SNEAKER DEAL30% on top of Sale until Sep 23rd, 23:59 p.m. CET! Code: sneakerdeal
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Carsten Erobique Meyer Vinyl, CD & Tape 5 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Carsten Erobique Meyer - OST Tatortreiniger Soundtracks Black Vinyl Edition
Carsten Erobique Meyer
OST Tatortreiniger Soundtracks Black Vinyl Edition
LP | 2018 | EU | Original (a sexy)
21,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves, Pop, Movies / TV
Ein äußerst wichtiger Tatort, der in der brillanten Serie „Der Tatortreiniger“ aber nie gezeigt oder gar gereinigt wird, befindet sich im traditionsreichen, legendären Hamburger Karolinenviertel. Hier, fast unter dem Dach eines mächtigen, typisch hanseatischen Klinkerbaus, befindet sich Carsten Meyers Zone. Oder wie soll man diesen Ort sonst nennen? Studio? Atelier? Werkstatt? Klanglabor? Wie auch immer man seinen Puff bezeichnen will, es ist ein besonderer Platz.

Alte Synthesizer und Orgeln wohin man blickt. Manche sehen aus wie schlechte Gebisse, mit abgebrochenen Tasten, aber sie röcheln noch. Da ist ein komplett mikrofoniertes Drumset, ein Bass, Gitarren. Kabelsalat schlängelt sich über mehrere Lagen orientaler Teppiche. An die Keyboards sind Stapel von Flohmarktplatten, Singles und LPs, gelehnt, die Bücherregale an den Wänden quellen über, viel Malerei, eigene und fremde Werke, bedeckt die Wände, in St. Petersburger Hängung. Betrachten kann man diese wundervolle Welt aus einem Korbsessel im Stil des Films „Emanuelle“.

Hier entstehen quasi das ganze Jahr hindurch, und das schon seit 2011, all die musikalischen Skizzen, Vignetten, Themen, Grooves und Fantasias, die dann irgendwann zu den ausformulierten, musikalischen Stimmungsbildern werden, die im „Tatortreiniger“ zu hören sind. Die ihren Teil dazu beitragen, dass „Der Tatortreiniger“ die wahrscheinlich beste deutsche Fernsehserie der Welt ist - mit Sicherheit, was die Musik betrifft.

Es war eine so naheliegende wie zauberhafte Idee, daraus endlich eine Auswahl zusammenzustellen und sie in einer schönen, von Meyer selbst gestalteten Hülle und auf seinem eigenen Label, Asexy, zu veröffentlichen. Die Songs präsentieren sich nun fast ähnlich einem Mixtape, nur halt nicht gemixt, sondern wie früher, ein Song nach dem anderen. Carsten Meyer verkörpert in diesem Fall jede Band. Man kann damit z.B. ins Strandbad gehen oder allein in den Park. Im Verlauf der 20 Stücke hört man eine Menge ganz unterschiedlicher Musiken, aus ganz verschiedenen Pop-Epochen, alle wie aus dem Ärmel geschüttelt. Was für eine magische Teppichreise! Was für ein unterhaltsames Spektakel!

Nach der flotten Erkennungsmelodie im Stile einer Sixties-Serie wird es zunächst quasi schwarzweiß: melodramatische Spinett-Barock-Pop, inspiriert vom französischen Film ca. 1965-68, von Komponisten wie Francois De Roubaix und natürlich auch, klar, Henry Mancini.
Carsten Erobique Meyer - OST Tatortreiniger Soundtracks HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
Carsten Erobique Meyer
OST Tatortreiniger Soundtracks HHV Exclusive Blue Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (a sexy)
21,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves, Pop, Movies / TV
HHV Exclusive. Limitiert auf 300 Stück.

a sexy und HHV präsentieren das sagenhafte Erfolgsalbum "Tatortreiniger Soundtracks" von Carsten Erobique Meyer in einer exklusiven Farbversion. Diese ist farblich an das Outfit des Tatortreinigers angelehnt.

Ein äußerst wichtiger Tatort, der in der brillanten Serie „Der Tatortreiniger“ aber nie gezeigt oder gar gereinigt wird, befindet sich im traditionsreichen, legendären Hamburger Karolinenviertel. Hier, fast unter dem Dach eines mächtigen, typisch hanseatischen Klinkerbaus, befindet sich Carsten Meyers Zone. Oder wie soll man diesen Ort sonst nennen? Studio? Atelier? Werkstatt? Klanglabor? Wie auch immer man seinen Puff bezeichnen will, es ist ein besonderer Platz.

Alte Synthesizer und Orgeln wohin man blickt. Manche sehen aus wie schlechte Gebisse, mit abgebrochenen Tasten, aber sie röcheln noch. Da ist ein komplett mikrofoniertes Drumset, ein Bass, Gitarren. Kabelsalat schlängelt sich über mehrere Lagen orientaler Teppiche. An die Keyboards sind Stapel von Flohmarktplatten, Singles und LPs, gelehnt, die Bücherregale an den Wänden quellen über, viel Malerei, eigene und fremde Werke, bedeckt die Wände, in St. Petersburger Hängung. Betrachten kann man diese wundervolle Welt aus einem Korbsessel im Stil des Films „Emanuelle“.

Hier entstehen quasi das ganze Jahr hindurch, und das schon seit 2011, all die musikalischen Skizzen, Vignetten, Themen, Grooves und Fantasias, die dann irgendwann zu den ausformulierten, musikalischen Stimmungsbildern werden, die im „Tatortreiniger“ zu hören sind. Die ihren Teil dazu beitragen, dass „Der Tatortreiniger“ die wahrscheinlich beste deutsche Fernsehserie der Welt ist - mit Sicherheit, was die Musik betrifft.

