GenresNew In StockBack In StockPreorderhhv.de Exclusiveshhv.de Top 100ChartsSale

Zugezogen Maskulin German Hip Hop 4 Items

Sorting: Popular
96 Items/Page
Zugezogen Maskulin - Alle Gegen Alle Pink Vinyl Edition
Zugezogen Maskulin
Alle Gegen Alle Pink Vinyl Edition
LP+CD | EU | Original (Four Music)
19,99 €*
Release:EU – Original
Genre:Hip Hop
Zugezogen Maskulin machen neue Ansagen für Alle Gegen Alle. Die Platte kommt auf rosa Vinyl in limitierter Erstpressung mit CD!„Alle gegen Alle“ von Zugezogen Maskulin ist das stille Statement einer wütenden Band. Auf Beats, die überwiegend von Silkersoft produziert wurden, knüpfen sie nahtlos an ihr Debütalbum „Alles brennt an“ und machen trotzdem alles anders. „Alle gegen Alle“ ist ein krachendes Album einer Band, die sich zurückgezogen hat, in die dunklen Kammern der eigenen Vergangenheit und nicht wegschaut, wenn sie an die eigenen Untiefen herantritt und so entstand, unter der Regie von Markus Ganter, der als Executive Producer in Erscheinung trat, ein Album wie eine Zugfahrt durch ein Land, in dem man vor Jahren schon einmal gewesen ist. Eine Zugfahrt hinein in die Welt aus Glasfassaden und Beton, zurück auf den Bolzplatz und ins Kinderzimmer zwischen Bong und Hansa-Schal, dorthin ins Moor zwischen Reetgedeckten Häusern und dem roten Bonanzarad, wo man früher einmal zuhause war und heute nicht mehr zuhause sein kann, weil man in der Zwischenzeit den Bordstein und die Skyline gesehen hat. Nicolai Potthoff (Ex-Tomte) wiederum liefert mit seinen Synthi-Flächen auf „Steine und Draht“, den Hintergrund für eine Reise in die Psyche einer Nation und wieder zurück, während Kenji bei „der müde Tod“ ein zeitloses Glockenspiel hervorgezaubert hat, zu dem dich ein jeder Tod fest bei den Händen packen würde, um dich zum Tanzen zu zwingen. Seltsam zeitlos wirkt dieses Album von Zugezogen Maskulin. Seltsam gut ist es geworden.
Zugezogen Maskulin - Alles brennt
Zugezogen Maskulin
Alles brennt
LP+CD | 2015 | DE | Original (Buback)
17,99 €*
Release:2015 / DE – Original
Genre:Hip Hop
Nach den fulminanten EPs von Testo und Grim104 im vergangenen Jahr, legen Zugezogen Maskulin nun auch wieder als Duo nach. Alles brennt ist der logische nächste Schritt, auf dem unaufhaltsamen Weg nach oben und das erwartete erste richtige Album, nach dem vielbeachteten Debüt von 2011 Kauft nicht bei Zugezogenen . Alles brennt liefert mit logischer Konsequenz das, was man nach Frosch von Grim104 und Töte Deine Helden von Testo erwarten konnte. Auch als Duo machen Zugezogen Maskulin keine Kompromisse. Weder inhaltlich noch soundtechnisch. Kein Bummtschak dafür mehr Schwingschleifer-Drum and Bass. Kein Hip Hop Memorial Golden Era Traditionalismus dafür Trap direkt ins Gesicht. Synthies bauen Flächen, die brachial aufgebrochen werden und die beiden reiten auf ihren Beats um aufs Publikum loszugehen und dieses mit unangenehmen Wahrheiten zu malträtieren. Lyrisch verästelt und trotzdem ganz nah und echt, wie das verrückte Grinsen des Clowns, der unter der Maske des Ronald McDonald steckt und das man erst erkennt, wenn man ihm diese vom Gesicht reißt. Zugezogen Maskulin gehören schon jetzt zu den schärfsten Beobachtern der innerdeutschen Gesellschaft und liefern das, was Pop-Musik schon immer versprochen und niemals eingehalten hat: Subversion. Mit dem harten Blick auf die eigene Unzulänglichkeit und Verstricktheit im System schaffen Zugezogen Maskulin das, was viele andere noch nicht einmal zu denken wagen: Der Wut eine Stimme zu geben, der Verachtung eine Hymne zu singen und der Liebe ein Denkmal zu setzen.
