5 € VOUCHERJOIN OUR MAILING LIST
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Iron Chic Punk | Hardcore 3 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Iron Chic - III - You Can't Stay Here Red Vinyl Edition
Iron Chic
III - You Can't Stay Here Red Vinyl Edition
LP | 2017 | EU | Original (Side One Dummy)
25,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Jeder Mensch verarbeitet Verlust anders. Nach dem tragischen
Tod ihres Gitarristen Rob McAllister im Januar 2016 beschließt
die hymnische Punk-Band Iron Chic aus Long Island nicht etwa,
die Segel zu streichen, sondern ihre gesamte Energie in eine neue
Platte zu stecken, um McAllister ein musikalisches Denkmal zu
setzen. Zwar waren die Frage nach dem Sinn des Lebens oder der
Umgang mit Drogen, Depression und Angststörungen auch auf
den Vorgängeralben ,Not Like This" von 2010 und ,The Constant;
One" von 2013 wichtige Themen. Auf ihrer dritten Platte ,You;
Can't Stay Here" mischen Iron Chic allerdings weitaus weniger
Hoffnungsschimmer unter die düstere Grundthematik und
beweisen einmal mehr ein Händchen für große Hymnen, mächtige
Singalongs und bittersüße Melodien. In Eigenregie im Haus von
Gitarrist Phil Douglas aufgenommen und produziert sind das
Ergebnis Gitarren, die einem ins Gesicht springen und sich im
Nacken festkrallen, ein kompaktes Schlagzeug und
Gesangsmelodien, die zum Mitgrölen der Texte auffordern. Diese
sind auch auf ,You Can't Stay Here" weder besonders literarisch
noch künstlerisch, dafür aber ehrlich, direkt und für jeden
nachvollziehbar. Iron Chic haben mit ,You Can't Stay Here" aus
einer schwierigen Situation ein Album gemacht, das zwar in
dunkelsten Gefühlslagen fußt, sich jedoch durch seine kraftvollen
Hymnen und singenden Melodien doch wieder um das Überleben
in einer Welt bemüht, die sich mit aller Kraft gegen einen
stemmt. Und das ist letztlich der Hoffnungsschimmer, der dem
Album selbst zwar fehlt, der Band aber die Kraft gibt,
weiterzumachen.
Iron Chic - III - You Can't Stay Here
Iron Chic
III - You Can't Stay Here
LP | 2017 | EU | Original (Side One Dummy)
25,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Jeder Mensch verarbeitet Verlust anders. Nach dem tragischen
Tod ihres Gitarristen Rob McAllister im Januar 2016 beschließt
die hymnische Punk-Band Iron Chic aus Long Island nicht etwa,
die Segel zu streichen, sondern ihre gesamte Energie in eine neue
Platte zu stecken, um McAllister ein musikalisches Denkmal zu
setzen. Zwar waren die Frage nach dem Sinn des Lebens oder der
Umgang mit Drogen, Depression und Angststörungen auch auf
den Vorgängeralben ,Not Like This" von 2010 und ,The Constant;
One" von 2013 wichtige Themen. Auf ihrer dritten Platte ,You;
Can't Stay Here" mischen Iron Chic allerdings weitaus weniger
Hoffnungsschimmer unter die düstere Grundthematik und
beweisen einmal mehr ein Händchen für große Hymnen, mächtige
Singalongs und bittersüße Melodien. In Eigenregie im Haus von
Gitarrist Phil Douglas aufgenommen und produziert sind das
Ergebnis Gitarren, die einem ins Gesicht springen und sich im
Nacken festkrallen, ein kompaktes Schlagzeug und
Gesangsmelodien, die zum Mitgrölen der Texte auffordern. Diese
sind auch auf ,You Can't Stay Here" weder besonders literarisch
noch künstlerisch, dafür aber ehrlich, direkt und für jeden
nachvollziehbar. Iron Chic haben mit ,You Can't Stay Here" aus
einer schwierigen Situation ein Album gemacht, das zwar in
dunkelsten Gefühlslagen fußt, sich jedoch durch seine kraftvollen
Hymnen und singenden Melodien doch wieder um das Überleben
in einer Welt bemüht, die sich mit aller Kraft gegen einen
stemmt. Und das ist letztlich der Hoffnungsschimmer, der dem
Album selbst zwar fehlt, der Band aber die Kraft gibt,
weiterzumachen.
Iron Chic - Ys
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player