5€ VOUCHERJOIN OUR MAILING LIST
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Kirkelig Kulturverksted Organic Grooves 2 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Ketil Bjerkestrand - Piano Poems (Una Corda)
Ketil Bjerkestrand
Piano Poems (Una Corda)
LP | 2008 | EU | Reissue (Kirkelig Kulturverksted)
19,99 €*
Release:2008 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves
Als Kjetil Bjerkestrand mit "Piano Poems" 2010 sein Solodebütalbum veröffentlichte, war der norwegischePianist, Organist und Keyboarder bereits 54 Jahre alt. Allerdings konnte er zu diesem Zeitpunkt schon aufeine stattliche Karriere zurückblicken. A-ha hatten ebenso mit ihm musiziert wie Sissel Kyrkjebø, RebekkaBakken und DeeDee Bridgewater. Daneben verzeichnete er diverse Filmmusiken und Arrangements inseinem Portfolio. Die Aufnahmen für "Piano Poems" fanden in der Kulturkirken Jakob in Oslo statt. Siewurden von Daniel Wold aufgenommen und von Erik Hillestad produziert. Im Mittelpunkt steht BjerkestrandsSpiel auf seinem großen Steinway, auch eine Hammond C3 und die kircheneigene Orgel sind zu hören.Umrankt wird das Ganze von diskret eingewobenen elektronischen Elementen. Mit anderen Worten zeichnetBjerkestrand intime und intensive, aber dennoch zurückgenommene Stimmungsbilder zwischen Satie, Bach,Chopin und Beethoven, inspiriert von Romantik und Jazz.
Knut Reiersrud Band - Voodoo Without Killing Chicken
Knut Reiersrud Band
Voodoo Without Killing Chicken
LP | 2008 | EU | Reissue (Kirkelig Kulturverksted)
19,99 €*
Release:2008 / EU – Reissue
Genre:Organic Grooves
Knut Reiersrud ist in seinem Heimatland Norwegen als Blues-Gitarrist und -Sänger bekannt, der gerne überden Tellerrand hinausschaut. Kennzeichnend dafür ist sein Bestreben, Elemente traditioneller norwegischerMusik und afrikanische Rhythmen in seine Songs einzubinden. Dafür nutzt der 1961 geborene Musiker nebender Gitarre auch gerne die Mundharmonika, Mandoline und den Oud. "Voodoo Without Killing Chicken" kam2008 beim heimischen Label Kirkelig Kulturverksted heraus. Es war Reiersruds siebtes Studioalbum. Die elfStücke wurden von Christian Engfelt (Cato Salsa Experience, Lionheart Brothers, Serena Maneesh) im GrandSport Studio in Oslo produziert. Reiersrud zur Seite stand eine Band, die sich aus namhaften norwegischenRock- und Jazzmusikern zusammensetzte: dem Bassisten Nikolai Hængsle Eilertsen (Big Bang, Lester,Elephant9, National Bank), dem Schlagzeuger Andreas Bye (Bugge Wesseltoft), dem Keyboarder DavidWallumrød (Lester, Jarle Bernhoft), dem Multiinstrumentalisten Lars Horntveth (Jaga Jazzist, National Bank),den wir hier am Saxofon und an der Bassklarinette hören, und dem Trompeter Mathias Eick (Manu Katchè).Hinzu kamen in Rune Arnesen (Nils Petter Molvær) und dem Sänger, Gitarristen und Bassisten Bjørn Holm(Dhaffer Yossef) zwei Mistreiter, mit denen Reiersrud bereits seit vielen Jahren kollaborierte.
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player