20% ON TOPon the entire vinyl sale assortment. Until Sep. 19th 23:59 CET – Code »knock20ontop«
GenresNew In StockBack In StockPreorderHHV ExclusivesHHV Top 100ChartsSale

Wagram Vinyl, CD & Tape 94 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
V.A. - Reggae Vibrations
V.A. - Generations Rap Francais
V.A.
Generations Rap Francais
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
Von Hardcore bis Old School - Platte mit zehn französischen Hip-Hop-Evergreens.In Deutschland haben das nur die wenigsten auf dem Zettel, aber gemessen am Umsatz ist der französischeHip-Hop-Markt nach den USA der zweitgrößte der Welt. Von Afro-Trap bis losgelöstem House-Rappräsentiert unser Nachbarland seit bald vier Jahrzehnten eine enorme stilistische Bandbreite. Einen schönenÜberblick über das Geschehen der vergangenen Jahre bietet die Zusammenstellung "Générations RapFrançais". Neben den Altvätern und Superstars IAM ("C’est Donc Ça Nos Vies") aus Marseille sind auf derKompilation Acts vertreten wie zum Beispiel der Reimkünstler Passi ("Les Flammes Du Mal"), dessen Debütsich 1997 fast eine halbe Million Mal verkaufte, die Gruppe Expression Direkt ("Dealer Pour Survivre"), derenMitglieder Kertra, Delta, Weedy und Le T.I.N. zu den Pionieren des Rap Français gehören, die Hardcore-Rapper Didier Morville (alias Joey Starr) und Bruno Lopes (alias Kool Shen) von Suprême NTM ("LePouvoir"), und der 1971 auf Martinique geborene Fabe ("L'Impertinent"), der vor allem in den Neunzigerngroße kommerzielle Erfolge genoss, heute nicht mehr aktiv ist, aber immer noch auf aktuellen Mixtapesvertreten ist.
V.A. - Jazz Divas
Chet Baker - My Funny Valentine
Eric Serra - OST Leon
V.A. - Vinyles 80's Volume 2
V.A.
Vinyles 80's Volume 2
2LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
21,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Denkt man an die Achtziger zurück, fallen einem natürlich sofort die unglaublichen Frisuren ein, die seinerzeiten vogue waren. Doch das Jahrzehnt hatte deutlich mehr zu bieten als Geschmacksverirrungen, wie diezweite Ausgabe von "Vinyles 80's" treffend unter Beweis stellt, nämlich verdammt gute Musik. Auf "Vinyles80's" haben die Kompilationsspezialisten des französischen Labels Wagram auf zwei 180 Gramm schwerenVinyls 24 Popklassiker vereint, die für die 1980er absolut prägend waren - und die auch heute nochungemein frisch und aufregend klingen. So zum Beispiel Soft Cell ("Tainted Love"), Culture Club ("Do ReallyWant To Hurt Me"), UB 40 ("Kingston Town"), Caroline Loeb ("C’est La Quate"), Bandolero ("Paris Latino"),Lionel Richie ("Hello") und Simple Minds ("Don’t You (Forget About Me)"). Dass sich die Pariser Plattenfirmaein Stück auf einheimische Erfolge konzentriert hat, liegt in der Natur der Sache. Aber das bietet deutschenHörern die schöne Gelegenheit, nicht nur in Erinnerungen zu schwelgen, sondern auch noch die eine oderandere Neuentdeckung wie Élegance, Philippe Lafontaine, Les Avions, Hervé Cristiani oder Gérard Blanc zumachen.
V.A. - Spirit Of Reggae
V.A.
Spirit Of Reggae
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Reggae / Dancehall
Den Geist des Reggaes fängt das Label Wagram mit diesem Vinyl wunderbar ein. An Künstlern ist das Who’swho der Reggae-Geschichte dabei: von Bob Marley über Max Romeo, Dennis Brown, Toots And The Maytalsbis Eek-A-Mouse. So eine Playlist kann man nur durch langes Suchen im Netz zusammenstellen. Wagramnimmt uns die Arbeit ab.
V.A. - Soul Sisters
Diana Ross & The Supremes - Your Heart Belongs To Me
V.A. - Wanted Reggae
V.A.
Wanted Reggae
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Reggae / Dancehall
Wer einmal vom Reggae-Virus infiziert wurde, kommt vom Offbeat auch nicht mehr los. Allen, die schonwieder unter Entzugserscheinungen leiden, sei die LP-Kompilation "Wanted Reggae" empfohlen. Sie enthältelf remasterte und von Experten sorgsam ausgewählte Stücke von Szenegrößen wie Horace Andy, MaxRomeo, Sly & Robbie, Black Uhuru und den Gladiators auf 180 Gramm schwerem Vinyl. Die exklusiveZusammenstellung wird durch Bilder des bekannten britischen Fotografen Chris Steel-Perkins optischattraktiv in Szene gesetzt - das Auge isst bekanntlich mit. Falls der Appetit nicht gestillt wird: "WantedReggae" ist Bestandteil der aufsehenerregenden Reihe "Wanted Collection" des französischen LabelsWagram. Die aufwändig produzierte Serie für anspruchsvolle Musikliebhaber widmet sich dem Besten, wasBlack Music zu bieten hat, und damit den Genres Reggae, Afrobeat, Soul und Funk.
Bob Marley - Soul Rebel
Manu Dibango - Wakafrika
Manu Dibango
Wakafrika
2LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
22,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Zweifellos ist Manu Dibango ein zentraler Protagonist der modernen afrikanischen Musik. Nur wenigeKünstler haben so einflussreich und vor allem groovy Klänge des schwarzen Kontinents mit Jazz, Soul, Funkund Hip-Hop verknüpft, wie der 1933 geborene Komponist und Saxofonist aus Kamerun. Sein 1972veröffentlichtes Stück "Soul Makossa" war einer der ersten Disco-Tracks überhaupt, und er ist bis heute seinTrademark-Song geblieben. Weitere bekannte Hits, auf denen er stilbildend traditionelle Rhythmen seinerHeimat mit der populären kamerunischen Tanzmusik Makossa und Black Music mischte, sind "Africadelic","Waka Juju" und "Afrijazzy". Mit seinem Album "Wakafrika" machte sich Manu Dibango zu seinem 60.Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk, indem er sich Hits der afrikanischen Musik, der Weltmusik undseiner eigenen Karriere vorknöpfte, neu arrangierte und mit prominenten Gästen der Welt- undPopmusikszene neu einspielte, darunter Youssou N’Dour, King Sunny Adé, Salif Keita, Angélique Kidjo, PapaWemba, Peter Gabriel, Ladysmith Black Mambazo, Kaïssa Doumbé, Alex Brown, Touré Kunda und SinéadO'Connor. Für die Wiederveröffentlichung dieses legendären Albums wurden alle Songs neu gemischt.
