false
5 € VOUCHERJOIN OUR MAILING LIST

Buback HHV Records 33 Items

Show Filter & CategoriesFilter Results
Sorting: Popular
Beginner (Absolute Beginner) - Bambule
Jan Delay - Wir Kinder Vom Bahnhof Soul
Raison - So Viel Leute Wie Möglich
Main Concept - 3.0 Black Vinyl Edition
Meese X Hell - Hab Keine Angst, Hab Keine Angst, Ich Bin Deine Angst
Schnipo Schranke - Satt
Jan Delay - Mercedes Dance
Zugezogen Maskulin - Alles brennt
Tocotronic - Tocotronic
Jan Delay - Searching For The Jan Soul Rebels
Die Goldenen Zitronen - Die Entstehung Der Nacht
Die Goldenen Zitronen - Dead School Hamburg (Give Me A Vollzeitarbeit)
Tocotronic - Wir Kommen Um Uns Zu Beschweren
Tocotronic - Es Ist Egal, Aber
Tocotronic - Digital Ist Besser
Rickolus - Bones
Joachim Franz Büchner Band - Ich Bin Nicht Joachim Franz Büchner
Sitcom Warriors - I've Been Waiting For This A Long Time
Meese X Hell - Hab Keine Angst, Hab Keine Angst, Ich Bin Deine Angst
Oliver Polak / Erobique - Forever Corona
Oliver Polak / Erobique
Forever Corona
7" | 2020 | EU | Original (Buback)
10,99 €*
Release:2020 / EU – Original
Genre:Pop
Corona Forever, Forever Corona. Wenn es nach Oliver Polak geht, werden bald alle einstimmen und dieses Lied singen: Die Kinder im Kindergarten, die Gläubigen im Gottesdienst, die Urlauber am Strand, die Dealer im Park, die Polizei auf dem Weg zum Einsatz, die Manager beim Zoom-Meeting, die Kassiererinnen im Supermarkt, die Wanderarbeiter im Schlachthaus. Corona Forever, Forever Corona. Und das kam so: Oliver war wie immer mit seinem Hund Arthur unterwegs. Beim Spazierengehen durch die menschenleeren Straßen von Hamburg hatte er plötzlich einen Basslauf und eine kleine Melodie im Ohr - und den passenden Refrain dazu: Corona Forever, Forever Corona. Oliver ging zu seinem Freund Carsten Meyer, besser bekannt als Erobique, und sang ihm seine Melodie vor. Carsten hat ein kleines Studio am Fischmarkt, in dem beiden gerade an einem Album arbeiten. Er setzte sich sofort ans Klavier. "Das ist bei uns immer so", sagt Oliver. "Ich singe was, und Carsten fängt an zu spielen." Sie reimten "House" auf "Mouse" und "Everbody's missing" auf "Handshakes, hugs and kissing". Zwei Sängerinnen aus Hamburg bildeten einen Chor, in dem man auf der Stelle Mitglied werden möchte, die Orchester-Begleitung kam aus dem Midi, und fertig war der Song: Corona Forever, Forever Corona Oliver Polak ist Entertainer, Schriftsteller und Gastgeber mehrerer Fernsehsendungen. Singen kann er auch, seine Stimme liegt irgendwo zwischen Barry White und Barry Manilow. Bekannt geworden ist er als deutsch-jüdischer Comedian mit einem ausgeprägten Hang zur Grenzüberschreitung. Doch wenn man seinen Corona-Song hört, wird schnell klar, dass dieses Lied kein Witz ist. Es beschreibt das lähmende Gefühl der Isolation und der Unsicherheit, das die letzten Monate geprägt hat und das wohl auch so schnell nicht wieder verschwinden wird. Corona Forever, Forever Corona. Es ist kein Zufall, dass er dabei klingt wie der Sänger einer deutschen Synthiepop-Band aus den Achtzigern, die auf den internationalen Markt schielt. Damals hatte man keine Angst vor Pathos, und auch Oliver kennt keine Scheu vorm großen Gefühl, auch wenn es verwundbar macht. "Corona Forever" ist Clubhit und Schmusesong in einem. Der Zustand der Unsicherheit und der Hilflosigkeit wird von einem Refrain aufgehoben, der sich ausbreitet wie eine kuschelige Decke. Eine Decke, unter der die ganze Menschheit Platz hat. Forever Corana, Corona Forever!
Tocotronic - Nach Der Verlorenen Zeit
Die Heiterkeit - Was Passiert Ist
Die Goldenen Zitronen - More Than A Feeling
Mausis, Die - Die Mausis
Tocotronic - Pure Vernunft Darf Niemals Siegen
Sookee - Mortem & Makeup
Sookee - Mortem & Makeup
Schnipo Schranke - Rare
Die Heiterkeit - Pop & Tod I + II
Beginner (Absolute Beginner) - Bambule
Die Goldenen Zitronen - Lenin
Die Goldenen Zitronen - Who's Bad
Tocotronic - K.O.O.K.
Back To Top
Tracklist
Tracklist
Close Player