END OF SUMMER DEAL25% off on top of all urban fashion sale items. Valid until Aug 28th, 23:59 p.m. Code: summer25
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Kreismusik Vinyl, CD & Tape 9 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Lemur - Die Herrschaft Der Kakerlaken
Lemur
Die Herrschaft Der Kakerlaken
LP | 2018 | EU | Original (Kreismusik)
15,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Die Kakerlake. Sie überlebt sie alle. Die Dinosaurier. Die Mammuts. Die Chinesischen Flussdelfine. Die
Menschen.
Mit seiner neuen EP „Die Herrschaft der Kakerlaken“ entführt Lemur seine Hörer in die Abgründe dieser Welt – in die vielen kleinen
Ritzen, Spalten und tiefen Löcher, die wir zu gern übersehen, dorthin, wo Angst und Ekel zu Hause sind. Nach seinem 2017
veröffentlichten Solo-Album „Die Rache der Tiere“ sind nun die Kakerlaken an der Macht.
Düstere Biester beherrschen die Erde, sie überleben radioaktive Strahlung, werden in schlechten Zeiten zu Kannibalen und können
sogar völlig kopflos über eine Woche überleben. „Die Herrschaft der Kakerlaken“ ist ein Abgesang auf die Welt – dystopisch, tief
sarkastisch und doch mit einem Blick auf den Zauber in allen Dingen, so hässlich sie auch sein mögen. Denn schließlich hat doch alles
ein Lied verdient.
Mit „Everything deserves a song“, dem Gedicht des irischen Poeten David Ryan, eröffnet die fünf Songs starke EP ihren düsteren
Reigen. Nach der Ouvertüre „Alles hat ein Lied verdient“ seziert Lemur all jene Dinge, die der Abfall der Menschheit so hervorbringt,
fröhlich weiter: Von Gentrifizierungswahnsinn und großstädtischer Oberflächlichkeit („Späne“) über persönliche Krisenherde
(„Katastrophen“) und globale Endzeitszenarien („Die Herrschaft der Kakerlaken“) bis hin zu illustren Verschwörungstheorien
(„Chemtrails“) bekommt auf seiner neuen EP wirklich alles ein Lied. „Ich hatte Lust mal ausschließlich in der Finsternis fischen zu
gehen, und zu schauen, ob ich dort etwas an den Haken bekomme, das eine spannende Geschichte birgt. Die Arbeit an der EP war ein
bisschen wie eine aufregende Expedition ins Abseits für mich“, beschreibt der Rapper den Songwriting-Prozess. Die Texte entstehen
größtenteils auf Wanderungen innerhalb und außerhalb Berlins, werden von Lemur live ins Handy eingesprochen. Der musikalische
Unterbau folgt im heimischen Studio.
Hier verbarrikadiert sich der selbsternannte Feuchtnasenaffe mehrere Monate lang bei zum Teil tropischen Temperaturen und gerät in
einen regelrechten Strudel der Experimentierfreude: „Ich habe das Gefühl eine Art Metamorphose durchlaufen zu haben, und Musik
nun mit ganz neuen Augen zu sehen, wie ein Kind, das sich über die unendlich vielen Möglichkeiten freut, auf dieser Welt Dinge zu
veranstalten.“
Als Grundgerüst der Beats sowie zur Untermalung von Hauptmelodien und Samples arbeitet Lemur ausschließlich mit dem Einsatz
seiner Stimme. Durch Beatboxing und Chöre, die er selbst mit mehrfach verstellten Stimmen einsingt, entwickelt der Wahlberliner sein
eigenes Soundkonzept, das er unter anderem durch ein Akkordeon ergänzt. Für den Song „Katatrophen“ holt sich Lemur zudem das
musikalische Universalgenie Jonathan Walter ins Studio. Das Ergebnis sind ein im deutschen HipHop einmaliger Detailreichtum, der
mehr nach postapokalyptischer Filmmusik klingt als nach Rap-Beats, sowie ein perfekt ineinandergreifendes Zusammenspiel von Musik
und Text.
So zeigt sich Lemur auf seinem dritten solistischen Werk „Die Herrschaft der Kakerlaken“ eindrucksvoll als Regisseur eines
ganzheitlichen Endzeitkopfkinos mit doppeltem und dreifachen Boden, das den Hörer in seinen Bann zieht. Direkt und ungeschönt,
dennoch detailverliebt und vieldeutig – so liefert der Musiker perfide Lyrics und einen Sound, der strahlt wie nuklearer Niederschlag. Die
fünf Song starke musikalische Apokalypse erscheint am 16. November bei Kreismusik auf Vinyl und digital.
Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi - Das Nullte Kapitel
Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi
Das Nullte Kapitel
2LP | 2017 | DE | Original (Kreismusik)
21,99 €*
Release:2017 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi sind nach „Expedition ins O“ von 2013 mit ihrem zweiten Band- Studioalbum zurück und es geht darauf laut Peng „wieder um bestimmte Dinge (und auch Gefühle).“ Neben den Tentakel-typischen Sujets wie Wahnsinn, Erleuchtung oder skurrile Monster, wird auf „Das Nullte Kapitel“ unter anderem die Kreiszahl Pi auseinander klamüsert, mit rasierten Igeln in einer irren Traumreise durch Spiegelkabinette gejagt oder die Menschheit nach und nach vom marodierenden Planeten gefegt. Surrealer Text trifft beschwippste Mitsing-Refrains, Metaebene trifft heimliches Augenzwinkern. Erstmals im Themen-Angebot: die klassische Liebes-Schmonzette. Produziert und aufgenommen wurde erneut im bandeigenen Berliner Studio, zusammen mit dem langjährigen Toningenieur der Band Jens Güttes. Galten die Tentakel mit ihrem musikalischen Kuriositätenkabinett aus Bürsten, Töpfen, Fahradklingeln, Betonkübeln, brummelnden Kontrabässen und präparierten Gitarren lange Jahre als die HipHop-Band mit den baufälligsten Instrumenten, haben sich auf der neuen Platte auch ein paar Synthesizerklänge eingeschlichen, die dem maroden Charme des Bandsounds eine abgespacte Note geben. Ordentlich rumpeln tut es natürlich nach wie vor.