V.A. - Rock'n'Roll Kings - Vintage Sounds-Classics By TheRock'n'Roll Pionners
V.A.
Rock'n'Roll Kings - Vintage Sounds-Classics By TheRock'n'Roll Pionners
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Als Bill Haley 1954 Blues und Country zu "Rock Around The Clock" verschmolz, initiierte er nicht nur die neueStilrichtung Rock’n’Roll, vor allem gab er einem aufbegehrenden Lebensgefühl einen Ausdruck, das zunächstdie US-amerikanische Jugend, und mit etwas Verspätung auch den Nachwuchs der westlichen Welt inEkstase versetzen sollte: Der laute und aggressive Rock’n’Roll wurde zum Ventil gesellschaftlicher Zwänge!Stars wie Chuck Berry, der frühe Elvis Presley, Little Richard oder Jerry Lee Lewis brachen durch ihreFrisuren oder sexuellen Gesten mit gesellschaftlichen Konventionen und lösten mit ihrer wilden Musik starkeEmotionen aus. Ein neues, rebellisches Lebensgefühl erfasste eine ganze Generation. Die Kompilation"Rock’n’Roll Kings" taucht mit Klassikern wie unter anderem "Jailhouse Rock" (Elvis Presley), "Great Balls OfFire" (Jerry Lee Lewis), "Johnny B. Goode" (Chuck Berry), "Be-Bop-A-Lula" (Gene Vincent), "Tutti Frutti"(Little Richard), "Peggy Sue" (Buddy Holly), "Blue Suede Shoes" (Carl Perkins) oder "I'm Walkin'" (FatsDomino) noch einmal ein in diese sehnsuchtsvolle Zeit.
V.A. - Vinyles 80's Volume 1
V.A.
Vinyles 80's Volume 1
2LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
21,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Schräge Klamotten und schlechte Frisuren, Kalter Krieg und heißer Rock, Neue Deutsche Welle und MTV,Boris Becker und Steffi Graf - die Achtziger waren ein aufregendes und kurioses Jahrzehnt. Vor allem eines,das aufgrund modischer Extravaganzen lange verpönt war, aber seit den Nullerjahren ein Dauercomebackfeiert. Musikalisch gesehen ist das natürlich höchst erfreulich, denn von Madonna über Prince und TinaTurner bis Michael Jackson waren die Achtziger auch das Jahrzehnt der Superstars - und die hatten Hits imGepäck, die man einfach immer wieder hören kann. Mit der ersten Ausgabe von "Vinyles 80's" konzentrierensich die Kompilationsspezialisten von Wagram auf Popgrößen, die man beim Rückblick auf die 80er nichtunmittelbar parat hat, die aber ungemein prägend waren und vor allem Ohrwürmer par excellence ablieferten.Zum Beispiel Madness ("One Step Beyond"), George Kranz ("Din Daa Daa"), Desireless ("Voyage Voyage"),Patrick Hernandez ("Born To Be Alive"), Sabrina ("Boys") und Frankie Goes To Hollywood ("Relax").
Louis Armstrong - C'Est Si Bon
Louis Armstrong
C'Est Si Bon
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Louis Daniel "Satchmo" Armstrong (1901-71) war ein amerikanischer Jazztrompeter, Sänger undSchauspieler, der als einer der bedeutendsten Instrumentalsolisten des Jazz gilt. Stilistisch beeinflusste erfast alle nachkommenden Trompeter der traditionellen Jazzstile. Darüber hinaus ist Satchmo, dessenunverwechselbare Stimme seine weltweite Popularität begründete, neben Billie Holiday und Ella Fitzgeraldeiner der bekanntesten Sänger des Jazz. Armstrongs musikalische Wurzeln lagen im New-Orleans-Jazz. Erhatte maßgeblichen Anteil an der Entwicklung dieser Stilrichtung weg von der Kollektivimprovisation hin zumherausgestellten Solo, womit er das Starsolistentum im Jazz begründete. Insbesondere in den 1920er- und30er-Jahren setzte er technisch Maßstäbe für Jazztrompeter. Wegen gesundheitlicher Probleme konnte erspäter nicht mehr daran anknüpfen. 1960 erhielt Armstrong einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.Mit Stücken wie "Down By The Riverside", "Mack The Knife", "Georgia On My Mind", "When The Saints GoMarchin' In", "Let's Fall In Love" und natürlich "C'est si bon" enthält die vorliegende Kompilation die größtenErfolge dieses herausragenden Musikers.Seite
Eric Serra - OST Nikita
V.A. - Wanted Hip-Hop - From Diggers To Music Lovers
V.A.
Wanted Hip-Hop - From Diggers To Music Lovers
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
15,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Hip Hop
"Vier auf einen Streich", so lautet die Veröffentlichungsdevise bei der Samplerreihe "Wanted Collection" desfranzösischen Labels Wagram. Nachdem man dort 2017 mit sorgsam zusammengestellten LPs zu denGenres Funk, Soul, Afrobeat und Reggae die Messlatte bereits ziemlich hoch gelegt hatte, gelingt es denKompilationsspezialisten dieses Jahr, gekonnt nachzusetzen. 2018 sind Disco, Hip-Hop und Jazz dran, undwie es sich für die Serie gehört, erscheint jede Edition mit remasterten Highlights vergangener Jahrzehnte auf180g-Vinyl, edel verpackt in ansprechendes Vintage-Coverartwork. Die "Wanted Hip-Hop"-Ausgabe vereintein Dutzend Stücke von Beats- und Reimkünstlern, die in keiner Sammlung fehlen dürfen: Kid Frost,Bahamadia, Pete Rock feat. Slum Village, De La Soul, DJ Jazzy Jeff, Pete Rock feat. RZA & GZA und DilatedPeoples - to name but a few.
