommy Guerrero HHV Records 11 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Beliebtheit
Tommy Guerrero - No Mans Land HHV Exclusive Red Vinyl Edition
Tommy Guerrero
No Mans Land HHV Exclusive Red Vinyl Edition
LP | 2014 | EU | Reissue (Too Good)
21,59 €* 26,99 € -20%
Release:2014 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves, Rock / Indie, Electronic / Dance
Endlich wieder auf Vinyl zu bekommen. HHV und Too Good präsentieren eine auf 1000 Stück limitierte, opaque rote Variante des lange vergriffenen Tommy Guerrero Albums von 2014. Zudem könnt Ihr in der Bonus Ecke unseres Shops das Poster mit dem Artwork abgreifen.

Tommy Guerrero machte zunächst als Skater bei der legendären Bones Brigade der Skateboard Marke Powell Peralta neben Größen wie Tony Hawk, Steve Caballero oder Rodney Mullen in den 80ern auf sich aufmerksam. Nach Ende seiner aktiven Profikarriere als Skater stieg Tommy Guerrero Mitte der 90er ins Musikgeschäft ein. Er wurde Bassist bei Free Beer und Jet Black Crayon, hatte als Solokünstler jedoch mehr Erfolg. Sein Debütalbum wurde 1997 auf Galaxia veröffentlicht und von Kritikern gefeiert. Er veröffentlichte bis zur Auflösung 2004 bei Mo Wax und kollaborierte mit verschiedensten Künstlern wie Lyrics Born, Jack Johnson, Curumin, Bing Ji Ling oder Prefuse 73. Gemeinsam mit dem Beastie Boys-Keyboarder Money Mark und Shawn Lee trat er als Lord Newborn & The Magic Skulls auf Ubiquity in Erscheinung. 2002 stellte er ein Album in der populären "Another Late Night" Serie zusammen. "No Man's Land" ist sein siebtes Album und bietet den nächsten Schritt seiner Entwicklung, Jazz, Blues, Hip Hop, Soul und psychedelische Elemente spannend miteinander zu verknüpfen.
Tommy Guerrero - Road To Knowhere
Tommy Guerrero - Sunshine Radio HHV Exclusive Halloween Orange Vinyl Edition
Tommy Guerrero
Sunshine Radio HHV Exclusive Halloween Orange Vinyl Edition
LP | 2021 | US | Original (Too Good)
26,99 €*
Release:2021 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Diese Edition kommt in orange, limitiert auf 500 Stück, die es nur bei HHV gibt.
Dieses Jahr geht Tommy Guerrero auf Welttournee und HHV feiert dies zusammen mit ihm durch die Veröffentlichung von vier Alben auf limitiertem Farbvinyl.
Tommy Guerrero - Loose Grooves & Bastard Blues
Tommy Guerrero - Perpetual HHV Exclusive Easter Yellow Vinyl Edition
Tommy Guerrero
Perpetual HHV Exclusive Easter Yellow Vinyl Edition
LP | 2016 | US | Reissue (Too Good)
26,99 €*
Release:2016 / US – Reissue
Genre:Rock / Indie
Erstmals auf Farbvinyl, limitiert auf 500 Kopien, exklusiv bei HHV erhältlich.
Tommy Guerrero - From The Soil To The Soul
Tommy Guerrero - No Mans Land Poster
Tommy Guerrero - No Mans Land Black Vinyl Edition
Tommy Guerrero
No Mans Land Black Vinyl Edition
LP | 2014 | EU | Reissue (Too Good)
26,99 €*
Release:2014 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves, Rock / Indie, Electronic / Dance
Tommy Guerrero machte zunächst als Skater bei der legendären Bones Brigade der Skateboard Marke Powell Peralta neben Größen wie Tony Hawk, Steve Caballero oder Rodney Mullen in den 80ern auf sich aufmerksam. Nach Ende seiner aktiven Profikarriere als Skater stieg Tommy Guerrero Mitte der 90er ins Musikgeschäft ein. Er wurde Bassist bei Free Beer und Jet Black Crayon, hatte als Solokünstler jedoch mehr Erfolg. Sein Debütalbum wurde 1997 auf Galaxia veröffentlicht und von Kritikern gefeiert. Er veröffentlichte bis zur Auflösung 2004 bei Mo Wax und kollaborierte mit verschiedensten Künstlern wie Lyrics Born, Jack Johnson, Curumin, Bing Ji Ling oder Prefuse 73. Gemeinsam mit dem Beastie Boys-Keyboarder Money Mark und Shawn Lee trat er als Lord Newborn & The Magic Skulls auf Ubiquity in Erscheinung. 2002 stellte er ein Album in der populären "Another Late Night" Serie zusammen. "No Mans Land" ist sein siebtes Album und bietet den nächsten Schritt seiner Entwicklung, Jazz, Blues, Hip Hop, Soul und psychedelische Elemente spannend miteinander zu verknüpfen.
Tommy Guerrero - Sunshine Radio Black Vinyl Edition
Tommy Guerrero - Sunshine Radio
Tommy Guerrero - Sunshine Radio Black Vinyl Edition
Zum Seitenanfang

