MID SEASON SALEUP TO 50% OFF URBAN FASHION
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Tin Angel Vinyl, CD & Tape 16 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
John Southworth - Human Cry (Remastered)
John Southworth
Human Cry (Remastered)
LP | 2018 | EU | Original (Tin Angel)
17,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Er klingt ein bisschen wie der späte John Lennon, aber musikalisch lässt sich der britisch-kanadischeSinger/Songwriter John Southworth nicht ohne Weiteres in Schubladen stecken, fügt er doch in seinenStücken auf feinsinnige Art und Weise unterschiedliche Stilrichtungen zusammen - Folk mit Kabarett undJazz mit Eighties-Pop -, und würzt das Ganze mit zeitlosem Charme, assoziativen Erzählungen zwischenTraum und Realität sowie orchestralen Klängen. Sein 1998 veröffentlichtes Debüt, "Mars Pennsylvania",bescherte dem ehemaligen Filmstudenten (und heutigen Gelegenheitsautor) in Nordamerika einenAchtungserfolg. Dessen Nachfolger "Sedona Arizona" (1999), "Banff Springs Transylvania" (2000), "RoseMilk Appalachia" (2001) und "Yosemite" (2005) bestätigten Southworths Interesse für abgelegene Orte undderen Geschichten. 2014 erschien mit "Niagara" ein Doppelalbum, das sich mit dem Leben am berühmtenWasserfall beschäftigte, halb auf der kanadischen, halb auf der US-Seite. Die Redakteure der deutschenAusgabe des "Rolling Stone" waren von dem Werk so begeistert, dass sie "Niagara" zur Platte des Jahreskürten. Die wunderschöne Platte "Human Cry" kam bereits drei Jahre zuvor auf den Markt.
Nicholas Krgovich - In An Open Field
Nicholas Krgovich
In An Open Field
LP | 2018 | EU | Original (Tin Angel)
17,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Unwiderstehlich schwelgerische, im Ohr festklebende Melodien, luftdichtes Songwriting, dynamische Bässeund genial nuancierte Hochglanz-Arrangements - der 1982 geborene Multiinstrumentalist Nicholas Krgovich(ausgesprochen: Kar-ga-vitch) aus Vancouver hat sich in den letzten Jahren den Ruf als einer der fähigstenSongwriter der kanadischen Indie-Szene erspielt. Und das vollkommen zu Recht! Krgovich, der in den letzten15 Jahren mit Bands wie No Kids und P:ano & Gigi spielte sowie Amber Coffman (Dirty Projectors), MountEerie und Nite Jewel kollaborierte, ist ein großartiger Arrangeur, dessen an Steely Dan orientierten,atmosphärischen, cineastisch-ausladenden Westcoast-Kompositionen zwischen Freeway und pazifischenSonnenuntergängen, Hollywood und reichlich Kokaingenuss perfekt ins kleine, nach wie vor anhaltendeYacht-Rock-Revival passen. Bei dem Dutzend neuer Songs auf "In An Open Field" gingen ihm der Arthur-Russell-Kollaborateur Peter Zummo an der Posaune, der legendäre Pedal-Steel-Spieler B.J. Cole, dieSängerin und Multiinstrumentalistin Angel Deradoorian sowie Chris Cohen zur Hand. Einen Gastauftritt feiertNite Jewel. Ganz groß!
Trembling Bells - Dungeness
Trembling Bells
Dungeness
LP | 2018 | EU | Original (Tin Angel)
18,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
"Dungeness" ist bereits das siebte Album der schottischen Neo-Traditionalisten um Mastermind Alex Neilson.Für dieses stand eine Landzunge an der englischen Südküste Pate. 2015 verschlug es Neilson und seine vierMitstreiter Simon Shaw (Bass), Alasdair C. Mitchell (Gitarre), Mike Hastings (Gitarre) und Lavinia Blackwall(Gesang, Orgel) erstmals in diese entlegene Gegend in East Sussex. Doch Dungeness hatte einen starkpolarisierenden Effekt auf die Band aus Glasgow. Während Neilson von der Landschaft total begeistert war,hegten die anderen Vier große Antipathien. Aus den gleichen Gründen: man wähnte sich am Ende der Welt.Und genau diesen Eindruck transportieren auch die neuen Songs. In diesen schlägt der typische, von denTembling Bells weithin geschätzte freaky Prog-Folk einen psychedelischen Bogen zu den Siebzigern undFairport Convention, nur um dann eine unheimliche Liaison mit apokalyptischen Elementen aller Arteinzugehen. Und das sowohl textlich als auch soundtechnisch. Wenn Lavinia Blackwall in dem Stück "I'mComing", das zweifellos ein Highlight des Albums ist, singt: "There's a price to be paid for these abuses ofpower", dann fällt es schwer, nicht an aktuelle politische, zunehmend autoritäre Verwerfungen zu denken.
