false
RECORDS DEAL - CODE: RECDEAL120 % on Top auf alle Music Sale Artikel. Gültig nur bis Mo. 30.1., 23.59 Uhr
5 € GESCHENKTZUR NEWSLETTER ANMELDUNG

Vinyl, CD & Tape Sale 10115 Artikel

Filter & Kategorien anzeigenErgebnisse filtern
Sortieren: Neuheit
Bennie Moten's Kansas City Orchestra - Bennie Moten's Kansas City Orchestra 1923-25
Portable - I Reflect Thee
Blind Date - How Did You Get To Me
Dan Physics - Pomba Gira
Aycan - Lambada
Rainer Baumann Band - To Jeff
Miles Dyson - Floorcontroller
Namito - Get Ur Freak On
BiKliKa.43 & Arsen1Computerklub - Petting In St.Tropez
Muyiwa Kunnuji & Osemako - A.P.P. (Accumulation Of Profit & Power)
Darko The Super & Yuri Beats - One Day It May Matter
Lomepal - Mauvais Ordre
Haftbefehl - Mainpark Baby
Haftbefehl
Mainpark Baby
CD | 2022 | EU | Original (Urban)
19,79 €* 21,99 € -10%
Release:2022 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Mit seinem neuen Album „Mainpark Baby“ zerfetzt der Offenbacher Rapper die auf Ignoranz, Ausgrenzung und Rassismus gründende sogenannte Ausländerpolitik der letzten Jahrzehnte mit einem lauten Krachen in der Luft. Haftbefehl weiß: Mainpark ist überall.

„Ich wollte vor allem ein richtig geiles Hip-Hop-Album machen“, sagt Aykut Anhan aka Haftbefehl. „Das weiße und das schwarze Album hatten einen roten Faden, sie gehörten untrennbar zusammen. Das weiße stand für das Licht, den Tag, die Party, das schwarze für die Düsternis und die Abgründe danach. Auf ‚Mainpark Baby‘ wollte ich die Mitte zwischen diesen beiden Extremen ausloten.“

Es geht um die Kinder und Kindeskinder der ersten Einwanderergeneration in jener Offenbacher Siedlung, der das Album seinen Titel verdankt. Unerfüllte Träume spielen eine Rolle bei diesen sogenannten Mainpark-Babys, gescheiterte Lebensentwürfe allerdings eher nicht: Den meisten Leuten in diesen Songs hat das Leben keine Chance gegeben, überhaupt so etwas wie einen Entwurf zu entwickeln.

