/
DE

The Golden Dregs - On Grace & Dignity Black Vinyl Edition 2 Artikel

Rock & Indie 2 Indierock | Alternative 2
Filter & Kategorien verstecken Filter & Kategorien anzeigen
Ergebnisse filtern
The Golden Dregs - On Grace & Dignity Clear Vinyl Edition
The Golden Dregs
On Grace & Dignity Clear Vinyl Edition
LP | 2023 | UK | Original (4AD)
28,99 €*
Release: 2023 / UK – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Manche Orte und Landschaften prägen einen und wollen einen gar nicht mehr loslassen. Für Benjamin Woods ist Cornwall einer dieser Ort. Der Platz seiner Jugend, an den er, als er während der Pandemie seinen Job in der Tate Modern Bar in London verlor, zurückkehrte. Dort, wo tausende Touristen ihren Urlaub verbringen, während eine Vielzahl der Einheimischen sich wohl nie einen solchen leisten werden können, war der einzige freie Job für ihn der als Hilfsarbeiter auf einer Baustelle. Diese befand sich an einer der düstersten Ecken von Truro, wo die stetigen Sirenen die Szenerie der langsam wachsenden Häuser, die bald erschwingliches Wohnen in Cornwalls Hauptstadt versprechen sollen, untermalen. Während sich das zweite the Golden DREGS-Album "Hope for the Hopeless" (2019) noch völlig in persönlichen Schmerz vertiefte, schaut Benjamin auf seinem 4AD-Debüt "On Grace and Dignity" auf seine Heimat und erforscht, was es bedeutet von dieser geprägt zu sein. Neben persönlichen Reflektionen über den Verlust der Unschuld und über die eigene Minderwertigkeit, verwebt Benjamin seine Erzählungen mit Themen wie Überleben, verzweifelten Ausbrüchen von Gewalt, Verlust und den Einschnitten in die Gemeinschaft, im Auge der drastischen Gentrifizierung. Und das alles präsentiert er mit einer Stimme, in der die überirdische Weisheit eines Kurt Wagners (Lambchop) oder eines David Bermans (Silver Jews) mitschwingt. Mittlerweile ist Benjamin wieder nach London zurückgekehrt, aber mit seinem neuen Album "On Grace and Dignity" sowie einem Miniatur-Modell von Cornwall, das der Model-Künstler Edie Lawrence, der auch schon an Artworks für die Idles oder Jamie T beteiligt war, gebaut hat, hat er seine Heimat auch heute immer nah bei sich. Jeder Song des Albums spielt in einer Ecke der fiktiven Cornwall-Stadt des Modells, das auf dem Cover zu sehen ist.
The Golden Dregs - On Grace & Dignity Black Vinyl Edition
The Golden Dregs
On Grace & Dignity Black Vinyl Edition
LP | 2023 | UK | Original (4AD)
28,99 €*
Release: 2023 / UK – Original
Genre: Rock & Indie
In den Warenkorb Coming Soon Ausverkauft Derzeit nicht lieferbar Nicht genug Coins
Manche Orte und Landschaften prägen einen und wollen einen gar nicht mehr loslassen. Für Benjamin Woods ist Cornwall einer dieser Ort. Der Platz seiner Jugend, an den er, als er während der Pandemie seinen Job in der Tate Modern Bar in London verlor, zurückkehrte. Dort, wo tausende Touristen ihren Urlaub verbringen, während eine Vielzahl der Einheimischen sich wohl nie einen solchen leisten werden können, war der einzige freie Job für ihn der als Hilfsarbeiter auf einer Baustelle. Diese befand sich an einer der düstersten Ecken von Truro, wo die stetigen Sirenen die Szenerie der langsam wachsenden Häuser, die bald erschwingliches Wohnen in Cornwalls Hauptstadt versprechen sollen, untermalen. Während sich das zweite the Golden DREGS-Album "Hope for the Hopeless" (2019) noch völlig in persönlichen Schmerz vertiefte, schaut Benjamin auf seinem 4AD-Debüt "On Grace and Dignity" auf seine Heimat und erforscht, was es bedeutet von dieser geprägt zu sein. Neben persönlichen Reflektionen über den Verlust der Unschuld und über die eigene Minderwertigkeit, verwebt Benjamin seine Erzählungen mit Themen wie Überleben, verzweifelten Ausbrüchen von Gewalt, Verlust und den Einschnitten in die Gemeinschaft, im Auge der drastischen Gentrifizierung. Und das alles präsentiert er mit einer Stimme, in der die überirdische Weisheit eines Kurt Wagners (Lambchop) oder eines David Bermans (Silver Jews) mitschwingt. Mittlerweile ist Benjamin wieder nach London zurückgekehrt, aber mit seinem neuen Album "On Grace and Dignity" sowie einem Miniatur-Modell von Cornwall, das der Model-Künstler Edie Lawrence, der auch schon an Artworks für die Idles oder Jamie T beteiligt war, gebaut hat, hat er seine Heimat auch heute immer nah bei sich. Jeder Song des Albums spielt in einer Ecke der fiktiven Cornwall-Stadt des Modells, das auf dem Cover zu sehen ist.
Zum Seitenanfang