Es war eine so naheliegende wie zauberhafte Idee, daraus endlich eine Auswahl zusammenzustellen und sie in einer schönen, von Meyer selbst gestalteten Hülle und auf seinem eigenen Label, Asexy, zu veröffentlichen. Die Songs präsentieren sich nun fast ähnlich einem Mixtape, nur halt nicht gemixt, sondern wie früher, ein Song nach dem anderen. Carsten Meyer verkörpert in diesem Fall jede Band. Man kann damit z.B. ins Strandbad gehen oder allein in den Park. Im Verlauf der 20 Stücke hört man eine Menge ganz unterschiedlicher Musiken, aus ganz verschiedenen Pop-Epochen, alle wie aus dem Ärmel geschüttelt. Was für eine magische Teppichreise! Was für ein unterhaltsames Spektakel!

Nach der flotten Erkennungsmelodie im Stile einer Sixties-Serie wird es zunächst quasi schwarzweiß: melodramatische Spinett-Barock-Pop, inspiriert vom französischen Film ca. 1965-68, von Komponisten wie Francois De Roubaix und natürlich auch, klar, Henry Mancini.
Carsten Erobique Meyer - OST Tatortreiniger Soundtracks HHV Exclusive Blutrot Vinyl Edition
Carsten Erobique Meyer
OST Tatortreiniger Soundtracks HHV Exclusive Blutrot Vinyl Edition
LP | 2019 | EU | Original (a sexy)
21,99 €*
Release:2019 / EU – Original
Genre:Organic Grooves, Pop, Movies / TV
HHV Exclusive. Limitiert auf 300 Stück. Wenn weg, dann weg.

Die Originalauflage dieses Überraschungserfolgs war zehn Tage nach dem Release ausverkauft. HHV bringt nun eine exklusive Version in blutrotem Farbvinyl.

Ein äußerst wichtiger Tatort, der in der brillanten Serie „Der Tatortreiniger“ aber nie gezeigt oder gar gereinigt wird, befindet sich im traditionsreichen, legendären Hamburger Karolinenviertel. Hier, fast unter dem Dach eines mächtigen, typisch hanseatischen Klinkerbaus, befindet sich Carsten Meyers Zone. Oder wie soll man diesen Ort sonst nennen? Studio? Atelier? Werkstatt? Klanglabor? Wie auch immer man seinen Puff bezeichnen will, es ist ein besonderer Platz.

Alte Synthesizer und Orgeln wohin man blickt. Manche sehen aus wie schlechte Gebisse, mit abgebrochenen Tasten, aber sie röcheln noch. Da ist ein komplett mikrofoniertes Drumset, ein Bass, Gitarren. Kabelsalat schlängelt sich über mehrere Lagen orientaler Teppiche. An die Keyboards sind Stapel von Flohmarktplatten, Singles und LPs, gelehnt, die Bücherregale an den Wänden quellen über, viel Malerei, eigene und fremde Werke, bedeckt die Wände, in St. Petersburger Hängung. Betrachten kann man diese wundervolle Welt aus einem Korbsessel im Stil des Films „Emanuelle“.

Hier entstehen quasi das ganze Jahr hindurch, und das schon seit 2011, all die musikalischen Skizzen, Vignetten, Themen, Grooves und Fantasias, die dann irgendwann zu den ausformulierten, musikalischen Stimmungsbildern werden, die im „Tatortreiniger“ zu hören sind. Die ihren Teil dazu beitragen, dass „Der Tatortreiniger“ die wahrscheinlich beste deutsche Fernsehserie der Welt ist - mit Sicherheit, was die Musik betrifft.

Es war eine so naheliegende wie zauberhafte Idee, daraus endlich eine Auswahl zusammenzustellen und sie in einer schönen, von Meyer selbst gestalteten Hülle und auf seinem eigenen Label, Asexy, zu veröffentlichen. Die Songs präsentieren sich nun fast ähnlich einem Mixtape, nur halt nicht gemixt, sondern wie früher, ein Song nach dem anderen. Carsten Meyer verkörpert in diesem Fall jede Band. Man kann damit z.B. ins Strandbad gehen oder allein in den Park. Im Verlauf der 20 Stücke hört man eine Menge ganz unterschiedlicher Musiken, aus ganz verschiedenen Pop-Epochen, alle wie aus dem Ärmel geschüttelt. Was für eine magische Teppichreise! Was für ein unterhaltsames Spektakel!

Nach der flotten Erkennungsmelodie im Stile einer Sixties-Serie wird es zunächst quasi schwarzweiß: melodramatische Spinett-Barock-Pop, inspiriert vom französischen Film ca. 1965-68, von Komponisten wie Francois De Roubaix und natürlich auch, klar, Henry Mancini.
Carsten Erobique Meyer - OST Tatortreiniger Soundtracks
Carsten Erobique Meyer
OST Tatortreiniger Soundtracks
CD | 2018 | EU | Original (a sexy)
13,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves, Pop, Movies / TV
Ein äußerst wichtiger Tatort, der in der brillanten Serie „Der Tatortreiniger“ aber nie gezeigt oder gar gereinigt wird, befindet sich im traditionsreichen, legendären Hamburger Karolinenviertel. Hier, fast unter dem Dach eines mächtigen, typisch hanseatischen Klinkerbaus, befindet sich Carsten Meyers Zone. Oder wie soll man diesen Ort sonst nennen? Studio? Atelier? Werkstatt? Klanglabor? Wie auch immer man seinen Puff bezeichnen will, es ist ein besonderer Platz.
Carsten Erobique Meyer - Magical Mystery
Carsten Erobique Meyer
Magical Mystery
7" | 2017 | EU | Original ()
11,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Movies / TV
Titelsong des neuen deutschen Kinofilmes "Magical Mystery" von Erobique.
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player