Mit „Mainpark Baby“ erweist er sich erneut als einer der besten Rapper und scharfsinnigsten, straßenpoetischsten Texter in diesem Land. Ein Dichter der Nacht, der uns mitnimmt in die Straßenschluchten, in die dunklen Keller, die Bars und auf den Strich. Das kommt hier alles weiterhin direkt und ungefiltert aus einem wild schlagenden Künstlerherzen.
Carlton Melton - Where This Leads
Simon Boswell - OST Santa Sangre Red Vinyl Black Friday Record Store Day 2022 Edition
Giorgio Gaslini - OST Bali Orange Vinyl Black Friday Record Store Day 2022 Edition
Leszek Mozdzer & Holland Baroque - Earth Particles Black Friday Record Store Day 2022 Clear Vinyl Edition
Ace Frehley - Origins Volume 2 Black Friday Record Store Day 2022 Edition Picture Disc Edition
V.A. - Thug 4 Life
Thug Life - Eternal
Loek Frey - Decipher
Rainy Miller - Desquamation (Fire, Burn. Nobody)
Electric Callboy - Crystals
Morio Agata - Norimono Zukan
Dlj - After Life Blue Vinyl Edition
Leonardo Marques - Flea Market Music
Morlockk Dilemma - Musenalmanach - Die Frühen Jahre / Teil 2: Index Finest
Morlockk Dilemma
Musenalmanach - Die Frühen Jahre / Teil 2: Index Finest
2LP | 2022 | DE | Original (Mofo Airlines)
23,99 €* 29,99 € -20%
Release:2022 / DE – Original
Genre:Hip Hop
40 Jahre Morlockk Dilemma. Ein Leben für die Kultur, ein Leben in Noten und Ausrufezeichen. Passend zum runden Jubiläum unseres Lieblingsschurken erscheint nun eine Serie der frühen Werke seines umfassenden Oevres. Im zweiten Teil gibt es ein Wiedersehen mit seinem Untergrund-Klassiker „Index Finest“ aus dem Jahre 2005. Neu gemastert als Doppel-LP im aufwändigen Gatefold-Cover mit brandneuem Artwork, inklusive aller Texte zum Mitlesen und Träumen. Limitiert auf 900 2LPs.
Awon & Phoniks - The Actual Proof White / Electric Blue / Colored Vinyl Edition
V.A. - Infinity Series 02: Steady Stream
Gavin Sense - Rooftop Microcosm
Gavin Sense
Rooftop Microcosm
LP | 2022 | DE | Original (Staubsound)
17,09 €* 17,99 € -5%
Release:2022 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Nachdem der Osnabrücker Gavin Sense 1991 durch das Public Enemy Album „Apocalypse 91“ mit dem HipHop Virus infiziert worden war, gelang er 1997 an seinen ersten eigenen Plattenspieler. Was folgte waren Turntablism-Sessions im heimischen Kinderzimmer, die Gründung der DJ-Crew 33 Funk, ein Cutting Kollektiv bestehend aus Gavin Sense, Chinch33 sowie DJ Jens, die ersten Scratches auf diversen Osnabrücker Untergrund Produktionen, plus eine eigene Show im OS Radio namens „33 Funk on Air“ wo er gemeinsam mit Steve Ski und Chinch 33 durch die Sendung führte. 2008 veröffentliche Crew Kollege Chinch 33 das Album „Escape from the Incubator“ auf dem Gavin Sense als Turntablist mit seinen ersten drei offiziellen Features vertreten war.
Nach einer Schaffenspause von 2008 bis 2015, in der er sich komplett auf die Familie konzentrierte, war der Drang wieder da, sich musikalisch auszudrücken. Gavin Sense hatte sich in seiner Zeit als Turntablist schon immer mit dem Produzieren von Beats auseinandergesetzt und vertiefte nun diese Leidenschaft. Das Ergebnis des Kreativprozesses wurde, zusammen mit Hoontzey, 2019 auf dem Album „Übertrieben Untergrund“ hörbar, welches Gavin Sense komplett produzierte. 2020 und 21 folgten die Produktion der A-Seite, der „Es könnt heut etwas lauter werden“ Platte von Martin Meiwes sowie die Rückkehr zum Scratchen. Da er das Album „Rotz&Wasser“ von Johannes Onetake, Philo Philta und Franz Branntwein mit seinen Cuts veredelte. In 2022 erschien dann mit „Ft.“ ein erneutes eigenes Release. Ein Producer-Album auf dem Gavin Sense diverse MCs vereinen konnte, welche seine Beats mit ihren Zeilen bereicherten. Zusätzlich wurden die Instrumentals von „Ft.“ als Digitalversion zur Verfügung gestellt.
Bevor das zweite Album in Zusammenarbeit mit Hoontzey erscheint, steht nun sein Album Rooftop Microcosm“ in den Startlöchern.
Ein komplett samplebasiertes Instrumentalalbum. Lediglich ein Bonustrack auf dem Martin Meiwes seine Raps zum Besten gibt. Ansonsten nichts, was von der musikalischen Kreativität des Osnabrückers ablenken kann. Samples aus seinem musikalischen Fundus paaren sich mit LoFi Einflüssen, Vocal Samples treffen auf harte Drums und Tempowechsel. Zehn Instrumentals, die wie ein musikalischer Abenteuerspielplatz wirken, auf dem keine Grenzen gesetzt sind.
Bostonian - Keep The Groove
L.D.F - Suite Interrompue
Radko - The Dirt On Caligula
Nigh T Mare - Ceremony
Simon Shaheen - The Music Of Mohamed Abdel Wahab
Violators Of The English Language - Violators Of The English Language
Saumeth - Thema Reworks Feat Steve Parker, Mental Resonance & Marco Bruno
S/H/U/Y/A - The Sleeper
Perfo - Le Frigouras
Broken English Club - The Artificial Animal
Pineal Navigation / Daniel Andreasson - Combination 1 EP
Thelema - Tantra
Jolanda Moletta - Nine Spells