Harry Belafonte - Day-O
Nina Simone - Little Girl Blue
Eric Serra - OST The Big Blue - Im Rausch der Tiefe
V.A. - Hendrix In Jazz
V.A.
Hendrix In Jazz
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Jimi Hendrix war ohne Frage ein Grenzgänger, die Bezeichnung als bester Rockgitarrist aller Zeiten greift fürsein Gesamtwerk viel zu kurz. Eine ganze Reihe von Veröffentlichungen arbeiten die einzelnen Einflüsseseiner Musik heraus und stellen Hendrix-Kompositionen und solche Songs, die er auf seine unnachahmlicheWeise geprägt hat, in verschiedene Genre-Zusammenhänge. Hendrix funktioniert so nicht nur als Vorlage fürBluesrock oder Latin, sondern auch im Jazz. Musikjournalist Lionel Eskenazi (Jazz Magazine) hat dieschönsten Coverversionen für diese Veröffentlichung zusammengestellt. So hat man "Purple Haze", "LittleWing" oder "Voodoo Child" noch nicht gehört. Mit von der Partie sind unter anderem Terez Montcalm, dasFrancis Lockwood Trio oder Youn Sun Nah. Und Hendrix' größter Hit "Hey Joe" liegt bei Lee Moses in bestenHänden.
Duke Ellington - Caravan
V.A. - Soul Men
V.A. - The Beatles In Jazz
Serge Gainsbourg - Gainsbourg In Jazz
Quincy Jones - Soul Bossa Nova
Johnny Cash - Folsom Prison Blues
V.A. - Wanted Afrobeat
V.A.
Wanted Afrobeat
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Aus dem ghanaischen Musikstil Highlife und US-amerikanischem Jazz der 1960er-Jahre fusionierte Fela Kutieinst das Genre Afrobeat. Es hat in den vergangenen Jahrzehnten schon so manche Mutation erfahren, bliebaber immer eins: vitaler Ausdruck ungebremster Lebensfreude. Wie attraktiv dieser auch für europäischeOhren klingt, unterstreicht einmal mehr die LP-Kompilation "Wanted Afrobeat". Sie ist Bestandteil derexklusiven Serie "Wanted Collection" des französischen Labels Wagram. Die Reihe widmet sich mit vierparallel veröffentlichten Zusammenstellungen auf 180-Gramm-Vinyl den Genres Afrobeat, Soul, Funk undReggae, und damit dem Besten, was Black Music zu bieten hat. Was die Editionen so besonders macht, istneben dem sorgsam ausgewählten und remasterten Songmaterial das ansprechende Erscheinungsbild, dasauf Fotos des britischen Fotografen Chris Steel-Perkins zurückgeht. "Wanted Afrobeat" enthält neun Songsvon Größen wie Mulatu Astatke, Livy Ekemezie, Pat Thomas und Peter King.
V.A. - Wanted Soul
V.A.
Wanted Soul
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Was kommt heraus, wenn Experten Musikliebhabern eine Freude machen wollen? Eine Kompilationsseriewie die "Wanted Collection"! Die vom französischen Label Wagram entworfene Vinyl-Reihe widmet sich demThema Black Music und damit den vier Genres Soul, Funk, Afrobeat und Reggae. Pro Genre also eine Platte,und das jeweils mit remasterten Perlen, die Connaisseure ihres Fachgebiets aus den persönlichenPlattensammlungen ausgegraben haben. Um dem Ganzen ein optisches Krönchen aufzusetzen, wurden dieVeröffentlichungen durch exklusive Aufnahmen des britischen Fotografen Chris Steel-Perkins designt. Die"Wanted Soul"-Edition enthält zwölf fantastische Songs von unter anderem Nancy Holloway, Millie Jackson,Tobi Lark, Dorothy Moore, Darondo, Joe Simon und Dee Edwards.
V.A. - Wanted Funk
V.A.
Wanted Funk
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Das französische Label Wagram veröffentlicht im Rahmen der Kompilationsserie "Wanted Collection"zeitgleich vier optisch attraktiv in Szene gesetzte LPs rund ums Thema Black Music. Alle Platten erscheinenals 180-Gramm-Vinyl und bieten ausschließlich soundtechnisch auf den neuesten Stand gebrachte Floorfilleraus den Genres Funk, Soul, Afrobeat und Reggae. Abgerundet werden die Sampler durch exklusiveSchnappschüsse des britischen Fotografen Chris Steel-Perkins. Die "Wanted Funk"-Edition bietet einDutzend schweißtreibender Stücke von Größen wie Ray Camacho, The Fatback Band, Robert Jay, UncleLouie, Little Beaver, King Floyd und The Philly Armada Orchestra. Für Liebhaber und Kenner ein Augen- undOhrenschmaus!
Al Jarreau - Love & Happiness
Dave Brubeck - Take Five
B.B. King - Three O'Clock Blues
Superfunk - Hold Up
Superfunk
Hold Up
2LP | 2000 | EU | Reissue (Wagram)
19,99 €*
Release:2000 / EU – Reissue
Genre:Electronic / Dance
Superfunk war ein House-Projekt aus Frankreich, das aus den drei DJs und Produzenten Stéphane Bonan(Stéphane B), Fabrice Texier (Fafa Monteco) und Hamdi Hassen (Mike 303) bestand. Es wurde 1998 inMarseille gegründet. Vor der Jahrtausendwende feierten sie mit den Clubhits "Bubble Boogie" und vor allem"Come Back" erste Erfolge, was Remix-Aufträge für Bob Sinclar, Neneh Cherry und Gus Gus nach sich zog.Im Februar 2000 erschien ihr Debütalbum "Hold Up". Dieses verband federleichte Funk-Grooves mitpumpenden Rhythmen und unwiderstehliche Disco-Harmonien mit Electro-Klängen der alten Schule. Beieinigen der insgesamt 14 Songs wurde das Trio von House-Star Dimitri From Paris, Ron Carrol und PaulJohnson unterstützt. Höhepunkt des Albums war die eingängige, als Single ausgekoppelte Dancefloor-Hymne "Lucky Star", der Ron Carroll mit seiner vielseitigen Stimme einen ganz eigenen Stempel aufdrückte,und die in einigen europäischen Ländern bis in die oberen Chartregionen vorstieß. Für dieWiederveröffentlichung von "Hold Up" wurden sämtliche Songs von den Originalbändern remastert.
