END OF SUMMER DEAL25% off on top of all urban fashion sale items. Valid until Aug 28th, 23:59 p.m. Code: summer25
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Exitmusic Indierock | Alternative 2 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Exitmusic - The Recognitions
Exitmusic
The Recognitions
LP | 2018 | US | Original (Felte)
18,99 €*
Release:2018 / US – Original
Genre:Rock / Indie
Aleksa Palladino und Devon Church haben die Höhen und Tiefen
ihrer märchenhaften Beziehung in die explosiven, unbequemen
Bekenntnisse von Exitmusic gelenkt. Das Musikprojekt begann in
dem Jahr in dem sie heirateten (2004) und implodierte während ihrer
Scheidung, aber nicht, bevor das Duo seine am vollständigsten
realisierte Sammlung wunderschön gestörter Musik vollendete. „The
Recognitions“ wurde geprägt vom Ende der Beziehung. Der erste
Song „Crawl“ wechselt von einem düsteren Intro – so als würden
Beach House „Susperia“ neu vertonen – zu einem
ausgewachsenen Exorzimus; zu einem unerschrockenen
Überlebenskampf mit gebleckten Zähnen, in dessen Schneise Blut,
Schweiß und Tränen zurückbleiben. Dann wird es ein bisschen
ruhiger zwischen den zitternden Streichern, den Beats vom
Shuffleboard und den Moll-Melodien von „Iowa“, aber es lässt sich
einfach nicht leugnen, dass der Hörer hier auf einer wilden
Achterbahn durch ein persönliches Tagebuch rast. Das gilt für alle
Songs - von den flauen Rhythmen und den schwindeligen Hooks von
„Criminal“ bis zu der das Album beschließenden bittersüßen
Klavierballade „The Distance“.
Exitmusic - Passage
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player