GenresNew In StockBack In StockPreorderhhv.de Exclusiveshhv.de Top 100ChartsSale

Kapitaen Platte Vinyl, CD & Tape 10 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Husten - Husten
Husten
Husten
LP | 2017 | EU | Original (Kapitaen Platte)
18,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder 19.05.2017
Das neue Projekt von Gisbert zu Knyphausen und Moses Schneider (Produzent von u.a. Tocotronic, Beatsteaksund Annenmaykantereit).Es war die Rede davon, dass Tino Hanekamps Roman "Sowas von da" verfilmt werden sollte. Moses Schneider bekam davon Wind und fragte dendünnen Mann, ob er Lust hätte, am Soundtrack dafür mitzuschreiben. Die Band aus dem Buch brauchte Lieder. Wie das so ist, vergingen drei, vier Jahre,einige Songs entstanden, aus dem Film wurde (noch) nichts. Also gründete man eine eigene Band, die Lieder waren ja da. Zwei sind aber keine Band, alsofragten sie Gisbert zu Knyphausen, ob er mal im Studio vorbeikommen wolle, es gäbe was zu singen. Das hat er dann getan und ihm gefielen die Lieder.Aber eine ,richtige" Band mit Live-Auftritten und Album wollte man eigentlich gar nicht sein. Das Leben ist kompliziert. Schließlich traf man sich öfter inRestaurants als im Studio. Richtige Bands sind oft im Übungsraum. Moses, Gisbert und der dünne Mann nannten sich dann Husten und schraubten ihreLieder aus allen möglichen Überbleibseln der letzten zwanzig Jahre fertig zusammen. Hier ein Schlagzeug-Take, zu dem es kein Lied gab, dort ein Sample,das niemand wollte; eine übrig gebliebene Nummer vom dünnen Mann, ein Playback von Moses, neue Melodielinien von Gisbert. Mehr war das nicht.Moses und der dünne Mann kennen sich seit sie vor zwanzig Jahren die erste Viktoriapark-Platte zusammen aufgenommen haben. Gisbert und Mosesüber ihre Arbeit am Olli-Schulz-Album "Save Olli Schulz". Dann kam unweigerlich die Frage: Wenn nicht Platte, wenn nicht live, was dann? Also eine EP.Jedes Jahr eine. "Kapitän Platte" aus Bielefeld wollten die EP pressen lassen. Zum Aufklappen, mit farbigem Vinyl. Digital erscheint die erste EP beiKomma/Vikram, dem Viktoriapark-Label. Ach ja, es hat der Band so viel Spaß gemacht, dass die nächste EP ist schon fast fertig ist, ebenso dieübernächste. Die kommen dann wieder im Mai. 2018, 2019
Nihiling - Batteri
Nihiling
Batteri
2LP | 2017 | EU | Original (Kapitaen Platte)
25,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Preorder 05.05.2017
Mit ihrem vierten Album wenden sich Nihiling endgültig vomProg-Rock à la Oceansize ab und loten die Grenzen des PostRocksaus. Dabei ist der Titel ,Batteri" Programm, denn ähnlichdem Plus- und Minuspol ist das Album in zwei Hälfen unterteilt.Die ersten vier Songs zeigen ihre Nähe zum Indie-Pop britischerPrägung. Der Gitarrensound erinnert an The XX oder Foals, dasSongwriting an ihre schwedischen Labelkollegen von EF undImmanu El. Nihiling beweisen, dass ein guter Popsong durchausauch sieben Minuten lang sein darf und Post-Rock und Gesangsich nicht ausschließen. Der zweite Teil des Album zeigt diesphärische, instrumentale Seite der Band. Erinnerungen anExplosions In The Sky werden wach. Dabei verzichten Nihilingfast komplett auf das klassische laut-leise Gerüst sondernerzeugen ihre Spannung vor allem durch Rhythmuswechsel undlange Steigerungen, die auf den Effekt des großen Ausbruchesverzichten. Einzig bei „Idiot" hört man die klassichse Post-RockWandund eine plötzliche Nähe zu This Will Destroy You. BeideTeile des Albums ergeben ein harmonisches Ganzes. Nihilingschaffen es, die Neugier des Hörers hochzuhalten, der nie weiß,was ihn als nächstes erwartet. Die Live-Umsetzung ist dabei einbesonderes Schmankerl. Obwohl "nur" zu fünft auf der Bühne,hört und sieht man 3 Gitarren, 2 Schlagzeuge, 2 Keyboards, einenBass, ein Cello und drei Stimmen.
Ef - Give Me Beauty Or Give Me Death
Low Frequency In Stereo - Travelling Ants Who Got Eaten By Moskus
Low Frequency In Stereo - Low Frequency In Stereo
We Stood Like Kings - USSR 1926
Halma - Granular
Kristofer Aström - Mother
Monophona - Black On Black
Nihiling - Nihiling
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player