Frank Sinatra - Witchcraft
Aretha Franklin - Try A Little Tenderness
Ella Fitzgerald & Louis Armstrong - Cheek To Cheek
Ray Charles - Hit The Road Jack
Marilyn Monroe - I Wanna Be Loved By You
Brigitte Bardot - La Madrague
V.A. - Funk Fever Volume 2
Do, The - Both Ways Open Jaws
Do, The
Both Ways Open Jaws
LP | 2011 | EU | Reissue (Wagram)
18,99 €*
Release:2011 / EU – Reissue
Genre:Pop
Preorder 12.10.2018
Seit 2007 bilden die französisch-finnische Sängerin Olivia Merilahti sowie der ebenfalls aus Frankreichstammende Multiinstrumentalist und Filmkomponist Dan Levy das Pop-Duo The Dø. 2008 brachten diebeiden ihr Debüt "A Mouthful" auf den Markt. Das clever arrangierte Album schoss mit elektronischen Pop-Klängen und lieblichem Gesang in Frankreich direkt durch die Decke und kam erst auf Platz 1 derAlbumcharts zum Stillstand. 2009 wurden Merilahti und Levy mit dem European Border Breakers Award(EBBA) ausgezeichnet. Zwei Jahre später veröffentlichten The Dø ihren zweiten Langspieler "Both WaysOpen Jaws". Dieser zeichnete sich durch Streicher- und Bläserparts, pfiffige Jazzpassagen und intelligenteWendungen aus. Bei der Planung ihres dritten Werks, das 2014 unter dem Titel "Shake Shook Shaken"herauskam, beschloss das Kreativ-Duo, mit der Vergangenheit zu brechen: Merilahti und Levy sprachen sichgegen akustische Instrumente aus und konzentrierten sich auf synthetische Dance-Sounds und Percussion."Wir haben alle Register gezogen", so Levy. "Wurde etwas mal zu verschnörkelt, haben wir Kleinholz darausgemacht. Wir wollten ein monumentales Album schaffen." Wagram legt das bislang nur als CD erhältlicheWerk nun als Vinyl neu auf.
Do, The - Shake Shook Shaken
Do, The
Shake Shook Shaken
LP | 2014 | EU | Reissue (Wagram)
18,99 €*
Release:2014 / EU – Reissue
Genre:Pop
Preorder 12.10.2018
Seit 2007 bilden die französisch-finnische Sängerin Olivia Merilahti sowie der ebenfalls aus Frankreichstammende Multiinstrumentalist und Filmkomponist Dan Levy das Pop-Duo The Dø. 2008 brachten diebeiden ihr Debüt "A Mouthful" auf den Markt. Das clever arrangierte Album schoss mit elektronischen Pop-Klängen und lieblichem Gesang in Frankreich direkt durch die Decke und kam erst auf Platz 1 derAlbumcharts zum Stillstand. 2009 wurden Merilahti und Levy mit dem European Border Breakers Award(EBBA) ausgezeichnet. Zwei Jahre später veröffentlichten The Dø ihren zweiten Langspieler "Both WaysOpen Jaws". Dieser zeichnete sich durch Streicher- und Bläserparts, pfiffige Jazzpassagen und intelligenteWendungen aus. Bei der Planung ihres dritten Werks, das 2014 unter dem Titel "Shake Shook Shaken"herauskam, beschloss das Kreativ-Duo, mit der Vergangenheit zu brechen: Merilahti und Levy sprachen sichgegen akustische Instrumente aus und konzentrierten sich auf synthetische Dance-Sounds und Percussion."Wir haben alle Register gezogen", so Levy. "Wurde etwas mal zu verschnörkelt, haben wir Kleinholz darausgemacht. Wir wollten ein monumentales Album schaffen." Wagram legt das bislang nur als CD erhältlicheWerk nun als Vinyl neu auf.
Do, The - A Mouthful
Do, The
A Mouthful
LP | 2008 | EU | Reissue (Wagram)
18,99 €*
Release:2008 / EU – Reissue
Genre:Pop
Preorder 12.10.2018
Hinter The Dø verbergen sich der 1974 in Paris geborene Multiinstrumentalist und Komponist Dan Levy sowiedie französisch-finnische Sängerin Olivia Merilahti. Vor der Gründung von The Dø arbeiteten die beiden 2004am Filmscore des Thrillers "Das Imperium der Wölfe". Mit dem Film konnten die Zwei nicht viel anfangen,doch er legte den Grundstein der Band. Aber bevor es soweit war, kollaborierten Levy und Merilahti bei zweiweiteren Soundtracks. 2007 beschlossen sie dann, etwas ganz Eigenes an den Start zu bringen undfirmierten fortan unter dem Namen The Dø. Dieser steht für den ersten Buchstaben von Dan und Olivia;außerdem ist er die italienische Bezeichnung für den Grundton der Tonleiter. The Dø setzten sich zum Ziel,Musikfans auf der ganzen Welt jenseits langweiliger Pop-Schablonen in Staunen und Begeisterung zuversetzen. 2008 brachte das Duo mit großem Erfolg sein Debüt "A Mouthful" heraus - das Album kletterte bisauf Platz 1 der französischen Charts. Auch das internationale Publikum fand großen Gefallen an dem Werk.Das Label Wagram bringt das Album nun noch einmal als LP neu auf den Markt.