Bunny - Bunny
Bunny
Bunny
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Bunny ist eine kanadische Newcomer-Band, die sich jedoch aus recht erfahrenen, in diversen Bands aktivenMusikern zusammensetzt: Drew Smith (Grapes Godly, The Bicycles), Jordan Howard (The Magic, I Am Robotand Proud), Andrew Scott (Biblical, The Bicycles, Sebastian Grainger), Dan Werb (Grapes Godly,Woodhands) und Jay Anderson (Grapes Godly, Biblical, Comet Control). Und da die Beteiligten schon seitsieben Jahren zusammen als Bunny musizieren, klingt ihr selbstbetiteltes, enorm facettenreiches Debüt sogar nicht nach einem Erstling. Vielmehr ist "Bunny" stark vom Sound der Beach Boys zu "Pet Sounds"-Zeitenund den frühen Ween ("Chocolate & Cheese") beeinflusst. Dieses verschweißt talentiert, furchtlos undunprätentiös frisch geschrubbte Indierock-Elemente, noisige Gitarren, Dream-Pop-Synthesizer,Streichersätze, Conga-Beats, Westcoast-Gesangsharmonien, Kaugummimelodien, Easy-Listening-Atmosphäre und Saxophonsoli zu 14 handwerklich supersolide produzierten Vintage-Songs, die fern jederironischer Zwischentöne einfach richtig gut klingen. Wer es gerne abwechslungsreich mag, kommt hier vollund ganz auf seine Kosten.
Diana - Familiar Touch
Diana
Familiar Touch
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Electronic / Dance
Diana ist ein kanadisches Synthie-Pop-Trio, bestehend aus der Sängerin und Gitarristin Carmen Elle, demSaxofonisten und Keyboarder Joseph Shabason sowie dem Schlagzeuger und Produzenten Kieran Adams.2013 veröffentlichte die Formation ihr Debütalbum "Perpetual Surrender". Dieses zeichnete sich durchelegante Bässe, coole Rhythmen, kristallklare Melodien, hallgetränkte Gitarren und mal flächige, malverspielte Keyboards aus. Genau das Richtige für Soundästheten, Softrockfreunde und Achtzigernostalgiker,die sich auf Sade, die späten Fleetwood Mac, Level 42 und Roxy Music zu "Avalon"-Zeiten einigen können.Von denen gab es offensichtlich sehr viele, denn aufgrund der überwältigenden Resonanz beschlossen dieDrei, das Projekt entgegen erster Absichten fortzusetzen. Mittlerweile ist Diana ein fester Bestandteil derMusikszene in Toronto geworden. Zur Planung des zweiten Albums zog man sich in eine Hütte in Quebeczurück, um dann fünf Monate in reflektierter Studioarbeit mit den Aufnahmen zuzubringen. Der Aufwand wardurchaus gerechtfertigt, denn das Trio hat sich hörbar weiterentwickelt und ein gereift-komplexes Album vollmit Songs zum Wohlfühlen und Träumen geschaffen.
Ed Askew - Art And Life
Ed Askew
Art And Life
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
21,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Ed Askew ist ein bildender Künstler und Singer/Songwriter, der in New York lebt. Mit seinen fast 80 Jahrenkann er auf eine so abwechslungsreiche wie ungewöhnliche Karriere zurückblicken. 1968 veröffentlichte derdamals 27-Jährige sein Debütalbum "Ask The Unicorn" beim Avantgardelabel ESP-Disk. Damit befand ersich in Gesellschaft von Größen wie Ornette Coleman oder Pharaoh Sanders. Was Askew allerdings nichtsnützte, die psychedelische Folk-Platte floppte. Dennoch produzierte er fleißig weiter Musik - und bunkerte dieAufnahmen in seinem Archiv. Bis zu Beginn der Nullerjahre die Labels De Stijl und Drag City deren Qualitätenerkannten und damit begannen, Askews Songs zu veröffentlichen. Insbesondere das 2013 in Umlaufgebrachte Album "For The World" hinterließ ein großes mediales Echo und lenkte die öffentlicheWahrnehmung auf sein ungewöhnliches Debüt, das in Folge dessen 2015 neu gemastert noch einmal vonTin Angel herausgebracht wurde. Spätestens jetzt war Askew wieder voll im Geschäft. Insofern kommt derneue Langspieler "Art And Life" wie gerufen. Auch dieser erscheint via Tin Angel.
Baby Copperhead - The Serpent And The Sparrow
Baby Copperhead
The Serpent And The Sparrow
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
22,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Der Singer/Songwriter Ben Lee stammt aus Brooklyn. Er stand schon mit TV on the Radio, Christy & Emily,Karl Blau, William Parker und der Stumblebum Brass Band auf der Bühne und kollaborierte mit namhaftenGrößen wie Eugene Chadbourne, Mitgliedern von Grizzly Bear, Mike Pride und Jace Clayton aka DJ/rupture.Im Fokus von Lees kreativem Schaffen steht der Ansatz, Verknüpfungspunkte der europäischen Klassik undursprünglicher Stile Nordafrikas und Nordamerikas durch das Prisma von Folk und Pop zu erforschen. Unterdem Alias Baby Copperhead hat er sich einer höchst eigenwilligen, dissonanten und urtümlichen Spielweisevon Americana verschrieben. Bei dieser kamen in der Vergangenheit relativ klassische, üppig und ausladendgestaltete Arrangements für Geige, Viola und Cello zum Tragen, die Lee in vielschichtige Synthesizer-Klänge,Fieldrecordings und Aufnahmen traditioneller Sounds aus den südlichen Appalachen (Tennessee, Georgia)einbettete. Daran anlehnend sind die Songs von "The Serpent And The Sparrow", Lees mittlerweile viertemAlbum, durch ein Streicher-Trio, Banjo, Akustikgitarre und diverse elektronische Elemente geprägt. Das Werkwurde vom Grammy-nominierten Mike Tarantino koproduziert und gemixt. Gastauftritte feiern Brent Arnold(Cello), Jessica Pavone (Viola) und Tom Swafford (Geige).
