5€ VOUCHERJOIN OUR MAILING LIST
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Act Jazz | Fusion 17 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio - Strange Place For Snow
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio - Seven Days Of Falling
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio
Seven Days Of Falling
2LP | 2018 | EU | Original (Act)
25,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Man kann es als Phänomen bezeichnen: Auch zehn Jahrenach Esbjörn Svenssons (1964-2008) plötzlichen Tod übte.s.t. noch immer eine große Faszination und Strahlkraft aus.Die Musik, die Svensson und seine kongenialen Partner DanBerglund und Magnus Öström hinterließen, läuft immer nochregelmäßig in Radios, auf Streamingportalen und in heimischenMusikanlagen. Eine ganze Generation von Fans undMusikern wärmt sich unvermindert am kreativen Feuer, dasdie drei Schweden einst entfachten. Der Einfluss von e.s.t.auf die aktuelle Musik ist nach wie vor ungebrochen: Es ist„Zukunftsmusik aus der Vergangenheit“ wie der WDR kürzlichtreffend feststellte. Fakt ist: e.s.t. öffneten die Tür zu einermusikalischen Dimension, in der es keine Genregrenzenmehr gibt und durch die heute viele wie selbstverständlichhindurchgehen. Das Esbjörn Svensson Trio kreierte eine faszinierendeSpielart von Welt-Jazz jenseits aller Kategorien.
Iiro Rantala / Lars Danielsson / Peter Erskine - How Long Is Now?
Bugge Wesseltoft - It's Snowing On My Piano
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio - Live In London
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio
Live In London
2LP | 2018 | EU | Original (Act)
24,69 €* 25,99 € -5%
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
e.s.t. haben Musikgeschichte geschrieben: Der Jazz wie wirihn heute kennen, wäre ohne das Esbjörn Svensson Trio sonicht denkbar. Von der Mitte der Neunzigerjahre an prägte die„Rockband, die Jazz spielt“ die Musikszene eineinhalb Jahrzehntelang wie keine andere Band. Das Geheimnis lag in derGrenzen überschreitenden Spielidee: Einfache, unvergleichlichprägnante Melodielinien ließ Mastermind Esbjörn Svenssonin langen Schleifen exzessiv dynamisch steigern, waseine unwiderstehliche Sogwirkung erzeugte. Der lakonischeMinimalismus des „nordic sound“ verband sich mit formalenund harmonischen Prinzipien der europäischen Klassik, mitder Improvisation und der Freiheit des Jazz sowie mit derKlarheit und rhythmischen Wucht des Pop und Rock.Live Konzerte waren stets ein unvergessliches Erlebnis undso ist es nicht verwunderlich, dass Live in Hamburg von derTimes 2010 zum „Jazzalbum des Jahrzehnts“ gekürt wurde.Nun erscheint mit Live in London ein weiteres zeitlosesKonzertdokument: ein umjubeltes, ausverkauftes Konzert imLondoner „Barbican“ aus dem Jahre 2005. Die Band zeigtsich hier auf der Höhe ihrer Popularität und Schaffenskraft.Besonders die Musik aus dem bis heute bestverkauften e.s.t.Album, „Viaticum“, wird hier vorgestellt.
Michael Wollny Trio - Oslo
Michael Wollny Trio - Wartburg
Nils Landgren - Christmas With My Friends - The Jubilee Edition
Magnus Lindgren - Stockholm Underground
Michael Wollny & Vincent Peirani - Tandem
Mozdzer - Rantala - Wollny - Jazz At Berlin Philharmonic VII: Piano Night
Michael Wollny - Nachtfahrten
Rudesh Mahanthappa - Bird Calls
Iiro Rantala - Lost Heroes
Michael Wollny, Eva Kruse & Eric Schäfer - Wasted & Wanted
Nils Landgren Funk Unit - Teamwork
E.S.T. Esbjörn Svensson Trio - Live In Hamburg
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player