Serge Gainsbourg - Le poinconneur des lilas
Serge Gainsbourg
Le poinconneur des lilas
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
13,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Preorder 12.10.2018
Zunächst sah es nicht so aus, als würde Serge Gainsbourg eine große Karriere bevorstehen. Bis zum Altervon 30 Jahren lebte der französische, am 2. April 1928 in Paris geborene Chansonnier, Sänger,Filmschauspieler, Komponist und Schriftsteller von Gelegenheitsjobs. Er gab Unterricht in Zeichnen undGesang, seine Hauptbeschäftigung war die Malerei. Boris Vian brachte ihn 1958 von der Malerei ab undführte ihn zum Chanson. Von ersten Erfolgen bestätigt, begann er eine große Anzahl an Chansons für etlicheSängerinnen und Sänger zu komponieren. 1965 gewann France Gall mit seiner Komposition "Poupée de cire,poupée de son" den Eurovision Song Contest. Ab 1966 verlegte er sich zunehmend auf Popmusik und fandAnklang bei einem jüngeren Publikum. Seinen größten Erfolg als Interpret hatte er im Duett mit Jane Birkin,mit der er 1969 sein Lied "Je t’aime ... moi non plus" veröffentlichte. In den Siebzigern brachte erverschiedene Konzeptalben heraus und begann Flirts mit anderen Genres wie Rock und Reggae. Ab Endeder 1970er perfektionierte Gainsbourg sein Alter Ego Gainsbarre, den Raucher und Trinker, den er in seinemLied "Ecce Homo" beschrieb. Vom Alkoholismus gekennzeichnet starb Gainsbourg 1991 in Paris. InFrankreich gilt er als einer der einflussreichsten und kreativsten Singer/Songwriter seiner Epoche.
V.A. - Soul Women - Timeless Classics From The Queens Of Soul
V.A.
Soul Women - Timeless Classics From The Queens Of Soul
2LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
17,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Obwohl der Begriff "soul" schon während der Dreißigerjahre in der US-amerikanischen Populärmusikauftauchte, entstand Soul als eigenständiges Genre erst in den 1950ern aus Gospel und Rhythm'n'Bluessowie je einer Prise Blues und Jazz. Schon bald darauf sollte Soul zum Inbegriff "schwarzer Popmusik"werden. Kennzeichnend für die afroamerikanisch geprägte Unterhaltungsmusik sind emotional gefärbteSangeskünste. Sich mit ganzer Seele und herzergreifendem Gesang den Vibes, dem Groove und derMessage hinzugeben, das macht Soul aus. Sängerinnen wie Aretha Franklin, Etta James, Tina Turner,Lavern Baker, Marlena Shaw oder Diana Ross beherrschten dieses Metier meisterhaft. Sie finden sich nebenDionne Warwick, Nina Simone, Dusty Springfield, Irma Thomas, Amy Winehouse, Ibeyi und vielen anderenKünstlerinnen auf der geschmackvoll kompilierten Doppel-LP "Soul Women".
V.A. - Jazz Women - Timeless Classics From The Queens Of Jazz
V.A.
Jazz Women - Timeless Classics From The Queens Of Jazz
2LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
17,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Wenn es allein um die Vokalkunst geht, dann ist die Jazz-Welt fest in weiblicher Hand. Man denke nur anDiven wie Billie Holiday, Ella Fitzgerald oder Nina Simone. Aber auch Sängerinnen jüngerer Tage, zumBeispiel Sarah Vaughan oder Diana Krall, beeindrucken nicht minder mit ihren verzaubernden Stimmen.Grund genug für das französische Label Wagram, die renommiertesten Sängerinnen der letzten Jahrzehntemit herausragenden Interpretationen von Evergreens wie "Summertime", "Sing, Sing, Sing", "My FunnyValentine" oder "My Baby Just Cares For Me" auf einem Doppelalbum zu vereinen. Neben den Genanntentreten unter anderem Shirley Bassey ("I've Got You Under My Skin"), Dina Washington ("What A Difference ADay Makes"), Doris Day ("Keep Smilin', Keep Laughin', Be Happy") und Aretha Franklin ("Try A LittleTenderness") in Erscheinung.
V.A. - Disco Stars - Vintage Sounds-Classics By The DiscoMasters
V.A.
Disco Stars - Vintage Sounds-Classics By The DiscoMasters
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Was machen viele, insbesondere junge Menschen, um in ihrer Freizeit dem Alltag zu entfliehen? Tanzen!Ganz besonders gut funktioniert das Vergnügen mit Disco-Musik - kein Wunder, dass das Genre seit vierJahrzehnten ein Revival nach dem anderen erlebt. Mit der Zusammenstellung "Disco Stars" wirft dasfranzösische Label Wagram noch einmal einen Blick zurück auf die wilden Anfangstage in den Siebzigern, alsdas Ganze noch ein neuer Trend war, der von New York, Philadelphia und Miami zum glitzernden Siegeszugum die Welt ansetzte und Nachtclubs wie das Studio 54 oder The Loft stilbildenden Charakter hatten. DieKompilation "Disco Stars" enthält unter anderem die Stücke "I Will Survive" (Gloria Gaynor), "Born To BeAlive" (Patrick Hernandez), "Car Wash" (Rose Royce), "Ring My Bell"(Anita Ward) und "Change" (BarryWhite) - und damit die größten Disco-Hymnen aller Zeiten. Hinzu kommen Songs von beispielsweise TheJackson 5, Imagination, Jennifer und Ottawan.
Ray Charles - Go Jazz
Ray Charles
Go Jazz
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Der US-amerikanische Sänger, Songwriter und Komponist Ray Charles (1930-2004) war stilprägend für dieEntwicklung von Rhythm and Blues, Blues, Country und Soul. Insgesamt hat er etwa 90 Millionen Tonträgerverkauft. Er zählt zur Rock and Roll Hall of Fame und ist Mitglied der Blues Hall of Fame, der Songwriters Hallof Fame, der Grammy Hall of Fame, der Jazz Hall of Fame, der Georgia Music Hall of Fame und der FloridaArtists Hall of Fame. Das "Rolling Stone"-Magazin wählte Ray Charles auf Platz 2 der 100 besten Sängersowie auf Platz 10 der 100 größten Musiker aller Zeiten. Im Laufe seiner langen und vielseitigen Karrierewurde Ray Charles mit zahlreichen Musikpreisen ausgezeichnet, darunter diverse Grammy Awards. DenGrammy Award for Best R&B Performance erhielt er fünf Mal; damit ist er der Künstler, der den Preis amhäufigsten erhalten hat. Weitere viermal bekam er den Grammy Award for Best Male R&B VocalPerformance. Die Zusammenstellung "Go Jazz" des französischen Labels Wagram befasst sich mit derSwing-, Blues- und Jazz-inspirierten Seite des Künstlers und präsentiert Klassiker wie "Birth Of The Blues","I'm Gonna Move To The Outskirts Of Town", "Moanin'", "Let The Good Times Roll" und "Alexander's RagtimeBand".