Zugezogen Maskulin - Alle Gegen Alle Black Vinyl Edition
Zugezogen Maskulin
Alle Gegen Alle Black Vinyl Edition
LP | 2017 | EU | Original (Four Music)
19,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
„Alle gegen Alle“ von Zugezogen Maskulin ist das stille Statement einer wütenden Band. Auf Beats, die überwiegend von Silkersoft produziert wurden, knüpfen sie nahtlos an ihr Debütalbum „Alles brennt an“ und machen trotzdem alles anders. „Alle gegen Alle“ ist ein krachendes Album einer Band, die sich zurückgezogen hat, in die dunklen Kammern der eigenen Vergangenheit und nicht wegschaut, wenn sie an die eigenen Untiefen herantritt und so entstand, unter der Regie von Markus Ganter, der als Executive Producer in Erscheinung trat, ein Album wie eine Zugfahrt durch ein Land, in dem man vor Jahren schon einmal gewesen ist. Eine Zugfahrt hinein in die Welt aus Glasfassaden und Beton, zurück auf den Bolzplatz und ins Kinderzimmer zwischen Bong und Hansa-Schal, dorthin ins Moor zwischen Reetgedeckten Häusern und dem roten Bonanzarad, wo man früher einmal zuhause war und heute nicht mehr zuhause sein kann, weil man in der Zwischenzeit den Bordstein und die Skyline gesehen hat. Nicolai Potthoff (Ex-Tomte) wiederum liefert mit seinen Synthi-Flächen auf „Steine und Draht“, den Hintergrund für eine Reise in die Psyche einer Nation und wieder zurück, während Kenji bei „der müde Tod“ ein zeitloses Glockenspiel hervorgezaubert hat, zu dem dich ein jeder Tod fest bei den Händen packen würde, um dich zum Tanzen zu zwingen. Seltsam zeitlos wirkt dieses Album von Zugezogen Maskulin. Seltsam gut ist es geworden.
Zugezogen Maskulin - Alle Gegen Alle Box Set
Zugezogen Maskulin
Alle Gegen Alle Box Set
Box Set | 2017 | EU | Original (Four Music)
37,99 €*
Release:2017 / EU – Original
Genre:Hip Hop
„Alle gegen Alle“ von Zugezogen Maskulin ist das stille Statement einer wütenden Band. Auf Beats, die überwiegend von Silkersoft produziert wurden, knüpfen sie nahtlos an ihr Debütalbum „Alles brennt an“ und machen trotzdem alles anders. „Alle gegen Alle“ ist ein krachendes Album einer Band, die sich zurückgezogen hat, in die dunklen Kammern der eigenen Vergangenheit und nicht wegschaut, wenn sie an die eigenen Untiefen herantritt und so entstand, unter der Regie von Markus Ganter, der als Executive Producer in Erscheinung trat, ein Album wie eine Zugfahrt durch ein Land, in dem man vor Jahren schon einmal gewesen ist. Eine Zugfahrt hinein in die Welt aus Glasfassaden und Beton, zurück auf den Bolzplatz und ins Kinderzimmer zwischen Bong und Hansa-Schal, dorthin ins Moor zwischen Reetgedeckten Häusern und dem roten Bonanzarad, wo man früher einmal zuhause war und heute nicht mehr zuhause sein kann, weil man in der Zwischenzeit den Bordstein und die Skyline gesehen hat. Nicolai Potthoff (Ex-Tomte) wiederum liefert mit seinen Synthi-Flächen auf „Steine und Draht“, den Hintergrund für eine Reise in die Psyche einer Nation und wieder zurück, während Kenji bei „der müde Tod“ ein zeitloses Glockenspiel hervorgezaubert hat, zu dem dich ein jeder Tod fest bei den Händen packen würde, um dich zum Tanzen zu zwingen. Seltsam zeitlos wirkt dieses Album von Zugezogen Maskulin. Seltsam gut ist es geworden. Box-Inhalt:• DigiPac CD des Albums "Alle gegen Alle" • einen gewobenen "Alle Gegen Alle"-Fussballschal mit geballten Fäusten und wuchtigen Frakturschriftzügen, • ein großes Poster mit dem alternativen Cover-Design, • alle Texte, handgeschrieben als illustriertes Lyrik-Buch • und ein paar Sticker!
Back To Top
Show Filter & CategoriesFilter Results
Tracklist
Tracklist
Close Player