Tentakel Von Delphi, Die - OST Alki, Alki
Tentakel Von Delphi, Die
OST Alki, Alki
LP | 2015 | EU | Original (Kreismusik)
19,99 €*
Release:2015 / EU – Original
Genre:Movies / TV
Die Tentakel von Delphi, besser bekannt als das herrlich scheppernde und groovende Bandgerüst um Rapper Käptn Peng, machen mit dem Soundtrack zum Film Alki Alki nun also auch Filmusik. Der Jungregisseur Axel Ranisch (u.A. „Dicke Mädchen“, „Ich fühl mich Disco“) holte die Band für die Vertonung seines tragik-komischen Films über die älteste aller Männerfreundschaften, den Alkoholismus, ins Boot.

Im Film tritt die Band selbst als hart rockende Clubband auf, die den Alkoholexzess von Tobias untermalt. Und auch Käptn Peng hat drei intim-minimalistische Songs zum Soundtrack beigesteuert, die als kleine Soloauftritte in die Szenen des Films eingewoben sind. Beim letzten Stück sind Käptn Peng & die Tentakel von Delphi dann doch wieder vereint und geben das elegische Abschlussstück „Nicht gehandelt“ zum Besten.
Lemur - Geräusche
Lemur
Geräusche
LP | 2015 | DE | Original (Kreismusik)
19,99 €*
Release:2015 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Früher bei Herr Von Grau, jetzt Solo unterwegs!
Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi - Das Nullte Kapitel
Lemur - Die Rache Der Tiere
Lemur
Die Rache Der Tiere
2LP | 2017 | EU | Original (Kreismusik)
20,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Lemur, der Wahlberliner Rapper und Produzent, hat keinen Bock mehr aufs Menschsein.
Mutiert zum Feuchtnasenaffen redet er Klartext: Die Tiere haben Beef mit uns.
Lemurs neues Album „Die Rache der Tiere“ ist ein einziger Abgesang auf den Zustand unserer Gesellschaft.
Seine menschliche Schlachteplatte startet ganz weit oben, in der Freiheit des Weltalls.
Das Ergebnis: 100% Lemur.
Eine musikalische Melange zwischen Boom Bap und Elektronik, wie gewohnt handgemacht, im Vergleich zum Vorgängeralbum
„Geräusche“ jedoch eingängiger, ohne an Abstraktionsmustern zu verlieren. Er flowt wie der Amazonas, kombiniert komplexe Textpatterns
mit Melodie-Elementen und fesselt all seine Rapskills auf den selbstgebauten, adipös-wummernden Beats. Noch nie hat Sterben so viel
Spaß gemacht.
Der Philosoph und wandelnde Wortwitz Marten McFly ist wieder mit dabei, die Rapperin Nazz, der MC FairS – alles Leute, die Lemurs
gesellschaftlichen Reimegarten mit ihren Ideen bestens gedüngt haben.
Lemur - Die Rache der Tiere
Lemur
Die Rache der Tiere
CD | 2017 | EU | Original (Kreismusik)
15,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Lemur, der Wahlberliner Rapper und Produzent, hat keinen Bock mehr aufs Menschsein.
Mutiert zum Feuchtnasenaffen redet er Klartext: Die Tiere haben Beef mit uns.
Lemurs neues Album „Die Rache der Tiere“ ist ein einziger Abgesang auf den Zustand unserer Gesellschaft.
Seine menschliche Schlachteplatte startet ganz weit oben, in der Freiheit des Weltalls.
Das Ergebnis: 100% Lemur.
Eine musikalische Melange zwischen Boom Bap und Elektronik, wie gewohnt handgemacht, im Vergleich zum Vorgängeralbum
„Geräusche“ jedoch eingängiger, ohne an Abstraktionsmustern zu verlieren. Er flowt wie der Amazonas, kombiniert komplexe Textpatterns
mit Melodie-Elementen und fesselt all seine Rapskills auf den selbstgebauten, adipös-wummernden Beats. Noch nie hat Sterben so viel
Spaß gemacht.
Der Philosoph und wandelnde Wortwitz Marten McFly ist wieder mit dabei, die Rapperin Nazz, der MC FairS – alles Leute, die Lemurs
gesellschaftlichen Reimegarten mit ihren Ideen bestens gedüngt haben.
Pavlidis - Identitetris
Pavlidis
Identitetris
LP | 2016 | EU | Original (Kreismusik)
22,99 €*
Release:2016 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Ben Pavlidis (Ohrbooten) und Shaban (der von Käptn Peng) sind Pavlidis.
Shaban - Apto Machinam
Shaban
Apto Machinam
LP | 2014 | DE | Original (Kreismusik)
19,99 €*
Release:2014 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Nach der Zusammenarbeit mit Käptn Peng nun das erste Soloalbum, rein instrumental!
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player