V.A. - Wanted 60's British Rock - From Diggers To Music Lovers
V.A.
Wanted 60's British Rock - From Diggers To Music Lovers
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Mit gleich drei neuen Editionen rücken die Herausgeber der exklusiven "Wanted Collection" die frühen Tagevon Rock’n’Roll und Rock in den Mittelpunkt. Die LP "Wanted 60's British Rock", die neben "50’s Rock’n’Roll"und "60’s Garage Rock" erscheint, widmet sich mit insgesamt 16 Titeln von Manfred Man, Colosseum, PaulJones, The Tremoloes, The Spencer Davies Group, The Birds oder den Kinks jener Zeit, als sich diebritischen Beatbands von ihren Vorbildern jenseits des Atlantiks mit clever produzierten Eigenkompositionenemanzipierten und kommerziell immer erfolgreicher wurden. Gegen Mitte der 1960er überschwemmtenProduktionen aus UK geradezu den US-amerikanischen Markt und stellten einen Großteil der Nummer-1-Hits. Dieses Phänomen, das in zwei großen Wellen stattfand und gegen Ende des Jahrzehnts einen weiterenHöhepunkt hatte, ging als British Invasion in die Musikhistorie ein. Abgesehen davon fand "British Rock" auchim restlichen Europa enormen Anklang und trug zum Boom der Popkultur bei.
Various - Wanted 50's Rock'n'Roll - From Diggers To Music Lovers
Various
Wanted 50's Rock'n'Roll - From Diggers To Music Lovers
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Nachdem sich die Macher der "Wanted Collection" mit bislang acht Kompilationen um Black Music bzw.afroamerikanische Stile gekümmert hatten, richten sie nun ihren Blick auf die Anfangstage des Rock."Wanted 50's Rock'n'Roll" widmet sich der Zeit, als der King und Konsorten ihre ersten Erfolge feierten unddamit den Lauf der Welt revolutionierten - ohne sie hätte es die Beatles, AC/DC & Co. nie gegeben. Diekenntnisreiche, von wahrer Expertenhand zusammengestellte LP vereint 20 Songs von unter anderemJohnny Carroll And His Hot Rocks, Jackie Gotroe, Jimmy Lloyd, Jack Scott, Curtis Gordon, Jody Reynoldsund Joe Bennett And The Backbeats. Wie für die Reihe typisch, erscheint auch "Wanted 50's Rock'n'Roll" alsaudiophile Pressung auf 180 Gramm schwerem Vinyl, verpackt in ein ansprechendes, authentisches Artwork.
Brisa Roche - Father
Frank Sinatra - The Jazz Crooner
Frank Sinatra
The Jazz Crooner
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
14,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Wegen seiner charakteristischen Stimme nannte alle Welt den Sänger, Schauspieler und Entertainer FrankSinatra (1915-98) nur The Voice. Diese machte ihn zum Inbegriff des Crooners. Crooning beschreibt einen inden 20ern mit der Entwicklung des Mikrofons entstandenen Gesangsstil. Dieser zeichnet sich durch eineintime, warme und mitunter stark sexuell konnotierte Stimme aus. Sinatras musikalische Karriere startete inder Swing-Ära als Sänger in den Orchestern von Harry James und Tommy Dorsey. Seine Konzert- undRadioauftritte mit Dorsey machten Sinatra rasch landesweit bekannt und bestärkten ihn in den Plänen füreine Solokarriere. Die konsequente Nutzung des Mediums Radio in den Vierzigern war ein Eckpfeiler fürSinatras Popularität. Er wurde zum musikalischen Idol der Weltkriegsgeneration. Vor allem Teenagerinnenstanden auf "Frankie Boy". Sinatras Alben verkauften sich über 150 Millionen Mal. Weltruhm beschertenSinatra insbesondere "My Way", "Strangers In The Night" und "New York, New York".
Nina Simone - The Jazz Diva
Nina Simone
The Jazz Diva
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Sie vermied den Ausdruck Jazz und sprach lieber von "black classical music". Dennoch war Nina Simone(1933-2003) eine der größten amerikanischen Jazz- und Bluessängerinnen, und obendrein eineausgezeichnete Pianistin und Songschreiberin. 1957 veröffentlichte sie ihr Debüt, ein Konzert 1959 in derNew York City Town Hall machte sie in den USA und in Europa bekannt. Ihre Fans bezeichneten sie als"Hohepriesterin des Soul". In den 1960ern engagierte sich Simone in der Bürgerrechtsbewegung. Mit Liedernwie "Mississippi Goddam" und "To Be Young, Gifted, And Black" wurde sie eine der musikalischen Leitfigurendieser Bewegung. Geplagt von psychischen und Suchtproblemen zerbrach in den Sechzigern ihr privatesLeben. Während der Siebziger geriet Simones Karriere - nicht zuletzt aufgrund ihrer politischen Haltung -stark ins Schlingern. Ihr Album "Baltimore" (1978) wurde von der Kritik gelobt, verkaufte sich aber schlecht.Durch den Song "My Baby Just Cares For Me", der 1987 und damit 30 Jahre nach der Aufnahme dank einemChanel-Werbespot ein Welthit wurde, erlangte Simone noch einmal größere Popularität. Er findet sich, nebenTiteln wie "Come On Back Jack", "Work Song", "Wild Is The New Wind", "It Don't Mean A Thing" und "LoveMe Or Leave Me", auch auf der Kompilation "The Jazz Diva".
V.A. - Wanted Disco
V.A.
Wanted Disco
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
15,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
2017 startete das französische Label Wagram mit der "Wanted Collection" eine historische Vinylreihe, diesich im weitesten Sinn um Black Music dreht. Dabei gilt: Pro LP ein Genre. Kennzeichnend für dieKompilationsreihe sind 180 Gramm schweres Vinyl, soundtechnisch auf den neuesten Stand gebrachteRaritäten aus verschiedenen Jahrzehnten und eine liebevolle Aufmachung. Nach Funk, Soul, Afrobeat undReggae sind 2018 Disco, Hip-Hop und Jazz an der Reihe. Die "Wanted Disco"-Edition serviert zehnschweißtreibende Stücke von unter anderem Love Committee, A Taste Of Honey, Charo & The SalsoulOrchestra, Joe Simon, Bob James und Tina Charles. Das tolle 70er-Jahre-Vintage-Coverfoto stammt vonDavid Hurn.
