END OF SUMMER DEALMerchandise at a special price – Only while stocks last!4,99 €9,99 €14,99 €
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Echo Beach Vinyl, CD & Tape 7 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Dubxanne - Police In Dub
Little Axe - London Blues
Little Axe
London Blues
LP | 2017 | EU | Original (Echo Beach)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Mit der Sugarhill Gang hat Skip McDonald Musikgeschichte geschrieben, als Little Axe hat er dem Blues einneues, grooviges Gesicht gegeben. "London Blues" ist sein achtes Album. Wie gewohnt standen ihm mitMark Stewart (The Pop Group, The Maffia), Doug Wimbish (Living Colour), Keith LeBlanc und Perry Melius(African Head Charge) alte Weggefährten zur Seite, die großenteils auch in der Supergroup Tackheadzusammen spielen. Wer in diesem Reigen natürlich nicht fehlen darf, ist On-U-Sound-Mastermind AdrianSherwood. Der sorgte bereits in der Vergangenheit dafür, dass McDonald seine Mischung aus Blues, Gospel,Cajun, Dub und Trip-Hop richtig aufs Parkett bringt. Aus dem Feinstofflichen des Blues sowie Sampleslegendärer Wegbereiter wie Howlin’ Wolf, Leadbelly oder Son House destillieren sie immer wieder ausgefeilteEssenzen, die sich durch eine große hypnotische Wirkung auszeichnen. Entsprechend hält auch "LondonBlues" wieder hartnäckig an den Traditionen des Genres fest. Andererseits machen sich auf innovative Weisediverse musikalische Ausdrucksformen der Gegenwart bemerkbar. Wunderschön und phantasievoll!
Sly & Robbie Meet Dubmatix - Overdubbed
Sly & Robbie Meet Dubmatix
Overdubbed
LP+CD | 2018 | EU | Original (Echo Beach)
22,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Reggae / Dancehall
An den "Riddim Twins" Sly & Robbie kommt im Reggae keiner vorbei. Sie gelten seit Jahrzehnten alsstilbildende Ikonen. Ob im Doppelpack oder solo, sie haben nach wie vor einen unfassbar großen Einfluss aufdas Genre. Was die beiden weiterhin auszeichnet: Sie sind gerne dazu bereit, neue Sounds zu erkunden undGenregrenzen zu überschreiten. Man denke zum Beispiel an ihre Kollaborationen mit Grace Jones, JoeCocker oder Robert Palmer. Doch das ist lange her, 2017 treffen Sly & Robbie auf Dubmatix. Auf der Basisoriginaler, von Sly & Robbie eingespielter Spuren kreierte der kanadische Produzent und Multiinstrumentalistüber Monate hinweg das Album "Overdubbed". Den Tracks kommt hörbar zugute, dass sich auch Dubmatixnicht davor scheut, Genreschubladen zu öffnen und Experimente zu wagen. Mit anderen Worten wurden die -im Original komplett ohne Vocals produzierten - Tunes von Sly & Robbie nicht einfach nur gedubbed.Vielmehr gab Dubmatix viele Eigenanteile hinzu, seine musikalische Handschrift ist deutlich zu hören.Abgerundet werden die Tracks durch Gastbeiträge von Sängern wie Jay Spaker (John Brown's Body),Screechy Dan und Prince Alla. Unterm Strich besticht "Overdubbed" durch eklektizistische Vielfalt - vonrootsorientierten Tunes bis hin zu clubtauglichen Dubs ist alles dabei.
Ton Steine Scherben - In Dub
Ton Steine Scherben
In Dub
LP+CD | 2017 | EU | Original (Echo Beach)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Die Geschichte von "Ton Steine Scherben in Dub" begann vor 20 Jahren. Nach zwei aufsehenerregendenKompilationen des damals noch jungen Labels Echo Beach, die ein Schlaglicht auf das britische undinternationale Dub-Schaffen der Mittneunziger warfen, sollte sich "King Size Dub Volume 3" auf Deutschlandkonzentrieren. Neben den Toten Hosen, Fantastischen Vier und Nina Hagen dachte man dabei auch an dieScherben. So kam es zu einem ersten Treffen mit R.P.S. Lanrue, dem ehemaligen Scherbengitarristen undmusikalischen Nachlassverwalter der Band. Dadurch landete eine Version von "Mole Hill Rockers" auf demSampler. Und dann passierte erst mal nichts mehr. Bis Labelchef Nicolai Beverungen zwei seiner Dub-Spezialisten, nämlich Fe Wolter (Dubvisionist) und Alexander Hornbach (Aldubb), zu einer weiterenZusammenarbeit mit R.P.S. Lanrue bewegen konnte. Jetzt wurde es konkret. Obwohl für die Scherbenwerkekeine Mehrspuraufnahmen vorlagen, gelang es den Dub-Archäologen, die Essenz der Stücke in exklusivenMixen zu erhalten. Nur punktuell wurden durch Overdubs Spuren ergänzt, verstärkt oder tiefer gelegt. Soentstand, was keiner für möglich gehalten hätte: Ein Dub-Kaleidoskop aus den Scherben des WestberlinerKlassenkampfes.
Illbilly Hitec - One Thing Leads To Antother
Dub Spencer & Trance Hill - Deep Dive Dub
Dub Spencer & Trance Hill
Deep Dive Dub
LP+CD | 2016 | EU | Original (Echo Beach)
22,99 €*
Release:2016 / EU – Original
Genre:Reggae / Dancehall
Die Schweizer verbeugen sich gen Space Rock, scheuen aber den puren Dub nicht und müssen in einemAtemzug mit der Präzision der Uhrwerke genannt werden, die die Eidgenossenschaft so auszeichnet. Dassaber in den Kantonen des Landes ein derart gechillter Slo-Mo-Dub entwickelt wird, der weltweit für Furoresorgt, ist Dub Spencer und Trance Hill zu verdanken. Bekannt für ihre formidable Binnendynamik derKompositionsfähigkeiten, das klassische Riddimhandwerk, den psychedelischen Sound ihrer Gitarren, diewummernden Bässe in Infraschallnähe, die Spacesounds und grandiosen Sounddimensionen. Auf demneuen Album "Deep Dive Dub" gehen sie tiefer unter die Oberflächen als jeder andere, bis an den Boden derOzeane aus Rhythmus. Und so rollen die schweren, fetten Grooves anstelle der dem Reggaeinnewohnenden Leichtigkeit. Hypnotisch ziehen die allesamt im Jazz ausgebildeten Musiker ihre Bahnen ineinem Space-Rock-Dub-Elektro-Gefilde. Bei einigen Tracks gönnt sich die Band die Künste des LuzernerExperimentalvokalisten Bruno Amstad. So wie wohl keine elektronisch versetzte Spielart hat sich Dub überdie Jahre von allerlei kurzlebigen Trends unbeeindruckt erwiesen. Weder sklavisch angelehnt an die großenjamaikanischen Helden der 70er-Jahre noch verloren in den weiten Welten des elektronischen Dub, gehenDub Spencer und Trance Hill ihren eigenen reduzierten, abstrahierten und manchmal ironischen Weg überdie Schalter und Dioden der Mischpulte dieser Erde.
Dubblestandart - Dub Realistic
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player