false
5 € VOUCHERJOIN OUR MAILING LIST

Solomun Electronic & Dance 1 Items

Show Filter & CategoriesFilter Results
Sorting: Popular
96 Items/Page
Solomun - Nobody Is Not Loved White Vinyl Edition
Solomun
Nobody Is Not Loved White Vinyl Edition
2LP | 2021 | EU | Original (BMG)
25,99 €*
Release:2021 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Im Frühjar 2021 veröffentlicht Solomun sein zweites Album „Nobody Is Not Loved“. Sein Erstlingswerk „Dance, Baby“ produzierte er, über 11 Jahre zuvor, fast vollständig im Alleingang; für den Nachfolger hingegen holt sich der gebürtige Bosnier der in Hamburg aufgewachsen ist jedoch viele spannende Kollaborateure mit ins Boot: Jamie Foxx, Planningtorock, Zoot Woman, ÄTNA (gleich zweimal), Anne Clark, Isolation Berlin und Tom Smith. 

Wenn man „Nobody Is Not Loved“ in seiner Gesamtheit durchhört, fällt einem sofort auf, dass Solomun, der in der Underground DJ-Szene seinen Ursprung hat, eine enorme Vielseitigkeit an musikalischen Einflüssen, völlig befreit von einer Notwendigkeit der Clubtauglichkeit, in seine musikalischen Produktionen einfließen lässt. Und diese Furchtlosigkeit und Ehrlichkeit macht unheimlich viel Spaß. Für diejenigen, die es noch nicht gehört haben, es darf ein breites Spektrum an elektronischen Genres erwartet werden: von Indie Electronica über Synthpop, Wave und Post Punk bis hin zu Solomuns Signature Club Sound.

In den 11 Jahren zwischen den beiden Alben war Solomun nicht nur als Produzent von 24 eigenen Platten und über 50 Remixen tätig (darunter Künstler wie Depeche Mode, Leonard Cohen, Jon Hopkins, Jamiroquai, Moderat, Interpol, Editors, Foals und Lana Del Rey), hat als tourender DJ die relevantesten Festivals des Planeten bespielt (u.a. Coachella, Tomorrowland, Time Warp, uvm.), eigene Headline Shows mit Crowds bis zu 30.000 Personen geschmissen, seine Ibiza Residency „Solomun +1“ im Pacha zur wichtigsten der Insel gemacht, sondern mit seinem Kult Boiler Room Set auch noch eins der meistegestreamten DJ Sets der Geschichte kreiert. 
Back To Top
Tracklist
Tracklist
Close Player