V.A. - Wanted Jazz Volume 2 - From Diggers To Music Lovers
V.A.
Wanted Jazz Volume 2 - From Diggers To Music Lovers
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
15,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
2017 legte das französische Label Wagram mit der "Wanted Collection" eine LP-Reihe auf, die sich denverschiedenen Spielarten von Black Music widmet. Zeitgleich erschienen vier, jeweils einen Musikstil -Reggae, Afrobeat, Soul, Funk - in den Mittelpunkt rückende Kompilationen. Auch dieses Jahr hält man esgenauso, nur dass 2018 Disco, Hip-Hop und Jazz an der Reihe sind. Letzterer gleich doppelt. Wie für dieSerie typisch, erscheint auch die "Wanted Jazz"-Ausgabe als audiophile Pressung auf 180 Gramm schweremVinyl, verpackt in ein ansprechend-stimmungsvolles Artwork. Im Weiteren wurden die Aufnahmen von unteranderem Clifford Brown & Max Roach Quintet, Horace Silver, Charles Mingus, Bob Mc Fadden & Dor, DonaldByrd, Art Blakey & The Jazz Messengers und Lou Donaldson für die Neupressung klanglich auf denneuesten Stand gebracht. Wer Jazz liebt und Vinyl verfallen ist, muss hier zugreifen!
V.A. - Wanted Jazz Volume 1 - From Diggers To Music Lovers
V.A.
Wanted Jazz Volume 1 - From Diggers To Music Lovers
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
15,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Mit der historischen, sich den verschiedenen Spielarten von Black Music widmenden LP-Reihe "WantedCollection" wendet sich das französische Label Wagram explizit an Musikliebhaber, denen das akustischeErlebnis so wichtig ist wie das optische und haptische Vergnügen. Deshalb erscheint jede Edition nicht nurals audiophile Pressung auf 180 Gramm schwerem Vinyl mit ästhetischem Cover-Artwork, selbstredendwurden auch alle Songs für die Wiederveröffentlichung soundtechnisch auf den neuesten Stand gebracht.2018 stehen Disco, Hip-Hop und Jazz im Mittelpunkt des Geschehens. Blue-Note-Freunde dürfen sich dabeigleich doppelt freuen, denn angesichts der Fülle an herausragendem Material entschloss man sich beiWagram zu zwei Jazz-Ausgaben. "Volume 1" enthält unter anderem Stücke von Charles Mingus, Art BlakeyBig Band feat. John Coltrane, Gordon Beck, Lorez Alexandria, Dizzy Gillespie, Letta Mbulu und Grant Green.Seite
Metro Verlaine - Cut-Up
Metro Verlaine
Cut-Up
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Im Anschluss an einen Trip nach London riefen Raphaëlle (Gesang) und Axel (Gitarre, Gesang) 2013 dasfranzösische Duo Metro Verlaine ins Leben. Sie verbarrikadierten sich mit einer Drum Machine in einemAppartement in Evreux, wo sie Tag und Nacht probten. So entstanden erste Songs, infiziert von Soul undPunk der 70er. Im Sommer 2015 schloss sich den beiden der Schlagzeuger Joe an. Zu dritt spielten sie mit"Manchester" eine vier Songs umfassende Debüt-EP ein. Es folgten zahlreiche Auftritte in Frankreich undEngland. Nach der Tour schrieben sie neue Songs, und die machten klar: ein Bassist muss her. Der fand sichim Frühjahr 2016 in Romain. Seither bilden Metro Verlaine ein Quartett. Das ist vor allem von New Wave undPost-Punk beeinflusst, das heißt Bands wie The Cure, PIL, New Order und Joy Division. Die Band nennt ihremitreißende, stets in französischer Sprache gesungene Mischung aus martialischen Rhythmen undabgespeckten Riffs, hypnotischen Basslines und tribalistischen Drums "Savage Pop". Ihr erster Langspieler"Cut Up" entstand 2017 bei zwei Sessions in einem alten Haus in der Normandie. Das Album wurde vomkalifornischen Gitarristen Charles Roswell (Crocodiles) produziert.
V.A. - Bob Dylan In Jazz
V.A.
Bob Dylan In Jazz
LP | 2018 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2018 / EU – Original
Genre:Pop
Bob Dylan gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. "Für seine poetischenNeuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition" wurde ihm 2016 als erstem Musiker derNobelpreis für Literatur zuerkannt. Nachdem er seine ersten Erfolge als Folkmusiker erzielt hatte, wandte sichDylan Mitte der 1960er Rock zu, schöpfte aber im Laufe seiner Karriere auch aus anderen Genres wieCountry, Blues und Gospel. Dylans Texte im Verbund mit der musikalischen Darbietung undAufführungspraxis zeichnen sich durch vielschichtige Bezugsebenen aus, die von Hank Williams und MerleHaggard über James Joyce und Arthur Rimbaud bis hin zu John Lennon und Frank Sinatra reichen.Umgekehrt rezipierten aber auch viele Kollegen Songs von Dylan und machten aus diesen ganzeigenständige Werke. Überraschender Weise fanden auch zahlreiche Jazzmusiker Gefallen an DylansOutput, wie die vorliegende Kompilation trefflich beweist. Hier finden sich Cover von Klassikern wie "Knockin'On Heaven's Door" (Ben Sidran), "Blowin' In The Wind" (Stanley Turrentine), "Mr. Tambourine Man" (AbbeyLincoln), "Don't Think Twice, It's All Right" (Olivier Hutman & Alice Ricciardi) oder "Like A Rolling Stone"(Cæcilie Norby).