Alex Rex - Vermillion
Alex Rex
Vermillion
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
22,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Hinter Alex Rex verbirgt sich Alex Neilson, der Schlagzeuger der Trembling Bells. Mit dem seit 2008bestehenden Quartett war er die letzten Jahre viel auf Achse und häufig im Studio. Hinzu kamen diverseKollaborationen und Gastauftritte bei anderen Bands. Und damit war die Zeit gekommen, endlich mal wasganz Eigenes auf die Beine zu stellen, nämlich sein Solodebüt "Vermillion". Bei diesem gingen ihm LaviniaBlackwall und Mike Hastings von seiner Stammband sowie Rory Haye zur Hand. Sam Smith besorgte in denGreen Door Studios die Produktion. Trotz drei Viertel der Trembling-Bells-Belegschaft geriet "Vermillion" zueiner ganz persönlichen Angelegenheit Neilsons. Und die fällt recht poetisch aus. Inspiriert durch Ovids"Metamorphosen" kreierte Neilson Songtexte, die zwischen dem kaleidoskopischen Surrealismus einesApollinaire und der visionären Leuchtkraft Peter Redgroves changieren. Musikalisch geht es dafür etwasBodenständiger zu, der Hang zu klaren Melodien und ordentlichen Arrangements zieht sich wie ein roterFaden durch die insgesamt neun Rock-Stücke. Dennoch ist die Bereitschaft erkennbar, mit einer gewissenExperimentierfreude deren klassische Songstrukturen aufzubrechen und dabei frohgemut aus anderen Stilenzu schöpfen.
Devon Sproule - The Gold String
Devon Sproule
The Gold String
LP | 2017 | EU | Original (Tin Angel)
23,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Pop
Die Mittdreißigerin Devon Sproule hat sich seit Ende der 1990er-Jahre einen Namen als Singer/Songwriteringemacht, die auf individuelle Weise Folk und Jazz mit Indiepop- und Country-Tönen zu verbinden weiß. Sielebt irgendwo im Hinterland von Virginia und ist seit über einem Jahrzehnt mit dem Produzenten Paul Curreriverheiratet. Neben ihren musikalischen Interessen widmet sich Sproule der Vogelkunde und besucht denStudiengang Gehörlosen-Kultur und Gebärdensprache. "The Gold String" wurde in drei verschiedenenkanadischen Provinzen eingespielt. Auf den großenteils üppig-arrangierten Songs vereint Sproule mit vielSprachwitz, intellektueller Tiefe und kreativer Verve so ziemlich alles, was man gemeinhin als ländlichenordamerikanische Musik kennt. Als Begleitband stand Sproule die Dream-Pop-Formation Bernice ausToronto zur Seite. Mit von der Partie war natürlich auch ihr Ehemann, der als Sänger, Musiker, Mixer undProduzent einen Löwenanteil an der Albumrealisation trägt. Zwei der Songs, bei denen es sich mit Ausnahmevon "Drawing Circles", einem Stück ihres Tin-Angel-Labelkollegen Ed Askew, um Originalaufnahmen handelt,wurden allerdings von Mike O’Neill (Inbreds) mitgeschrieben und von Sandro Perri gemixt.
Pick A Piper - Distance
Brasstronaut - Brasstronaut
Brasstronaut
Brasstronaut
LP | 2016 | EU | Original (Tin Angel)
18,89 €* 20,99 € -10%
Release:2016 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Brasstronaut is a band from Vancouver, Canada. Their last record Mean Sun was released in 2012. Now they release a new record, once again combining new into new directions, while not losing the warm and luminous sound Brasstronaut is known for.After mentions on Pitchfork and Hypem #1 listings, appearances at festivals such as SXSW and Iceland Airwaves were quick to follow. In 2010, the band released their first full-length album Mount Chimaera, which gained the band a lot of international acclaim and glowing reviews from notable critics such as Gilles Peterson, from BBC1 and the UK’s Independent newspaper, who called the band’s sound "a new way forward“. Not long after, the band won the 2010 SOCAN Echo Songwriting Prize and was long listed for the Polaris Music Prize.
Nicholas Krgovich - The Hills
Tom Brosseau - Perfect Abandon
Marker Starling - Rosy Maze
Opal Onyx - Delta Sands
Baby Dee & Eliot Bates - Big Bumble Bees
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player