Warlung - Vulture's Paradise Color In Color Red-Blue Vinyl Edition
Warlung - Vulture's Paradise Black Vinyl Edition
Sonic Flower - Sonic Flower Pink-Blue-White Vinyl Edition
Curtis Lee - Steppin / Funkadize Me Please
Molly Lewis - Mirage EP Black Vinyl Edition
Bloomfeld - Probe Report 1
Xiorro - Chromatic Meteor Shower
Tetrao Urogallus - Tetrao Urogallus
Yuuki Hori - Decipher EP
Zoe's Shanghai - Laziz / Open & Hoping
Shahin Novrasli - Bayati
Rise Of Empires - Terminal EP
Children Of The Sun God - The Chemical Path
Tosca - Outta Here
Tosca
Outta Here
2LP | 2014 | EU | Reissue (!K7)
23,19 €* 28,99 € -20%
Release:2014 / EU – Reissue
Genre:Electronic / Dance
Das Wiener Duo Rupert Huber und Richard Dorfmeister, bekannt unter dem Namen Tosca, wird mit seinem neuen Album für eine Überraschung sorgen. Bislang war das Duo untrennbar mit üppigen Soundcollagen und zurückgelehnten Downbeat-Klängen verbunden. Der neue Stil von Tosca kombiniert Elemente aus Avantgarde, Pop, Soul, Jazz und Blues, während Earl Zinger und Cath Coffey skurrile Lyrics zu den Songs beisteuern. Huber: "Der Titel "Outta Here" steht für Veränderung, ein Wandel unseres bisherigen Konzeptes. Eine Veränderung in Punkto Energie und Dynamik. Wir waren immer eher bekannt für Ambient-Sounds. Die neuen Songs sind nun viel beat-orientierter und direkter, einfach sehr viel energetischer."
Tosca - Odeon
Tosca - Going Going Going
Tosca
Going Going Going
2LP | 2017 | EU | Reissue (!K7)
27,54 €* 28,99 € -5%
Release:2017 / EU – Reissue
Genre:Electronic / Dance
Hin und wieder erreicht man im Leben einen Punkt, an dem man einfach loslassen, sich abwenden und Erreichtes - zumindest temporär - hinter sich lassen muss. Warum? Um sich nicht die Chance zu verbauen, irgendwann einmal an das anknüpfen zu können, was war. Man muss dann zunächst andere Wege beschreiten, andere Erfahrungen sammeln und Neues ausprobieren. So kann man schließlich das, was man zurückgelassen hat, wieder mit neuen Augen sehen. Eine derartige Rückkehr zu den Wurzeln, die mit einem neuen Blickwinkel auf die eigene Vergangenheit verbunden ist, das ist der zentrale Ansatz und die Essenz von "Going Going Going", dem zehnten Album von Tosca, dem gemeinsamen Projekt von Richard Dorfmeister und Rupert Huber. "Es fühlt sich einfach richtig gut an, zu unserem ursprünglichen Sound zurückzukehren", äußerte sich Huber über die Platte. "Nachdem wir auf dem letzten Album - "Outta Here" aus dem Jahr 2014 - mehr mit Songstrukturen und Gesangsgästen experimentiert haben, dachten wir über den logischen nächsten Schritt nach. Und da fiel uns auf, dass unsere eigentliche Stärke gerade in den Wurzeln von Tosca liegt: Wir mussten bloß ein Update zu diesem Sound kreieren. Ein Update, das im Jahr 2017 funktioniert."
Barbara Lynn - Unloved, Unwanted Me / Soul Deep
Rose For Bohdan - Then Everybody Hugged, Racism Is God.
Marco Polo - MP On The MP: The Beat Tape Volume 3
Canibus - One Step Closer To Infinity
Björk - Homogenic
Har Mar Superstar - You Can Feel Me 20th Anniversary Black Vinyl Edition
Winter - Ethereality
Way Down Wanderers - Illusions
Unknown Instructors - Unwilling To Explain
Richard Lloyd - Lodestones
Kid Travis - Strawberry Skies Deluxe
Panstarrs - Batee2
Taylor E. Burch - The Best Of Taylor E. Burch
Norachi / Miris - Vessel 05: Miris & Norachi
Sand 11 - Tim
Savage Ground - Hidden By The Night
Vee Gees - Talkin'
Can - Out Of Reach
Stop The Presses - Got It Pink Vinyl Edition
Paul Roux - Emperia EP
Yuu Udagawa - Forever EP
Fly Anakin - Frank
Fly Anakin
Frank
CD | 2022 | UK | Original (Lex Records)
14,39 €* 15,99 € -10%
Release:2022 / UK – Original
Genre:Hip Hop
Fly Anakins Debüt-Studioalbum Frank ist jetzt erschienen. Es ist beeinflusst von den klassischen R&B- und Soul-Songs, die sein Vater ihm als Kind vorgespielt hat, und zeigt neben den atemlosen Raps, für die er bekannt ist, auch sein Talent fürs Songwriting.

Das Album wurde zur gleichen Zeit wie das von FlySiifu aufgenommen und enthält Pink Siifu auf dem von DJ Harrison produzierten Black Be The Source" sowie Links zu einem anderen Helden aus Richmond und Anakin-Mentor Nickelus F sowie zu den Mutant Academicians Big Kahuna OG und Henny L.O.

Beats von Madlib, Evidence, Jay Versace, DJ Harrison, Ohbliv, Foisey, Theravada, Graymatter und Like of Pac Div.
Fly Anakin - Frank
Gold Panda - Trust
The Streets / Same People - Has It Come To This Original Mix / Dangerous New Vocal Mix
Optic Nerve, The - Forever And A Day Black Vinyl Edition
Rockcelona - La Bruja
Elway - Delusions
DJ Yoda - My Energy / Lesson 1956
Tom Barvick - Picturesque
Tulu And Wimpy - Fly Like A Cucumber
Tulu And Wimpy - Fly Like A Cucumber
3rd Force - Vital Force
3rd Force - Force Of Nature
Holophonics - Lavos
Tom Chasteen - Selected Productions
Trent - Devil's Music Flies With Fire
Zum Seitenanfang
Tracklist
Tracklist
Player schließen