V.A. - Blues Legends
Screamin' Jay Hawkins - I Put A Spell On You
Eric Serra - OST Subway
Eric Serra - OST Fifth Element - Das fünfte Element
Compay Segundo - Un jardinero de amor
Django Reinhardt - Minor Swing
Beach Boys,The - Surfin'
Richard Anthony - Nouvelle Vague
Johnny Hallyday - Be Bop A Lula
V.A. - Jazz Crooners
Supermen Lovers, The - The Player
Supermen Lovers, The
The Player
2LP | 2002 | EU | Reissue (Wagram)
20,99 €*
Release:2002 / EU – Reissue
Genre:Electronic / Dance
Hinter den Supermen Lovers versteckt sich keine Band, sondern ein House-Projekt von Guillaume Atlan,einem aus Paris stammenden Komponisten und Produzenten. Bevor er dieses im Jahr 2000 ins Leben rief,studierte Atlan klassische Musik und war Keyboarder in mehreren Acid-Jazz-Bands. AlsSupermännerliebender landete er schon 2001 zum Start seiner Karriere als House-Meister mit dem funkyDance-Track "Starlight" einen gigantischen Erfolg in den Clubs und vielen europäischen Charts! Die Singlebrachte ihm einen Vertrag mit BMG ein. Dort veröffentlichte er 2002 sein recht französisch klingendesAlbumdebüt "The Player", das auf außerordentlich tanzbare Weise Disco, House, Funk und Elektronik zueinem glitzernden und mitreißenden Ganzen verschweißte. Mit "Family Business", "Hard Stuff", "DiamondsFor Her" und "Dance With You" enthielt das Album Stücke, die auch heute noch zum Besten gehören, wasjemals in der Rubrik French House auf den Markt kam.
Demon - Midnight Funk
Demon
Midnight Funk
2LP | 2000 | EU | Reissue (Wagram)
20,99 €*
Release:2000 / EU – Reissue
Genre:Electronic / Dance
Nach drei EPs erschien im Frühjahr 2000 mit "Midnight Funk" das erste Album des französischenProduzenten Jeremie Mondon unter dem Projektnamen Demon. Es stellte sich mit atmosphärischen,geschmeidig-verspielten Tanznummern in eine Reihe von Elektronik-Veröffentlichungen, denen manseinerzeit das Mäntelchen "French Touch" verpasste. Dabei wurde von Daft Punk ("Homework"), über Air("Moon Safari") bis hin zu Etienne de Crécy ("Super Discount") so Manches in einen Topf geworfen, wasaußer der Herkunft und dem massiven Filtereinsatz nur bedingt Gemeinsamkeiten besaß. Doch das tat deraußerordentlichen Qualität, die sich dann doch wie ein roter Faden durch die Releases zog, keinen Abbruch.Nun, die typischen Kompressor-Spielereien finden sich auch auf "Midnight Funk" zuhauf. Anlässlich desErscheinens vor 17 Jahren schrieb das Musikmagazin "Visions": "Verflixt flockiger Disco-House und Electro-Funk für den Club und Chillout-Stoff für die After Hour danach, mit Party-Appeal bei gleichzeitigemmusikalischen Tiefgang. Positive Vibes mit viel Drive auf ganzer Linie." Und die Kollegen von "Intro" urteilten:"Sehr dick produziert, transferieren Demon Funk und Disco ins Jahr 2000. Manchmal fast schon etwas zugeradeaus, der Tennisclubpartyverdacht eben. Trotzdem bietet ‚Midnight Funk’ eine Art von sexyNichtfalschmachenkönnen."
Elvis Presley - Rock'n'Roll
Elvis Presley
Rock'n'Roll
LP | 2017 | EU | Original (Wagram)
12,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Rock / Indie
Am 16. August 1977 verstarb der Sänger, Musiker und Schauspieler Elvis Aaron Presley in Memphis,Tennessee. Anlässlich seines vierzigsten Todestages veröffentlicht das französische Label Wagram eineSchallplatte mit zwölf herausragenden Hits des "King of Rock’n’Roll", die auf ewig mit seinem Namenverbunden bleiben werden und in keiner Plattensammlung fehlen sollten, so zum Beispiel "Blue SuedeShoes, "Tutti Frutti", "Shake Rattle And Roll", "Long Tall Sally" und "Hound Dog". Die Stücke wurden von denalten Originalbändern neu gemastert und erklingen in vorzüglicher Tonqualität.
V.A. - Sprit Of Jazz
V.A. - Spirit Of French Songs
Bob Marley - Spirit Of Bob Marley
Francoise Hardy - Decalages
Francoise Hardy
Decalages
LP | 1988 | EU | Reissue (Wagram)
12,99 €*
Release:1988 / EU – Reissue
Genre:Pop
"Décalages" ist eine Schallplatte aus dem Jahr 1988. Das Image der sanften Schlagerchanteuse, die mitnachdenklich-romantischen Songs gegen den Rock’n’Roll-Strom schwimmt, hatte die 1944 in Parisgeborene, französische Sängerin, Texterin, Komponistin und Filmschauspielerin zu diesem Zeitpunkt längstabgelegt. Nachdem Hardy in den Siebzigern dazu übergegangen war, ihre Alben zunehmend selbst zukomponieren sowie auch ihre Texte, die oft humorvoll mit der französischen Sprache spielen, selbst zuverfassen, entwickelte sich Hardy zu einer der renommiertesten Singer/Songwriterinnen Frankreichs. Zuihren großen Hits der 1970er- und 80er-Jahre zählen "Message personnel", "J’écoute de la musique saoule"und "La sieste". Letzterer befindet sich auch auf dem Erfolgsalbum "Décalages".
Eddy Mitchell - Daniela
Joan Baez - Donna Donna
Chuck Berry - Johnny B. Good
Little Stevie Wonder - I Call It Pretty Music,But The Old People Call It The Blues
Shadows,The - Apache
John Lee Hooker - Boom Boom
Johnny Hallyday - L'Idole Des Jeunes
Stan Getz - Desafinado
Marvin Gaye - Stubborn Kind Of Fellow
Imagination - In the Heat Of the Night
Imagination - Body Talk
Serge Gainsbourg - L'Eau A La Bouche
Nina Simone - My Baby Just Cares For Me
Johnny Hallyday - Souvenirs, Souvenirs
Elvis Presley - Don't Be Cruel
V.A. - The Beatles In Jazz - A Jazz Tribute To The Beatles
Bob Marley - The Kingston Legend
V.A. - Funk Fever
V.A.
Funk Fever
LP | 2014 | EU | Original (Wagram)
16,99 €*
Release:2014 / EU – Original
Genre:Organic Grooves
Feat. Marvin Gaye, Tommy Stewart, Average White Band, Incredible Bongo Band and many more. 180g vinyl.
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player