Tommy Guerrero – Skate- und Musiklegende

Keiner hat den Skateboard- und Musik-Lifestyle so geprägt wie der Rebell Tommy Guerrero. Als Sohn einer Sekretärin kam er 1966 in San Francisco zur Welt und lernte durch seinen Bruder Tony schnell das Leben im Skatepark kennen. Er entwickelte sich rasch weiter und sorgte für reichlich Aufsehen in der kalifornischen Skate-Szene. Bereits 1983 gewann er seinen ersten Skatecontest und trat in die berühmte Bones Brigade von Powell & Peralta ein, in der auch der junge Tony Hawk seine Karriere begann. Seine musikalische Reise trat er mit 12 Jahren an, als er mit seinen Freunden die Schule schwänzte, um die Ramones auf einem Open Air zu sehen. Der Autodidakt, sowohl auf dem Brett als auch an der Gitarre, komponierte danach Musik für seine Skatevideos, die dann von Labels wie Mo’ Wax oder Galaxia aufgegriffen wurden. Er begann, seine zweite Passion in den Fokus zu rücken und probierte sich als Bassist der Bands Free Beer und Jet Black Crayon aus, hatte als Solokünstler jedoch mehr Erfolg.

Erkundung einer universellen Sprache

1997 hing er das Rollbrett an den Nagel und veröffentlichte seine erste Platte Loose Grooves & Bastard Blues. Die insgesamt 11 Alben variieren zwischen Latin House, Downtempo, Art Rock und Alternative Hip Hop. In seiner Sophomore Platte A little bit of Something (2000) kann man Guerrero mit Drum Computern experimentieren hören, trifft aber auch auf die typisch groovigen Instrumentals. Für ihn ist Musik ohne Text die Sprache, mit der man sich überall unterhalten kann. Es geht ihm dabei um das Gefühl des Grooves oder der Melodie, das durch Worte einfach nicht so eingefangen werden kann. Das Indie-Label Galaxia und Mo’Wax unterstützten ihn auf seiner musikalischen Reise. Bis 2004 veröffentlichte Guerrero seine Werke bei Mo’ Wax, nach dessen Auflösung kehrte er jedoch zu Galaxia zurück. Sein wohl größter Erfolg ist das Album Soul Food Taqueria, das auf dem zweiten Platz der besten Alben 2003 der Rolling Stone Liste gelandet ist.

Einfach ein einfacher Typ

Nicht nur als Indie Musiker und Skate-Legende ist Tommy Guerrero bekannt, er gilt auch als bescheidener Typ, der sich aus dem ganzen Trubel um seine Musik nichts macht. Größen wie Jack Johnson, Shawn Lee und Money Mark (Beastie Boys) wurden auf seine Musik aufmerksam und feierten Guerreros DIY Spirit. Money Mark stattete dem Musiker sogar einen Besuch im Studio ab und recordete einen Track mit ihm auf dem Album No Man’s Land (2014). Die Verehrung seitens seiner Fans und das Schulterklopfen von etablierten Musikern lässt den bescheidenen Allround-Musiker jedoch weitestgehend kalt: “Was soll ich sagen? Natürlich freue ich mich, wenn ich Besuch von Money Mark kriege. Ich find’s auch schön, dass die Leute meine Musik mögen. Aber das macht mich nicht zu etwas Besserem. Ich bin einfach nur ein Typ, der seinen Träumen folgt.”

Tracklist
Tracklist
Player schließen